Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Führt die Entfernung der Eileiter auch zu weniger Eizellen?neues Thema
   PID: Mehr Schwangerschaftsrisiken nach genetischer Untersuchung der Embryonen?
   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?

  ••¥•• Mai-käfer-Piep KW 3 ••¥••
avatar  bubble°
Status:
schrieb am 14.01.2019 07:00
Guten Morgen!

•¥• Notiert sind 7 Maikäfer: •¥•


schwangerET 03.05.19 ~ suny07 ~ 35 J. ~ Frau
Outing Bauchgefühl: -
• 5. Schwangerschaft (*2004 Sohn, *2009 Tochter, *2013 Sohn, *2015 Sohn)
• BU 90 cm / +7 kg
letzte Babymessung: 22. ssw ~ 25 cm + 416 g



schwangerET 09.05.19 ~ Sonnensucherin ~ 35 J. ~ Frau
Outing Bauchgefühl: Mädchen (Sohn+Mann meinen Junge)
• 3. Schwangerschaft (*2016 Sohn + 1 Sternenkind)
• BU ? cm / -0,5 kg
letzte Babymessung: 22. ssw ~ ? cm + 466 g



schwangerET 14.05.19 ~ Crunchie ~ 35 J. ~ Bi
Outing Bauchgefühl: ?
• 3. Schwangerschaft (*2013 Sohn, *2017 Tochter)
• BU ? cm / +7 kg
letzte Babymessung: 23. ssw ~ 28 cm + 530 g



schwangerET 20.05.19 ~ Katrina_Sommer ~ 37 J. ~ Bi Bi
Outing Bauchgefühl: ??
• 3. Schwangerschaft (1 Kind & 1 Sternenkind)
• BU ? cm / +? kg
letzte Babymessung: ? ssw ~ ? cm + ? g
--> Seit Mitte Oktober nicht mehr im Forum aktiv gewesen, hoffentlich geht es ihr und ihren Bauchzwergen gut. <--



schwangerET 24.05.19 ~ bubble° ~ 36 J. ~ Mann
Outing Bauchgefühl: Umfeld tippt auf Junge
• 3. Schwangerschaft (*2010 Tochter & *2012 Tochter), (Papas 1. leibliches Kind)
• BU+5 cm / +4,5 kg
letzte Babymessung: 21. ssw ~ 25 cm, 370 g



schwangerET 24.05.19 ~ Katta87 ~ 31 J. ~ Mann
Outing Bauchgefühl: Junge
• 3. Schwangerschaft (*†2013 Sohn & *2015 Sohn)
• BU 95 cm / +11 kg
letzte Babymessung: 21. ssw ~ 25 cm + 430 g



schwangerET 26.05.19 ~ Lilly91 ~ 27 J. ~ Frau
Outing Bauchgefühl: ?
• 1. Schwangerschaft
• BU ? cm / +2 kg
letzte Babymessung: 18. ssw ~ 17 cm + 200 g




Leider verabschieden mussten wir uns von:
Maggie1610 (8. ssw) mit einer Tochter an der Hand
Sonne Wir wünschen ganz viel Kraft und Zuversicht für die Zukunft!


! Anstehende Termine !
17.01.19 VU von Katta87
18.01.19 Feindiagnostik von Lilly91
21.01.19 VU von Lilly91
28.01.19 VU von bubble


Unser Storchendienst:
suny07 ist von Katta87
Katta87 ist von suny07


Fragen an euch:

Vorweg: Welche ssw+ seid ihr heute?

1.) Wie fühlt ihr euch? Körperlich, psychisch?
(Wie geht es eurem Partner, euren Kindern sofern schon vorhanden?)
Gibt es etwas zu erzählen, was ihr erlebt habt, euch gerade beschäftigt oder bewegt?
Wollt ihr Fotos zeigen? (Babybäuche, US-Bilder, gestaltete KiZi's - alles, was ihr zeigen wollt)

2.) Gibt es Infos/Neuigkeiten für die Liste? (ET, Alter, Geschwister, Geschlechts-Outing/Bauchgefühl, wachsender BU [Bauchumfang], Gewichtszunahme, letzte Babymessung [ssw, cm, g]...)

3.) Wann ist der nächste Termin (an ssw+?) für was?

4.) Habt ihr Fragen, wo wir vielleicht Tipps oder Erfahrungswerte austauschen könnten?


--> Mai-Threads:
September 2018:
1. "Schon Mailis hier?" / 2. "Piep KW 38/40"
Oktober 2018:
3. "Piep KW 41/42" / 4. "Piep KW 43" / 5. "Piep KW 44"
November 2018:
6. "Piep KW 45" / 7. "Piep KW 46" / 8. "Piep KW 47" / 9. "Piep KW 48"
Dezember 2018:
10. "Piep KW 49" / 11. "Piep KW 50" / 12."Piep KW 51" / 13. "Piep KW 52"
Januar 2019:
14. "Piep KW 1" / 15. "Piep KW 2"


PS: Zum Eröffnen eines neuen Wochen-Piep:
- diesen Beitrag hier zitieren
- "[ quote]...[/ quote]" Codes am Anfang und Ende des Textes löschen
- ggf. Änderungen ergänzen (z.B. neue Termine, Outings, letzten Piep als Link einfügen)
- Beitrag kopieren und als neuen Post schreiben


  Re: ••¥•• Mai-käfer-Piep KW 3 ••¥••
no avatar
  suny07
Status:
schrieb am 14.01.2019 12:30
Hallo ihr Mai-Käfer,

war ja am Freitag bei der VU inklusive dem Blutzuckertest. Es war eine Katastrophe. ca 15 min nach der Einnahme des "leckeren" Saftes ging es mir immer schlechter. Mein Puls raste, ich konnte kaum noch Atmen und in meinem Kopf war ein unglaublicher Druck. Ich wurde sofort auf eine Liege gelegt, die Ärztin wurde geholt und sie versuchten die Herztöne der Kleinen zu finden, was nicht machbar war (sie strampelte aber wie verrückt). Mein Puls war über 155, und meine Hände und Arme schliefen ein Ohnmacht Alle waren super aufgeregt, ich wurde zum Ultraschall getragen (was mir super unangenehm war!) der Maus ging es zum Glück scheinbar soweit gut. Mir ging es dann kurz darauf langsam wieder besser, ich konnte nur nicht aufhören zu zittern. Sie wurde überall vermessen, die Werte waren alle sehr klein (ca 2-3 Wochen hinterher). Was mich zum weinen brachte, die Ärztin hat sich aber super gekümmert und hat mich mega versucht zu beruhigen. Die Maus liegt mit dem Kopf schon sehr weit nach unten, was das Ausmessen sehr schwierig gestaltet. Und sie war ja von Anfang an kleiner, und bei der Feindiagnostik war ja alles im grünen Bereich. Ich musste dann sehr langsam noch auf den Stuhl, um die Cervix zu vermessen, hat sich zum Glück auch nicht weiter verringert. Beim Hochkommen wurde mir dann das zweite Mal schwarz vor Augen. Ich musste dann den Rest der Zeit (bis zur Blutabnahme) liegend am Ctg verbringen, und ich durfte meinen Mann anrufen das er mich abholt. Sonst hätte sie mich mit einem Krankentransport nach Hause geschickt. Habe zwei paar Kompressionstrümpfe verordnet bekommen, in der Hoffnung das wir es damit etwas unter Kontrolle bekommen. Ich warte nun auf das Blutergebnis, mir geht es nach jedem Essen schlecht. Hatte leider auch Eiweiß im Urin, was wir im "Auge" behalten wollen.

Ich hoffe bei euch ist alles gut, und ihr habt das Wochenende genießen können.

Meine nächste VU ist voraussichtlich am 11.02.


Liebe Grüße
suny


  Re: ••¥•• Mai-käfer-Piep KW 3 ••¥••
avatar  bubble°
Status:
schrieb am 14.01.2019 16:09
Ach du meine Güte, suny, was hast du denn wieder für ein Schreck-Erlebnis gehabt! Ohnmacht Diese Schwangerschaft ist für dich ja das reinste Abenteuer.
Lass uns gern wissen, wenn du die Laborergebnisse hast und ruh dich nun schön aus. knuddel

Zu mir, ich bin nun 22. ssw und alles soweit wie immer, nur die Kopfschmerzen sind etwas schlimmer, meine Haut ist wieder pickelig und ich musste mir neue Schuhe besorgen weil ich in meine alten wegen der Ödeme nicht mehr richtig reinpasse und ich auch beim Laufen Schmerzen gekam, naja.
Ansonsten bei mir erst mal keine weiteren Neuigkeiten.


  Re: ••¥•• Mai-käfer-Piep KW 3 ••¥••
avatar  Sonnensucherin
Status:
schrieb am 15.01.2019 09:28
Morgen,
oh suny wie übel. Das ist ja echt furchtbar. also mir ging es bei dem Zuckertest ( 1. Schwangerschaft) auch nicht gut, hatte Kreislauf und ich weiß auch von anderen, dass die Probleme hatten. Aber dich hat es ja echt umgehauen streichel. Hoffentlich musst du nicht noch den großen Zuckertest machen!!
Gestern war ich zur VU, da war auch eine Frau beim Zuckertest und die bakm Durchfall, ist eils gerannt und die ganze Praxis hat danach gestunken. Es war wirklich nicht schön. Mein Test habe ich erst in 4 Wochen am 11.02.2018 und dann ist auch neue VU.

Bei wurde gestern kein Ultraschall gemacht. Ich war nur bei der Hebamme und habe nun tatsächlich +2 kg und dann noch zur vaginalen Untersuchung. Da war auch alles zu, es wurde ein Abstrich gemacht und fertig.

Ich bin tierisch fertig und muss oft mich ausruhen. Sie meinte, dass liegt am niedrigen Eisen. Bei der nächsten VU werden die Werte untersucht. Sollte der weiter absinken, muss ich wohl Infusionen kriegen. Mal schauen. Eigentlich müsste der doch steigen.
Letzte Woche war ich wieder ordentlich erkältet, aber nun hört es sich nur noch schlimm an, aber mir geht es gut. Es nervt nur noch.

Ich merke, dass die Kleine langsam einen Rhythmus entwickelt. Zumindest weckt sie mich jetzt zuverlässig um 5 Uhr und ist dann zwei Stunden sehr aktiv. und um 7 Uhr muss ich aufstehen. Jetzt bin ich schon wieder müde, aber etwas Haushalt will ich schon machen.

Habt eine gute Woche!

Eure Sonnensucherin Blume




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019