Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  ***Septemberliiiies 2019 - wer traut sich schon***
no avatar
  hope113
schrieb am 09.01.2019 16:56
Huhu, ich bin heute nach Kryo-Versuch SSW 5+5.
Mein hcg-Wert ist verhältnismäßig niedrig, aber seit gestern weiß ich, dass der Anstieg völlig ok ist (von 183 an ES+18 auf 1300 an ES+24)
Gestern hatte ich auch einmalig eine Blutung, zum Glück ist die schon wieder weg.
Es ist noch nix in trockenen Tüchern, aber vllt traut sich trotzdem schon der ein oder andere Septemberlie gemeinsam zu hibbeln smile
Ich würd mich freuen!
Kommenden Montag hab ich dann zum ersten Mal US.

xbe_nix ET 5.9. Arzt nächste VU 22.1.
hope113 ET 6.9. Arzt nächste VU 28.1.
jusa711 ET 10.9. Arzt
Snoof81 ET??? nächster Termin 29.1.
Abby78 ET 22.9.


3 mal bearbeitet. Zuletzt am 18.01.19 19:05 von hope113.


  Re: ***Septemberliiiies 2019 - wer traut sich schon***
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 11.01.2019 11:53
*reinschleich*
Herzlichen Glückwunsch Hope.
Ich wünsche dir alles Gute für dich und deinen kleinen Krümel.
Dein Hcg Anstieg sieht doch gut aus.
Blutungen hatte ich auch am Anfang. Alles gute und eine schöne entspannte Schwangerschaft.
*rausschleich*


  Re: ***Septemberliiiies 2019 - wer traut sich schon***
no avatar
  hope113
schrieb am 14.01.2019 18:57
Angelsound, vielen lieben Dank!!

Und nun, immernoch keine Septemberlies? Wie schade.... Ich mag doch net alleine hibbeln winkewinke

Heute 6+3 dürften wir das Herzchen blubbern sehen, alles zeitgerecht. Puhhhh, erstmal voll erleichtert. ET ist der 6.9.


  Re: ***Septemberliiiies 2019 - wer traut sich schon***
no avatar
  Snoof81
schrieb am 14.01.2019 21:13
Hier ich! Am 4.1 pos. getestet, am 11.beim Gyn, hoch aufgebaute Schleimhaut und Fruchthöhle, in der man minimal schon etwas erahnen konnte. Nach 3 FG bin ich doch sehr nervös. Am 29.hab ich den nächsten Termin. Geht es dir denn gut?


  Werbung
  Re: ***Septemberliiiies 2019 - wer traut sich schon***
no avatar
  hope113
schrieb am 15.01.2019 07:27
Jaaaa Ich freu mich sehr Endlich noch jemand da smile
Cool!!! Dann drück ich die Daumen, dass man was sieht. Uhh, bis 29. ist ja noch ganz schön lang, viel Geduld!!
spontane Schwangerschaft? Hatte auch schon eine FG, und ich kenn das. Gestern war ich schrecklich nervös vor dem US. Ich drück dir fest die Daumen!!!

Ja mir gehts (noch) gut. Bin oft müde, aber die Übelkeit lässt noch auf sich warten. Wobei das nichtmehr lang dauern kann, bis sie mich überrollt..... Ohnmacht


  Re: ***Septemberliiiies 2019 - wer traut sich schon***
avatar  Abby78
Status:
schrieb am 15.01.2019 09:31
Moin Mädels!
Hier auch ein frisches Positiv. Bin heute 4+2 und da ich genau weiß wann der ES war komme ich auf einen ET am 22.9. Mal sehen, ob das Kindlein bei mir bleibt. Bisher merke ich nix. Allenfalls ziemlich müde aber das mag auch an der dunklen Jahreszeit liegen.


  Re: ***Septemberliiiies 2019 - wer traut sich schon***
no avatar
  hope113
schrieb am 16.01.2019 08:49
Ja Abby winkewinke Cool :-D

Ich bin auch echt müde. Heute morgen hatte ich schon den ersten Anflug von Übelkeit... Jetzt geht das offensichtlich auch los Ohnmacht
Aber irgendwie schafft man die Zeit auch....


  Re: ***Septemberliiiies 2019 - wer traut sich schon***
no avatar
  jusa711
Status:
schrieb am 16.01.2019 13:16
Hallo,

ich melde mich auch mal vorsichtig.Wir haben heute bei 6+1 ein Würmchen mit Herzschlag bewundern dürfen. Es war die 1. IVF fürs 2. Erdenkind. Hoffentlich geht alles gut. Zwischen der 13. und 15. SSW bekomme ich wieder einen Muttermundverschluss und dann bekommt unser dann fast 3-jähriger Sohn hoffentlich im September ein Geschwisterchen. ET ist der 10.9.!

Hoffentlich steigen noch viele in den Bus ein und schnallen sich bis zum Schluss fest an!

LG


  Re: ***Septemberliiiies 2019 - wer traut sich schon***
avatar  Abby78
Status:
schrieb am 16.01.2019 16:04
Moin ...

@hope: HCG Anstieg? ich weiß jetzt nicht, ob ich nebenan im Geschwisterpiep was verpaßt habe, oder ob Du mich mit jemandem verwechselst. Aber vielleicht ist das ja schon beginnende Schwangerschaftsdemenz.

@jusa: TMV oder Cerclage? Hattest Du beim letzten mal eine Frühgeburt? Meine Tochter kam deutlich zu früh und ich hoffe, dass passiert nicht noch mal. War echt nicht lustig.

Tja und sonst? Ich fühle mich sehr unschwanger und habe auch kein so richtig gutes Gefühl bei der Sache. Die Streifen auf den Tests sind in den letzten drei Tagen nur ganz, ganz wenig stärker geworden. Das macht mir schon Sorgen. Na ja, bis eine echte Blutung einsetzt gelte ich erst mal als schwanger. Mal gucken, wo die Reise hinführt, oder ob ich gleich an der der nächsten Haltestelle wieder aus dem Bus aussteige.

LG ...


  Re: ***Septemberliiiies 2019 - wer traut sich schon***
no avatar
  jusa711
Status:
schrieb am 16.01.2019 17:14
@Abby: Es wird ein richtiger Verschluss gemacht. Unsere ersten beiden Kinder (Zwillinge) sind damals in der 23. SSW geboren und dann verstorben...bei unserem Erdensohn gab es dann den Verschluss und und die Schwangerschaft hielt bis zum Schluss.

Oh, bitte nicht wieder aussteigen! traurig Ich drück die Daumen, dass dein Krümel bleibt!

LG


  Re: ***Septemberliiiies 2019 - wer traut sich schon***
no avatar
  hope113
schrieb am 16.01.2019 19:28
Abby, ich meinte weil du im Geschwisterpiep gesgat hast, du überlegst erst bei 6+ zum FA zu gehen... zwinker
Nee, ich verwechsel dich nicht, passt scho :-D
Bei mir waren die Streifen am Anfang auch immer sehr gleich.... Ich hatte am Anfang recht niedrigen hcg, aber Verdopplung hat gepasst. Also nur Mut. Die blöden SST, einfach ignorieren!!! Ich drück die Daumen

Jusa, wie schön!!! Glückwunsch! Juhuuuu, wir kennen uns aus dem Januarlies 17-Piep Ich freu mich sehrknuddel!!!!

Ich füg oben einfach mal ne Liste ein smile Können wir ja noch um die ein oder andere Info ergänzen....


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.01.19 19:33 von hope113.


  Re: ***Septemberliiiies 2019 - wer traut sich schon***
avatar  Abby78
Status:
schrieb am 17.01.2019 09:05
@ jusa: Himmel! 23. Woche ist aber auch wirklich verdammt früh. Es tut mir furchtbar leid für Dich. streichel Diese Situation habe ich damals auf der Intensiv mit meinem Mädchen auch mitbekommen. Ganz schlimm, selbst wenn man nicht direkt betroffen ist. Meine Tochter kam damals in der 32. Woche. Das ist zwar schon einigermaßen spät, aber mit 1300 g war sie echt winzig. Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass es dieses mal wieder gut geht.

@ hope: Mein innerer Schweinehund versucht mich schon die ganze Zeit von 6+ irgendwas auf 5+ irgendwas runterzuhandeln und begründet das mit der Möglichkeit einer Eileiterschwangerschaft oder anderen schlimmen Dingen. Ich bin mir nicht sicher, ob ich dem nachgeben soll. Der Schweinehund und seine ewige Panikmache. Ich bin konfus

Ansonsten hoffe ich inständig, dass Du recht hast. Der Strich war heute Morgen wieder nicht stärker. 2014 hatte ich einen rasanten Anstieg der Farbintensität. An +18 war er letztes mal schon etwa so stark wie die Kontrollinie und davon bin ich weit entfernt. Sieht immer noch so aus wie damals an plus 14. Tja. Innerlich sollte ich mich vielleicht schon mal von dieser Schwangerschaft verabschieden. Sagt der Verstand. Das Herz hofft weiter und der Bauch hat die Kommunikation eingestellt. Seufz ... Mal sehen, ob der Bauch und ich heile übers Wochenende kommen.

Einen Vorteil hat die Sache: Im Gegensatz zu Dir ist mir 0 schlecht. Nur hin und wieder leichte Unterbauchkrämpfe und diese enormen, schmerzenden Monstermöpse ... Keine Ahnung wohin die Zwillingsmädels noch wachsen wollen. Hilfe

LG


  Re: ***Septemberliiiies 2019 - wer traut sich schon***
avatar  Abby78
Status:
schrieb am 17.01.2019 10:08


Nur mal so zum Gucken...



  Re: ***Septemberliiiies 2019 - wer traut sich schon***
no avatar
  blackmoon
Status:
schrieb am 17.01.2019 10:45
Hallo zusammen,

ich schleiche mich hier mal rein, um wieder mal dieses schreckliche Missverständnis zu widerlegen. Ein Schwangerschaftstest ist KEIN Ovulationstest ! Die Linie MUSS niemals stärker werden. Man bestimmt damit nur, ob man schwanger ist, ob das HcG steigt, kann ein Pipitest nicht regelrecht anzeigen. Du machst Dich nur verrückt liebe Abby. Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft !!! Versuch doch zügig nen Termin beim FA zu bekommen, damit Du vielleicht etwas beruhigter bist. Ich habe damals auch immer wieder Tests gemacht, weil ich 11 Jahre auf einen mit nem zweiten Strich warten musste, ich habe nie erwartet, dass der Strich sich irgendwie verändert, er sollte nur da sein. Ob das HcG regelrecht steigt, kann Dir nur der Bluttest sagen und auch das nur, wenn man mindestens 2 mal testet, um den Anstieg zu sehen. Am besten ist natürlich, wenn man weit genug ist, um im Ultraschall einen Embryo mit Herzschlag zu sehen, denn dann ist das HcG sowohl im Urin, als auch im Blut völlig nebensächlich.

Ich drücke Euch allen ganz dolle die Daumen, wünsche Euch wundervolle Schwangerschaften, mit gesunden Kindern am Ende in den Armen !!!

Ganz liebe Grüße von einem Augusti 2018 winken


  Re: ***Septemberliiiies 2019 - wer traut sich schon***
no avatar
  hope113
schrieb am 17.01.2019 11:12
Abby: blackmoon hat recht. Und außerdem, bei mir war der Strich die ersten paar Tage nichtmal so stark/dick, wie bei dir an +15 zwinker
Aber ich kann dich verstehen. Ich fand die ersten 2 Wochen bis zum US auch doof.... Aber ich hab mir immer gesagt: Machen kann man eh nix, so oder so....
Ich hab dann auch aufgehört zu testen, bzw. nur in größeren Abständen... Macht einen ja nur kirre.

Und: nee, mir ist (noch) nicht schlecht. Bin nur so dauermüde... Schwere Augenlider irgendwie, schwer zu erklären Gute Nacht
Übelkeit hatte ich jetzt noch nicht ernsthaft, mir war zwar schonmal etwas flau, aber so dass ich das eindeutig der Schwangerschaft zuordnen würde war es nicht. Am Anfang achtet man ja irgendwie auf alle möglichen Anzeichen. Bin einerseits auch ganz froh drum, andererseits "warte" ich schon fast drauf... Ich wars nicht




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019