Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?neues Thema
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?
   Männliche Unfruchtbarkeit geht mit erhöhtem Risiko für Prostatakrebs einher.

  ---Juli Piep für die 01. KW ---
no avatar
  KiLiLu
Status:
schrieb am 31.12.2018 19:13
Unsere Kugelliste schwanger

ET am:
03.07. WzG2018
05.07. Libby12345
06.07. iorana
15.07. kathi06
21.07. nipuh
22.07. Ana85
24.07. koenigsroulade
30.07. KiLiLu

Ichtybee


Leider haben wir auch Sternchen sehr treurig
lady_juno


  Re: ---Juli Piep für die 01. KW ---
no avatar
  KiLiLu
Status:
schrieb am 31.12.2018 19:15
Helau! ...

ach nee... Guten Rutsch!!

So und jetzt sprecht ihr mir alle nach: Fürs neue Jahr nehme ich mir vor, mehr im Forum zu piepsen LOL

So geht das nicht, dass hier so gäääähnende Leere herrscht.

Mir gehts bescheiden. Diese eeeeelende Übelkeit macht mich noch wahnsinnig. Ich bin an 80% des Tages zu nix zu gebrauchen. Deshalb schreibe ich hier auch so wenig. Ich hoffe, dass das bald ein Ende hat.

Und jetzt wünsche ich euch schonmal vorsorglich ein frohes Neues, das wird ein tolles Jahr mit unseren Babys!


  Re: ---Juli Piep für die 01. KW ---
no avatar
  iorana
Status:
schrieb am 01.01.2019 11:44
Huhu, ich wünsch euch auch ein spannendes, aufregendes neues Jahr!
Hoffe alle sind gut reingerutscht Ich freu mich sehr
Wir müssen gleich die Bude von der Party aufräumen und dringend frühstücken. Wenn ich nicht regelmäßig esse, dann wird mir schlecht.
Sonst bin ich langsam echt fitter. Erkältung ist auch rum und nachher gucken wir uns ein gebrauchtes babyzimmer an.
Am Wochenende hab ich eine ganze Autoladung voll mit Babykran geschenkt bekommen. Ich denke da werden wir gut versorgt! 😊

So, bis bald, iorana


  Re: ---Juli Piep für die 01. KW ---
no avatar
  koenigsroulade
schrieb am 01.01.2019 13:00
Hallo und frohes neues Jahr!

@kililu:gute Besserung wünsche ich, dass die Übelkeit weniger wird!
Hier war Silvester schön, aber habe auch 2 Std gebraucht, die Bude in Ordnung zu bringen.
Mir geht's eher nicht so doll. Übelkeit mäßig. Habe aber seit paar Tagen starke Dehnungsschmerzen und Rückenschmerzen im Kreuzbein und Hüfte. Komischerweise zieht das total in die nierengegend. Sehr unangenehm.
Hab jetzt bissel Sorge, ob da was an den Nieren ist.

Wünsche euch heute einen ruhigen und erholsamen Tag!!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 01.01.19 13:01 von koenigsroulade.


  Werbung
  Re: ---Juli Piep für die 01. KW ---
no avatar
  Libby12345
schrieb am 01.01.2019 15:26
Ich wünsche Euch auch ein frohes Neues Jahr!

@Kililu und Iorana: Tut mir sehr leid mit der Übelkeit. Mir ging es mit häufigen kleinen Mahlzeiten, vielen Äpfeln statt Süßem und etwas Ingwer da immer deutlich besser. Aber die Tricks kennt Ihr ja wahrscheinlich...

Viel Spaß beim Anschauen des Babyzimmers! So was ist doch toll, da kommt bestimmt richtig Vorfreude auf!

Mir geht es gut, bin jetzt nach der Korrektur des ET auf den 1.7. bei 14+1 und sowohl die Übelkeit als auch die depressiven Anwandlungen sind wie weggeblasen. Ich bin ja eine sehr frühe Julimama und denke, allen späteren Julimamas wird es dann auch in ein paar Wochen besser gehen. Drücke die Daumen!

Beim Feinultraschall (auf meinen Wunsch ohne Untersuchung des Risikos für die Trisomien) war alles prima und es gab eine große Neuigkeit: Wir bekommen einen Jungen! Ich konnte da zwar nichts erkennen, aber der Arzt war sich anscheinend sicher smile Nachdem ich zwei Tage gebraucht habe, um zu verdauen, dass ich dann vielleicht nie eine Tochter haben werde (wir haben ja bereits einen Jungen), freue ich mich nun riesig auf den kleinen Kerl und hoffe auf ein starkes Brüderteam klatschen Die beiden werden ja auch nur zwei Jahre auseinander liegen.

Falls wir hier im Piep Geschlechter orakeln wollen, wird es also Zeit Frau Mann Wer möchte, kann ja kurz seinen Tipp hier schreiben. Ich kann es gerne zusammentragen. Ich selbst bin dann raus zwinker


  Re: ---Juli Piep für die 01. KW ---
no avatar
  Ana85
Status:
schrieb am 02.01.2019 11:20
Hallo ihr Lieben,

ich wünsche euch ein frohes neues Jahr und hoffe ihr habt Silvester heil überstanden!

@Libby: Glückwunsch zum Jungen smile

Ehrlich gesagt habe ich mir immer ein Mädchen gewünscht aber ich das Gefühl das es ein Junge wird smile

Ansonsten geht es mir bis auf die Müdigkeit und Stimmungsschwankungen soweit gut, bin jetzt 11+2.

Morgen habe ich meinen Termin beim Betriebsarzt, davor graut es mir.

Ich freue mich von euch zu Lesen.

Liebe Grüße
Ana


  Re: ---Juli Piep für die 01. KW ---
no avatar
  kathi06
Status:
schrieb am 02.01.2019 11:41
Hallo ihr Lieben,
ich finde auch, dass wir dringend mehr piepen müssen und wenn wir es hier nicht hinbekommen, wäre ja vielleicht eine Whatsgruppe eine Option? Wir sind ja eh nicht so viele? Was haltet ihr davon?
Mir geht es soweit gut, morgen habe ich Vorsorge bei meiner neuen FÄ und Freitag NFM bei meiner alten FÄ. Ich werde dann berichten. smile
Dehnungsschmerzen habe ich auch hin und wieder, dann aber richtig heftig. Gestern bin ich vom Stuhl aufgestanden und konnte mich kaum gerade aufrichten vor Schmerzen. Nach einer Minute war der Spuk vorbei, nachts hatte ich das auch schon.
Ich bin aufgeregt vor morgen und Freitag, ich habe den Wurm jetzt ganze 3,5 Wochen nicht gesehen.

Bzgl.Geschlechterorakel: Bei dem Glück, was wir haben, wird es der vierte Junge! LOL Prinzipiell ist es mir egal, Hauptsache gesund, aber ein Mädchen wäre schön. Von daher hoffe ich Freitag nur bedingt auf ein Outing. smile
Liebe Grüße
Kathi


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.01.19 11:45 von kathi06.


  Re: ---Juli Piep für die 01. KW ---
no avatar
  koenigsroulade
schrieb am 02.01.2019 13:50
Hallo smile


Dann drücke ich mal die Daumen für die Untersuchungen!!
Bei mir ist Nierenschmerz weg, nachdem ich mal deutlich mehr getrunken habezwinker
Bezüglich Geschlecht...zu Beginn habe ich immer von "ihm" gesprochen und war mir sicher, dass es ein Bub wird. Seit 1-2 Wochen denke ich eher an Mädchen. Hab auch schon nem Mädchen geträumt.LOL
Nächsten Dienstag nächster US. Hab Krümel dann 5 Wochen nicht gesehen.
Gegen Whatsgruppe hätte ich nix.

Lg


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.01.19 13:51 von koenigsroulade.


  Re: ---Juli Piep für die 01. KW ---
no avatar
  WzG2018
Status:
schrieb am 02.01.2019 16:25
Hallo Mädels winken
Ich glaube unser Piep wird sich die nächste Zeit wieder verstärken Ja. Kann das echt gut nachvollziehen, dass wenn man unter Übel- und Müdigkeit leidet sich nicht unbedingt aufraffen kann etwas zu schreiben zwinker Freue mich, dass alle gut ins neue Jahr gekommen sind Party
Bei mir lässt die Übelkeit auch so allmählich nach und ich kann auch Abends mal wieder einen Film schauen und muss nicht um 21 Uhr ins Bett Ich wars nicht. Abneigungen auf Speißen und Getränke hab ich weiterhin, das wird sich auch bestimmt nicht so schnell legen, aber ok...gibt schlimmeres LOL Ich kann leider beim Outing-Orakel nicht mehr mitmachen, da wir bereits ein Outing haben Frau - wir freuen uns sehr und unser Sohn auch, der mal gleich den Namen wissen wollte - total süß Liebe


  Re: ---Juli Piep für die 01. KW ---
no avatar
  iorana
Status:
schrieb am 02.01.2019 21:00
Das ihr schon wisst was es wird! Dachte das erfährt man erst beim Ultraschall um die 20.ssw.
Da bin ich ja mal gespannt ob unser Krümel sich nächste Woche Freitag auch schon Outet. Das wäre natürlich toll, da mein Mann endlich mal mitkommen kann.
Mir ist es egal ob Junge oder Mädchen. Für Jungs haben wir bisher allerdings nur 2 Namen die uns beiden gefallen.

Und das Babyzimmer das wir uns gestern angeschaut haben, können wir am Sonntag abholen. Jetzt muss ich nur noch den Raum Freiräume wo es rein soll und dann kann der Krümel schon kommen. 😊

Habt ihr euch schon mit dem elterngeld und der elternzeit beschäftigt. Weiß eine von euch, wie viel man dazuverdienen darf? Find immer nur 30 Stunden und das es dann angerechnet wird.
Sind am überlegen, ob wir uns kostenpflichtig beraten lassen.

Morgen muss ich wieder arbeiten, richtig Lust hab ich keine mehr. Naja, kann man nicht ändern.


  Re: ---Juli Piep für die 01. KW ---
no avatar
  kathi06
Status:
schrieb am 02.01.2019 21:59
Hallo Iorana,
also in der Regel erfährt man ein sicheres Outing erst um die 20.SSW. Bei Arved hatten wir das Outing erst 6 Wochen vor der Geburt, er hat sich einfach nicht zeigen wollen, aber mein Bauchgefühl hat mich nicht getäuscht, ich wusste, dass er ein Junge wird. Bei meiner Tochter haben wir es um die 16.SSW erfahren, bei Bjarne 14.SSW und Lasse war sicher ein Junge in der 21.SSW, vorher hieß es noch Mädchen. Also wie du siehst, jeder Zeitraum ist vertreten bei uns.
Manche erfahren das Geschlecht ja auch schon früh, weil sie Pränataldiagnostik durchführen lassen, Frichtwasser oder diesen Bluttest machen lassen, Praenatest.
Manchmal hätte ich ja auch Lust mich überraschen zu lassen. Aber ich denke, das halte ich nicht aus. zwinker
Toll, dass ihr schon ein Babyzimmer habt. Wir fangen bei Nr.5 quasi auch nochmal bei Null an, habe nichts mehr, aber ich denke, bis auf ein/zwei Strampler werde ich noch warten.
Bzgl.Elterngeld kann ich dir leider nicht weiterhelfen, da ich die Zeit während der Elternzeit nicht gearbeitet habe. Allerdings muss man wohl auch sehr gut aufpassen, wie viel man arbeitet und dass es sich rentiert, da das ja mit dem Elterngeld verrechnet wird, soweit ich weiß.
Liebe Grüße
Kathi


  Re: ---Juli Piep für die 01. KW ---
no avatar
  WzG2018
Status:
schrieb am 03.01.2019 12:02
Betr. Outing: Wir haben dieses mal den Harmony-Test machen lassen und haben dadurch das Geschlecht erfahren. Bei meiner Schwangerschaft mit meinem Sohn hatten wir das Outing auch bereits in der 15/16 SSW per Ultraschall - das war auch so eindeutig, dass sogar wir als "Laien" das nicht übersehen konnten LOL. Es kann aber auch passieren, dass die Kleinen es spannend machen, so wie bei kathi - aber das hängt immer von verschiedenen Faktoren ab (Lage/ US-Gerät/Winkel...)
Was uns aber sehr gefreut hat, dass wir gestern zum ersten Mal unsere kleine Maus spüren durften - sogar der Papa Liebe Unbeschreiblich schön Liebe


  Re: ---Juli Piep für die 01. KW ---
no avatar
  Libby12345
schrieb am 03.01.2019 13:43
Also ich halte mal fest (und werde demnächst auch noch mal erinnern zwinker)

Ana tippt auf Mann
Kathi tippt auf Mann
Koenigsroulade tippt auf Frau

Iorana lässt sich beim nächsten US überraschen

WzG2018 bekommt ein Frau
Libby bekommt einen Mann

Ich hoffe, ich habe Euch da richtig verstanden und niemanden vergessen...? Sonst sagt bitte einfach Bescheid.

Ich selbst hatte übrigens, wie schon beim ersten Mal, auf ein Mädchen getippt. Meine Trefferquote liegt somit bei 0 smile

Heute und gestern Nacht meinte ich auch, den kleinen Mann zu spüren. Ich dachte aber erst, ich irre mich. So früh schon??? WzG2018, Du bist ja auch mit dem zweiten Kind schwanger und ungefähr so weit wie ich, in der 15. Woche. So früh geht das schon? Ich freu mich total!

Nachtrag: Ich bin nicht so sehr für eine Whatsapp-Gruppe, weil man da meiner Erfahrung nach weniger ausführlich schreibt und gerade das gefällt mir hier eigentlich. Ich möchte aber niemandem den Spaß verderben! Würde mich aber freuen, wenn hier weiterhin geschrieben würde.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.01.19 13:45 von Libby12345.


  Re: ---Juli Piep für die 01. KW ---
no avatar
  WzG2018
Status:
schrieb am 03.01.2019 14:35
Zitat
Libby12345
Heute und gestern Nacht meinte ich auch, den kleinen Mann zu spüren. Ich dachte aber erst, ich irre mich. So früh schon??? WzG2018, Du bist ja auch mit dem zweiten Kind schwanger und ungefähr so weit wie ich, in der 15. Woche. So früh geht das schon? Ich freu mich total!

Ich würde sagen das ist definitv möglich zwinker Meinen Sohn habe ich das erste Mal in der 17 SSW mit VW-Plazenta gespürt und jetzt 2 Wochen früher. Ich muss aber auch dazu sagen, dass ich relativ schlank gebaut bin und sehr sensibel bin - vlt. liegt es auch daran smile


  Re: ---Juli Piep für die 01. KW ---
no avatar
  kathi06
Status:
schrieb am 03.01.2019 14:58
Hallo ihr Lieben,

wir hatten einen super schönen Ultraschalltermin, dem Zwerg geht es hervorragend, alles zeitgerecht, Reflexe funktionieren, es strampelt, führt die Hand zum Gesicht, lutscht am Daumen, wir sind so dankbar und glücklich! Den nächsten VU Termin nehme ich bei meiner Hebamme wahr. Wenn alles weiterhin gut verläuft, habe ich erst wieder am 05.03. die Feindiagnostik.

Bzgl.Spüren: Ich habe nur meine Tochter in der 15/16.SSW gespürt, da hatte ich eine Hinterwandplazenta. Die anderen Kinder haben ich erst ab der 20.SSW bewusst und richtig gespürt, da hatte ich eine Vorderwandplazenta, wie auch jetzt wohl wieder.

Herzliche Grüße
Kathi





1 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.01.19 15:39 von kathi06.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019