Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Es hört einfach nicht auf- jetzt immer wieder Blutungen seit 2 Wochen traurig
no avatar
  Itchybee
schrieb am 29.12.2018 10:17
Hallo,

Ich melde mich kurz. Bin jetzt in der 12. Ssw-endlich! und unser Baby entwickelt sich ganz normal, Ist jetzt sogar etwas weiter.
Seit ca.2 Wochen habe ich aber nun immer wieder kurze hellbraune Blutungen und war deshalb schon zwei Mal im kh am Wochenende jeweils. Heute morgen dann plötzlich rotes Blut auf der Toilette, Ohne Vorwarnung. Vor zwei Tagen war ich beim FA zur Vorsorge, Er sagte es ist eine stabile Schwangerschaft und er kann nichts erkennen wo die Sbs herkommen. Ich nehme Ass100 und 200mg Utrogest oral ein. Heute morgen rief ich im kh an und fragte wie ich mich verhalten soll, die sagen man kann nach dem Baby schauen aber machen könne man ohnehin nichts. Habe mich nun hingelegt und Magnesium eingenommen und mich dafür entschieden nicht hinzufahren.

Ich weiß dass mir leider keiner Gewissheit geben kann, Aber ich musste das einfach mal loswerden. Ich kann mich bisher 0 freuen weil immer was ist, Mein Mann ist gestresst deswegen. Mein Sohn (2,5) bekommt natürlich auch mit dass was ist und ist schwierig. Bin so runter mit den Nerven, Habe es jetzt aber auch so satt immer Angst zu haben und dabei alles um mich herum zu vergessen...

Lg
Itchybee


  Re: Es hört einfach nicht auf- jetzt immer wieder Blutungen seit 2 Wochen traurig
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 29.12.2018 11:00
Hi,

Ich hätte bis zur 8. SSW immer wieder SB, ohne erkennbaren Grund. Einmal auf frisches Blut, kann von einem geplatzten Äderchen am Damm.

Die Schwangerschaft war davon abgesehen komplikationslos und toll smile

Warum musst du denn ASS nehmen? Ist Absetzen eine Option?


  Re: Es hört einfach nicht auf- jetzt immer wieder Blutungen seit 2 Wochen traurig
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 29.12.2018 11:01
Guten morgen.

Ich hatte es auch. Das letzte mal in der 14ssw.
Mach dich nicht verrückt, das ist leichter gesagt als getan.


  Re: Es hört einfach nicht auf- jetzt immer wieder Blutungen seit 2 Wochen traurig
no avatar
  Itchybee
schrieb am 29.12.2018 11:34
Hallo lavendelzweig,

dass Ass nehme ich schon seit dem Transfer für die Durchblutung. Bisher hieß es ich soll es weiternehmen, angegeben ist bis zur 21. Ssw. Mich wundert es auch dass ich es trotzdem weiternehmen soll, Da ich es bei meinem Sohn schon ganz früh wegen leichter Sbs damals absetzen sollte seitens der Kinderwunschpraxis.


  Werbung
  Re: Es hört einfach nicht auf- jetzt immer wieder Blutungen seit 2 Wochen traurig
no avatar
  blackmoon
Status:
schrieb am 29.12.2018 12:17
Huhu Itchy,

wird bei Dir US noch vaginal oder schon über die Bauchdecke gemacht ?!? Man bedenke immer, wie gut durchblutet die Gebärmutter jetzt ist und jede noch so kleine Reizung kann eine kleine Blutung verursachen, v.a. natürlich unter ASS kann diese auch eine Weile sickern. Solange es nicht größere Mengen sind, ist das sicher nicht bedenklich.

Liebe Grüße bm winken


  Re: Es hört einfach nicht auf- jetzt immer wieder Blutungen seit 2 Wochen traurig
no avatar
  Hanna81
Status:
schrieb am 29.12.2018 13:22
Hallo Ichy,

ich hatte auch 2 mal SB nach einem vaginalen Ultraschall. Könnte das bei dir auch korrelieren?
Ich drück dir die Daumen, dass es ganz schnell wieder aufhört.

LG Hanna


  Re: Es hört einfach nicht auf- jetzt immer wieder Blutungen seit 2 Wochen traurig
no avatar
  Itchybee
schrieb am 29.12.2018 13:48
Liebe blackmoon,
Bei mir wurde über den Bauch geschallt. Also keine vaginale Berührung gehabt. Das einzige was war, dass ich mich gestern sehr aufgeregt habe, Danach Tat auch mein Bauch weh und abends eine Milchsäuretablette eingeführt. Aber ich glaube kaum dass es mit zweiterem zu tun da ich es nicht einführen konnte.
Das mit dem Ass denke ich auch
Frage ob ich es nicht besser absetzen soll


  Re: Es hört einfach nicht auf- jetzt immer wieder Blutungen seit 2 Wochen traurig
no avatar
  Itchybee
schrieb am 29.12.2018 13:50
Zitat
Itchybee
Liebe blackmoon,
Bei mir wurde über den Bauch geschallt. Also keine vaginale Berührung gehabt. Das einzige was war, dass ich mich gestern sehr aufgeregt habe, Danach Tat auch mein Bauch weh und abends eine Milchsäuretablette eingeführt. Aber ich glaube kaum dass es mit zweiterem zu tun da ich es nicht einführen konnte.
Das mit dem Ass denke ich auch
Frage ob ich es nicht besser absetzen soll. Es ist jetzt wie bei der Periode bei mir, Da ich nie starke Blutungen habe während der Regel ist es jetzt schon mehr als ich noch für unbedenklich ansehe...leider traurig



  Re: Es hört einfach nicht auf- jetzt immer wieder Blutungen seit 2 Wochen traurig
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 29.12.2018 14:23
Zitat
Itchybee
Zitat
Itchybee
Liebe blackmoon,
Bei mir wurde über den Bauch geschallt. Also keine vaginale Berührung gehabt. Das einzige was war, dass ich mich gestern sehr aufgeregt habe, Danach Tat auch mein Bauch weh und abends eine Milchsäuretablette eingeführt. Aber ich glaube kaum dass es mit zweiterem zu tun da ich es nicht einführen konnte.
Das mit dem Ass denke ich auch
Frage ob ich es nicht besser absetzen soll. Es ist jetzt wie bei der Periode bei mir, Da ich nie starke Blutungen habe während der Regel ist es jetzt schon mehr als ich noch für unbedenklich ansehe...leider traurig

Dann würde ich jetzt los ins kh fahren.



  Re: Es hört einfach nicht auf- jetzt immer wieder Blutungen seit 2 Wochen traurig
no avatar
  -Firefly-
schrieb am 29.12.2018 14:28
Liebe Itchybee,

leider kenne ich das sehr gut aus meinen Schwangerschaften.
Die Blutungen waren bei mir auch fast immer deutlich über periodenstärke. Teilweise so schlimm, dass faustgroße koagel mitgekommen sind. Es kann aber trotzdem alles gut sein. In meiner letzten Schwangerschaft (die mit der Geburt eines gesunden Kindes in der 40. SSW endete), hatte ich bis zur 24.SSW eine Plazenta prävia totalis, und die Ärzte vermuteten darin die blutungsursache. Nach der letzten schlimmen Blutung an 24+0 war die Plazenta dann hochgewachsen und ab dem Zeitpunkt kamen nur noch gelegentlich Schmierblutungen.

Nimmst du das ASS aufgrund einer bestimmten Diagnose? Wenn du es prophylaktisch nimmst, würde ich es definitiv absetzen.

Alles Gute und Nerven aus Stahl wünsche ich dir!
Firefly


  Re: Es hört einfach nicht auf- jetzt immer wieder Blutungen seit 2 Wochen traurig
no avatar
  Itchybee
schrieb am 29.12.2018 16:41
Bin jetzt im kh und erstmal stationär aufgenommen worden. Auch wenn es mir schwerfällt aber erstmal ist es wohl besser so. Laut Untersuchung ist alles gut, dem Baby gehts gut, Die Gebärmutter und Muttermund ist in Ordnung. Das Ass nehme ich da ich einen Kryotransfer hatte, Habe es jetzt angesprochen aber die Ärztin sagte nichts dazu. Jetzt heißt es liegen und abwarten. Wenn ich aufstehe und mich etwas bewege spüre ich wie es etwas läuft. Ich hoffe sehr dass dies keine Liegeschwangerschaft wird, Das muss schlimm sein, Vorallem mit einem kleinen Kind zu Hause.

Aber irgendwie beruhigend dass es euch auch so ging und trotzdem alles gut ging!


  Re: Es hört einfach nicht auf- jetzt immer wieder Blutungen seit 2 Wochen traurig
no avatar
  iorana
Status:
schrieb am 29.12.2018 16:48
Hallo Itchybee,

Ich kann dir leider keinen Rat oder guten Tipp geben, ich drück aber die Daumen, dass alles gut geht!
Fühl dich geknuddelt und im Krankenhaus wissen die bestimmt was man tun kann!
Und wenn jetzt grad alles gut ist, dann ist das ja schon mal toll!

LG, iorana


  Re: Es hört einfach nicht auf- jetzt immer wieder Blutungen seit 2 Wochen traurig
no avatar
  Hanna81
Status:
schrieb am 29.12.2018 20:30
Zitat
Itchybee
Bin jetzt im kh und erstmal stationär aufgenommen worden. Auch wenn es mir schwerfällt aber erstmal ist es wohl besser so. Laut Untersuchung ist alles gut, dem Baby gehts gut, Die Gebärmutter und Muttermund ist in Ordnung. Das Ass nehme ich da ich einen Kryotransfer hatte, Habe es jetzt angesprochen aber die Ärztin sagte nichts dazu. Jetzt heißt es liegen und abwarten. Wenn ich aufstehe und mich etwas bewege spüre ich wie es etwas läuft. Ich hoffe sehr dass dies keine Liegeschwangerschaft wird, Das muss schlimm sein, Vorallem mit einem kleinen Kind zu Hause.

Aber irgendwie beruhigend dass es euch auch so ging und trotzdem alles gut ging!

Weißt du warum du ASS nehmen sollst? Ich hatte auch einen Kryotransfer und bei mir wurde ASS gar nicht erwähnt.

LG Hanna


  Re: Es hört einfach nicht auf- jetzt immer wieder Blutungen seit 2 Wochen traurig
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 29.12.2018 20:31
Ich wünsche dir alles Gute!

Wenn es keine Indikation gibt würde ich das ASS absetzen. Kannst du dich ggf noch mal mit der Kiwu in Verbindung setzen? Die kennen sich eventuell besser aus mit ASS


  Re: Es hört einfach nicht auf- jetzt immer wieder Blutungen seit 2 Wochen traurig
no avatar
  Itchybee
schrieb am 30.12.2018 10:41
Lavendelzweig,

Die kinderwunschpraxis ist noch im Urlaub kommende Woche daher kann ich da leider nicht nachfragen.
Die Ärztin heute morgen sagte ich soll es heute mal weglassen und sie klärt es mit der Oberärztin ab. Sie sagt man gibt das damit keine Blutgerinsel entstehen, wie gesagt bei meinem Sohn damals (ivf-Frischtransfer) Musste ich es schon ganz früh absetzen wegen leichter Sbs...
Hoffe dass es jetzt entgültig aufhört, Ich nach hause darf und nicht mehr ständig zum Arzt rennen muss...traurig




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019