Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  Re: ***Januarpiep, 10.12.-16.12.***
no avatar
  brinimaus
Status:
schrieb am 14.12.2018 10:22
Ohje, bei mir fühlt es sich immer komischer an.
Hab viele Wehen trotz Wehenhemmer und extremen Druck nach unten, zusätzlich hatte ich die ganze Nacht Regelschmerzen. 15 min ctg beim FA vorhin ergab Gott sei dank nur 2 Wehen, aber irgendwie sagt mir mein Gefühl nun doch, dass ich es nicht mehr bis Weihnachten schaffe sehr treurig

Montag ja wieder ctg und Gebärmutterhals Kontrolle (weiß nur nicht ob vaginal oder von oben, allerdings liegt sie so tief, dass nur noch vaginal möglich sein wird).
Dienstag wäre dann 34+0 und das muss ich noch packen in der Hoffnung, dass sie wirklich 2 kg dann auf die Waage bringen.


  Re: ***Januarpiep, 10.12.-16.12.***
avatar  Zwieback**
schrieb am 14.12.2018 10:37
Liebe Brini, hat dein FA dich nicht direkt ins KH geschickt ? Ich hatte bei meiner ersten Geburt auch nachts schon Wehen, morgens beim FA war keine einzige Wehe auf dem CTG und die Nacht darauf hatte ich einen unbemerkten Blasensprung (also ich habs ploppen hören, es lief aber kein Fruchtwasser, erst Stunden später) war dann aber schon im KH und 15 Stunden später war die Kleine da.
Und zwei Wehen in 15 Minuten finde ich schon viel. Ich will ja nicht die Pferde scheu machen...
Ach und bei mir waren die echten Geburtswehen immer ein Ziehen aus dem unteren Rücken heraus, ich weiss jetzt nicht wie du genau die Regelschmerzen empfindest.
Alles Gute für euch


  Re: ***Januarpiep, 10.12.-16.12.***
avatar  stoffhasi
Status:
schrieb am 14.12.2018 11:23
Oh, Brini, bei Deiner Vorgeschichte (Du hast ja schon länger mit Wehen zu kämpfen) würde es mich nicht wundern, wenn sich die zwei auf den WEg machen würden.
Wenn es über Tag so bleibt, solltest Du unbedingt heute noch einmal ins Krankenhaus. Wie war der Muttermundbefund heute morgen?


  Re: ***Januarpiep, 10.12.-16.12.***
no avatar
  schaumgirl
Status:
schrieb am 14.12.2018 11:37
Hey Brini,
fahre bitte ins Kkh und lasse abklären...klingt schon sehr nach"es geht bald los"...und bei zweien kann es ja dann durchaus auch mal schneller losgehen...streichel

@me: heute VU bei 34+0 alles gut...alles zu...keine Wehen... Sie liegt richtig...aber noch nicht tief genug...sie wiegt jetzt laut Gyn schon mehr wie die anderen bei der Geburt...Ohnmacht 2560g und KU 32cmIch freu mich sehrsie ist wohl vom Bauchumfang in der SSW 36 und Kopf SSW 35...Wahnsinn...die ganze Panik umsonstknuddelVersorgung top und Plazenta superBlume Wasser wohl nicht bedenklich und normal...

Jetzt heißt es wohl Koffer packen...Wäsche habe ich schon gewaschen und eingeräumt... Aber trotzdem hoffe ich das die Großen ihren Heiligabend noch bekommenbeten

LG
Schaumgirl


  Werbung
  Re: ***Januarpiep, 10.12.-16.12.***
avatar  Mimmimi
Status:
schrieb am 15.12.2018 17:01
@schaumgirl: da hat eure kleine aber ordentlich aufgeholt oder? Entspricht doch der Norm jetzt oder?

@brinimaus: warst du noch im Krankenhaus? Hörte sich ja gar nicht gut an...trotz Wehenhemmer vor allemtraurig Du arme.
Mich nerven ja meine ständigen Wehen schon, die aber wohl aktuell scheinbar noch nix bewirken...bzw GBH von 2,7 ist ja noch gut.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019