Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirksam ist das Drilling bei PCO-Syndrom? neues Thema
   Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig?
   Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft

  Re: ***** Dezembermamis im Endspurt - KW 48 *****
avatar    Mina :-)
Status:
schrieb am 30.11.2018 11:37
Rätsel:

ding Dong ding Dong

"Hallo!!! Wir haben Holz gebracht!"
" Aha, wie gestern - danke"
" Und geht's noch gut?!"
"Ja, wie gestern!"
"Wir warten schon immer, dass das Telefon klingelt!"
" Wir werden Euch SICHER bescheid sagen, wenn es soweit war!!!!!"

Ich bin sehr sauerIch bin sehr sauerIch bin sehr sauerIch bin sehr sauer
Ich Depp hab nicht vorher aus dem Fenster geschaut, wer da ist. Kam grad von der Hebi zurück...

LG Mina (sorry - musste grad raus)


  Re: ***** Dezembermamis im Endspurt - KW 48 *****
no avatar
   lila_laune
Status:
schrieb am 30.11.2018 12:44
Oh mann, Mina stell dir vor deine Schwiegereltern sind wie Wehen, sie kommen, nerven und gehen dann aber auch wieder und du kannst wieder durchatmen. Puuh..

Habt ihr das eigentlich gut geklärt, dass du sie bei der Geburt nicht dabei haben willst? Weil du ja ne Hausgeburt hast, nicht dass sie dich noch währenddessen zur Weisglut bringen. Zur Not muss deine Hebamme dann einfach mal gut durchgreifen.


  Re: ***** Dezembermamis im Endspurt - KW 48 *****
avatar    Gretchen83
Status:
schrieb am 30.11.2018 17:37
Ui Lila, fängst du jetzt auch an, dass es bei dir schon spannend wird??? winkewinke Nur immer schön langsam, ich will noch en Stück mit dir zusammen Schlitten fahren knutsch
Haha, "umgeräumt" ist eine treffende Beschreibung! Ich glaube ich hab mich seit Beginn der Schwangerschaft nicht mehr am MuMu abgetastet, und das stimmt, alles fühlt sich ganz anders an.
Cool dass ihr auch die Kliniktasche gepackt habt, wir habendas gestern auch endlich mal hingekriegt. Allerdings fehlt natürlich noch einiges was man dann erst im "Ernstfall" noch dazu packt, aber um das alles im Griff zu haben, liegt obenauf noch die Checkliste zum Abhaken, damit wir dann auch nix vergessen autofahren Ich war selbst erstaunt, dass mein Köfferchen nun doch gut voll ist... ich hab ja Micha erst ausgelacht als er meinte wir nehmen den Koffer.. ("Den kriegen wir nie voll und dann purzelt alles drin rum"... Ja ja, von wegen...) Und Micha hat heute einen Batzen Taxigeld abgehoben den er jetzt nicht mehr ausgibt, als Vorsichtsmaßnahme. Langsam wirds real, echt crazy...
Voll schön was du am WE vorhast, hoffentlich klappt alles smile Geniess es!!!

Mina, ich heul nur noch vor Lachen, deine Schwiegis sind ja eine echte Comedy-Show, zumindest für uns LOLLOLLOL Du kannst gern mehr solche Szenen schreiben, dann kannst du sie geistig verarbeiten und wir haben was zu lachen Ich wars nichtBussi Einfach der Wahnsinn.
Also schwer aus dem Bett kommen ist bei mir auch ein Thema. Heute nacht hab ich im Gegensatz zu sonst abr auch rasant beschissen geschlafen, wir sind irgendwie auf dem Sofa eingeschlafen und erst um 2 ins Bett rüber, und dann ging echt gar nix mehr. Irgendwann muss ich zwar nochmal geschlafen haben weil ich mich an einen Traum erinnere in dem es um den Guy Fawkes Day ging (WTF) aber ich war heut früh wie gerädert und wollte am liebsten im Bett bleiben. Ich merke aber schon seit zwei, drei Wochen dass ich zb auch viel länger liegen bleiben kann und mich schwerer aufraffen kann überhaupt aufzustehen. Könnte evtl. aber auch am langen Dunkelsein liegen. Und ich hab ja im Gegensatz zu dir auch keine so frühen morgendlichen Verpflichtungen, ich kann auch mal bis 9 im Bett liegen ohne dass wer meckert ausser meinem schlechten Gewissen hihi... Und Micha ist eh eine Schlafmütze, der kann immer und überall pennen und steht nie vor mir auf. Ich glaub ich bin ihm derzeit eh zu umtriebig, hehe. Gestern hab ich sogar einen Rüffel gekriegt, also einen sehr liebevollen, dass ich doch auch mal eine Pause machen soll und dass es ihn ganz nervös macht dass er so viel auf dem Sofa chillt und ich den ganzen Tag wurschtel und Sachen nähe und Päckchen packe... aber ich glaub ich hab derzeit so ne Art Torschlusspanik dass ich meine ganzen Pläne nicht fertig kriege und das hält mich infach auf Trab...
Klar schaffst du die Geburt. Ich bin sicher, du bist viel fitter als du jetzt meinst. Überleg doch mal, was du im Alltag für Action hast, seit Jahren und immer! Das hält frisch! Schnuller Versuch, dir nicht so viele Sorgen wegen dem Übertragen zu machen. Du kannst es wenn, dann eh nicht ändern, also kannst du genauso gut optimistisch bleiben! Und bis jetzt ist dein ET ja noch nicht mal ansatzweise erreicht. Du wirst sehen, diesmal kommt die kleine von allein und zuhause, genauso wie du es dir wünschst smile Du tust schließlich wirklich alles dafür was du kannst und ich bin sicher, sie merkt das! Was hat denn die Hebi heute gesprochen? Gabs was neues?
Cool das mit deiner jungen Nachbarin, also SPIELT sie dann bei der WM oder schaut sie zu??! Micha und ich haben gestern irgndwie durch Zufall Fecht-Weltmeisterschaftsvideos auf YOutube geguckt (fragt jetzt bitte nicht wieso, keine AHNUNG) und uns darüber unterhalten, was unsere kleine MAus wohl später mal für Sport cool finden wird, und ob überhaupt... jedenfalls fanden wir beide, dass Fechten ein echt abgefahrener und passender Sport für sie wäre LOL

Wegen den Geburtsterminen... Sagt wenn ihr es doof findet aber heute nacht im Bett kam mir eine, wie ich finde, super witzige Idee. Was haltet ihr von einem Geburtstermin-Bingo? Ich denke mir das so, dass wir alle, so wie Lila es schon getan hat, Termine raten wo die Babies der jeweils anderen und natürlich das eigene, kommen. Wir schreiben dann daraus eine hübsche Liste, und wer einen Treffer landet egal ob bei sich selbst oder bei den anderen, bekommt ein Mini-Geschenk, also zB. eine kleine Süßigkeit oder einen Tee oder ein Säckchen Badezusatz. Wir könnten das auch noch so machen, dass immer die Mami, deren Baby "richtig" getippt wurde, auch was bekommt. Wenn keiner richtig tippt, auch egal, dann wars immer noch lustig. Ich melde mich freiwillig als Besorger und Verschicker der Kleinigkeiten! Ich liebe sowas zwinker Wenn ich selbst was "gewinne" kann ja eine von euch was an mich schicken. Und da Löwin ja sehr wahrscheinlich schon fest ist mit ihrem Termin, bekommt sie einfach als Trostpflaster und Widergutmachung dafür dass sie ins KH geht, automatisch auf jedenfall ein Treffer-Briefchen. Wie findet ihr das? Elefant Super kindisch oder? Aber irgendwie gefällt mir das und dann wird das Warten etwas leichter zwinker

Ich hab heute wieder ein Date zum Abendessen, wehe die heute sagt auch wieder ab, heut geht es nämlich zu einem Lieblingsrestaurant von mir und wenn sie nicht kommt, fahr ich da eben alleine hin! Aber bis jetzt sieht es gut aus zwinker
Und morgen ist dann Wohnung angucken angesagt und abends noch unsere Weihnachtsfeier vom Theaterverein. Juhu!

Bleibt gesund und munter und habt einen kuschligen Freitag abend OHNE SCHWIEGERELTERN!!!! Baseball
Euer Gretchen


  Re: ***** Dezembermamis im Endspurt - KW 48 *****
no avatar
   lila_laune
Status:
schrieb am 30.11.2018 19:49
Ich finde die Tipp-Idee super toll und mach gerne mit Ich freu mich sehr das ist ein bisschen wie wichteln nur spannender meine Tipps kennt ihr ja..


  Werbung
  Re: ***** Dezembermamis im Endspurt - KW 48 *****
avatar    Mina :-)
Status:
schrieb am 01.12.2018 08:37
Guten morgen am

1. Dezember

Jetzt wird es für uns spannend: Der Countdown läuft und unsere Babys dürfen sich mal langsam fertig machen und ihre Wohnung putzen LOL

@ lila: Der Vergleich mit den Wehen ist ja zu gut... ja so ist das wohl. Und klar freuen sie sich mit uns und sind auch aufgeregt. Muss man ja auch irgendwie verstehen... Naja ich hoffe jetzt mal, dass wenigstens am Wochenende keiner kommt....
Das mit der Hausgeburt haben wir leider nicht geklärt - wir haben es ihnen nicht gesagt, weil ich auf einen Vortrag "Das ist ja so gefährlich!" "Wie kannst Du nur!" keine Lust hatte. So hätten sie nämlich schon mal angefangen, als ich ganz zu Beginn der Schwangerschaft erzählt hab, dass meine Hebi (früher Beleghebamme) nur noch Hausgeburten macht... Aber ich hab auch den Plan notfalls die Hebi an die Tür zu schicken- am besten mit Gummihandschuhen und blutigen Händen an die Tür zu schicken LOL LOL Und es wird definitiv zugesperrt und von innen der Schlüssel stecken gelassen.

@ Gretchen: Dein Mann denkt wirklich gut mit!! Taxigeld für den Notfall zu Hause zu haben macht ECHT Sinn... an was man alles denken sollte....

Hihi, das ist ja nett, dass Dein Mann da so gemütlich ist - der entspannt einfach für Dich mit! Und dass Du noch alles erledigen willst ist auch klar. Mir geht's da nicht anders... vor allem will ich auch, dass es zu Hause sauber ist, wenn die Geburt ist (ich weiß schon - blöd, aber so bin ich nunmal) somit bin ich sehr oft am saugen, Bad putzen usw.... und denke mir dann jedes mal: Wie oft werde ich wohl noch frische Handtücher aufhängen, bis das Baby kommt. Ohnmacht
Ja es stimmt ich sollte mich mal in Geduld üben! Es kommt wie es kommt.... aber die Erfahrungen mit den anderen beiden lässt sich halt einfach nicht wegschieben.
Die Hebi meint, vom Befund her ist alles wunderbar. Wir machen jetzt ALLES, was den Mumu weich macht... Öle, Globuli, Zäpfchen..... und wieder neue Akupunkturpunkte dazu... der kleine Zeh bleibt leider (autsch) und sie meint, der Bauch hätte sich gesenkt... Mal sehen, nächsten Donnerstag soll ich wieder kommen....
Unser Nachbarsmädel spielt an der Weltmeisterschaft selbst mit... die ist echt der Wahnsinn. Heute hab sie Geburtstag und wird 16... nebenher macht sie noch das Gymnasium. Ist aber wirklich SEHR VIEL mit dem Tischtennis unterwegs und sehr oft wochenlang nicht in der Schule.... toll wie die das schafft.
Das mit dem Bingo find ich super!! Ich muss nur gestehen , so ganz hab ich noch nicht kapiert, was ich machen muss. Erste Aufgabe: ET raten für alle - das mach ich dann später gleich. Jetzt muss ich mich bloß schnell fertig machen und die Große holen, die hat auswärts geschlafen...


LG und bis nachher
Mina.


  Re: ***** Dezembermamis im Endspurt - KW 48 *****
avatar    Mina :-)
Status:
schrieb am 01.12.2018 11:32
so... neben kochen mal schnell meine TIPLISTE :

lila: 16.12.
Gretchen: 19.12.
Eisbärin 31.12.
Ori: 1.1.

...hm und Mina: 10.12.

Oje.... meist lieg ich bei sowas TOTAL daneben!
Und was tun wir mit den KS Leuten?? Die bekommen so was, oder? Und wer beglückt wen? Oder wie geht das jetzt genau ? knutsch

LG Mina


  Re: ***** Dezembermamis im Endspurt - KW 48 *****
no avatar
   loewinundlamm
schrieb am 01.12.2018 12:29
Durch unsere Whatsapp Gruppe bin ich doch ein wenig forumsfaul geworden. Obwohl ich natürlich immer brav mitlese. Schon allein die Schwiegerelterngeschichten von Mina kann ich mir nicht entgehen lassen. Das ist das reinste Gratiskabarett... LOL

Das mit dem Tippspiel finde ich total cool... hätte meinen Termin nicht verraten sollen smile aber ich hab ehrlich gesagt gar kein Problem damit. Hab ja genug Chancen richtig zu tippen.

Aaaaalso...

Bei Mina dachte ich ja, es sei heute so weit und dabei bleib ich auch...

Mina: 1.12
Lila: 22.12.
Gretchen: 23.12.
Ori: 28.12.
Eisbärin: 27.12.

Ich bin schon soooooo gespannt... Ich freu mich sehr


  Re: ***** Dezembermamis im Endspurt - KW 48 *****
avatar    Mina :-)
Status:
schrieb am 01.12.2018 12:51
Hi Löwin …

Na dann sollte ich mich mal ins Zeug legen wenn ich heute noch entbinde LOL
Ich werde mich bemühen knutsch

LG Mina


  Re: ***** Dezembermamis im Endspurt - KW 48 *****
no avatar
   loewinundlamm
schrieb am 01.12.2018 14:52
Mir ist bewusst, dass das heute nichts mehr wird... aber getippt ist getippt. Wobei... man weiß ja nie. smile


  Re: ***** Dezembermamis im Endspurt - KW 48 *****
no avatar
   lila_laune
Status:
schrieb am 01.12.2018 15:18
LOL bei Mina würde mich das tatsächlich gar nicht überraschen, du hattest ja schon mal Wehen und machst noch soo viele Sachen so kurz vorm ET! Da könnte so ein kleines Baby auch mal schnell durch rutschen LOL Ich bin gespannt..

ps.@Mina: also eigentlich war das das schon mit den "Regeln", alle tippen und wer richtig tippt gewinnt eine Kleinigkeit, genauso wie die Person, dessen Termin richtig getippt wurde.. Und Löwin kriegt auf jeden Fall eine Kleinigkeit.
Außer tippen wäre es wohl noch gut, wenn dazu alle ihre Adresse an Gretchen schicken, die das organisiert? Und jemand müsste Gretchen was schicken, wenn sie richtig tippt. Apropos, Gretchen, was sind eigentlich deine Tipps? Das würde mich auch sehr interessieren smile


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 01.12.18 15:36 von lila_laune.


  Re: ***** Dezembermamis im Endspurt - KW 48 *****
no avatar
   Eisbaerin85
schrieb am 01.12.2018 22:06
Juchuuuu unser Monat Elefant, die Schwangerschaft ging soooo schnell um. Wobei ich ja noch 4 Wochen bis zum Termin habe und die sich jetzt sicherlich eeeewig ziehen werden.

Also zum Tippspiel gebe ich folgende Tipps ab:

Mina: 08.12.2018
lila_laune: 12.12.2018
Gretchen: 20.12.2018
Ori: 28.12.2018

Also Mina, deine Schwiegereltern schießen ja echt gerade den Vogel ab. Aber es gibt einfach so Leute, die in der Schwangerschaft aufdringlich werden. Leider gehört meine Mutter ja auch dazu.... Wie wars denn in den beiden vorigen Schwangerschaften? Waren die da auch schon so? Am schlimmsten finde ich ja immer einen Geschlechtswunsch, der einer werdenden Mama ungefiltert mitgeteilt wird. Was sollst du denn mit so einem Kommentar anfangen, dass es diesmal ein Junge werden soll? Ja hups, dann tausch ich das Baby nach der Geburt schnell um? Ich hatte ja ursprünglich vor genau aus dem Grund das Geschlecht nicht zu verraten, konnte es dann aber doch nicht für mich behalten, weil ich mich einfach so gefreut hab über den zweiten Jungen. Aber ich hatte echt ALLE vorgewarnt, dass ich keine blöden Sprüche hören möchte, weil meiner Freundin tatsächlich Leute gesagt haben: "Ein zweiter Junge? Oh schade....." Ich bin aber eh empfindlich in der Schwangerschaft. Heute Morgen hat über über Instagram meine Tante geschrieben, die sich seit Monaten nicht gemeldet hat. "Guten Morgen schon ausgeschlafen" schrieb sie. Ohne Punkt, Komma oder Fragezeichen und ich wusste nicht, was ich antworten sollte. Habe also gar nicht geantwortet, ich Biest Ich wars nicht. Klar kann man so nicht mit den Schwiegermonstern umgehen, aber zeigen, dass man genervt ist, geht schon. Was sagt eigentlich dein Mann dazu?

illa_laune: ich hab ja jetzt erst gelesen, dass du gedacht hast, dass dir schon Fruchtwasser abgeht! Gut dass du das hast abklären lassen und mit der Hebamme noch darüber geredet hast. Das kann schon sehr erschrecken. Wie läuft euer Umzug inzwischen? Könnt ihr das Chaos schon etwas lichten? Ich glaube diese Übungs- oder Senkwehen werden jetzt noch häufiger auftreten. Die dürfen ja auch schon regelmäßig sein und weh tun. Wenns echte Geburtswehen werden, kannst du sie aber nicht mehr verwechseln und wirst es einfach wissen.

Gretchen: du hast einfach echt lustige Schimpfwörter drauf LOL. "Pissflitschen" hab ich noch nie gehört, werde ich mir aber jetzt mal merken! Also den Kopf hab ich nicht durch den Muttermund gespürt (den hab ich in Ruhe gelassen), sondern durch die Gebärmutterwand neben dem Gebärmutterhals.. Der Kopf beult da ja den ganzen Bereich aus. Aber es ist tatsächlich schwierig da ranzukommen, wenn alles noch sehr hoch sitzt. Auf YouTube gibt's auch ein Video dazu, da erklärt eine Hebamme, wie man selbst tasten kann. Wobei.... du sagst ja, du bist ja versiert, kamst einfach nicht ran.

me: Eigentlich alles normal diese Woche. Ich hab viele viele Übungswehen, die ich aber nicht ernst nehme. Über meinen Arbeitgeber habe ich mich diese Woche sehr aufgeregt. Gestern Abend war die Weihnachtsfeier, die jedes Jahr total nobel und wunderschön ist. Als ich noch gearbeitet habe, hatte ich sogar eine E-Mail bekommen (die ging an den Verteiler ganz Deutschland), dass ich mir den 30. November frei halten solle für die Weihnachtsfeier. Also quasi save the date. Auf die richtige Einladung hab ich dann ewig gewartet und Anfang der Woche mal eine andere Mama in Elternzeit gefragt, ob sie schon die Einladung bekommen hat. Sie meinte sie ist auch nicht eingeladen, weil es nicht mehr erwünscht seit, dass die Mamis zu den Feiern (Sommerfest und Weihnachtsfeier) kommen. Das enttäuscht mich total. Ich hab das ganze Jahr noch gearbeitet, bin jetzt erst in der 2. Mutterschutzwoche und bin nicht mal mehr bei der Weihnachtsfeier erwünscht. Und NIEMAND hält es für nötig mir Bescheid zu sagen. Ich hätte ja von meiner Teamleiterin erwartet, dass sie mich darüber informiert, weil sie wusste, dass ich auf die Einladung warte. Stattdessen lässt man mich einfach im Ungewissen. Ich weiß aber, dass alle unheimlich darauf geiern, wann das Baby kommt und ich bin jetzt schon ziemlich beleidigt und werde bestimmt 3-4 Tage warten, bis ich es jemandem mitteilen werde.
Mein nächster Arzttermin ist am 5. Dezember. Da muss ich noch mal zum Pränataldoc, um gucken zu lassen, ob diese leichte Stauung der Niere schlimmer oder besser wird.


  Re: ***** Dezembermamis im Endspurt - KW 48 *****
no avatar
   Dini83
Status:
schrieb am 02.12.2018 12:39
Hallo ihr Lieben,

ich bin nicht verschollen, nur sehr faul :-D Lese hier ab und zu mit und verfolge eure Themen smile

Bevor ich auf jeden hier eingehe, dazu fehlt mir dann ehrlichgesagt doch gerade etwas der Überblick, erzähle ich euch von mir, bzw. was ansteht...

Meine Schwangerschaft lief bisher sehr gut. Aber so langsam wird alles doch beschwerlicher, vor allem die Nächte. Heute sind es noch 10 Tage bis zum ET und ich hoffe so sehr, dass er nen bisserl Gas gibt, sodass er früher kommt smile So nah an Weihnachten finde ich nämlich für ein Kind nicht so toll, aber auf der anderen Seite wäre es auch nicht wirklich tragisch.

Beim Friseur war ich letzte Woche noch schnell... das habe ich die ganze Zeit rausgezögert, da ich nicht so der Fan von dem Geblubber der Frisösen bin .... habs überstanden zwinker
Ansonsten ist alles für unseren Zwerg eingerichtet, wobei es ehrlichgesagt auch gar ncicht viel war. In seinem Zimmer ist lediglich der Wickeltisch und ein Schrank. Mehr braucht er ja auch erstmal nicht im ersten Jahr. Schlafen wird er im Beistellbettchen bei uns im Schlafzimmer und da wir über mehrere Ebenen wohnen, haben wir unten im Wohnzimmer noch eine Wiege stehen.
Meine Krankenhaustasche ist halb gepackt. Die müsste ich mal so langsam fertig packen... aber auch das schiebe ich komischerweise vor mich her.

Meine Eltern und Schwiegermutter nerven mich. Bin aber glaube ich auch sehr empfindlich. Ständig werde ich gefragt, wie es mir geht und wann sie das Kind sehen können. Wir wohnen zum Glück 450 km von allen entfernt :-D Was sie jetzt allerdings alle "so schade" finden. Vor meiner Schwangerschaft war die Entfernung für jeden okay.
Naja, am liebsten wäre es ihnen, wenn wir ihnen sagen, wann wir ins KH fahren, aber das werden wir nicht machen. Kann mir dann nämlich gut vorstellen, wie es zu Hause abgehen wird. Da wird erstmal jede Tante etc. angerufen u erzählt.... "jetzt geht es los"... Das brauche ich nicht.
Ich weiß, dass einige Frauen da ganz anders mit umgehen, da sie ein tolles Verhältnis zu ihren Eltern haben. Bei mir ist das Verhältnis nie wirklich toll gewesen, es ist okay,... aber wie gesagt, seitdem ich schwanger bin, drehen sie durch und in fast jedem Telefonat wollen sie mit mir über das Kind sprechen... NERV.


Welche Beschwerden habt ihr denn alles so?

Ich habe seit ein paar Tagen mehrmals am Tag so ein Stechen im Unterleib, das bis runter geht. Sehr unangenehm, aber aushaltbar. Denke mal es sind noch Senkwehen, wobei der Knirps schon seit zwei Wochen im Becken festsitzt lt. Arzt u Hebamme.

Wie ist das bei euch?


Lieber Gruß an alle und euch einen schönen ersten Advent smile
Dini




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020