Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Führt die Entfernung der Eileiter auch zu weniger Eizellen?neues Thema
   PID: Mehr Schwangerschaftsrisiken nach genetischer Untersuchung der Embryonen?
   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?

  ***** Dezembermamis im Endspurt - KW 48 *****
no avatar
  lila_laune
Status:
schrieb am 26.11.2018 10:18
* * *Dezember-Mamas - unsere Weihnachtswunder * * *

In Santas Schlitten sitzen 14 Mamis mit 7 Jungs, 6 Mädels und 3 Überraschungspaketen im Bauch Party!

Dana.Joline
4. Kind - spontanes Wunder nach mehreren ICSIs (2 Mann und 1 Frau) - das 4. wird ein Frau Elefant
ET 25.12.18, geplanter KS 4.12.

Mina
40 Jahre jung, 3. Kind, ganz spontanes Wunder - es wird ein Frau Elefant
ET am 05.12.18

Sternchen0211
Mann Elefant und eine Frau Elefant geboren per KS am 12.11. BabyBaby

lila_laune
31 Jahre jung, aus Berlin, 1. Kind nach 1. ICSI - es wird ein Mann Elefant
ET am 18.12.18

Gretchen83
35 Jahre jung, aus Nürnberg, 1. Kind, spontanes Wunder nach 4 IVF - es wird ein Frau Elefant
ET am 18.12.18

Jenny2018
ET am 23.12.18. —> geboren am 8.11. MannBaby

Eisbaerin85
33 Jahre jung, 2. Kind (bereits ein Mann ) - es wird wieder ein Mann Elefant
ET am 30.12.18

Ori
3. Kind (bereits zwei Mann) - es wird ein Mann Elefant
ET am 30.12.18

loewinundlamm
35 Jahre jung, aus Österreich, 2. Kind (bereits ein Mann) - es wird ein Mann Elefant
ET am 31.12.18, KS Termin am 12.12.18


Verschollene Dezembermamis – bitte piepst doch mal, wir vermissen euch winkewinkeknutsch

happyminki
Mann oder Frau?, ET am 7.12.18

Dini83
35 Jahre jung, 1. Kind nach 5. ICSI - es wird ein Mann Elefant, ET am 12.12.18

Elfie82
36 Jahre jung, aus Hamburg, 2. Kind, schon ein Mann - Mann oder Frau?, ET am 17.12.18

sumisu78
39 Jahre jung, aus Schaumburg, 1. Kind nach 4 ICSIs - Mann oder Frau?
ET am 27.12.18

BeHappy<3
30 Jahre jung, aus Niedersachsen, Zwillis nach 2. ICSI - es werden Frau. Elefant und Frau Elefant , ET 28.12.18


** weiter in das neue Jahr gezogen** Urlaub
stoffhasi
ET am 3.1.19


**Unser Sternchen**
dontgiveup (17.12.)
Wir vermissen dich sehr in unserer Runde! sehr treurig


**Anstehende Termine**
Mina - 26.11. Gyn Termin
Lila – 30.11. Hebi VU
Gretchen - 27.11., 4.12. und 13.12. Hebi-VU mit Akupunktur



Unsere Piepse
Wie alles begann KW16 KW17 KW18 KW19
KW20 KW21 KW22 KW23 KW24 KW25 KW26 KW27 KW28 KW29
KW30 KW31 KW32 KW33 KW34 KW35 KW36 KW37 KW38 KW39
KW40 KW41 KW42 KW43 KW44 KW45 KW46 KW47


***********
Guten Morgen ihr Lieben!

Ich eröffne mal den Piep heute – bitte immer her mit den anstehenden Terminen! Ab morgen sind Gretchen und ich endlich 3 Wochen vor ET, ab dann dürfen wir offiziell ins Geburtshaus – juchuuu. Das Umzugschaos hat sich tatsächlich schon etwas gelegt, zumindest die Küche und das Bad sind schon eingeräumt. Diese Woche wird noch der Rest irgendwo verstaut, dann geht es nochmal zurück in die alte Wohnung, auf die Geburt warten.

Hach, ich bin so aufgeregt! Wie geht es euch mittlerweile? Männergrippe, Magen-Darm und anstrengende Schwiegereltern überstanden? Seid ihr schon in den Startlöchern oder habt ihr euch nochmal was richtig Schönes vorgenommen für so kurz vor der Geburt?
Ich will ja eigentlich immer noch mal zum Friseur und auch die Augenbrauen zupfen lassen. Sobald der ganze Umzug durch ist, steht es definitiv auf der Liste (Apropos Liste, wie lief jetzt eigentlich deine Bucket-Liste, Gretchen?).

Gretchen, das Krankenhaus, in dem ich war ist das Vivantes Friedrichshain. Vom Geburtshaus aus sind Friedrichshain, Urban und Neukölln etwa gleich weit weg, im Notfall geht es nach Neukölln. Alle drei sind wohl ganz gut.
Den Arzt, an den du in deinem KH geraten bist, kann man doch auf keine schwangeren Frauen loslassen .Ich bin sehr sauer Ich bin sehr sauer Ich bin sehr sauer Tsss, also wirklich. „Wollen Sie dass ihr Kind stirbt“???? Unmöglich. Baseball Ich finde es immer wieder faszinierend, wie viel Worte ausmachen und uns entweder völlig schockieren oder aufbauen können in solchen Situationen. Als wir im Krankenhaus waren und ganz verloren vor der Kreissaaltür warteten, hat sich eine Beleghebamme unser erbarmt, die zufällig gerade da war. Sie hat dann ein CTG gemacht und hinterher nur gesagt: „Mensch, Ihr Kind hat aber wunderschöne Herztöne! So vital und lebendig“. Das hat mich gleich wieder auf Wolke 7 hochgeschickt. Liebe


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 27.11.18 20:47 von lila_laune.


  Re: ***** Dezembermamis im Endspurt - KW 48 *****
avatar  Mina :-)
Status:
schrieb am 26.11.2018 15:34
Hallöchen!!!

So ihr Lieben!! Eine neue Woche!! Und wieder mal war der Beitrag fast fertig geschrieben und ich hab ihn gelöscht Ich bin sehr sauer. Ich ärgere mich nicht -Ich ärgere mich nicht-
Aber nach der Aktion, dass ich ja meinte GANZ sicher einen Wannenaufsatz zum Wickeln und Baden zu haben und das doch nicht der Fall war, wundert mich gar nichts mehr.... Immerhin hab ich da jetzt heute relativ günstig Ersatz bestellt....


@ Gretchen: Wie geht's dem kleinen Bauchwurm heute?? Immernoch so aktiv, oder hat er sich von der Wanne besänftigen lassen? Ich denke er hat mal geübt sich an den Rippen abzustoßen und so ganz weit nach unten zu kommen....
Puh und Magen-Darm - Virus braucht jetzt echt niemand mehr - ist immer grausig, aber so kurz vor ET, nein gut dass Du daheim bleibst...


@ Ori: Männergrippe überstanden?? Jetzt herrscht hier mal absolutes Krankheitsverbot, verstanden?? Wir brauchen alle unsere Kräfte bald für was ganz anderes!!!

@ lila: KEINE FRUCHTWASSERHORRORGESCHICHTEN mehr!!! Reicht Dir Umzug als Abenteuer noch nicht Ich wars nicht Überanstreng dich ja nicht und pass gut auf dich auf....
Danke fürs Eröffnen des neuen Pieps!! ICh freu mich schon viel von allen zu lesen.
Oh ja zum Friseur sollte ich auch noch dringend - da gehört nur leider so gar nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen, das schieb ich immer vor mir her


@ me: FA-Termin war heute ok, wenn man auch leider gemerkt hat, dass ich die Letzte vor der Mittagspause bin... im Wartezimmer wurde schon aufgeräumt und jeder wartete sichtlich drauf, dass ich fertig bin. Naja, verständlich.
Jedenfalls: Fruchtwasser ok, Kind liegt ok, Kopf ist im Becken und nur noch schwer abschiebbar, äußerer MuMu leicht fingerdurchlässig, innerer noch eher zu, aber er kommt rein (hat mich aber noch nicht mit zu heftigem Gebohre geärgert Gute Nacht, GbmH steht noch bei 3,5 cm ( oh mann kann der nicht mal verschwinden Ich bin sehr sauer) Am CTG waren lebhafte Wehen zu sehen.... aber darauf geb ich nicht allzuviel. ich merk sie schon durch harten Bauch, aber eben nicht mehr. Bei den ersten beiden hat mich der FA fast Kirre gemacht, weil schon ab der 36.SSW Wehen zu sehen waren... Die Arzthelferin meinte dann heute "Ui, da wird das Baby aber nicht mehr lange auf sich warten lassen!" Und der FA meinte ich soll Fruchtwasserabgang, Blutabgang oder sonstiges gut beobachten - ja wir kommen in die heiße Phase! TErmin hab ich keinen mehr bekommen, falls es am 6.12. noch nicht da ist, soll ich anrufen. (was ich sicher noch tun werde Ohnmacht, bei meinem Glück) Aber am Freitag bin ich eh wieder bei der HEBI!!!

Ach ja und im Ultraschall hat man im Fruchtwasser schon Käseschmiere rumschwimmen sehen - da macht sich wohl schon jemand fein, um sauber "geduscht" Duscheauf die Welt zu kommen LOLLOL

So, jetzt werden meine Mädels noch ein bisschen Plätzchen backen.... Einen schönen MOntag noch!!

LG Mina


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.11.18 19:16 von Mina smile.


  Re: ***** Dezembermamis im Endspurt - KW 48 *****
avatar  Gretchen83
Status:
schrieb am 27.11.2018 13:02
Wunderschönen Dienstagmorgen, meine Lieben schalfen

Heute hab ich total lang gepennt, und dann im Bett erstmal eine Stunde mit dem Liebsten über Film und Neonazis und Kindererziehung und vieles mehr geratscht, das war richtig schön und gab so ein "Sonntagsgefühl" knutsch. Jetzt erst mal was essen, zum Glück geht das Schreiben nebenbei.

@Lila
Jaaaa DEADLINE, CHECK! Voll gut!!! Bin so happy Elefant Tut sich bei dir denn schon was in Sachen Wehentätigkeit oder Bauchgefühl, dass es nicht mehr lange dauert? Bei mir variiert es sehr, aber insgesamt bereitet man sich da drin glaub ich schon allmählich auf den Auszug vor. Ist halt nur nicht abschätzbar, wie lang das "Packen" dauert, um mal bei der Metapher zu bleiben LOL
Also gesenkt hat sie sich merklich, das merk ich an der Luft, v.a. beim Treppensteigen. Mein Becken arbeitet auch. Hab seit gestern früh in beiden Leisten so Dehnschmerz wobei das nicht wirklich ein Schmerz ist, mehr so muskelkaterartig und auch eher leicht bis mittel... Ist wohl die Symphyse, denk ich. Und ab und zu ziehts weiterhin auch kräftig in die LWS. Ist alles nix was ich ansatzweise als Wehen bezeichnen würd, aber ich denke,so ganz langsam tut sich was. Und die Maus hat aaaaandauernd Schluckauf Ob das die Aufregung ist weil sie merkt dass es bald losgeht???? Ich versuch immer, uns beide etwas zu beruhigen, und v.a. Micha ist echt toll grade, der ist die Ruhe selbst. So kenn ich ihn gar nicht LOL
Also, was schönes Gönnen hab ich auf jedenfall noch auf dem Plan, ich hoffe, sie erlaubt es mir noch zwinker Hab so die allerliebsten Freundinnen alle noch mal zu Essens- und Saunadates verplant und will auf jedenfall noch mal mit Mann in die Therme. Und an Nikolaus hab ich noch nen Termin zum Zahnreinigung, obwohl ich das jetzt nicht uuunbedingt als Wellness einstufe hahahaha...
Die Bucketliste läuft tatsächlich richtig gut, überrascht mich selbst Ich wars nicht Das einzige Problem ist, dass ich gerade im Bereich der Sachen, die ich optional fürs Baby mache, wie Sachen nähen usw., immer noch neue Projekte obendrauf packe, also KANN die arme Bucketliste ja nie ein Ende finden... die wird dann wohl einfach irgendwann abrupt mit dem Geburtsbeginn enden Ich wars nicht
Die Hebamme in eurem KH ist ja süß, da wird mir ganz warm ums Herz!!! Die SChwester, die uns im KH betreut haben, waren auch mega süß. Nur halt der blöde Doc nicht, und der war wirklich ein Prachtexemplar... Da fragt man sich dann immer: Warum wollte ausgerechnet so ein misogyner, überheblicher @#$%& GYNÄKOLOGE werden? Aber was solls. Ich werde ihn nicht brauchen Ich bin sehr sauer

@Mina
AAAAaaaah nicht schon wieder gelöscht, was machst du denn nur? streichel
Gestern in einem Film machte eine Protagonistin immer bei allem, was schiefging, die Augen zu, und wiederholte meditativ: "It's all the way it is, it's all the way it is..." zwinker
Ja also igendwie ist sie auf Achse, die Kleine. Ich glaub sie übt Großreinemachen oderso zwinker Aber wenigstens nicht mehr an beiden Rippenbögen zugleich Ich wars nicht Wanne findet sie immer derart spitze, da wird sie eher wacher als ruhiger, da ist immer ein Gewerch im Bauch Ich freu mich sehr Ich glaube, sie liebt Wasser genau wie ich, das wird mal eine kleine Badenixe!
Also ich prophezeie jetzt mal sehr mutig, dass du den nikolaustermin nicht mehr brauchst Ich verneig mich
Das mit der Käseschmiere ist ja witzig, dass man das sehen kann??? Voll cool! sooo niedlich, die Vorstellung, dass sich die kleine Maus sauberduscht bevor sie schlüpft Liebe

@me
Meine Mama hatte ja dann wegen Virusgefahr den Besuch abgelasen, wir mussten aber trotzdem in die Stadt fahren wo meine Eltern leben und wir ja im Frühling auch hinziehen wollen, weil wir um 9 Uhr morgens den Kennenlerntermin in der Tagespflegegruppe hatten. Das war natürlich glorreich, weil das so früh war, dass kein Sparticket bei der Bahn greift, und so waren wir a) schon um 6.44 Uhr im Zug weil die früh in diese Richtung so doof fahren, und b) wars leider ein echt teurer Tagesausflug Ich bin sehr sauer Aber es hat sich in mehrfacher Hinsicht gelohnt. Zunächst haben wir im Zug die Ex von meinem Mann getroffen, mit der sind wir gut befreundet, und sie ist auch schwanger (ET aber erst im April oderso), das war eine tolle Überraschung und sehr lustig. Der Besuch bei den Tagesmamis war dann wirklich ein voller Erfolg. Wir haben unseren Wunschplatz ab Dezember 2019, der Preis ist ekelhaft günstig, v.a. im Vergleich hier mit Großstadt, das darf ich euch gar nicht erzählen. Und die Mädels sind einfach super cool gewesen, Ich sag mal so, alle Wünsche erfüllt vom entspannten und sehr rücksichtsvollen Umgang mit (veganem und sonstigen Sonderwunsch-)Essen über die Art des Umgangs mit den Kindern der sehr liebevoll und super bedürfnisorientiert ist (keine festen Zeiten für Schlaf usw. sondern jeder darf alles wann und wo er will einfach machen, jeden Tag ein kleiner Gruppenausflug in den Wägelchen ins Grüne) bis hin zu echt offenbar optimaler Kommunikation, also es gibt für jede Tagesmama drei bis vier Kinder, und jede hat ihren eigenen whatsapp-chat in dem sie 24/7 erreichbar ist, und man kann jederzeit ein Feedbackgespräch ausmachen. Klingt fast zu cool um wahr zu sein, und das in der tiefsten Provinz. Ich bin ja echt gespannt! Elefant

Das wars von mir erst mal, jetzt wird weiter geräumt und später Beistellbettchen aufgebaut Blume Geniesst den Tag und wir lesen uns ja eh!


  Re: ***** Dezembermamis im Endspurt - KW 48 *****
avatar  Gretchen83
Status:
schrieb am 27.11.2018 13:07
Ah mist, Termine vergessen!
Also: Hebi-VU jeweils mit Akupunktur am 27., also morgen, am 4.12. und am 13.12. wobei ich für den letzten sehr hoffe dass ich ihn nicht mhr brauche Ich wars nicht


  Werbung
  Re: ***** Dezembermamis im Endspurt - KW 48 *****
avatar  Mina :-)
Status:
schrieb am 27.11.2018 13:19
Guten Morgen!!

Huch, ich glaub das Forum hat vormittags gestreikt, kann das sein? Also jedenfalls ging bei mir nichts mehr!

@ Gretchen: Mensch das hört sich ja echt super an mit der Tagesmutter - verrat uns doch wieviel du bezahlst und für wieviele Stunden pro Woche... das würd mich berufsbedingt schon sehr interessieren winkewinke
Ja die Käseschmiere schwimmt als kleine Flöckchen im Fruchtwasser rum - wusste das auch nicht, dass man das sehen kann... Aber seit ich das meinem Mann erzählt habe, dass das Baby sich schon schick macht um bald zu kommen wird er auch aktiv LOL Uns fehlt noch eine Wärmequelle über dem Wickeltisch. Da wir aber im Bad wickeln ist das nicht ganz so einfach. Jedenfalls ist er gleich losgefahren hat mal so eine Wärmelampe gekauft und dann hat er im Keller nach einem Overheadmikroständer gekramt.. da werden wir die Lampe montieren, dann kann man sie immer wieder aus dem feuchten Bad rausstellen, damit ja nichts passiert...

Wo seid ihr anderen denn alle?? Beim backen, kochen oder naschen - dem gestrigen Whats App Verlauf nach zu urteilen ? LOL

Nachdem ich ja gestern noch getönt habe auf die am CTG angezeigten Wehen nichts zu geben hat mich meine Bauchmaus eines besseren belehrt. Abends hatte ich dann echt regelmäßige, deutlich spürbare Wehen, etwa alle 5 min. Ohnmacht
Und was passiert mit der "obercoolen" Mina?? Sie bekommt kalte Füße Gute Nacht Komisch, plötzlich kamen sämtliche Gefühle und Gedanken.. Angst, Panik, Grübelei..... Ich bin dann mal ins Bett gegangen mit der Hoffnung, dass es sich beruhigt, was es auch (glücklicherweise) getan hat.
Tja, da will man eigentlich, dass das Baby bald kommt und wenn es dann Ernst wird, bekommt man doch schiss LOL
Aber heute hat noch meine Schwägerin Geburtstag - und die kleine Maus soll doch ihren eigenen Tag bekommen!!

Ich wünsch Euch einen schönen winterlichen Tag - bei uns ist es wieder etwas weiß draußen

LG Mina


  Re: ***** Dezembermamis im Endspurt - KW 48 *****
no avatar
  loewinundlamm
schrieb am 27.11.2018 19:35
Hallo ihr Lieben!

Ja, das Forum hat nicht funktioniert am Vormittag. Das ist mir vorige Woche auch schon mal aufgefallen.

@Mina: oooohhh wie spannend... kann das so gut nachvollziehen, dass du kalte Füße bekommst. Je näher der KS rückt, umso unrunder werde ich (obwohl ich eigentlich immer runder werde) LOL
Na hoffentlich kommt der bestellte Wickelaufsatz bald an, falls das Baby doch schon vor dem ET kommt. Interessant, dass man am US schon die Käseschmiere sehen kann, das wusste ich auch nicht. Bin mir jedenfalls sicher, dass du den Nikolotermin nicht mehr brauchen wirst. Ich persönlich tippe auf den 1.12. winkewinke

@Gretchen: Mein Bauchbewohner hat auch ständig Schluckauf. Mehrmals am Tag, sodass der ganze Bauch wackelt. Cool, dass du noch so motiviert und aktiv bist. Aber Recht hast du...

@Lila: Schön, dass es dem Baby so gut geht deinem Bauch. Mal sehen, wie gut es ihm da drinnen gefällt... smile Super, dass ihr mit dem Umzug so halbwegs fertig seid. Wann zieht ihr dann endgültig um?

So, das wars ganz kurz von mir - sonst gibts bei mir ja nix Neues.

Schönen Abend und LG


  Re: ***** Dezembermamis im Endspurt - KW 48 *****
avatar  Mina :-)
Status:
schrieb am 28.11.2018 06:55
Guten Morgen!

Na alle Schwangeren Kugeln schon wach ? Hihi, freiwillig wohl nicht... aber dank der Großen darf ich schon immer um 5.45 Uhr aufstehen, damit sie rechtzeitig aus dem Haus kommt....


@ Löwin: Ja da hoffen wir jetzt auch mal drauf, dass unsere Bestellung noch rechtzeitig kommt.. Mein Mann baut heute mit seinem Papa (juhu somit sind die Schwiegis wieder im Haus - ICH werde mich ins Bad zum putzen verkrümeln!) noch diesen Heizstrahler an einen Ständer, dann ist das schon mal fertig.
Ja das mit dem KS Termin kann ich mir gut vorstellen... man weiß einfach genau wann es soweit ist (außer der Bauchzwerg überrascht Euch mit einem früheren Zeitpunkt) und das kann Freude und vor allem Aufregung mit sich bringen..... 1.12. wäre ein schönes Datum... Allerdings wäre am 2.12. noch Weihnachtsfeier vom Verein, wo ich (obwohl ich mich ja dieses Jahr eben wegen Schwangerschaft zurückgehalten hab) doch ziemlich eingebunden bin.... Mit den Kindern ist ein Programm geübt und musikalisch müsste ich da mit Gitarre und mein Mann mit Cajon unterstützen..... Also ich wär dann für den 3.12. smile


@ me: Bei mir ist alles soweit beim Alten.... keine großen Neuigkeiten.
Gestern waren wir bei meiner Schwägerin zum Geburtstag eingeladen, wir haben lecker geschlemmt... Komisch war es so ein paar Wochen nach dem Tod ihrer Mutter trotzdem. Zum Einen hat diese Person natürlich bei der Feier gefehlt - sowas ist immer komisch. Zum Anderen hängt meine Schwägerin noch extrem in ihrer Trauer.... sie ist echt noch nicht sie selbst. Ich versuch eh immer wenigstens durch zuhören ETWAS zu helfen. Aber selbst das ist komisch und schwierig - sie erzählt mir eigentlich immer die gleichen Situationen, Erlebnisse.... puh... Immerhin hat sie psychologische Unterstützung. Irgendwann muss sie ja auch nach einer so engen Bindung zur Mutter, wieder aus ihrem Loch rauskommen.... echt heftig. Klar, dass gerade solche Tage mit Familienfeiern nochmal schwer sind und da kommen leider in nächster Zeit noch einige... Geburtstag ihres Vaters, ihrer Kinder, Weihnachten..... ach ja.


So, aber jetzt hüpf ich mal unter die Dusche, bevor dann die Kleine aufsteht!

LG und hoffentlich bis später, mit ganz vielen Neuigkeiten von EUCH!
Mina

PUH ich seh grad : Ab heute bin ich in der 40. SSW - OmG


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.11.18 06:58 von Mina smile.


  Re: ***** Dezembermamis im Endspurt - KW 48 *****
no avatar
  lila_laune
Status:
schrieb am 28.11.2018 10:05
Guten Morgen ihr Lieben,

Mina, Whaaaat?!?!? Du hattest schon Wehen für alle 5 Minuten?? Nein nein, stopp stopp, also das geht MIR jetzt zu schnell!! Das würde ja bedeuten, dass es bei uns Dezembermamis so richtig losgeht, nee, können wir nicht noch mal zurückspulen bitte :D

So wie es aussieht hast du ja selbst noch die Ruhe weg mit deinen ganzen ToDos.. Vereinsfeier so kurz vor deinem ET.. naja vielleicht kommst du da schon mit Baby im Arm .. aaahh...Gute Nacht

Ich kann mir vorstellen, dass es komisch ist, bei jemanden zur Feier zu kommen, der erst so kurz vorher einen so wichtigen Menschen verloren hat. Ich finde, du machst das ganz toll, dass du ihr einfach zuhörst. Das ist wirklich das beste, was du machen kannst und so kostbar für sie. Und wenn sie erstmal immer das gleiche erzählt, so ist das doch auch ganz normal, denn oft kreisen die Gedanken in so einer Situation immer wieder um die gleichen Dinge. Natürlich wäre es langfristig gut, das zu durchbrechen, doch das braucht einfach Zeit und wenn sie psychologische Unterstützung hat, ist das vielleicht auch der bessere Ort dafür.

Gretchen, das finde ich total schön, was du noch alles für Wellnessvorsätze hast! Sowas sollte ich mir auch nochmal vornehmen, Therme hört sich gerade bei den Temperaturen draußen echt gut an!
So richtig Veränderungen spüre ich in den letzten Tagen nicht mehr, wobei ich gerade auch etwas verwirrt bin, was denn jetzt was bedeutet und was gar nix. Z.B. habe ich öfter Rückenziehen, manchmal so, wie ich es von meinen Tagen kenne - sind das dann Übungswehen? - manchmal aber auch so wie also ob das Steißbein einfach schmerzt. Oder bei manchen Bewegungen spüre ich so einen Druck, als ob das Baby gleich unten rausfallen könnte, wenn ich es nicht festhalte LOL Du bist ja auch optimistisch, dass du den Termin am 13.12. nicht mehr brauchst :D Meine Familie geht ja auch davon aus, dass der Kleine eigentlich fast morgen schon kommen könnte - bitte nicht! Am liebsten wäre es mir ja ganz genau pünktlich am 18., da hätte ich noch ein paar Tage Pause vorher und hinterher genug Zeit, um Weihnachten vorzubereiten...

Gestern war ich bei meiner Zweithebamme und wir haben nochmal über den "Fruchtwasservorfall" gesprochen. Es war wirklich eine sehr chaotische Situation letzte Woche und es war gut nochmal darüber zu sprechen, wieso das alles so gelaufen ist. Meinem kleinen Bauchbewohner geht es anscheinend auch prächtig, er sitzt schon sehr tief im Becken und kommt da wohl auch nicht mehr weg. Also z.B. bei einem echten Fruchtwasservorfall könnte keine Nabelschnur mehr zwischen Kopf und Ausgang passen, das ist ja schonmal gut. Abends muss ich sagen ist mir dann allerdings das erste Mal so richtig die Panik bzw. die Überforderung hoch gekommen. Bis Freitag wollen wir in der neuen Wohnung so alles fertig haben und dann zurück nach Berlin, um dort auf die Geburt zu warten. Doch hier sieht einfach alles noch so unordentlich und gar nicht nach "bis Freitag fertig" aus und mein Mann ist gerade auch total überfordert, weil er neben dem ganzen Umzug ja auch noch nur noch zwei Wochen arbeitet bis Urlaub und Elternzeit, sodass jetzt da auch extrem viel ansteht. Und dann habe ich doch noch so viele Vorsätze für meine Wunschgeburt, wie eine schöne Musikliste oder Affirmationskärtchen und die Kliniktasche ist immer noch nicht vollständig gepackt. Es fehlen einfach so ein bisschen die Tage zum Luftholen ohne ToDos und wichtigen Aufgaben. Idealerweise haben wir davon noch gar viele in Berlin, doch wer weiß, wie viele es dann letztendlich wirklich sind. Heute habe ich mir deswegen vorgenommen, es trotz dem ganzen Chaos sehr viel ruhiger anzugehen und mich dann auch gleich nach dem Aufstehen und Frühstücken nochmal schlafen gelegt Ich wars nicht.


  Re: ***** Dezembermamis im Endspurt - KW 48 *****
no avatar
  loewinundlamm
schrieb am 28.11.2018 20:44
Hallöchen!

Mensch Mina, du bist wirklich eine richtige Powerfrau/mami
... Aber wenn du gerne noch bei der Vereinsweihnachtsfeier dabei sein möchtest, dann drück ich dir natürlich die Daumen, dass es am Wochenende noch nicht losgeht.
Das kann ich verstehen, dass bei deiner Schwägerin wieder alles hochgekommen ist. Ich denke zu Weihnachten wirds erst so richtig heftig für sie werden.

Lila, das hört sich wirklich alles sehr stressig an bei dir. Ich hoffe ihr habt wenigstens dann, wenn das Baby da ist ein paar ruhige Tage. Da hab ich direkt ein schlechtes Gewissen, weil ich mich nächste Woche faul ins Krankenhaus lege. Und auch jetzt genieße ich es, dass mein Mann daheim ist. Ja... wir haben heute das Haus durchgeputzt, aber da hat auch das Meiste mein Mann gemacht. Diese regelähnlichen Schmerzen hören sich sehr nach Wehen/Übungswehen an. Ich hatte zwar noch nie welche, aber meine Gyn hats mir so beschrieben.

So... ich geh noch meine Milch trinken. Ich Depp hab ein Joghurt gegessen und komme fast um vor lauter Sodbrennen. Also das macht mir wirklich zu schaffen, aber nicht so sehr wie meine Zappelbeine. In dieser Hinsicht bin ich dann wirklich froh, wenn es vorbei ist.

Schönen Abend ihr Lieben!!!!


  Re: ***** Dezembermamis im Endspurt - KW 48 *****
avatar  Mina :-)
Status:
schrieb am 29.11.2018 06:57
Guten MOrgen!!

@ lila: Das ist gut dass Du da mit Deiner Hebi nochmal drüber gesprochen hast... Solche Erlebnisse sollte man schon verarbeiten, damit man auch irgendwie damit abschließen kann. Auch sonst hört sich ja mit dem Bauchzwerg alles super an!
Puh, die Umzieherei würde mich glaub ich ganz schön schlauchen... ist ja unter normalen Bedingungen schon anstrengend, aber im Endstadium der Schwangerschaft.... pass echt gut auf Dich auf und gönn die die Pausen!!!!!!!

@ Löwin: Faul ins Krankenhaus legen - ja was Du aber auch so vorhast LOL Na, ich glaub sowas macht man ja doch nicht freiwillig - und hat meistens einen Grund... Oh je, Jogurt verursacht bei Dir Sodbrennen??? Das ist ja echt fies.... Und die Beine sind auch die ganze Zeit nicht besser geworden?? Ach ja, bald haben wir es alle geschafft und sind dann nach einer Erholungsphase wieder einigermaßen wir selbst....

@ me: Hm, als "Powerfrau" hätte ich mich selbst gar nicht gesehen.... winkewinke, aber es stimmt schon, wenn ich mir was vornehme, dann will ich das auch ("gscheid" ) zu Ende bringen....
Gestern hatten wir dann Generalprobe für die Weihnachtsfeier auf der Bühne, wo wir dann am Sonntag auch sind... Puh, das war schon noch sehr chaotisch... Die Kinder können zwar ihre Texte ganz gut, sind aber sehr leise beim Theater spielen, auch das Singen ist noch sehr still ( da hört man meine Kleine, als mit Abstand Jüngste noch am lautesten raus - hihi, mein Powergirl! Die anderen sind alle zwischen 7 und 15 Jahre.. Ich hoffe der Bühnentechniker kriegt das mit Mikrophonierung noch besser hin. Tja und auch die Erwachsenen, die Musik beitragen, waren noch sehr wackelig Ohnmacht.
Aber es heißt ja immer, dass die Generalprobe daneben gehen muss, damit es dann an der Aufführung gut klappt. Ich hab beim Gitarre spielen dann leider auch das Wasser in den Händen gemerkt... hoffentlich ist das am Sonntag besser oder weniger in dem Moment, das ist echt blöd...
Tja somit heißt es also noch durchhalten bis Sonntag spätnachmittags Ich freu mich sehr, dann darf sie kommen.

SO, dann mal her mit Euren Neuigkeiten!!
LG Mina


  Re: ***** Dezembermamis im Endspurt - KW 48 *****
avatar  Gretchen83
Status:
schrieb am 29.11.2018 08:19
Guten Morgen ihr Sonnenscheinchen Sonne

Bin ja total happy dass sowohl die Whatsappgruppe als auch das Forum weiterhin so aktiv ist, das ist wirklich schön smile Unsere Verschollenen werden wohl verschollen bleiben, aber das ist ja nicht schlimm. Ich hoffe nur, es geht allen gut. Und vielleicht bekommen wir ja dann doch die eine oder andere Babymeldung, wenn es soweit ist.

@Mina
Ja, also für 4 Tage mit je 5 Stunden Betreuungszeit zahlen wir 90 Euro.... Und es gibt halt keine Mindestbuchungsstunden. Das ist auch toll, das find ich an Krippen so blöd.
Hat es geklappt mit dem Wärmelampeaufbau, ohne dass die Schwiegis wieder genervt haben? zwinker
Habt ihr eigentlich alle eine Wärmelampe? Wir haben keine, ich hab viel rumgefragt und die Meinungen waren total geteilt, also haben wirs gelassen, wir wickeln ja eh im Wohnzimmer und da ist es bei uns immer recht kuschlig. Zur Not kann man dann mit Baby ja noch mal en bisschen insgesamt mehr heizen.
Mensch du Liebe, da hattest du ja wirklich schon den ersten Vorgeschmack auf die Geburt, ui! 40. Woche!!!! Elefant Aber jetzt ist alles wieder ruhig geworden oder wie? Du machst es spannend Ich wars nicht Jetzt wo Löwin getippt hat, muss ich auch - mein Tipp ist der 4.12.! Wer "gewinnt", kriegt einen virtuellen Nikolaus
Deine Gefühle versteh ich so gut, als Ersti ist frau da bestimmt noch viel nervöser. Ich kanns einerseits kaum erwarten dass die Maus endlich da ist und ich sie riechen und sehen und anfassen kann, und sie mich ansehen kann und und und, aber ich hab natürlich schon auch großen Respekt vor allem was mit der Geburt zu tun hat. Und ich weiß nicht ob es besser oder schlechter ist, wenn frau weiß was sie erwartet LOL
Deine arme Schwägerin... das muss schon schwer sein. Ich finde, dem was Lila schreibt ist eigentlich nichts hinzuufügen, du machst das super, mehr kannst du nicht tun - in schweren Zeiten ist ein Mensch, der ehrlich zuhört, das Wertvollste, was man haben kann. Es wird noch etwas dauern, aber es wird sehr bald schon viel besser sein, vor allem wenn sie schon einen Therapeuten hat. Weihnachten wird sicher nochmal hart, aber dann kommt ein neues Jahr und ein neuer Anfang für ihre Familie smile

@Lila
Hahahaaaaa ich musste so lachen über deine Worte bzgl. Minas Wehen, das ging mir echt genauso ("Wie, moment, ich bin doch noch gar nicht so weit, MINA halt an!") ! Ich hab gestern abend auch zu Micha gesagt: "Samstag ist der 1. Dez,eber, wahnsinn. Jetzt gibts kein zurück mehr." Er kam aus dem Lachen nicht mehr raus und meinte nur, es gäbe ja schon seit vielen vielen Monaten kein zurück mehr, der DeppIch wars nicht Aber für mich ist das nochmal eine echte Wegmarke irgendwie. Unser Monat. Puh.
Ich bin gespannt welche meiner Wellnesspläne noch was werden. Gerade packt mich die Faulheit seeeeehr...
Ich denke schon, dass deine Symptome auch Senkwehen/Übungswehen sind. Ich glaube, das spürt einfach jede anders. Ori sagt ja immer, sie merkte davon überhaupt nie was.
Toll dass ihr noch mal über das Ereignis letzte Woche gesprochen habt, das war bestimmt sehr wichtig, damit du entpsannt in die nächsten Tage und Wochen gehen kannst und v.a. in die Geburt. Das mit der Panik kenn ich gut. So wegen dem ganzen Orga-Kram. (Und bei euch ist das ja mit dem Umzug derzeit wirklich ein Kraftakt, da bin ich wirklich froh dass ich das jetzt nicht habe. Mir blüht es dafür im Frühling mit Mini-Wurm, da werd ich euch dann volljammern) Aber dann ruf ich mir immer wieder ins Gedächtnis dass 1. viel Wichtiges schon getan ist und 2. zur Not auch alles anders geht - ich denk dann immer an die Geschichte meiner Freundin und ihrer Tochter, die von heute auf morgen ALLES mit dem unerwarteten Baby klarkriegen mussten und es auch geschafft haben. Keine von uns ist ja allein, wir alle haben tolle Freunde und Familie, die wir im Ernstfall um Hilfe bitten können. Das wird schon alles gut klappen, und nicht zuletzt bin ich sicher dass unsere Kleinen das irgendwie spüren, wenn wir noch nciht soweit sind, und dann auch nicht kommen. (s.u.) Klasse dass du es dann gestern noch geschafft hast, dich wieder hinzulegen und erst mal ruhig zu starten! Das ist soooo wertvoll! smile

@Löwin
Ist doch total super, wenn du jetzt die Chance hast, noch mal richtig Kraft zu sammeln und dich auszuruhen. Ich wünsch dir von ganzem Herzen dass du das geniessen kannst ohne schlechtes Gewissen knuddel Voll blöd dass du weiterhin so viel körperlichen Mist aushalten musst. Aber bald ist es geschafft!!!!

@me
Gestern hat mich ja die Hebi akupunktiert, das tat richtig gut, bin voll weggepennt und hab mir auch eingebildet dass untenrum alles total entspannt wurde. Wobei zwei Nadeln echt brutal fies waren, die waren ganz vorne in die Kuppe der kleinen Zehen! AUTSCH! Und dabei bin ich mit Nadeln ja nun echt nicht zimperlich LOL Haben dann im Geburtshaus noch gemütlich einen Tee getrunken weil ihr nächster Termin ausfiel. Es ist sooo schön da, ich freu mich so arg auf die Geburt mit ihr. Lustig war noch dass die Abflusspumpe fürs Bad derzeit dort komplett ausgefallen ist und lauter Handwerker rumspringen, oh gott, ich hoffe so sehr dass die schnell wieder geht, bevor meine Kleine kommen will Ohnmacht
Lila, mit fiel dann auf dass wir dort auch so eine süße Tafel haben, nur innen, im Eingangsbereich, wo die letzten vier Neugeborenen drauf stehen Geburtstag
Gestern hatte ich stundenlang total gespannte Brüste und Stechen, die Hebi denkt, das kann die anspringende Milchproduktion sein. Heute ist es komplett wieder weg. Das wird jetzt die nächsten Tage vermutlich so auf und ab gehen mit Symptomen und vermeintlichen Anzeichen, was? Irgendwie ein bisschen wie am Anfang der Schwangerschaft wenn man auf den Tag wartet wo man testen darf oder???? Da bildet man sich ja auch alles mögliche ein und alles kann alles und nichts bedeuten
Micha hat mich gestern einerseits zu Tränen gerührt und andererseits so zum LAchen gebracht. Ich schreib vorgetsern noch wie er die Ruhe selbst ist und mir das so gut tut. Und gestern kriegt er dann irgendwie voll den Knaller und wollte auf einmal alles gleichzeitig machen: Koffer packen, Bettchen aufbauen, Vorrat einkaufen (!!!! jetzt noch viel zu früh!!!) usw. Er hat nächste Woche einen Termin mit der Arbeit, wo er aber jetzt noch nicht genau waeiß an welchem Tag das sein wird, für den er ca. 5 Stunden weg muss und 100km einfache Strecke Anfahrt. Da haben wir dann ernsthaft ewig drüber diskutiert und ich musste drei Back-ups aus dem Ärmel zaubern, weil er sich so sorgt dass ausgerechnet dann die Geburt losgeht streichel Er weiß ja eigentlich ganz genau dass das nicht so schnell geht, aber er ist eben doch ein bisschen ein Helikopter-Ehemann grade, klebt auch andauernd an meinem Bauch und redet mit ihr und pustet sie an und singt, aber ich finds ja auch echt so süß Liebe. Wir haben dann beide noch mal mit der Frau Baby gesprochen und sie hat gesagt, sie kommt nur wenn er da ist, und ausserdem will sie auf den ersten richtigen Schnee warten. Da war er dann beruhigt zwinker

Jetzt mal ab auf die Yogamatte und dann dringend ein Müsli... Habt einen wunderschönen Tag, meine SüßenBussi


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 29.11.18 08:34 von Gretchen83.


  Re: ***** Dezembermamis im Endspurt - KW 48 *****
avatar  Mina :-)
Status:
schrieb am 29.11.2018 11:03
Hallo nochmal!!

@ Gretchen: Ja der Preis ist echt ok, und dass Du da flexibler bist wie in der Krippe natürlich auch super! Vor allem, dass Du nur 4 Tage nehmen kannst und nicht 5 Tage musst. Das freut mich für Euch - scheint komplett auf Eure Bedürfnisse zugeschnitten zu sein.
Nein, der Wärmelampenaufbau hat leider nicht so geklappt wie ich gemeint hab. Gute NachtSie haben sich für 10 Uhr angekündigt (immerhin!) aber um 9.45 Uhr waren sie schon da, ich leider in der Küche so beschäftigt, dass ich nicht mehr rechtzeitig verschwinden konnte. Schwiegervater im Keller mit Mann verschwunden, Schwiegermutter im Wohnzimmer gesessen. Toll---- ich fand keine Gesprächsthemen ehrlich ich hab nur innerlich gekocht. Sie dafür umso mehr spannende: IHRE erste Periode (vor etwa 65 Jahren, IHRE schulische Laufbahn, IHRE Schwangerschaft.. oh mann. Ohnmacht War ich froh als sie endlich wieder draußen waren.
Gerade eben waren sie wieder da und haben jetzt die Vorhänge für die Wiege gebracht.... denn die hatten sie ja nicht gleich mitgenommen, weil sie ja dann gleich wieder einen Grund haben zu kommen.... ich hab sie jetzt gleich in die Waschmaschine gesteckt, obwohl sie sie mir ja gewaschen hat (sorry, aber sie waren in einer Tüte die so nach alt und Keller gestunken hat - ICH KANN DAS NICHT!)
Dann hat sie sie Adventskalender meiner Kinder hängen sehen. ich hab da so Filzsäckchen zum Befüllen.... "Ach ist das schön! " kurze Pause " Die hast Du aber nicht selbst gemacht, oder? " Nein hab ich nicht, nur selbst gefüllt! " Ach so ja.... Was ICH in meinem Leben schon alles genäht habe - ach Michaela, das kannst Du Dir nicht vorstellen!!" Achso!
Zum Abschied dann meine Schwiegermutter: "Und rührt sich das Baby noch nicht?!" ICH: "Doch täglich, aber wann es kommt weiß ich trotzdem nicht!" Schwiegervater: "ER sagt noch es ist IHM zu kalt!, ER kommt erst wenn es wärmer wird!" Ich bin sehr sauer Ich bin sehr sauer

Sorry fürs dauernde Jammern, aber wenn das so weitergeht geh ich echt in die Klapse !!! Nein, ich hab mir FEST vorgenommen, das nächste Mal (also morgen denk ich) mach ich nicht auf und versteck mich im Schlafzimmer.. ich halt das echt nicht mehr aus

Ja von den Wehen her ist wieder alles ruhig geworden.. weiß nicht was das war...
Stimmt, es ist einfach ANDERS das erste Mal kurz vor der Entbindung zu stehen.... Wenn man es schon mal hinter sich hatte, weiß man ungefähr was auf einen zukommt, was erleichternd sein kann in manchen Punkten... aber jede Geburt ist ja so verschieden. Meine erste war echt ok, die zweite eher der Horror.... LOL und jetzt mal sehen wie die nächste wird. Aber wenn man das Kindchen dann in Armen hält, dass ist echt unvergesslich.. und wie Du sagst: der Geruch, die weiche Haut - es ist überwältigend

Hihi, die Wetten laufen also... 1.12. 4.12. … wer bietet was anderes ? LOL Also bei Dir Gretchen könnte ich ja aus unserer Erfahrung auf den 27.12. tippen knutsch winkewinke Mit der ersten hatte ich ja auch am 18.12. Termin und es wurde ja dann der 27.12. LOL LOL Aber ich wünsche Dir das natürlich nicht, es soll nur brav eher kommen....
Dein Mann ist soooooo süß mit Eurer Kleinen, Wahnsinn!! Liebe, da hat die Maus echt Glück sooo tolle Eltern zu bekommen.

So, jetzt muss ich mal kochen!
Einen schönen sonnigen Tag
Mina


  Re: ***** Dezembermamis im Endspurt - KW 48 *****
avatar  Gretchen83
Status:
schrieb am 29.11.2018 19:25
Ach du scheiße Mina, ich glaube ich würde meine Schweigermutter umbringen, wenn sie wie deine wäre. Kein Witz. Das ist ja unerträglich. Du arme!!!! Also wegen MIR darfst du dich hier auskotzen und jammern so viel du willst, irgendwo MUSST du es ja rauslassen!!!! Ich bin sehr sauerIch bin sehr sauerIch bin sehr sauer Mein Gott. Ich hatte aber auch mal eine solche Schwiegermama, also Ex-... Da ist mir auch ab und zu einfach der Kragen geplatzt. Das war noch so zum Anfang vom Studium, und ich hab während eines längeren Praktikums mal vier Wochen bei denen gewohnt weil meine Eltern in der Zeit woanders lebten. Da wollte die ernsthaft, dass ICH die Sachen von meinem damaligen Freund bügle, die sie eben fertig gewaschen hatte. Ich bin fast durch die Decke. Dass ich meine eigenen Sachen mach ist ja klar, aber ich bin nicht seine Putze??? Naja, und vieles schöne mehr... Ich kann es dir SOOOO nachfühlen!!!! streichel Hahahaaa aber ich freu mich schon sooo auf das Gesicht von deinem S-Papa, wenn es dann doch ein Mädel ist. Ich hoff bloß dass dann nicht erst Recht dumme Sprche kommen. Wenn doch, dann musst du aber echt mal zurückballern. Nächstes Mal wenn sie fragt, ob das Baby sich denn noch nicht "rührt", sagst du einfach: "Na doch, klar, sie ist doch gestern gekommen, sie liegt drüben unterm Tisch, habt ihr sie nicht gesehen? Hab nur gedacht, ihr kriegt es ja eh von allein mit und ich brauchs euch nicht extra erzählen." ... Oder " Klar, sie hat gestern angerufen, morgen kommt sie mit der Post." Ich wars nicht
Was sagt denn eigentlich dein Mann dazu dass seine Eltern solche Pissflitschen sind? Hat er dazu keine Meinung, oder merkt er es nicht, wie sich dich nerven? Du ast ja schon mal gesagt dass er eher nicht sooo der konfliktbegeisterte Mensch ist gell... Vielleicht könnte er aber ja doch mal ein Machtwort sprechen, dass sie jetzt, wo es wirklich ernst wird, nicht mehr andauernd einfach reinschneien können weil du deine Ruhe brauchst...? Arschtritt

Ich hab übrigens, weil wirs neulich davon hatten, mal versuch an meinen MuMu zu fühlen ob ich schon die harte Kopfkugel spüre, aber ich komm nicht mal ran. Ich bin da eigentlich recht versiert, weil ich ja lang Zyklusmonitoring gemacht habe, aber der scheint ganz weit oben zu sein und alles was ich spüre ist weicher Fluff LOL Wart ihr anderen da erfolgreicher?


  Re: ***** Dezembermamis im Endspurt - KW 48 *****
no avatar
  lila_laune
Status:
schrieb am 29.11.2018 21:59
Gretchen, haha, ja das mit den Symptomen, die so ähnlich sind, wie auf die Schwangerschaft warten, das ist wirklich ein guter Vergleich! Der Körper verändert sich wahrscheinlich gerade nochmal sehr und die Symptome können dann immer so alles oder nichts bedeuten. Gestern Abend hatte ich für eine Zeit lang das Gefühl, richtig Wehen zu haben Treffer. Einfach weil mein Bauch so hart wurde und gleichzeitig mein Rücken richtig weh getan hat. Da kam natürlich gleich die Panik hoch, weil ja alles noch so chaotisch ist, aber auch genau wie du beschreibst habe ich mir dann auch überlegt, im Notfall klappt schon alles irgendwie und es gibt viele liebe Menschen, die einen unterstützen. Dein Mann ist einfach zu süß!! Bei meinem kann ich auch zusehen, wie er immer mehr realisiert, was bald hier wirklich abgehen wird. Mhmm.. wegen Kopf spüren. Also ich bin halt „da unten“ ziemlich unversiert bzw. habe ich echt wenig Ahnung, was man jetzt wo spüren sollte. Hab erstmal lange nach dem Damm gesucht (und das sollte doch eigentlich einfach sein) und war doch erstaunt, wie da unten umgeräumt wurde, seitdem ich das letzte Mal so eine Menstruationstasse benutzt habe… Ich wars nicht Also Kopf gespürt habe ich glaube ich auch nicht.
Ach so ja, einen Heizstrahler habe ich auch nicht, denke es kommt wirklich darauf an, wo man wickelt. Bei uns ist es auch so warm und irgendwann habe ich dann auch einfach einen Ausgabenstopp beschlossen, weil man ja noch so viele andere Extras kaufen kann..Kann natürlich aber nicht aus Erfahrung sagen, ob das denn nun ein großer Fehler ist.


Löwin, also wirklich, ein schlechtes Gewissen weil du ins Krankenhaus gehst?? Das machst du ja auch nicht freiwillig und außerdem sollte ja bei allen von uns die Priorität jetzt das kleine Baby haben und was am besten für sie ist. Bei dir ist es eben das Krankenhaus und das wird sicher auch nicht ganz ohne. Wie doof, dass du immer noch so an deinen Zappelbeinen leidest. Können Sie dir wenigstens im Krankenhaus da irgendwas geben? Sodbrennen hat sich bei mir glücklicherweise gelegt, wobei ich von Joghurt trotzdem immer noch solche Blähungen kriege, dass es den Kleinen wohl ganz schön durchpustet. LOL


Mina, oh mann, deine Schwiegereltern!!! Ich bin sehr sauer Da würde ich ja total ausflippen, wirklich, was die sich erlauben.. haha, ihre erste Periode vor etwas 65 Jahren.. oh Mann.. Ich kenne das tatsächlich von den Eltern meines Mannes auch, dass sie immer so gemeine Seitenhiebe bringen, wie mit dem „was ich alles selbst genäht habe“ – das ist so eine komische Art, da weiß man oft gar nicht, wie man reagieren soll. Bei uns ist es leider so, dass sie vor allem meinen Mann immer so angreifen und mich dann dafür loben, wie ich es überhaupt mit ihm aushalte. Das ist dann natürlich auch total gemein und macht mich immer so traurig für ihn – er ist doch ihr Sohn! Ist es denn immer so schlimm mit deinen Schwiegereltern oder kommen die jetzt besonders wegen der Schwangerschaft so oft vorbei? Was das ganze ja nicht besser machen würde. Ich finde auch, nächstes Mal machst du nicht auf und die Male darauf bist du bitte unpässlich, das sind deine letzten Tage vor der Geburt, die sollen mal bitte so gut es geht dir gehören!


@Wetten: also, so gut wie du alles planst, denke ich wird es schön der 6.12. – noch dazu ein Nikolausmädchen, wie schön Gretchen und ich kriegen natürlich auch unsere Wunschtermine, ich am 16. (weil meiner schon so groß ist und dann ausgewachsen ist) und Gretchen am 19. (ein Mittwoch, das passt zu ihrem Namen).
Ori bekommt ihres am 27. (weil sie auch schon alles so schön vorbereitet hat und dann nicht mehr warten muss) und Eisbärin am 6.1. – das ist mein Geburtstag und auch ein sehr schöner Tag! Party Und die liebe Löwin bekommt natürlich ganz erkältungs- und stressfrei ihr Kind am 12.12.


@me: Bei uns geht es langsam voran, das Chaos bleibt wohl noch bis zum Wochenende, doch zumindest sind die Kliniktaschen endlich gepackt und mein Mann und ich haben alles soweit abgesprochen, dass es so klappen könnte. Leider war meine neue Frauenärztin diese Woche krank und deswegen muss ich doch nochmal nächste Woche zurück (also die neue Frauenärztin ist auch bei unser neuen Wohnung in der Nähe und damit ca. 50 Minuten vom Geburtshaus entfernt), um solche Aufkleber für den Mutterpass abzuholen . Das ist ein bisschen nervig aber lässt sich nicht vermeiden. Dafür freue ich mich schon sehr aufs Wochenende, weil ich da eine gute Freundin noch einmal zum Brunchen treffe und evtl. auch zu einer lustigen Weihnachtsfeier gehe. Sonst gibt es bei mir nicht viel Neues.


  Re: ***** Dezembermamis im Endspurt - KW 48 *****
avatar  Mina :-)
Status:
schrieb am 30.11.2018 07:05
Guten Morgen am letzten Novembertag...

Schade, dass es gar keinen Novemberpiep gegeben hat - ich hätte so gerne mitverfolgt wie sie alle entkugelt haben. Morgen beginnt schon UNSER Monat - ist das nicht unglaublich? Wie schnell die Zeit vergangen ist - grad hatte man noch den positiven SST in Händen, oder hat anderweitig erfahren, dass man schwanger ist und schon ist es soweit.


@ Gretchen: Danke fürs Auskotzen dürfen, es tut gut. Denn ggü. meinem Mann will ich das auch alles nicht so drastisch äußern, es ist schließlich seine Mutter... Gestern als er heimgekommen ist hat er dann eh die Sachen liegen sehen und hat gemeint: "Ach waren meine Eltern da?!" Da ist mir eh rausgerutscht: "Ja Gott sei Dank waren sie ENDLICH mal wieder da!" Aber da hat er nur betreten weggeschaut und nichts dazu gesagt..... Über Deine Sätze musste ich echt lachen... das sollte ich echt mal sagen.... vor allem das mit dem Postpaket. Das dumme Gesicht wäre es wert LOL Ja und das dumme Gesicht übers Mädchen bin ich auch schon gespannt... aber wenn da ein blöder Kommentar kommt werde nicht mal ich mich zurückhalten können....
Aber die Erlebnisse mit Deiner EX Schwiegi sind ja auch nicht besser - oje und dann auch noch mit der unter einem Dach wohnen müssen... brrrrr Ohnmacht
Mit Mumu fühlen kann ich weiterhin nicht mitreden... das ist nicht meins....

@ lila. uiui, jetzt war bei Dir ein Wehenabend dabei!! Eindeutig STOP: Nicht vordrängeln!!!! Ihr habt noch andere Sachen vorher zu erledigen... aber es kann natürlich gut sein, dass Dein Körper mal auf die mangelnde Ruhe mit Wehen reagiert knutsch
Meine Schwiegis kommen immer mal unangemeldet vorbei. Als ich noch gearbeitet hab, hab ich es glücklicherweise nicht so mitgekriegt, weil sie meist vormittags gekommen sind und da war ich nicht da. Aber jetzt so Richtung Ende der Schwangerschaft ist es schon VIEL extremer wie normal....
Oh je , Du hast schon auch ein Wirrwarr mit den Frauenärzten.... aber so oft müssen wir ja alle nicht mehr Elefant, hoffentlich.
Auf Deine Tips zum Geburtstermin bin ich gespannt , mal sehen wann unsere Dezemberschätze alle so kommen wollen....
Nochmal gemütlich und aufgiebig brunchen ist eine super Idee - ich wünsch Euch ganz viel Spaß!!

@ me: Sagt mal kommt ihr mittlerweile auch so schwer aus dem Bett? Also ich mein jetzt nicht körperlich - da ist es ja eh immer ein enormer Kraftakt... aber wenn bei mir der Wecker klingelt bin ich momentan immer noch soo daneben... ich brauch echt nach dem aufstehen und ins Bad hangeln eine gewisse Zeit... Übelkeit, extrem schlapp....
Ja und dann kommen schon immer häufiger jetzt so die "Endzeitgedanken" dazu: Wann geht es los? Wie geht es los? Hab ich für die Kinder alles vorbereitet? Erreich ich meine Freundin auch , wo die Kinder hinsollen? Schaff ich die Geburt? Ist das Baby nicht zu groß? Woher nehm ich nur die Kraft, wenn ich jetzt schon beim Treppensteigen in den 1. Stock schnaufe wie eine Dampflock? Hoffentlich übertrag ich nicht ewig.... Oh mann , ich will nicht ins Krankenhaus und wieder eine Einleitung...… Schön blöd, oder???? Ich wars nicht

So Schluss jetzt. Ich "hüpf" jetzt mal gemütlich unter die Dusche, bevor die Kleine aufsteht. Und um 9 Uhr ab zur Hebamme zur Akupunktur und quatschen.... Mal sehen was sie noch so alles auf Lager hat.
( OT Ui.. bei unseren Nachbarn wird's anscheinend schon ernst: Die Tochter ist sehr erfolgreich im Tischtennis und hat ihr Ziel erreicht. Sie darf heute nach Australien zur Jugend-Weltmeisterschaft im Tischtennis fliegen. Auto wird grad enteist und Koffer eingeladen..... auch sehr spannend!!"

LG Mina


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 30.11.18 07:07 von Mina smile.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019