Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?neues Thema
   Kaffee und IVF: Kein Problem?
   Stress und künstliche Befruchtung: Die Sache mit dem Entspannen?

  ••¥•• Mai-käfer-Piep KW 47 ••¥••
avatar  bubble°
Status:
schrieb am 19.11.2018 06:47
Guten Morgen!

•¥• Notiert sind 7 Maikäfer: •¥•


schwangerET 03.05.19 ~ suny07 ~ 35 J. ~ Frau
Outing Bauchgefühl: -
5. Schwangerschaft (*2004 Sohn, *2009 Tochter, *2013 Sohn, *2015 Sohn)
BU 76 cm / +2 kg



schwangerET 09.05.19 ~ Sonnensucherin ~ 35 J. ~ Bi
Outing Bauchgefühl: Mädchen (Sohn+Mann meinen Junge)
3. Schwangerschaft (*2016 Sohn + 1 Sternenkind)
BU ? cm / +? kg



schwangerET 14.05.19 ~ Crunchie ~ 35 J. ~ Bi
Outing Bauchgefühl: ?
3. Schwangerschaft (*2013 Sohn, *2017 Tochter)
BU ? cm / +? kg



schwangerET 20.05.19 ~ Katrina_Sommer ~ 37 J. ~ Bi Bi
Outing Bauchgefühl: ??
2. Schwangerschaft (1 Sternenkind)
BU ? cm / +? kg



schwangerET 24.05.19 ~ bubble° ~ 36 J. ~ Bi
Outing Bauchgefühl: ?
3. Schwangerschaft (*2010 Tochter & *2012 Tochter), (Papas 1. leibliches Kind)
BU+0 cm / +0,5 kg



schwangerET 24.05.19 ~ Katta87 ~ 31 J. ~ Bi
Outing Bauchgefühl: Junge
3. Schwangerschaft (*†2013 Sohn & *2015 Sohn)
BU ? cm / +5 kg



schwangerET 26.05.19 ~ Lilly91 ~ 27 J. ~ Bi
Outing Bauchgefühl: ?
1. Schwangerschaft
BU ? cm / +2 kg




Leider verabschieden mussten wir uns von:
Maggie1610 (8. ssw) mit einer Tochter an der Hand
Sonne Wir wünschen ganz viel Kraft und Zuversicht für die Zukunft!


! Anstehende Termine !
26.10.18 VU von Katrina_Sommer (ssw 10+4)
15.11.18 VU von crunchie

19.11.18 VU von Lilly91
22.11.18 VU von suny07
25.11.18 Ersttrimesterscreening von Lilly91
26.11.18 VU von Katta87
12.12.18 VU von bubble
19.12.18 VU von suny07
21.12.18 Feindiagnostik von suny07
09.01.19 Feindiagnostik von Katta87


Fragen an euch:

Vorweg: Welche ssw+ seid ihr heute?

1.) Wie fühlt ihr euch? Körperlich, psychisch?
(Wie geht es eurem Partner, euren Kindern sofern schon vorhanden?)
Gibt es etwas zu erzählen, was ihr erlebt habt, euch gerade beschäftigt oder bewegt?
Wollt ihr Fotos zeigen? (Babybäuche, US-Bilder, gestaltete KiZi's - alles, was ihr zeigen wollt)

2.) Gibt es Infos/Neuigkeiten für die Liste? (ET, Alter, Geschwister, Geschlechts-Outing/Bauchgefühl, wachsender BU [Bauchumfang], Gewichtszunahme ...)

3.) Wann ist der nächste Termin (an ssw+?) für was?

4.) Habt ihr Fragen, wo wir vielleicht Tipps oder Erfahrungswerte austauschen könnten?


--> Mai-Threads:
September 2018:
1. "Schon Mailis hier?" / 2. "Piep KW 38/40"
Oktober 2018:
3. "Piep KW 41/42" / 4. "Piep KW 43" / 5. "Piep KW 44"
November 2018:
6. "Piep KW 45" / 7. "Piep KW 46"


  Re: ••¥•• Mai-käfer-Piep KW 47 ••¥••
no avatar
  Crunchie
schrieb am 19.11.2018 14:17
Hallo!
Ganz schnell:VU war ok. Aber mich hat's erwischt. Alles zugeschwollen, mein Schädel zerspringt. Bis bald.


  Re: ••¥•• Mai-käfer-Piep KW 47 ••¥••
avatar  Sonnensucherin
Status:
schrieb am 20.11.2018 10:57
Guten Morgen winken
oh Crunchie ich kann dich so gut verstehen. Gute Besserung!! Ich hatte es letzte Woche mit meinem Sohn, die Woche hat es mein Mann. Ich hoffe du wirst bald wieder fit.

Wie geht es euch anderen?

Da ich letzte Woche nicht zum Schreiben kam, will ich noch dazu sagen, dass ich keinen Vorbereitungskurs mache. ich hab beim ersten Kind schon keinen gemacht. Dafür konnte ich meine frühere Hebamme wieder gewinnen. Sie nimmt eigentlich vor August 2019 keinen mehr an Exitus, aber bei mir macht sie natürlich eine Ausnahme Ich freu mich sehr. Nochmal Glück gehabt.

Meine Übelkeit ist eigentlich weg, aber dennoch muss ich mich JEDEN Morgen übergeben Hilfe. Das hört gar nicht auf. Komischerweise ist mir nicht übel, nur etwas komisch wird mir plötzlich und dann geht das Gewürge los und es ist nicht aufzuhalten, danach kann ich auch sofort Essen und es bleibt bei dem einen Mal. Komisch.
Ansonsten bin ich sehr emotional, aber nicht nur, dass mich schnell was zum Weinen bringt. Ich bin vor allem schnell auf 195 und könnte dann ein Antiaggressionstrainig gebrauchen. boxen Ich dann echt ausflippen, wie gestern im Kindergarten, als mir die eine Erzieherin doof kam. Nach der Schwangerschaft redet bestimmt keiner mehr mit mir Ich wars nicht

Ich hatte das Kleine ja auch schon gemerkt, aber in letzter Zeit gar nicht, vielleicht war ich auch mit Erkältung, krankem Kind so abgelenkt. Mein Bäuchlein wächst aber schön vor sich hin.
Umziehen müssen wir zum Glück nicht, das haben wir alles beim ersten Kind durchgemacht. Unsere Wohnung ist mit 5 Zimmern nun ausreichend groß für 4 Personen.

Gekauft habe ich noch nichts. Da das Kind von Anfang an erhofft und geplant war, haben wir vom ersten Kind ALLES aufgehoben, selbst die Kleidung. Also ich müsste nur bei einem Mädchen noch neue Kleidung besorgen. Wird ein günstiges Kind LOL. Es schläft erstmal bei uns mit im Schlafzimmer und im Sommer wird der große Bruder dann in ein anderes Zimmer ziehen, alles neu bekommen und das Kleine zieht in das Zimmer mit den Babymöbeln.

@bubble. Schön, dass du auch im BV bist. Ich könnte es beim besten WIllen nicht mehr wuppen Vollzeit, den Stress , nachmittags Kind. Ich bin so schon völlig k.o. vom Tag.

Würde mich freuen von euch zu hören.

Ich fände so einen vorgeschlagenen Storchendienst toll. Hatte ich beim ersten Kind auch und fand es sehr schön. Das ist super

Kommt gut durch die Woche!

Eure Sonnensucherin Blume

@ Liste: VU 05.12 mit evtl. Outing crazy


  Re: ••¥•• Mai-käfer-Piep KW 47 ••¥••
avatar  bubble°
Status:
schrieb am 20.11.2018 19:35
@crunchi: Gute Besserung!

@Sonnensucherin: Schön, wieder mehr von dir zu lesen!
Bin ich froh, dass ich auch diesmal vom Erbrechen verschont blieb. Dieses plötzliche Übergeben muss seltsam sein. Vor allem, wenn man danach direkt wieder essen kann.

Ich heule auch gefühlt permanent, abgewechselt von plötzlichen Wutausbrüchen. Heulen tu ich danach dann meist aus schlechtem Gewissen wieder. Ich bin konfus Naja, immerhin schleichen sich auch ein paar Lachanfälle dazwischen. Also nicht alles nur trübselig.
Bisher musste allerdings nur meine Familie darunter leiden.
Stell ich mir witzig vor, wie eine rasende Schwangere Kita-Erzieher zur Schnecke macht. Ich wars nicht
Oh ja, das BV tut schon gut, müsste ich jetzt noch arbeiten, ich glaub, ich würd zusammen brechen.
Meine Hochachtung gilt allen Schwangeren, die den normalen Alltag plus Arbeit Stand halten, vor allem, die nach Feierabend und in der Freizeit eben noch (schon) die Mutterrolle erfüllen. Ich verneig mich
Beim ersten Kind war Arbeit mit Babybauch auch noch irgendwie zu wuppen; beim zweiten war ich noch in Elternzeit, da war ich mit Kleinkind und Babybauch schon grenzwertig ausgelastet.

@me: Ich bin heute ssw 13+4.
Und seit dem WE haben mich die SS-Symptome mit Übelkeit, Kopfweh und Müdigkeit wieder voll im Griff, ich will nur mein Bett und meine Ruhe. Gute Nacht
Wieso? Ich will das tolle, blühende, vitale 2. Trimester erleben! Wo is das nur?
Mein Bauch wächst, doch ich fühl mich noch immer noch nur dick... Irgendwie ist da auch noch immer eine innere Hürde, die Schwangerschaft nun öffentlich zu kommunizieren. Es wissen noch immer noch nur unsere engere Familie und Freunde Bescheid. Kann ich mir nicht erklären.

Hebamme hab ich nun auch wieder meine alte von der Kleinen damals. Nachdem eine HG ja für uns unbezahlbar ist und das mit der Beleghebamme nur in einer Klinik geht, in die ich nicht will... Also dann mit Schicht-Hebamme im Wunsch-KH, immerhin mit Hebammenkreissaal. Und meine Hebi zur Vor- und Nachsorge, die mich kennt und die ich mag.

Mein Schatz amüsiert sich über meine Ess-Gelüste. Wie ich z.B. unbedingt dringend ein Brathuhn essen "muss" und dann glatt ein halbes Huhn als Mahlzeit in kurzer Zeit wegputze oder ich noch auf dem Weg vom Supermarkt eine Flasche O-Saft anfange zu leeren, die auch nicht eine Stunde überlebt und niemand darf ein Schluck abhaben. Ich wars nicht Kann mich nicht erinnern, dass ich solche Ess-Flashs in den ersten beiden Schwangerschaften hatte... vor allem staune ich über diese Mengen am Stück. Zum Glück ist die Tagesmenge in Normbereich.

@alle: Wollen wir eigentlich auch mal Bauchfotos zeigen??? schwanger


3 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.11.18 20:11 von bubble°.


  Werbung
  Re: ••¥•• Mai-käfer-Piep KW 47 ••¥••
no avatar
  suny07
Status:
schrieb am 21.11.2018 09:47
Hallo an alle,

von mir nur eine kurze Meldung. Musste gestern leider wegen Schmerzen und Vorwehen ins Krankenhaus, bin auf eigenen Wunsch wieder gegangen. Muss jetzt tausend Dinge organisieren. Da sie mir eine stationäre Aufnahme sehr nahe legte. Ich hoffe ich bekomme morgen eine Bescheinigung vom Arzt für eine Haushaltshilfe und damit wir die Kitastunden erhöhen können. Sie sagte, sie werden Progesteron und irgendwelche Zäpfchen geben, aber können in der Woche noch nicht so viel machen. Da unsere Maus noch nicht überlebensfähig wäre, erst in ca 6 Wochen würden man Wehenhemmer usw geben sehr treurig
Ich bin sehr in Sorge! Aber ich hoffe und bete das alles gut geht, wenigstens noch 12 Wochen. Vielleicht mache ich mir auch zu viele Sorgen, ich bin nur noch im Durchhaltemodus. Melde mich morgen nach dem Arztbesuch.
Entschuldigt das ich zu niemanden etwas schreibe!!

LG


  Re: ••¥•• Mai-käfer-Piep KW 47 ••¥••
avatar  bubble°
Status:
schrieb am 21.11.2018 11:42
Ach herrje, suny, was für eine sorgenvolle Entwicklung!

Da weiß ich ja gar nicht, ob es überhaupt tröstende und aufbauende Worte gibt, die dich wirklich zu erreichen vermögen.
Es wird sich bestimmt alles finden.
Deine Familie wird bestimmt zusammen halten und Kita als auch KK mit Unterstützung dabei sein, sodass du dich um dich und deinen Bauchzwerg kümmern kannst.
Wichtig ist ja jetzt Ruhe zu bewahren und so viel Stress wie möglich von dir abzuwenden. Das weißt du natürlich. streichel
Auch wenn es schwer fällt, vielleicht findest du in dir einen Funken Vertrauen ins Leben.
Vertrauen darauf, dass alles richtig ist, wie es ist. Ganz gleich, wie schrecklich es gerade zu sein scheint.
Dass alles seinen Sinn hat, auch wenn wir es gerade in chaotischen Zeiten nicht erkennen können.

Kümmer dich jetzt nur um dich und deine Familie.
Melde dich hier, wenn es dir danach ist.
Nimm viel Zuversicht mit! knuddel


  Re: ••¥•• Mai-käfer-Piep KW 47 ••¥••
avatar  Sonnensucherin
Status:
schrieb am 22.11.2018 12:29
Oh Suny,
Das würde mich auch sehr sorgen!!! Ich wünsche dir, dass alles gut wird und du um stationär schon noch herum kommst!

4Tage gesund, schon hat mich die nächste Erkältung im Griff. Ich mag nicht mehr.


  Re: ••¥•• Mai-käfer-Piep KW 47 ••¥••
avatar  Katta87
Status:
schrieb am 22.11.2018 13:49
Hallo Zusammen,

@Suny ich drück dir ganz fest die Daumen das sich alles wieder normalisiert und du eine unbeschwerte Rest Schwangerschaft genießen kannst.

@sonnensucherrin das ist echt mies wenn man gar nicht mehr richtig gesund wird. Wünsche dir gute Besserung.

Allen noch eine schöne Rest Woche.

Lg Katta


  Re: ••¥•• Mai-käfer-Piep KW 47 ••¥••
avatar  bubble°
Status:
schrieb am 23.11.2018 14:43
Allen Kranken unter uns wünsche ich gute und schnelle Genesung!
Allen Bangenden viel Zuversicht!
Und ich hoffe, wir lesen uns bald mit mehr Frische und Austausch, vielleicht sogar den ersten Bauchfotos?
Vermutlich brauchen wir noch die Weihnachtszeit, ehe es soweit ist. Lassen wir uns überraschen.


  Re: ••¥•• Mai-käfer-Piep KW 47 ••¥••
avatar  Sonnensucherin
Status:
schrieb am 23.11.2018 17:24
Danke, ich mache demnächst ein Bauchfoto.
Ich bin richtig fies krank, liege nur im Bett. Mein Mann leider auch und leider ist Wochenende und wir sind auf uns gestellt mit unserem Sohn. An solchen Tagen habe ich Angst vor dem zweiten Kind, obwohl ich mich sehr freue. Hausarzt hatte heute zu.
Die Halsschmerzrn würgen mich sehr, muss mich manchmal, vor allem morgens, übergeben. Es macht mich gerade richtig fertig.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019