Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Bauchkrämpfe in der Frühschwangerschaft - oder doch nur Luft?
no avatar
   Itchybee
schrieb am 06.11.2018 21:37
Hallöchen,

Ich habe seit tf Mensanzeichen (wie im Kiwuforum schon erwähnt), Gestern dann einen positiven bt gehabt und seit heute Mittag habe ich Krämpfe auf Höhe vom Schambein und in der Gebärmutter. Habe auch schon Magnesium genommen und Wärme draufgemacht. Dann entweicht immer mal wieder Luft und es rumort. Es hört aber nicht ganz auf. Es kommt und geht alle paar Minuten. Es macht mir Angst und deshalb die Frage kennt das eine von euch? Bei meinem Sohn hatte ich nichts dergleichen. Ich habe schon gelesen dass sehr viele Frauen in der Frühschwangerschaft mit teils sehr schmerzhaften Blähungen zu tun haben, Aber sind die dann nicht im Darmbereich und nicht wie bei mir im Unterleib?

Danke euch schon mal fürs Lesen und ich hoffe beruhigende Antworten zu bekommen *bete*

LG


  Re: Bauchkrämpfe in der Frühschwangerschaft - oder doch nur Luft?
avatar    *Angelsound*
Status:
schrieb am 07.11.2018 06:25
Hey.
Erst mal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft Party

Genau das selbe habe ich jetzt auch noch.
Und bei mir sind es definitiv Blähungen Ich werd rot

Nicht verrückt machen.


  Re: Bauchkrämpfe in der Frühschwangerschaft - oder doch nur Luft?
no avatar
   Itchybee
schrieb am 07.11.2018 07:10
@Angelsound
Hast du das vom Arzt abchecken lassen?
Über Nacht ist es jetzt besser geworden, Ich hoffe dass es so bleibt. Hoffe mein Kinderwunscharzt kann mir noch Entwarnung geben. Allerdings habe ich ihm nur eine Email geschrieben.
Das sagst du so leicht. Ich will mich absolut nicht verrückt machen, Aber uns ist das schwanger werden und bleiben leider nicht zugeflogen..

LG und danke dir!


  Re: Bauchkrämpfe in der Frühschwangerschaft - oder doch nur Luft?
avatar    *Angelsound*
Status:
schrieb am 07.11.2018 07:51
Uns leider auch nicht.
Ja, das habe ich. Weil es echt sehr weg tat, und genau am Schambein war. Und mir das doch sehr komisch vor kam. Aber er sagte das alles in Ordnung sei, und ich wirklich sehr viel Luft in mir habe.


  Werbung
  Re: Bauchkrämpfe in der Frühschwangerschaft - oder doch nur Luft?
no avatar
   Itchybee
schrieb am 07.11.2018 09:33
Mein Arzt sagt ich soll alles weiternehmen und ruhig Magnesium nehmen. Habe auch im unteren Rücken Probleme, Vielleicht kommt da alles zusammen. Ich bin jetzt erst in der 4. Ssw daher sieht man ja ohnehin noch nichts im Ultraschall. Wenn es aber nochmal so wird dann gehe ich zum Arzt zur Sicherheit.
Wie weit bist du jetzt?


  Re: Bauchkrämpfe in der Frühschwangerschaft - oder doch nur Luft?
no avatar
   IchDuErSieEs
schrieb am 07.11.2018 09:42
Hi Itchybee,
ich habe dieses Ziehen in der Schambeinregion auch immer mal wieder, auch jetzt noch.
Nehme auch Magnesium und habe Skoliose/Rückenprobleme.

Du könntest doch jetzt schon eine Hebamme kontaktieren, evtl. kann sie dir das erklären was da vor sich geht etc..smile

Alles Gute!


  Re: Bauchkrämpfe in der Frühschwangerschaft - oder doch nur Luft?
avatar    Jadestern
Status:
schrieb am 07.11.2018 12:41
Das Ziehen ist normal, die Mutterbänder dehnen sich und der Unterleib stellt sich schon auf die Schwangerschaft ein. Dazu kommen in diesem Stadium oft Blähungen vom erhöhten Progesteron. das ist wirklich normal smile hatte ich bei beiden Schwangerschaft über die ganze Schwangerschaftszeit.

Herzlichen Glückwunsch!


  Re: Bauchkrämpfe in der Frühschwangerschaft - oder doch nur Luft?
no avatar
   IchDuErSieEs
schrieb am 07.11.2018 13:17
@Jadestern: wäre denn ein eher stechendes Gefühl (von wenigen Sekunden) in der Nähe vom Schambein oder woanders auch eher unbedenklich?


  Re: Bauchkrämpfe in der Frühschwangerschaft - oder doch nur Luft?
avatar    Jadestern
Status:
schrieb am 08.11.2018 08:49
Ja....auch das hatte ich immer wieder. Fiesen kurz stechenden Schmerz.... Bussi und ich hatte zwei Bilderbuchmäßige Schwangerschaften! Alles dehnt sich und verändert sich, da spoielen die Nervenenden auch mal verrückt und geben diesen stechenden Schmerz. Ich bin natürlich kein A, kann dir aber nur berichten dass ich das auch regelmäßig hatte.


  Re: Bauchkrämpfe in der Frühschwangerschaft - oder doch nur Luft?
no avatar
   IchDuErSieEs
schrieb am 08.11.2018 09:12
Danke dir Jadestern für die Rückmeldung! Das beruhigt mich smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020