Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

Wir wünschen allen Forumsteilnehmern ein frohes Osterfest.
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Durch künstliche Befruchtung entstandene Erwachsene sind normal gesundneues Thema
   Mehr Risiken bei PCO-Syndrom in der Schwangerschaft nach IVF
   Blastozystenkultur ohne zusätzliche Risiken für die Kinder

  -_-_-_-*JUNILIPIEP am Montag*-_-_-_-
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 05.11.2018 06:52
Hallo meine lieben.
Und schon wieder ist eine Woche rum. Elefant

Ich eröffne nur schnell den piep, ich muss jetzt gleich die Kids fertig machen für Schule und kiga, und dann muss ich hier was tun. Schwiegermama kommt Hund

Ich hoffe euch geht es allen gut, und die schlimmen wehwehchen lassen so langsam nach.

Hier sind unsere Juni Wunder. Zur Zeit sind es 8 Babys :


schwanger*Angelsound*
(ET: 4.6.,3 Mädchen: 2010/2012/2014,)
Bauchgefühl Frau
schwangerMissJazzy0815
(ET: 10.6.,

schwangerArchangel
(ET: 12.6.,

schwangerKimi80
(ET: 16.6., 2 Kinder 2010/2013)
Bauchgefühl Frau
schwangerJennifer82
(ET: 22.6.)

schwangertini_87
(ET: 22.6.)

schwangerFussel
(ET: 23.6.,

schwangercassimir
(ET: ca. 26.6.)2 Mädchen (2011/2013)
Bauchgefühl Mann


Unsere Sternchen:
Zauberer nana13nana (5. SSW) Zauberer
Zauberer * *Juli** (8. SSW) Zauberer

winkewinkeUnsere Piepsewinkewinke
1: Piep Nr.1
2: Piep Nr.2
3: Piep Nr.3
4: Piep Nr.4
5: Piep Nr.5


11 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.11.18 07:15 von *Angelsound*.


  Re: -_-_-_-*JUNILIPIEP am Montag*-_-_-_-
no avatar
  suessiMCniedlich
Status:
schrieb am 05.11.2018 07:35
Das mit den Tickern ist ja toll smile
Schöne Rest ss noch zwinker


  Re: -_-_-_-*JUNILIPIEP am Montag*-_-_-_-
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 05.11.2018 08:49
Danke dir.
Früher hat man ja noch ne Homepage gehabt. Das machen ja die meisten nicht mehr, deswegen dachte ich mir, das kann man ja auch so machen Blume


  Re: -_-_-_-*JUNILIPIEP am Montag*-_-_-_-
no avatar
  cassimir
schrieb am 05.11.2018 10:28
Huhu. Ich hab heute US und ich hab richtig Bammel. War schon das ganze WE zickig und fühle mich wie vor ner Prüfung. Die Zeit ist wie Kaugummi. Hab auch irgendwie ein schlechtes Gefühl - irgendwie geht mir zu gut. In meinen anderen Schwangerschaft begann zwar dir Übelkeit auch erst bei 7+ aber irgendwie ist alles komisch. Bin nicht mehr so müde wie vor zwei Wochen, Brust ziept kaum und auch sonst ist alles schick. Naja - ändern kann man jetzt eh nichts mehr. Ich warte und melde mich heute Abend mit hoffentlich guten Nachrichten.


  Werbung
  Re: -_-_-_-*JUNILIPIEP am Montag*-_-_-_-
avatar  Kimi80
Status:
schrieb am 05.11.2018 11:05
@cassimir: Ich wünsche dir heute viel Spaß beim US. Da bekommst du ja bestimmt auch deinen Mutterpass? Genieße die Zeit, in der es dir gut geht! Ich freu mich sehr

Ich fühle mich momentan eher sterbenskrank. Dabei bin ich doch nicht krank, nur schwanger. Ach, momentan fühle ich mich nur im Bett wohl, wenn ich schlafe. Aber genug gejammert, ich wollte es ja so. Und nun muss ich da tapfer durch!

War jemand schon shoppen für den Bauchzwerg?

Ich muss nur noch 1,5 Wochen auf meinen US warten... guckt ich auch jedesmal nach, ob euer Toilettenpapier weiß ist? Ich habe eine riesige Angst vor roten oder braunen Spuren.


  Re: -_-_-_-*JUNILIPIEP am Montag*-_-_-_-
no avatar
  cassimir
schrieb am 05.11.2018 11:16
Zitat
Kimi80
@cassimir: Ich wünsche dir heute viel Spaß beim US. Da bekommst du ja bestimmt auch deinen Mutterpass? Genieße die Zeit, in der es dir gut geht! Ich freu mich sehr

Ich fühle mich momentan eher sterbenskrank. Dabei bin ich doch nicht krank, nur schwanger. Ach, momentan fühle ich mich nur im Bett wohl, wenn ich schlafe. Aber genug gejammert, ich wollte es ja so. Und nun muss ich da tapfer durch!

War jemand schon shoppen für den Bauchzwerg?

Ich muss nur noch 1,5 Wochen auf meinen US warten... guckt ich auch jedesmal nach, ob euer Toilettenpapier weiß ist? Ich habe eine riesige Angst vor roten oder braunen Spuren.

Danke. Mal sehen, ich soll meinen alten Pass mitbringen. Bin gespannt.
Ja, das mache ich auch bei fast jedem Toilettengang.Ist schon verrückt.


  Re: -_-_-_-*JUNILIPIEP am Montag*-_-_-_-
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 05.11.2018 15:33
@cassi genau so geht es mir auch. Mir geht es total gut. Ich fühle mich so unschwanger. Würde ich nicht immer das Herzchen vom muck hören, würde ich auch denken, daß da irgendwas nicht stimmt. Ich drücke dir die Daumen für deine Vu!

@kimi peinlich aber ja, ich schaue auch immer nach. Gekauft haben wir noch nix. Das machen wir erst, wenn mein Frauenarzt den Ultraschall für das Herz macht, damit wir da erst einmal etwas beruhigt sind. Denn wenn man schon einmal ein Kind mit dem Hypoplastischem Linksherz hatte, steigt das Risiko, das es noch einmal passiert. Was uns bitte bitte bitte nicht noch einmal passieren darf. Wir haben eine Liste gemacht, was wir alles kaufen.


  Re: -_-_-_-*JUNILIPIEP am Montag*-_-_-_-
no avatar
  cassimir
schrieb am 05.11.2018 15:42
So, bin wieder raus. Mausl ist 7,5mm und das Herzchen schlägt. Die Größe passt genau meinte sie zu 6+5, aber sie lässt den Termin auf 25.6. und schaut das nächste mal genau. Was meint ihr zu den 7mm? Ist richtig so, oder? Nächsten Termin hab ich am 28.11. Da bekomme ich auch meinen Mutterpass. Sollte heute meinen alten abgeben und Impfpass.

Ich bin ja mal gespannt und erleichtert. Aber jetzt heißt es wieder warten...


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 05.11.18 15:43 von cassimir.


  Re: -_-_-_-*JUNILIPIEP am Montag*-_-_-_-
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 05.11.2018 16:49
@cassi suuuuuper Party Mein muck war bei ssw 6+1 3,3mm also 7mm ist perfekt für die Woche.
Ja, das liebe Warten. Ich muss auch noch 3,5 Wochen warten Ohnmacht


  Re: -_-_-_-*JUNILIPIEP am Montag*-_-_-_-
no avatar
  cassimir
schrieb am 06.11.2018 05:31
Wir haben es gestern noch unseren Eltern gesagt. Bis zur 12. Woche warte ich da nicht, denn wenn jetzt noch was passiert, dann würde ich es ja im Nachhinein auch noch sagen, da sie uns in so einem Fall ja auch unterstützen würden. Überraschenderweise haben sie sich echt gefreut. Gerade beim dritten dachte ich, sie halten uns alle eher für bedeppert. zwinker

Jetzt, nachdem man beim Arzt war, will man es am liebsten jeden sagen, weil man so positiv ist und in ein paar Tagen denk ich wieder, was noch alles passieren kann und die Stimmung wird negativ. Aber so ist es halt. In dem Fall hilft bestimmt so ein angelsound , aber ich wäre dann echt extrem verunsichert, wenn ich nichts finde. Wahrscheinlich mehr als so...

Schöne Woche euch...


  Re: -_-_-_-*JUNILIPIEP am Montag*-_-_-_-
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 06.11.2018 07:46
Guten morgen winkewinke

Oh ja, das mit dem irre machen, wenn man mit dem Doppler nix hört, das hast du vollkommen recht. Das habe ich auch gemacht. Aber irgendwann kommt die Zeit, da findet man das Herzchen sofort. Ich habe auch immer blöde Gedanken. Mal denke ich, hach das Herzchen schlägt, es ist alles gut. Und dann kommt wieder ein blöder Gedanke, und die Laune ist im Keller. Man macht sich einfach so doll viele Sorgen, was noch alles schief laufen könnte, und erst recht wie viele von hier, die schon blöde Erfahrungen gemacht haben. Aber wir müssen positiv senken, auch wenns oft nicht klappt knutsch

Wir sind heute 2 stellig. Wahnsinn Ohnmacht
Heute Nacht wieder nen blöden Traum gehabt. War beim Frauenarzt und der hat geschallt und gesagt, das wir erst 8+1 wären, also wäre das Kind viel zu klein und es würde sich wohl nicht weiter entwickeln. Ich HASSE solche Träume. Die kommen einem dann so real vor, und wenn man aufwacht, ist man tot traurig. Ich hoffe einfach, daß der muck schön weiter groß wird, und in ca 3 Wochen beim US eine perfekte Größe raus kommt. 3 Wochen?? Treffer das ist noch soooooo lange.

Naja, ansonsten ist es hier wie immer. Ich habe das Gefühl, einen Stein im Unterleib zu haben. Immer wenn ich mich bücke oder die (nicht vorhandenen) Bauchmuskeln anspanne.

Ich wünsche euch allen einen schönen Dienstag, und würde mich freuen, wenn mal unsere anderen Junilis aus ihrem versteck kommen, und mal wieder etwas von ihnen hören lassen Ich wars nicht


  Re: -_-_-_-*JUNILIPIEP am Montag*-_-_-_-
avatar  **Juli**
Status:
schrieb am 06.11.2018 08:51
Hallo zusammen, ich lese schon länger still mit und habe mich nie reingetraut, weil ich eventuell nicht lange bleiben werden.

Kurz zu mir:
Wir haben einen wundervollen Sohn, der im Februar 2 wird und den wir nach langem Warten am Ende durch IVF bekommen haben. Liebe
Nun waren wir im September/Oktober mitten im Umzug und was ist passiert? Ich habe irgendwann gemerkt, dass ich überfällig bin und habe getestet und unfassbarerweise wirklich positiv.

Der erste FA Besuch war kurz danach auch super. Fruchthöhle mit zu erahnendem Dottersack war zu sehen.

Eine Woche später dann der Schock: Fruchthöhle zwar schön gewachsen und Dottersack jetzt auch toll erkennbar aber kein Embryo zu sehen.
FÄ war etwas skeptisch und ich war am Boden zerstört.

Sollte ein paar Tage später wieder hin, diesmal zur Vertretung wegen Urlaub. Plötzlich ein Embryo erkennbar und sogar ein kleiner blinkender Herzschlag. Der Embryo war schwer abzugrenzen und irgendwo zwischen 2,5mm und 4mm groß. Ich wäre rechnerisch glaube ich 7+1 gewesen. Ich wurde nicht offiziell zurückdatiert aber das US Gerät spuckte SSW 6+0 aus.

Eine Woche später nochmal hin und der Krümel war jetzt gut zu erkennen und der Herzschlag auch richtig als Herzschlag zu sehen. Sie meinte, sie könnte ihn jetzt auch mal gut vermessen und maß 6,5mm. Das US Gerät spuckte 6+4 aus.

Die Ärztin war sehr optimistisch und hat mich nun offiziell zurückdatiert. Glaube insgesamt so 11 Tage.

Ich war erleichtert, dass das Herz noch schlug aber inzwischen mache ich mir große Sorgen. Es ist ja doch sehr wenig gewachsen, wenn man davon ausgeht, dass die 1mm pro Tag wachsen sollten. Das gekoppelt mit dem bisher eher holprigen Verlauf lässt mich leider das Schlimmste befürchten.

Die nächste Untersuchung habe ich Donnerstag, 9 Tage nach dem letzten Termin. Und ich befürchte einfach grade, dass das Herzchen schon nicht mehr schlägt oder es weiter viel zu wenig wächst und sich das alles hinzieht, um doch in einer Fehlgeburt zu enden. traurig

Meine Zyklen waren nicht 100% regelmäßig, irgendwo zwischen 28 und 33 Tagen, was den verspäteten Start zum Teil erklären könnte aber das Wachstum von Termin zu Termin ist das, was mir Sorgen macht.
Naja, mir bleibt nichts anderes übrig, als abzuwarten. Ich weiß nur nicht, ob ich hoffen oder lieber den (vermuteten) Tatsachen ins Auge sehen sollte.

Tut mir leid, dass ich so negativ hier reinplatze aber ich weiß grade auch nicht genau, wo ich hin soll mit meinen Gedanken.


  Re: -_-_-_-*JUNILIPIEP am Montag*-_-_-_-
avatar  Fussel
Status:
schrieb am 06.11.2018 10:25
@Juli: Ich kann deine Sorge verstehen. Das ist auch ein ganz schön großer Sprung zurück. Aber vielleicht war dein Eisprung ja später. Hast du den Zyklus beobachtet? Ich drück dir die Daumen, dass es gut ausgeht und du uns im Junibus begleiten kannst. Wir haben noch ganz viel Platz.

@Cassi: dein US hört sich super an! Glückwunsch!

@Kimi: wie doof, dass du dich so schlecht fühlst. Halte noch ein paar Wochen durch. Dann wird es sicher besser.
Shoppen war ich noch nicht. Hab ja alles von meinem Großen aufgehoben. Nur wenn es ein Mädel wird, muss ich meinen Fundus etwas überarbeiten. Und die Suche nach Blut am Toi-Papier kenne ich auch. Aber bisher ist es erstaunlich ruhig.

@Angelsound: das ist sehr schön mit den Tickern. Gut gemacht! Und Wow! Du bist schon zweistellig! Davon bin ich gefühlt noch ewig entfernt. Und sei doch froh, dass es dir so gut geht. Wobei ich die Sorge, wenn man so gar nichts merkt, auch verstehen kann.

@me: es ist relativ ruhig bei mir. Ab und zu zieht der Bauch, aber das ist okay. Was mich mehr nervt ist dieser Blähbauch und das Völlegefühl. Egal, was ich esse, hinterher fühle ich mich total voll. Mein Bauch sieht abends schon aus, wie damals in der 18. Woche. Mann, Mann!
Mein Kreislauf ärgert mich immer wieder. Der scheint grad besseres zu tun zu haben als sich um mich zu kümmern. Und ich bin kurzatmig wie Sau. Ich fühle mich wie ein Asthmatiker. Bin hier ständig am Pusten.
Also alles im Rahmen zwinker
Morgen bin ich in der Schwangerschaft so weit, wie ich im Sommer war, als ich die FG hatte. Irgendwie warte ich immer noch darauf, dass jetzt auch was schief läuft. Bin entsprechend etwas nervös.

@alle: wie steht ihr denn zur Pränataldiagnostik? Lasst ihr die Nackenfaltenmessung machen?


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.11.18 10:38 von Fussel.


  Re: -_-_-_-*JUNILIPIEP am Montag*-_-_-_-
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 06.11.2018 10:52
@Juli erst einmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft. Mein Start war genauso wie bei dir. Erst nur fruchthöhle zu sehen. Dann fruchthöhle super gewachsen, dottersack zu erahnen. Mehr nicht. 4 Tage später war auch ein Baby mit Herzschlag da. Ich wäre laut meiner Rechnung heute bei 10+6 und wurde zurück datiert auf 10+0 damals von 6+6 auf 6+0 und bis jetzt ist alles gut. Wenn du so angst hast, dann geh heute nochmal los. Das wird jeder verstehen, und dir wird es dann wahrscheinlich auch besser gehen.

@Fussel wir werden keine Nachenfaltenmessung machen, dafür aber einen großen Herz Ultraschall. Kurzatmig bin ich auch. Nur wenn ich runter laufe zur Waschmaschine, da fühle ich mich, als hätte ich einen Dauerlauf gemacht. Die Angst kenne ich. Damals war ich bei 10+4 bei der vu, und da wurde kein Herzschlag mehr gesehen. Ich glaube die komplette Angst geht erst, wenn wir unsere Wunder im Arm halten.


  Re: -_-_-_-*JUNILIPIEP am Montag*-_-_-_-
avatar  Kimi80
Status:
schrieb am 06.11.2018 10:59
@Juli: herzlich willkommen in unserem Bus! Bitte fest anschnallen, dann kann dir auch nichts passieren. Aber deine Sorgen kann ich gut verstehen, bin auch so ein Angsthase. Wobei bei dir bisher alles super ist! Die Befruchtung war halt erst etwas später im Zyklus. Und beim ersten Ultraschall könnten die den Zwerg gar nicht so gut vermessen, haben einfach einen Mittelwert genommen.

Ich war auch noch nicht shoppen und brauche außer Windeln glaube ich nichts für den Anfang. Ich habe ja noch alles für Junge und Mädel und muss nur alles Waschen und putzen.

Heute früh habe ich das erste mal mit meinen Angelsound das Herzchen gehört. Da ist echt ein kleines Leben in mir, ich bin so begeistert! Ich hatte ja bisher im Ultraschall nur die leere Fruchthöle gesehen. Aber kurz danach war es wieder weg und hat sich tief versteckt. Wer weiß, wann ich es mal wieder finde. So klein und schon frech. LOL

Ich bin auch total kurzatmig und finde Treppen steigen Mega anstrengend. Sonst renne ich sie fix hoch.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.11.18 11:04 von Kimi80.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019