Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Führt die Entfernung der Eileiter auch zu weniger Eizellen?neues Thema
   PID: Mehr Schwangerschaftsrisiken nach genetischer Untersuchung der Embryonen?
   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?

  ---Dezembermamis KW 38 ---
avatar  Mina :-)
Status:
schrieb am 17.09.2018 15:07
* * *Dezember-Mamas - unsere Weihnachtswunder * * *

In Santas Schlitten sitzen 14 Mamis mit 6 Jungs, 5 Mädels und 4 Überraschungspaketen im Bauch !

Dana.Joline
4. Kind - spontanes Wunder nach mehreren ICSIs (2Mann und 1 Frau) - das 4. wird ein Frau
geplanter KS 4.12.

Mina
40 Jahre jung, 3. Kind, schon zweiFrauFrau - ganz spontanes Wunder - es wird ein Frau
ET am 05.12.18

happyminki
Mann oder Frau ?
ET am 7.12.18

Dini83
35 Jahre jung, 1. Kind nach 5. ICSI - es wird ein Mann
ET am 12.12.18

Sternchen0211
Mann oder Frau?
ET am 13.12.18

Elfie82
36 Jahre jung, aus Hamburg, 2. Kind, schon ein Mann - Mannoder Frau?
ET am 17.12.18

lila_laune
31 Jahre jung, aus Berlin, 1. Kind nach 1. ICSI - es wird ein Mann
ET am 18.12.18

Gretchen83
35 Jahre jung, aus Nürnberg, 1. Kind - spontanes Wunder nach 4 IVF - es wird ein Frau
ET am 18.12.18

Jenny2018
Es wird ein Mann
ET am 23.12.18.

sumisu78
39 Jahre jung, aus Schaumburg, 1. Kind nach 4 ICSIs - Mann oder Frau ?
ET am 27.12.18

BeHappy<3
30 Jahre jung, aus Niedersachsen, Zwillis nach 2. ICSI - es werden Frau und Frau
ET 28.12.18

Eisbaerin85
33 Jahre jung, 2. Kind (bereits ein ) - es wird wieder ein Mann
ET am 30.12.18

Ori
3. Kind (bereits zwei MannMann) - es wird noch ein Mann
ET am 30.12.18

loewinundlamm
34 Jahre jung, aus Österreich, 2. Kind (bereits ein Mann ) - es wird ein Mann
ET am 31.12.18

** weiter in das neue Jahr gezogen** *Urlaub*
stoffhasi
ET am 3.1.19


**Unser Sternchen**
dontgiveup (17.12.)
Wir vermissen dich sehr in unserer Runde!


**Anstehende Termine**
Mina - Hebi-VU am 19.9., VU mit US beim FA am 1.10.
Gretchen - 01.10. Dritttrimesterschall, 09.10. Hebi-VU mit Blitz-Hypnobirthing
lila_laune - Hebi-VU am 25.9., 26.9. Zuckertest



Hi Ihr Lieben!!

Hab grad noch kurz Zeit und eröffne eine neue Woche knutsch

Ich hoffe es geht Euch allen gut und ihr hattet einen guten Wochenstart!
Meine Nacht war bescheiden.. konnte nicht schlafen... das find ich kotzig. Vor allem wenn man weiß man muss dann trotzdem früh raus und arbeiten. Aber gut es ist erträglich und ich vermeide es mich auf die Couch zu setzen und dann automatisch müde zu werden. Dann klappt es vielleicht kommende Nacht wieder besser!

- Wir werden wohl alle "Tragemamis" - viele haben sich da mittlerweile versorgt. Hoffentlich spielen unsere Mäuse mit. Ich wars nicht Manche mögen das ja gar nicht... Ich könnte mir aber auch nicht vorstellen NUR zu tragen. So ein Kinderwagen ist dann doch auch praktisch, dann ist man nicht so "behindert" im handling der anderen Kinder, Taschen etc....

- Habt ihr jetzt eigentlich alle schon Namen festgelegt??? Ich hoffe ich bin nicht die EInzige die hinsichtlich der Namenswahl immer noch nicht weiter ist Ohnmacht

- Habt ihr Euren Bauchumfang alle schon gemessen? Würd mich ja mal interessieren... ich selbst hab noch nicht gemessen. Aber ich find er ist RIESIG. Im Kindergarten kam heute eine Mutter eines neuen Kindes, schwanger mit dem 2.Kind und ET 2 Tage vor mir... also dieses Bäuchlein hätte ich auch gern....
Ich freu mich sehr

So, dann piept mal schön, bin schon gespannt auf Eure Neuigkeiten. Ich fahr jetzt dann mit meiner Mittleren zum Kinderarzt - U9 steht an.

LG Mina


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.09.18 15:24 von Mina smile.


  Re: ---Dezembermamis KW 38 ---
no avatar
  loewinundlamm
schrieb am 17.09.2018 18:45
Hallo Wintermamis!

Danke Mina fürs Eröffnen.

Au ja... das mit dem Bauchumfang find ich spannend. Hab ihn gerade zum ersten Mal gemessen... (in Nabelhöhe) Mein Bäuchlein misst stolze 90 cm. Bin gespannt auf eure Maße


Die Namenssuche ist bei uns zum Glück abgeschlossen
Ganz anders als bei Kind Nr. 1, reden wir ihn nun familienintern schon beim Namen an. Ich war ja nicht gerade hellauf begeistert vom Namen, aber nachdem ich den ersten entschieden hab, durfte diesmal mein Mann entscheiden. Und je öfter ich ihn genannt habe umso besser gefällt er mir jetzt auch. War irgendwie so versteift drauf, dass er mit einem L, C, oder T beginnen muss, damit er zu unseren Namen passt. Jetzt ist es ein Buchstabe der komplett aus der Reihe tanzt. Naja, was solls.

Tragemama war ich bei meinem Ersten leider gar nicht. Obwohl ich ihn sehr viel am Arm hatte, aber eben nicht in der Trage. Beim Spazieren ist er immer sehr gerne im Kinderwagen gelegen und ich fand es auch sehr bequem. Aber mit 2 kleinen Kindern, wird die Trage auch zu Hause sehr praktisch sein. Ich warte mit dem Kauf aber trotzdem noch, bis Mini auf der Welt ist.

Wünsche euch einen wunderschönen Start in eine traumhafte Herbstwoche.

Löwinundlamm


  Re: ---Dezembermamis KW 38 ---
avatar  Mina :-)
Status:
schrieb am 17.09.2018 19:55
OJEEEEEEE Ohnmacht Ohnmacht
Hab grad gemessen und ich habe 102 cm Umfang..... boah..... bin doch echt normalerweise eher schlank... Kleidergröße 36...……….

sehr treurigsehr treurigsehr treurigsehr treurigsehr treurigsehr treurigsehr treurigsehr treurigsehr treurigsehr treurigsehr treurigsehr treurigsehr treurigsehr treurigsehr treurigsehr treurigsehr treurigsehr treurigsehr treurigsehr treurigsehr treurig

LG


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.09.18 19:56 von Mina smile.


  Re: ---Dezembermamis KW 38 ---
no avatar
  loewinundlamm
schrieb am 17.09.2018 20:36
Aber du bist auch immerhin 3 Wochen weiter als ich.

GlG


  Werbung
  Re: ---Dezembermamis KW 38 ---
no avatar
  Dana.Joline
schrieb am 17.09.2018 20:41
Ich habe 103 cm bei 25+6 und trage eigentlich sonst auch 36 .


Der Name steht bei uns schon lange fest. Eigentlich sollte es ne Emma werden. So heißen aber mittlerweile echt viel, dann Emilia und nu ist es seit längerer Zeit ein Name geworden auf den mich meine Nachbarin gebracht hat. Wenn wir über das Babay sprechen, sagen wir alle hier den Namen zwinker Außerdem hat das Kinderzimmer schon ein Wandtattoo mit dem Namen.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.09.18 20:44 von Dana.Joline.


  Re: ---Dezembermamis KW 38 ---
avatar  Ori
Status:
schrieb am 18.09.2018 12:01
ich habe keine ahnung, wo mein maßband ist und das ist auch gut so denke ich XD was ich aber witzig bzw erschreckend fand: beim letzten wiegen beim arzt hatte ich 82kg oder so. mein höchstgewicht unschwanger lag da etwas drüber und das war dann echt gruselig. weil, der bauch ist ja schon ziemlich gigantisch, wo bitte hatte ich denn dann überall den speck sitzen??? hintern, beine, arme, kinn... gruselig!!! vorteil daran ist jetzt, dass mir noch ziemlich viele normale oberteile passen. entweder stretchige oder weitere sachen. bei manchen wirds vorne etwas kurz, aber da kann man ja was drunter ziehen ^^

heute abend fahre ich zu ikea. alleine!!! kein hetzender mann, keine kinder, die riesige stofftiere in den wagen legen ^^ dann kann ich auch in ruhe durch die babyabteilung stöbern, da habe ich samstag nämlich nur so ein paket tücher mitgenommen und schon gings weiter, weil "babykram is langweilig, mama!" LOL

namen... hm nee... wir haben 4 namen in der engeren auswahl, zufällig alle mit m vorne. gerade, wenn wir denken, wir hätten ihn gefunden, springt uns ein anderer an. vielleicht fällt ja der p*nis ab bis zur geburt, dann wirds ne emmi ROFL

ich freu mich sooooooo aufs tragen! der mann ist eher ein schieber, ich ein träger. ^^


  Re: ---Dezembermamis KW 38 ---
avatar  Gretchen83
Status:
schrieb am 18.09.2018 14:11
Danke fürs Piepen, Mina!

Jetzt stress dich in diesen Bauchumfang nicht so rein LOL Das ist nur eine blöde Maßzahl wie jede andere in der Schwangerschaft und kann soooo dolle schwanken. Klar, wenn du vorher mit Größe 36 eher zart warst, dann ist es vielleicht ein etwas größerer Sprung als bei mir, die aufgrund Riesenhupen und Sanduhrfigur immer eher so an der 42 kratzt. Aber schau, vielleicht hatte deine Maus ja direkt in den letzten Tagen einen dicken Wachstumsschub (wie meine...) u nd wenn du in, sagen wir, drei Wochen nochmal misst, hat sich vielleicht fast gar nichts getan im Vergleich zu jetzt? Ist doch mit den Größenmaßen der Bauchbabys auch genauso, das betont meine Hebi immer wieder - wenn der Arzt sie gerade genau nach einem Schub misst, liegen sie auf der 95. perzentile, und wenn man wenige Wochen später nachmessen würde, wären sie vielleicht kaum mehr weitergewachsen und lägen dann nur noch auf der 40. Perzentile. Versuch dich drüber zu freuen, dass deine Maus so toll gedeiht Liebe Nach der 3. Schwangerschaft ist natürlich der Bauch nimmer so wie mit 16 - aber das ist ja auch gut so! Ich finde den Satz immer so schön (über Schwangerschaftsstreifen, aber passt da genauso gut): "I am a tiger that earned her stripes!"

Mein Bauch ist übrigens heute 103 cm Ich freu mich sehr und ich bin zwei Wochen hinter dir knuddel


  Re: ---Dezembermamis KW 38 ---
avatar  Ori
Status:
schrieb am 19.09.2018 11:13
meine neue küche kommt am 23.10.!!! Liebe ihr glaubt gar nicht, wie sehr man etwas backen will, wenn man es nicht kann. so ähnlich, wie wenn man eine kartoffellose diät oder sowas macht, dann will man unbedingt kartoffeln LOL


  Re: ---Dezembermamis KW 38 ---
no avatar
  loewinundlamm
schrieb am 19.09.2018 12:47
@Ori: da musst du dich aber noch eine Weile gedulden. Aber dafür kannst du dann zu Weihnachten durchstarten. Falls es das Befinden noch zulässt. Mir würde es nicht schaden, nicht backen zu können. Für mich ist es eine Qual, dass ich die Teigschüssel nicht ausschlecken kann. Mein Mann freut sich...

@all: hab seit einigen Tagen sehr dünnflüssigen weißen Ausfluss. Kennt das jemand??? Bin schon ein bisschen beunruhigt, aber Fruchtwasser sollte das normalerweise nicht sein...


  Re: ---Dezembermamis KW 38 ---
avatar  Mina :-)
Status:
schrieb am 19.09.2018 14:43
Hi Ihr Lieben!

@ Gretchen: Danke fürs "rügen" - stimmt ich sollte mich wegen so Kleinigkeiten wie einem Bauchumfang nicht aufregen. Ich kanns nur nicht mehr hören, dass alle fragen ob ich mir sicher bin, dass es nur ein Kind ist oder Reaktionen "Oh doch noch bis Dezember dauert das!"
Aber nach einem absoluten SCHEIß Tag in der Arbeit und einem Mann mit einer SCHEIß Laune zu Hause - weiß ich das das eigentlich keine Aufreger wert ist LOL

@ Ori: OH schöööön! Küche in Sicht! Auch wenn es noch ein bisschen dauert - immerhin ein Ziel in Sicht.
"Babykram ist langweilig" LOL kann ich verstehen aus Kindersicht. Toll dass Du nochmal alleine shoppen kannst das wird allerdings sicher teurer

@ Löwin: Ich hab auch oft so einen dünnflüssigen weißen Ausfluss. Mir wurde erklärt, dass ist normal weil mehr ….. äh... weiß nicht mehr.. in der Schwangerschaft.... Solange es nicht juckt oder komisch riecht muss man sich da eigentlich nichts denken. Aber wenn du unsicher bist kannst ja mal Hebi oder Arzt anfunken winkewinke

So, hab jetzt dann Termin bei der Hebamme. Mal sehen was die so sagt...

LG Mina


  Re: ---Dezembermamis KW 38 ---
no avatar
  Eisbaerin85
schrieb am 20.09.2018 11:23
Huhu zusammen winkewinke

ihr seid immer pünktlich wie die Maurer mit dem Eröffnen des Threads, das find ich klasse! Vielen Dank dafür!

@Mina: ich kann deine Aufregung um den Bauchumfang gut verstehen. Habe selbst eigentlich Kleidergröße 36 und kratzte immer mehr am Untergewicht als dass ich mein Normalgewicht halten konnte. Und auf einmal geht's hoch und der Bauch explodiert. Ich hab heute einen Bauchumfang von 98cm (und bin ja 4 Wochen hinter dir...). Habe heute Morgen auch mal nüchtern meinen Blutzucker gemessen und der war 92 mg/dl. Also genau die Grenze scheinbar. Ich nasche auch ohne Ende, also unschuldig bin ich nicht. Hab auch schon 10 Kilo mehr und es sind ja noch 3,5 Monate. Hab mir jetzt vorgenommen das Naschen massiv einzuschränken und stattdessen mehr Obst zu essen, obwohl ich eigentlich schon viel Obst und Gemüse esse.

Tragemami werde ich hoffentlich auch wieder. Mein Sohn hat es geliebt, es war nur nicht so einfach für meinen Beckenboden. Aber letztes Mal hatte ich als Auto noch einen Peugeot Partner, da konnte ich den Kinderwagen im Ganzen hinten reinstellen. Jetzt fahr ich Corsa und ich glaube das Kinderwagenthema wird noch schwierig. Daher hoffe ich, dass diesmal der Beckenboden nicht ganz so in Mitleidenschaft gezogen wird.

Heute Nacht hab ich übrigens geträumt, dass ich ein paar Tage vor ET stationär ins Krankenhaus sollte, einfach um dort auf den Geburtsbeginn zu warten. Und bei mir waren mein Mann, 2 Hebammen, Mama und Papa (auch alle stationär wegen mir).... Und das nicht in meinem Krankenhaus, sondern in einem, das ich nie für die Geburt in Betracht ziehen würde. Also völlig verrückt, aber so merkwürdig real, dass ich erst mal beim wachwerden realisieren musste, dass ich zuhause bin.

@loewinundlamm: Bei mir ändert sich der Ausfluss ständig. Ich denke immer solange nichts juckt oder riecht oder weh tut, wird das wohl normal sein. Aber Beunruhigung in der Schwangerschaft ist immer doof, verstehe das gut.

Letzte Woche hat der Nestbautrieb mich voll gepackt. Wir haben jetzt mal angefangen das Babyzimmer vorzubereiten, ich hab schon erste Kisten aus dem Keller geholt, Babykram raussortiert, Babyschale schon gewaschen und der Wickeltisch steht. Mein Mann war ein bisschen überrumpelt, dass ich so plötzlich Anweisungen gegeben hab, was unbedingt HEUTE noch gemacht werden muss, weil er halt keinen Nestbautrieb hat und meine Torschlusspanik nicht verstehen konnte (kann ich ja selbst manchmal nicht Ich wars nicht).

Einen Namen haben wir schon. Sind uns bei der Schreibweise noch nicht ganz sicher. Ich hätte ja gerne die spanische Schreibweise, die gefällt mir mit meinem deutschen Rechtschreibungsauge aber nicht. Daher werden wir wohl die italienische Schreibweise wählen. Haben zwar mit Italien nichts am Hut, dafür aber einen italienischen Nachnamen, weil viele viele Generationen früher wohl mal Verwandte meines Mannes aus Italien kamen. Daher passt das auch ganz gut.

Auf der Arbeit läuft es im Moment so gut, dass ich gar nicht dran denken mag demnächst aufzuhören. Am Anfang der Schwangerschaft konnte ich den Mutterschutz kaum erwarten und jetzt blicke ich fast schon angstvoll dahin.


  Re: ---Dezembermamis KW 38 ---
no avatar
  loewinundlamm
schrieb am 20.09.2018 19:39
Hallo Mädls!

Der Ausfluss hat mir keine Ruhe gelassen und deshalb war ich heute bei meiner Gyn. Es ist zum Glück weder eine Infektion noch Fruchtwasser. Ihr hattet also Recht, dass das völlig normal ist. Aber lieber einmal zu viel kontrolliert als einmal zu wenig.

Uuuuund... mein Zuckertest war auch unauffällig. D.h. ich kann nach Lust und Laune weitersüßeln.

Wünsche euch einen wunderschönen Abend!!!


  Re: ---Dezembermamis KW 38 ---
no avatar
  lila_laune
Status:
schrieb am 20.09.2018 23:00
Hallo ihr Lieben,

Ich melde mich frisch erholt zurück aus dem Urlaub smile Hach, es war einfach soooo herrlich, endlich mal abzuspannen! Der Urlaub war wie perfekt und trotz einiger Hindernisse (Ryanair Streik, Gewitterwarnungen) hätte ich mir keinen schöneren Urlaub vorstellen können. Die Woche vor dem Urlaub hatte ich mich ja schon beschwert, wie mir alles auf den Kopf fällt - so viel Stress auf Arbeit, die Schwangerschaft wurde immer anstrengender. Und am schlimmsten war für mich, dass ich meinen kleinen Bauchbewohner nicht mehr so oft gespürt habe, als hätte er sich zurück gezogen. All das war im Urlaub wie weggeblasen und der kleine Mann dankte es mir, in dem er so vergnügt in mir herum turnte wie noch nie zuvor. Ich freu mich sehr

Nun ja, nun kommt der Alltag natürlich wieder. Leider mit ein paar mehr Sorgen als ich erwartet hätte. Irgendwie schaffen wir es schon da dadurch..

Währenddessen geht hier also das große Messen los, ja?? Also nee, mein Maßband ist völlig außer Reichweite. Kleidergröße 36, das wäre ja mein Traum!! Ich kann es aber auch sehr nachvollziehen Mina, dass dich das Thema umtreibt. Manchmal wundere ich mich, wie sehr mein Körper zum allgemeinen Beurteilungsobjekt geworden ist! Es gibt ja kaum jemanden, der nicht meinen Bauch kommentiert, immer ist er entweder zu groß oder (seltener) zu klein, oder meine Haut strahlt so anders oder meine Augen sind so müde. Es ist ja meistens nett gemeint doch manchmal wird es mir trotzdem zu bunt. Neulich stellte sich tatsächlich eine Kollegin neben mich und hielt mir 10 Minuten einen Vortrag: „Erst im 7. Monat? Also, dafür ist der Bauch aber schon sehr groß. Also nee, das ist wirklich sehr groß. Meine Freundin ist im 9. Monat und ihr Bauch ist würde ich mal sagen kleiner als deiner. Das ist schon komisch.“ Gute Nacht Am liebsten hätte ich erwidert: „Mhm, stimmt. Deine Nase ist aber auch größer als die Durchschnittsnase oder? Also so von der Länge her schon außergewöhnlich lang, muss man schon sagen.“

Interessant auch von euren Tragehilfentscheidungen zu lesen. Es ist wohl eine recht individuelle Entscheidung und letztendlich sind bestimmt auch viele Tragen sehr gut. Morgen oder übermorgen wollen wir auch nochmal in einen Laden, der viele Modelle hat, die bei uns in der engeren Auswahl stehen, hoffentlich nehmen wir dann einfach eine mit nach Hause.

Löwin, wie gut, dass du nochmal beim Gyn warst und die dir gesagt hat, dass alles in Ordnung ist. Ich habe auch hin uns wieder Ausfluss und denke auch, das ist ziemlich normal.

Habe ich euch eigentlich schonmal gefragt, wie ihr das mit der Elternzeit regelt? Meine Mutter hat mir mal wieder ein schlechtes Gewissen gemacht, von wegen das Kind nach einem Jahr in die Kita zu geben wäre doch viel zu früh. Und ob man im Dezember einen Kitaplatz bekommt ist natürlich eh fraglich. Gleichzeitig wüsste ich gar nicht, wie wir es finanziell anders wuppen sollten.


  Re: ---Dezembermamis KW 38 ---
avatar  Ori
Status:
schrieb am 21.09.2018 10:45
@ elternzeit: ha, sehr gut, ist nämlich gerade voll mein thema smile der mann und ich rechnen nämlich gerade, vor allem gibts ja inzwischen das ach so tolle elterngeld plus, das gabs 2013 noch nicht.
also ICH würde ja ein jahr zu hause bleiben wollen. bin aber alleinverdiener und von daher wäre der sprung runter auf die € 1.800 (ja, wird wohl ca beim höchstbetrag liegen, ggf knapp drunter) echt krass. ein halbes jahr hatte ich dann gedacht, weil nur muschu wie beim großen will ich a) mir nicht antun, b) den kindern nich und c) dem mann nich, weil es ja inzwischen 3 kinder sind uns 1x schule, 1x kiga und 1x säugling. da kann ich den auch direkt erschießen zwinker

nächste plan: ein halbes jahr. der mann schlägt vor, sich für die zeit ne vollzeit-stelle zu suchen. ähm ja, mega realistisch. nicht. aushilfsgedöns eventuell, aber vollzeit??? never!
noch ne idee: 2 monate nach muschu zu hause bleiben, danach bis zum 12. lebensmonat 25 stunden arbeiten und elterngeld plus. wäre vom gesamteinkommen machbar, aber mal ehrlich:
wenn ich 12 monate mit dem @#$%& zu hause bliebe, bekämen wir insgesamt € 18.600. also 2 monate geld von der krankenkasse + 10 monate maximalbetrag + 2 monate für den papa.

Wenn ich aber arbeiten gehe wie in der anderen rechnung, dann bekomme ich vom staat nur ca € 9.000 und dafür bekommen die meine steuern und die wirtschaft meine arbeitsleistung. Wo stell ich mich denn da besser ey, außer dass ich mtl mehr zum ausgeben habe? Also noch mehr steuern zahle?

und jetzt weiß ich auch nicht. ich geh mal lotto spielen ^^


  Re: ---Dezembermamis KW 38 ---
avatar  Mina :-)
Status:
schrieb am 21.09.2018 11:49
Hi Leute!

@ Elterngeld: Mensch Ori Du hast Dich da ja schon reingedacht... uuiui, für mich ist das alles noch echt undurchschaubar... Ich werde auch nach 9 Monaten wieder arbeiten müssen, denn mit einem selbständigen Mann mit unregelmäßigem EInkommen, haut das einfach nicht hin finanziell. Ich denke ich werde mich mal zur Beratungsstelle begeben müssen, denn mit den vielen Möglichkeiten mittlerweile komm ich echt nicht mehr zurecht....

@ Kitaplatz: Also da sollte DIr keiner dreinreden, das muss jeder einfach entscheiden wie er es für richtig hält. Aber ich weiß ja nicht wie das bei Euch ist, aber hier ist ein Einstieg im Dezember SELTENST möglich. Meist beginnen ja die Kitas zum September und da sind sie voll. Anmeldung meist so im März davor - wie gesagt BEI UNS, das ist ja regional sehr unterschiedlich. Oft muss man sich schon schwanger um einen Platz bemühen.

@ Löwin: Dann kannst Du ja jetzt doppelt beruhigt sein nach den Ergebnissen winkewinke

@ me: Hab heute frei und das ist echt schöööön. In der Früh die Kinder in Ruhe ohne Hetzerei fertig machen... die Kleine selbst in den Kiga bringen.... alleine Besorgungen machen.... Kuchen ist gebacken.... und jetzt kann ich sogar noch hier etwas schreiben bevor ich die Kleine vom Kiga wieder abholen kann. Ein Traum!

VU bei der Hebi am Mittwoch war auch alles gut, außer der Bestätigung, dass ich etwas Wasser hab... aber das Krümelchen ist gut gewachsen und tollt noch munter in dem recht vielen Fruchtwassser rum. Also für eine Lage hat sie sich noch nicht entschieden, hat aber ja noch Zeit. Ich hab mich dann auch mal etwas über eine mögliche Hausgeburt mit ihr unterhalten und ich denke, wenn weiterhin alles passt werden wir das machen. Wenigstens da ein Schritt weiter LOL

So, dann hoffe ich mal, dass es der Großen gut geht, die wollte heute unbedingt wieder in die Schule, obwohl ich sie gestern wieder abholen musste, weil sie wieder mal umgekippt ist. Das macht mir schon etwas Sorgen... hatten wir ja vor den Ferien auch schon. Die Erklärung den Kias: Hitze, dünnes Mädchen, Alter... und dann noch ein kleiner Infekt dazu (derzeit hat sie Halsweh) … leuchtet mir zwar ein, aber ist trotzdem nicht sonderlich beruhigend, dass man so gar nichts machen kann. Die in der Schule sind auch schon etwas angenervt….. toll.....

Na gut, dann mal noch einen schönen anscheinend letzten warmen Altweibersommertag!

LG Mina




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019