Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: ---Dezembermamis KW 38 ---
no avatar
   lila_laune
Status:
schrieb am 21.09.2018 12:04
Also ich hatte Elterngeldplus so verstanden, dass es sich nur lohnt, wenn man es dann doppelt so lange bezieht. Also statt 12 Monate 1800 Euro wären das für dich 24 Monate lang 900 Euro, in denen du dann aber nur die Hälfte arbeiten darfst. Oder: du nimmst dir 6 Monate ganz frei für 1800 und dann nochmal 12 Monate teilfrei für 900 plus dein Teilzeiteinkommen.

Bei uns ist es andersrum so, dass mein Mann über dem Höchstsatz verdient und ich nur so wenig, dass ich wahrscheinlich die ganze Elternzeit nehmen werde. Dadurch, dass ich sowohl angestellt als auch selbstständig arbeite wird es aber eine ganz schöne Rechnerei, und ich überlege auch, nach 6 Monaten Elterngeld plus zu nehmen um dann Teilzeit zu arbeiten - Voraussetzung wäre allerdings ich kriege das dann mit der Kinderbetreuung (siehe unten) irgendwie hin. Auch läuft leider mein Vertrag ein Monat vor dem Mutterschutz aus, nun muss ich mal schauen ob ich da noch Arbeitslosengeld für beantrage. Und dann wäre da noch die Sache mit den Steuern/Steuerklassen.. Gute Nacht

@Kita: ja tatsächlich hatte ich mich schon bei einer Kita so rechtzeitig beworben, dass die Chancen auf einen Platz im September 2019 nicht sooo schlecht stehen *klopf klopf*. Aber dann ist der Kleine doch noch so jung! Andererseits September 2020 ist natürlich so spät, dass wir dann mindestens ein paar Monate ohne irgendwelches Elterngeld dastehen. Und wie soll ich was dazu verdienen ohne Kinderbetreuung?

Mina, wie schön dass du heute frei hast! Das hast du dir wahrlich verdient! Gute Besserung an deine Große streichel Wir sind gerade bei meinen Eltern in Hamburg und später für den letzten Urlaubstag auf dem Reeperbahnfestival. Schön, dass das Wetter nochmal mitspielt.


  Re: ---Dezembermamis KW 38 ---
avatar    Ori
Status:
schrieb am 21.09.2018 13:20
achso, stimmt. so sinds 4 monate länger geld vom staat. (aber nur die hälfte, was der zahlen muss zwinker püh! )
selbständig bin ich ja auch noch, aber bisher immer mit verlust. dieses jahr wird das erste gewinnjahr und noch unter kleingewerbedingensregelung. da fällt mir ein, dass ich noch die steuererklärung 2017 machen muss bzw dem berater alles zusammensuchen muss. ich HASSE das! vll wird ja eins meiner kinder steuerberater oder buchhalter oder beides, dann können die das für mich machen und wenn die da geld für wollen, weine ich, weil ich doch immer für die gesorgt habe. oder so zwinker spitzen plan!
einfachste lösung: wir gewinnen im lotto und ich kündige oder komm hier nur noch her, damit ich mich zu hause nicht langweile zwinker


  Re: ---Dezembermamis KW 38 ---
no avatar
   Dana.Joline
schrieb am 21.09.2018 13:56
Hi Zusammen,



........


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.09.18 08:50 von Dana.Joline.


  Re: ---Dezembermamis KW 38 ---
no avatar
   lila_laune
Status:
schrieb am 23.09.2018 19:25
Sagt mal, welche verschiedenen Bauchbewegungen kennt ihr so?
Ich meine, manchmal merke ich, dass der Kleine tritt, manchmal sind es eher kleine Vibrationen (das denke ich müsste Schluckauf sein).
Gerade habe ich das Gefühl, als würde sich mein ganzer Bauch dehnen und strecken - kann es sein, dass sich das Kind dann bewegt? Oder einen Wachstumsschub hat? Es ist fast schon ein bisschen unangenehm.


  Werbung
  Re: ---Dezembermamis KW 38 ---
avatar    Mina :-)
Status:
schrieb am 23.09.2018 19:34
das kommt mir bekannt vor smile
Klar normale Bewegungen mit Tritten in diverse Richtungen, dann Schluckauf, dann so in etwa ich strecke und dehne mich jetzt mal, dass möglichst viele Schwangerschaft - Streifen entstehen, dann noch ein "Schütteln wie ein nasser Hund"... LOL
Und JA - manchmal schon echt unangenehm....

LG Mina


  Re: ---Dezembermamis KW 38 ---
no avatar
   lila_laune
Status:
schrieb am 23.09.2018 19:40
Ah dann ist ja gut smile
Haha, das möglichst viele Schwangerschaftsstreifen entstehen!! Ja das fühlt sich echt so an als würde da jemand mal die Dehnbarkeitsgrenzen meines Bauches austesten wollen..
Schütteln kenne ich noch nicht, das kann ja heiter werden LOL




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021