Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: April-Mamis wo seid ihr?
no avatar
   Minni199
schrieb am 12.09.2018 15:44
Hallo ihr Lieben,
Die Untersuchung war heute sehr aufregend und spannend.
Aber es ist alles super. Das kleine Wunder ist gesund und munter herumgeschwommen und hat einen sehr fitten Eindruck gemacht smile
Habe heute auch meinen Mutterpass bekommen smile

Ach ich freu mich gerade so sehr smile


  Re: April-Mamis wo seid ihr?
avatar    Ramona81
Status:
schrieb am 12.09.2018 17:34
Zitat
Minni199
Hallo ihr Lieben,
Die Untersuchung war heute sehr aufregend und spannend.
Aber es ist alles super. Das kleine Wunder ist gesund und munter herumgeschwommen und hat einen sehr fitten Eindruck gemacht smile
Habe heute auch meinen Mutterpass bekommen smile

Ach ich freu mich gerade so sehr smile

Herzlichen Glückwunsch zu deinem tollen FA Besuch Elefant


  Re: April-Mamis wo seid ihr?
no avatar
   Minni199
schrieb am 12.09.2018 22:23
  Re: April-Mamis wo seid ihr?
avatar    Krabbenpups
Status:
schrieb am 14.09.2018 16:23
Hallo zusammen smile

Ach schön, da sind ja doch einige Aprilis zusammen gekommen. smile Hoffentlich bleiben wir zusammen und kugeln fröhlich gemeinsam herum. beten

@Ramona
Wie weit warst Du, als du den Krümel mit dem Doppler gefunden hast, und welchen benutzt du?
Ich würde es auch gerne mal versuchen... aber irgendwie trau ich mich auch nicht. Würde vermutlich wahnsinnig werden, wenn ich nix finde.. Ohnmacht

@all
habt ihr irgendwelchen "typischen" Beschwerden oder gibts hier auch wen, der tatsächlich nix spürt?
Beruhigender fände ich es ja tatsächlich, wenn man irgendwelche typischen Zipperlein hat, da einen das ja schon irgendwie das beruhigende Gefühl gibt, das alles ok ist. Oder wie seht ihr das?

Ich habe tatsächlich nach wie vor zu 90% des Tages (und teils mehr) nichts. Absolut rein gar nichts.
Gestern war den ganzen Tag nix... erst Abends zu später Stunde auf einem Konzert merkte ich nach laaangem Stehen und abrocken Elefant das alles zog und unangenehm wurde. Das war's aber dann auch schon.
Diese fehlenden Beschwerden machen mich irgendwie mürbe. Dadurch, dass die Schwangerschaft völlig unerwartet kam und wir gedanklich damit auch vollkommen abgeschlossen hatten, fällt es mir/uns nun zudem noch komplett ohne Beschwerden umso schwerer zu verstehen, das es nun aber tatsächlich so ist. Der Krümel ist unerwartet, wirft alles geplante/geregelte über den Haufen, und ist natürlich trotzdem sehr sehr herzlich willkommen!
Ich möchte bitte - vorübergehend - Übelkeit, Erbrechen, Zipp links und Zapp rechts, wachsende Hupen, usw.

Bei unserem Sohn hatte ich zwar auch nicht viele Beschwerden, aber immerhin immer wieder mal was... der Krümel hat sich immer mal kurz irgendwie wieder bemerkbar gemacht. Das war schön und beruhigend. smile

Achja... für die Liste:

Heute 7+5 (spontan)
4. Schwangerschaft
1 Kind durch IUI
41 Jahre alt (GöGa 36)
Wohne im Emsland / Niedersachsen, mit einem Bein im Ostfriesland stehend, direkt vor'm Moor. smile (hier werden die großen Kreuzfahrtschiffe gebaut zwinker ).
ET ist angesetzt auf den 28.4.19


  Werbung
  Re: April-Mamis wo seid ihr?
no avatar
   Melie734
Status:
schrieb am 14.09.2018 19:58
Hallo!

Das ist ja eine schöne Gruppe geworden.

@ Beschwerden: Am Anfang hatte ich mit der ÜS nach der PU zu kämpfen. Nicht schlimm, aber halt sehr empfindlich am Bauch und geschwollen. Dann war und bin ich sehr schnell müde. Ich könnte jeden Mittag mich hinlegen und schlafen. Bis vor 2 Wochen hätte ich literweise Tomatensuppe essen können. In der ersten Schwangerschaft war es Nudelsuppe.LOL
Eine Woche Schmierblutungen und jetzt ein leichtes ziehen der Mutterbänder nach dem Niesen oder Husten.
Die BHs werden eng und meine Hosen müssen zum Teil schon auf bleiben.

Also alles im Rahmen. Ich brauch auch keine Beschwerden. Möchte so lange wie möglich ganz normal meine Alltag beibehalten können.

@ Liste:
Heute 8+6 (IVF, 2 Blastos)
ET: 20.4
2. Schwangerschaft (Zwillinge)
nächster Termin 4.10 (12ssw)
1 Sohn, 2 Jahre durch IVF
34 Jahre, Mann 40
Wohnort BaWü, nähe Bayern.

Wollen wir einen festen Tag zum piepen ausmachen?


  Re: April-Mamis wo seid ihr?
no avatar
   bienchen1502
schrieb am 15.09.2018 16:36
Hallo ihr Lieben,

Miri, Herzlich Willkommen! Und bitte immer "guter Hoffnung" sein, ich weiß in unserer Situation schwierig zu schaffen, aber ich bemühe mich ebenfalls Ja

Kate, Herzlich Willkommen hier winken Ich gehöre leider auch zu denen die nicht aufblühen in der SS... wie auch schon beim ersten habe ich Pickel und dauer fettende Haare... Nix von Glanz und Gloria in der Schwangerschaft Ich wars nicht

Minni, Glückwunsch zu der tollen Untersuchung! Es ist immer wieder ein Wunder wenn man die Zwerge im US sieht Liebe

Krabbenpups, mir gehts ähnlich wie dir, bei unserem Sohn hatte ich wirklich null Anzeichen bis ich die ersten Bewegungen gespürt habe... Dieses Mal ist mir von einem Moment auf den anderen Speiübel aber ohne Erbrechen, das ist auch nicht schön... Und ich habe dieses Mal Heißhunger was ich vom ersten auch nicht kenne, auf saure Salate, Honigmelone usw. smile

Me, Montag ist endlich wieder US, ich kann es kaum abwarten! Und ich hab den Zwerg heute mit dem Doppler gefunden Liebe

Liste, Hat jemand Lust den Piep wöchentlich evtl. Sonntag zu eröffnen? Ich bin ehrlich gesagt etwas unzuverlässig in solchen Sachen Ich wars nicht Vielleicht findet sich ja jemand?

Lasst ihr euch eigentlich das Geschlecht verraten? Beim ersten haben wir uns überraschen lassen, aber ich glaube das schaffe ich kein zweites Mal zwinker


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.09.18 16:38 von bienchen1502.


  Re: April-Mamis wo seid ihr?
no avatar
   Pellegrina
Status:
schrieb am 15.09.2018 20:38
Hallo in die Runde,

ich gehöre auch zu den Aprilis, werde aber möglicherweise schon früher entbinden. Der Grund - bei mir sind es Drillinge. Es ist noch sehr früh und es kann viel passieren, aber ich habe mich schon an den Gedanken „gewöhnt“ und bleibe optimistisch. Mein ET wäre der 18.04.2019. sollte es bei drei bleiben, werden sie ca. 2 Monate vorher geholt... ich hoffe frühestens dann.
Ich habe schon 2 Kinder, mit 3 und 20 Monaten. Die zwei halten mich auch ordentlich auf Trab.
Ich habe im Moment sehr starke Übelkeit, aber meine Frauenärztin gibt mir fast täglich Infusionen und so wird es peau a peau besser.

Ich wünsche uns allen schöne und komplikationslose Schwangerschaften!
Pellegrina


  Re: April-Mamis wo seid ihr?
avatar    Ramona81
Status:
schrieb am 17.09.2018 09:15
Zitat
Pellegrina
Hallo in die Runde,

ich gehöre auch zu den Aprilis, werde aber möglicherweise schon früher entbinden. Der Grund - bei mir sind es Drillinge. Es ist noch sehr früh und es kann viel passieren, aber ich habe mich schon an den Gedanken „gewöhnt“ und bleibe optimistisch. Mein ET wäre der 18.04.2019. sollte es bei drei bleiben, werden sie ca. 2 Monate vorher geholt... ich hoffe frühestens dann.
Ich habe schon 2 Kinder, mit 3 und 20 Monaten. Die zwei halten mich auch ordentlich auf Trab.
Ich habe im Moment sehr starke Übelkeit, aber meine Frauenärztin gibt mir fast täglich Infusionen und so wird es peau a peau besser.

Ich wünsche uns allen schöne und komplikationslose Schwangerschaften!
Pellegrina

Wow Drillinge wie schön. Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft und Herzlich Willkommen Elefant.


  Re: April-Mamis wo seid ihr?
no avatar
   bienchen1502
schrieb am 17.09.2018 10:13
Zitat
Pellegrina
Hallo in die Runde,

ich gehöre auch zu den Aprilis, werde aber möglicherweise schon früher entbinden. Der Grund - bei mir sind es Drillinge. Es ist noch sehr früh und es kann viel passieren, aber ich habe mich schon an den Gedanken „gewöhnt“ und bleibe optimistisch. Mein ET wäre der 18.04.2019. sollte es bei drei bleiben, werden sie ca. 2 Monate vorher geholt... ich hoffe frühestens dann.
Ich habe schon 2 Kinder, mit 3 und 20 Monaten. Die zwei halten mich auch ordentlich auf Trab.
Ich habe im Moment sehr starke Übelkeit, aber meine Frauenärztin gibt mir fast täglich Infusionen und so wird es peau a peau besser.

Ich wünsche uns allen schöne und komplikationslose Schwangerschaften!
Pellegrina

Herzlich Willkommen Pellegrina!

ich wünsche dir, dass alles gut geht und die Zwerge so lange wie irgendwie möglich in deinem Bauch bleiben! In meiner letzten Schwangerschaft war ich zu Beginn mit Drillingen schwanger, habe aber leider die eineiigen Zwillis verloren, daher habe ich mich in den ersten Wochen der Schwangerschaft intensiv mit Drillings-SS beschäftigt... Hab dazu einen Spruch gelesen, "Drillinge wünscht man sich nicht, man bekommt sie geschenkt"

Hab nachgelesen Ich wars nicht und gesehen, die 3 sind natürlich entstanden? Wow... Da rechnet man ja gar nicht mit, oder?

Lg Bienchen


  Re: April-Mamis wo seid ihr?
no avatar
   Pellegrina
Status:
schrieb am 17.09.2018 19:36
Danke! Die Daumen sind willkommen und die brauchen wir sicher.
Ja, sie sind natürlich entstanden, es sind wohl eineiige Zwillinge und ein Baby dazu. Also wohl aus zwei Eizellen entstanden.

@bienchen: du hattest ja auch die gleiche Konstellation. Gerade um die Eineiigen habe ich Angst, da gibt es so viele Risiken...

Heute war ich wieder bei meiner Ärztin und den Kleinen geht es gut. So beruhigend, auch wenn nur in dem Moment. Bis man sie spürt dauert es noch...
Zum Glück habe ich mit meinen zwei genug Ablenkung und komme nicht allzu oft ins Grübeln.


  Re: April-Mamis wo seid ihr?
no avatar
   Minni199
schrieb am 18.09.2018 19:35
Hallo ihr Lieben,

Hier ein kleines Update von mir.
Ich war heute beim Erstsemester-Screening. Es war einfach überwältigend alles so genau zu sehen.
Bei mir ist weiterhin alles top und ich habe die 12 wochen jetzt erfolgreich hinter mich gebracht smile

Noch kurz zu der Liste:

Ich bin 31
Es ist unser 1. Kind, welches natürlich entstanden ist
Wir kommen aus Thüringen


Euch allen weiterhin eine schöne Kugelzeit und dass ihr die 12 wochen auch bald geschafft habt zwinker


  Re: April-Mamis wo seid ihr?
no avatar
   Kate86
schrieb am 21.09.2018 10:18
Hallo und herzlich Willkommen smile

Mein ET ist auch der 18.04.18, allerdings habe ich nur einen Krümel.

Bei mir wurde jetzt durch meinen Hausarzt die Schilddrüse kontrolliert und es kamen dabei folgende Werte heraus:

TSH 0,01
Ft3 5,6
Ft4 2,2.

Es sieht so aus, als hätte ich eine Überfunktion.. Bislang hatte ich noch nie Probleme mit der Schilddrüse, TSH lag im August noch bis 0,5. Am Dienstag bin ich beim FA zur Blutabnahme und will das dann mit denen nochmal besprechen.

Hat jemand von euch auch während der Schwangerschaft Probleme mit der Schilddrüse? Mir wurde gesagt das es am Anfang der Schwangerschaft sein kann, dass die Schilddrüse verrückt spielt, aber ich bin trotzdem beunruhigt.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021