Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  >>>Oktober-Piep KW36<<<
avatar    Aquarium1983
Status:
schrieb am 03.09.2018 14:53
Oktobermamas 2018

ET 04.10.18 Luna20 40 Jahre 4. Kind -> Frau
drei Söhne, 21, 18 und 3 Jahre

ET 19.10.18 Aquarium1983 34 Jahre 1. Kind -> Mann

ET 19.10.18 Solskin-HH. 37 Jahre 1. Kind -> Frau

ET 21.10.18 mauli79 39 Jahre 2. Kind -> Frau
einen Sohn 5 Jahre

ET 20.10.18 Jenny01985 32 Jahre 1. Kind -> Frau

ET 25.10.18 hummelfine 29 Jahre 2. Kind -> Frau
einen Sohn 2 Jahre

ET 26.10.18 zebra123 38 Jahre 2.+3. Kind ->Bi Bi
einen Sohn 5 Jahre

ET 27.10.18 Barca Baby 33 Jahre 2. Kind -> Mann
eine Tochter 2 Jahre

ET 28.10.18 lenyara 32 Jahre 4. Kind -> Mann
drei Töchter 5/9/11

ET 30.10.18 Lin 38 Jahre 2. Kind -> Frau
einen Sohn 7 Jahre

Wir vermissen karambam und ihre Zwillingssternchen traurig
Wir vermissen Zwieback** und ihr Sternchen traurig
Wir vermissen Agi29 und ihr Sternchen traurig

Verschollen
ET 01.10.18 Zuya 34 Jahre 2. Kind -> Bi
einen Sohn 5 Jahre


Termine

05.9. zebra123 VU
07.9. Barca VU
11.9. Lana Entfernung Cerclage
12.9. Aquarium Geburtsplanung KH
12.9. Solskin VU
14.9 mauli79 VU
17.9. Aquarium VU
18.9. lenyara VU
18.9 mauli79 Kontrolle + Geburtsplanung KH
21.9. Lana VU
24.9. lenyara Geburtsplanung KH

So, ich eröffne mal schnell die neue Woche, dann muss ich meine Klamotten-Kisten ausräumen. Macht mir beim Umzug immer am allerwenigsten Freude. Noch ein Monat und wir sind an der Reihe! Wahnsinn, wie schnell die Zeit jetzt verflogen ist. Bis dahin versuchen wir, unser neues Domizil fertig zu machen. Die Einkaufsliste von Ikea wird immer länger... Ohnmacht

@zebra: Wie war dein Termin im KH?


3 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.09.18 21:15 von Aquarium1983.


  Re: >>>Oktober-Piep KW36<<<
avatar    zebra123
Status:
schrieb am 03.09.2018 16:42
Hallo an alle,
Wieder mal danke für das piep eröffnen.
Ich war heute zur Vorstellung im Krankenhaus. Aber das hätte ich mir eigentlich auch sparen können. Für eine verlässliche geburtsplanung war ich zu früh da. Die Ärztin meinte, die Mäuse könnten sich bis zur Entbindung noch zig mal drehen. Heute hatten wir eins in bel und das zweite in sl. Ich hätte gar nicht gedacht, dass da noch genug Platz zum drehen ist. Ich soll am 1.10. nochmal wiederkommen, dann sehen sie was los ist. Wir haben besprochen nur spontan zu entbinden, wenn beide in sl liegen. Ich möchte da auch kein Risiko eingehen. Gemessen hat sie beide auf ca1800g. Ziel ist mindestens 37+0.
euch allen eine schöne Woche


  Re: >>>Oktober-Piep KW36<<<
no avatar
   Barca Baby
Status:
schrieb am 03.09.2018 21:49
Hallo ihr Lieben!

Bei mir ist alles ruhig, ich bin ziemlich fit. Aber ich habe jetzt vermehrt Waden- und andere Krämpfe. Also nehme ich mal bisschen Magnesium ein. Dazu noch die ungeliebten Eisenkapseln und ab und an Folsäure. Und schon steht wieder die halbe Hausapotheke in der Küche rum und ich komme mir vor wie krank. Dabei bekomme ich doch nur ein Baby. Eigentlich das Natürlichste der Welt. Aber in unserer modernen Welt eifert man ja immer irgendwelchen Idealwerten nach und schluckt dafür Tablettencocktails. Und ich mach auch noch mit. Aus Angst? Aus Gewohnheit? Weiß nicht, ich wäre gerne selbstbewusster und würde auf all das verzichten und schauen ob ich auch so zurecht komme und ein gesundes Kind bekomme. Aber hier geht es ja auch um mein kleines süßes Baby, da mag ich nichts aufs Spiel setzen.

@aqua: Cool da macht ihr es euch jetzt richtig schön in eurem neuen Zuhause Und fühlst du dich schon wohl da? Ikea shoppen wie toll! Ich freue mich, dass es so schön ruhig ist bei dir und der Kleine sich noch schön Zeit lässt. Nimmst du noch die Wehenhemmer?

@zebra: Ich wünsche dir 2x Schädellage klatschen

@Liste: Nächste VU am 7.9. mit Messen. Bin gepannt auf das Gewicht!


  Re: >>>Oktober-Piep KW36<<<
avatar    Aquarium1983
Status:
schrieb am 04.09.2018 17:30
@Barca: Ist doch nicht schlimm, wenn du Magnesium und Eisen nehmen musst. Ist ja nicht wirklich Medizin, sondern einfach nur Zusatz, was man aus der Nahrung alleine nicht beschaffen kann. Und es ist ja gut für dich und für das Baby. Da hab ich schon viel mehr schlechtes Gewissen, was ich alles an Medikamenten nehme bzw. genommen habe während der Schwangerschaft.
Wehenhemmer nehme ich noch immer. Gibt mir ein gutes Gefühl und Wehen hatte ich seither keine mehr. Nur ab und zu mal jetzt in den letzten Tagen 2x einen harten Bauch.

@zebra: Daumen sind gedrückt, dass beide sich noch richtig drehen!

Mein FA hat heute versucht, mich zu erreichen, aber da wir ja gerade Ikea unsicher gemacht haben, habe ich das nicht mitbekommen. Jetzt frage ich mich natürlich, warum er angerufen hat. Aber bestimmt wegen meiner Blutwerte, er hat den Eisenwert und die SD-Werte bestimmen lassen. Vermutlich muss ich jetzt auch Eisen nehmen.

Abends bekomme ich in letzter Zeit dicke Beine. Sieht echt scheiße aus, wie bei einer alten Oma. Liege ja nicht mehr so viel rum seit dem Umzug, heute der Ikea-Marathon wird sich auch wieder rächen.


  Werbung
  Re: >>>Oktober-Piep KW36<<<
no avatar
   lenyara
Status:
schrieb am 04.09.2018 20:40
Hallo ihr lieben,

So endlich melde ich mich auch mal wieder. Ja wir leben noch winken

Bei uns ist die letzte Ferienwoche angebrochen, nächste Woche geht es wieder los. Ich könnte noch länger Ferien gebrauchen, so ohne Verpflichtungen, Hausaufgaben und Vereinsstress der Kinder. Ab dann heißt es wieder ständig irgendjemanden irgendwo hinzubringen oder abzuholen. Zum Glück habe ich dann wenigstens den vormittag Ruhe.

Schön das es bei allen soweit ruhig ist, lese ja immer fleißig mit.

Das Wochenende war ziemlich stressig, hatte am Samstag Geburtstag und habe einen Brunch gemacht. Bei uns sind das schnell mal 25 Leute und locker 15 Kinder LOL und es waren nicht alle da.
Und am Sonntag waren wir zur Taufe meines Patenkind.

Heute war wieder Vorsorge. Auf dem CTG waren wie auch vor zwei Wochen regelmäßigeine leichte Wehen zu sehen. Zum Glück ist der gmh aber noch in Ordnung und Muttermund ist zu. Soll mich mehr schonen, ist allerdings nicht so einfach mit drei Kindern. Hoffe wir kommen bis zur 37 ssw unsere Mittlere war ja ein Frühchen das hat man natürlich immer im Hinterkopf.
Dem kleinen Mann gefällt das CTG gar nicht. Er ist kaum einzufangen und wenn man ihn dann hat bewegt und boxt er die ganze Zeit

Vor zwei Wochen wurde er auf ca. 1500g geschätzt. Bin mal gespannt wie schwer er am Ende dann ist. Bisher hat keins unserer Kinder die 2800g Marke geknackt.

Ansonsten ist er sehr aktiv was die Kinder toll finden, für mich ist es manchmal doch recht unangenehm, verallgemeinern wenn er die Blase mit einem Boxsack verwechselt Ohnmacht
Sonst geht es mit relativ gut.

Am 18.09. VU
24.09 Geburtsplanungsgespräch Kh


Wünsche euch allen noch ein paar ruhige Wochen. Denke an euch.

LG lenyara


  Re: >>>Oktober-Piep KW36<<<
avatar    Aquarium1983
Status:
schrieb am 04.09.2018 21:14
Mein FA hat gegen 17.30 Uhr nochmal angerufen. Soll morgen ins KH Blut abgeben und für CTG, weil meine Leberwerte erhöht sind. Er will das HELLP-Syndrom ausschließen. Toll...jetzt mach ich mir natürlich Gedanken, v. a. weil der Kleine ja auch immer zu leicht ist.
Ich hoffe, es ist nichts. Möchte die paar Wochen bis zur Geburt einfach mal entspannt verbringen.

@lenyara: Nachträglich alles Gute zum Geburtstag! Party
Wir haben auch die letzte Ferienwoche. Nächste Woche ist mein Mann dann wieder in der Schule...und ich kann dann hier in der neuen Wohnung rumgruscheln, wie ich will. Hehe.


  Re: >>>Oktober-Piep KW36<<<
no avatar
   lenyara
Status:
schrieb am 04.09.2018 21:25
Oh das tut mir aber Leid das du so viele Sorgen hast.
Hast du sonst noch Anzeichen dafür? Wenn nicht ist es bestimmt nichts schlimmes und er schickt dich nur zur Vorsicht ins Kh. Ich drück die Daumen das nichts ist.
Halte uns auf dem laufenden.


  Re: >>>Oktober-Piep KW36<<<
no avatar
   Solskin-HH
schrieb am 05.09.2018 09:54
@Aqua: Sehr schön, dass Euer Umzug voran geht. Für heute drücke ich fest die Daumen, dass es nur eine Vorsichtsmassnahme ist!

@lenyara: Das mit dem CTG kenne ich nur zu gut..... Meine weigert sich auch jedes Mal.

Wirklich was Neues gibt es diese Woche bei mir nicht. Der Kleinen scheint es mehr als gut zu gehen, wenn ich ihre Aktivitäten so beobachte. Allerdings kommt so langsam die Zeit, wo man nicht mehr will. Ich fühle mich wie ein Pinguin, der immer unbeweglicher wird. Seit gestern zieht es heftigst bei jeder Bewegung in der linken Leiste. Jetzt werden scheinbar die Mutterbänder besonders beansprucht. Aber leicht sind die Würmer ja jetzt auch nicht mehr wirklich.


  Re: >>>Oktober-Piep KW36<<<
avatar    Aquarium1983
Status:
schrieb am 06.09.2018 20:21
Bin seit gestern wieder im KH. Baby ist viel zu klein und zu leicht. Ich bin fertig mit den Nerven...womit haben wir das verdient?


  Re: >>>Oktober-Piep KW36<<<
avatar    Mina :-)
Status:
schrieb am 06.09.2018 20:27
Oh Mann. Lass dich drückenstreichel knutsch
Was machen sie dann jetzt im Krankenhaus mit euch?
Das tut mir soo leid. Halte durch....!

LG mina


  Re: >>>Oktober-Piep KW36<<<
no avatar
   lenyara
Status:
schrieb am 06.09.2018 20:30
Oh je du arme. Wie wurde es denn geschätzt?
Auch wenn es klein und leicht ist, heißt es noch lange nicht das es am Ende nicht fit ist. Größe und Gewicht sagt nicht immer was aus.
Halte durch und Kopf hoch.

LG lenyara


  Re: >>>Oktober-Piep KW36<<<
avatar    Aquarium1983
Status:
schrieb am 06.09.2018 21:58
Er wurde auf ca. 1560 g geschätzt heute. Ärztin geht davon aus, dass die Plazenta langsam aber sicher die Versorgung einstellt. Wenn die Versorgung noch einigermaßen aufrecht erhalten wird, bleibt er bis 36+0 noch drin. Also spätestens in 2 Wochen wird er wohl geholt. Ich mache mir solche Sorgen um ihn, dass es ihm nicht gut geht. Aber wenn das Herzchen kräftig schlägt und er fleißig tritt...ist doch eigentlich ein gutes Zeichen?
Hier im KH dreh ich auch echt durch. Ich fühl mich so verlassen. Mein Mann kann jetzt auch nicht ständig bei mir rumhocken, es ist so viel zu tun im Häuschen. Ich will einfach heim und die letzten 2 Wochen einigermaßen in Ruhe verbringen.


  Re: >>>Oktober-Piep KW36<<<
no avatar
   Barca Baby
Status:
schrieb am 06.09.2018 22:33
Oh Aqua das tut mir so leid! Du kriegst aber auch echt keine Ruhe rein. Immer was Neues Blödes. Ich glaube dir, dass du dich verlassen fühlst. Zuhause gibt es noch viel zu tun. Bist du wenigstens einigermaßen fertig geworden falls das Huschel jetzt bald kommt?
Aber weißte was wenn der Kleine da ist ist der ganze Spuk vorbei und du kannst ihn mit deiner Muttermilch wieder aufpeppeln Liebe
Aber ein bisschen zunehmen sollte er schon noch. Du hast dann sozusagen eine Plazentainsuffizienz? Ja was machen die denn jetzt mit dir im KH??


  Re: >>>Oktober-Piep KW36<<<
avatar    Aquarium1983
Status:
schrieb am 07.09.2018 10:12
2x am Tag habe ich CTG. Sie schauen, ob die Herztöne ok sind. Und 5x am Tag wird Blutdruck gemessen. Wollen das HELLP-Syndrom ausschließen. Blutdruck ist grenzwertig hoch und Blutwerte gerade noch so in der Norm. Am Sonntag machen sie nochmal einen Doppler und dann darf ich heim. Soll dann alle 2-3 Tage zur Kontrolle kommen. Bin so froh, dass ich heim darf. Die Ärztin vom Mittwoch hat ja schon wieder in Aussicht gestellt, dass ich bis zum KS hier bleiben muss. Kann dann das neue Zuhause auf die Ankunft unseres Löwen vorbereiten. Ist noch einiges zu tun.
Bin sehr niedergeschlagen, aber ich versuche, mich jetzt nicht zu sehr reinzusteigern. Wenn es ihm komplett schlecht gehen würde, hätten sie ihn jetzt schon geholt. Und die Mangelversorgung wird er hoffentlich schnell aufholen. Er ist bestimmt ein Kämpfer.
Ich bin froh, wenn die Schwangerschaft vorbei ist. traurig

Am Montag werde ich auch gleich mal in der Hebammenpraxis anrufen und mir da einen Termin für ein Gespräch geben lassen. Ist vielleicht gut, wenn ich mir vorab Infos hole, wie das dann alles aussehen kann/wird und wie das mit der Nachsorge abläuft. Fühl mich grad ein bisschen überfordert mit der Situation.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.09.18 10:16 von Aquarium1983.


  Re: >>>Oktober-Piep KW36<<<
avatar    Zwieback**
schrieb am 07.09.2018 11:46
Ach Aqua tut mir Leid, dass du so viele Sorgen hast. Ich drück dir und deinem kleinen Kämpfer ganz fest die Daumen. Es ist wahrscheinlich schon besser, wenn ihr engmaschig überwacht werdet, auch wenn es gerade gar nicht passt mit eurem Umzug. Das findet sich dann schon. Ich drück dir ganz fest die Daumen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021