Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  ~~~ September Piep KW 34 ~~~
avatar    little24_w
Status:
schrieb am 20.08.2018 09:42
September Mamis

Im Bus sitzen 10 Mamas mit 3 Buben, 5 Mädchen und 2 Ü-Eiern im Bauch

01.09.18 mingletingle Frau
38 Jahre, 3. Kind, 2 Jungen, aus down under

03.09.18 Amicelli84 Frau
33 Jahre, 3. Kind, Bayern

06.09.18 PusteblumeT Frau
33 Jahre, 1.Kind, Bayern

10.09.18 torisa1984 Frau
34 Jahre, 2. Kind, 1 Junge, 2 Sternchen, Berlin

12.09.18 neues_mariechen Baby
30 Jahre, 3. Kind

15.09.18 Tuttilette Mann
42 Jahre, 2. Kind, 1 Mädchen, Hamburg

16.09.18 cookie400 Mann
30 Jahre, 2. Kind, 1 Junge, 1 Sternchen

20.09.18 Epidium Frau
38 Jahre, 3. Kind

23.09.18 VerenaS88 Mann
29 Jahre, 2. Kind, 1 Sohn, 1 Sternchen, aus der Nähe von Aschaffenburg

23.09.18 little24_w Baby
34 Jahre, 5. Kind, 4 Mädchen, 1 Sternchen, Franken

unsere Sternchen sehr treurig
Rogi (30.09.18)
LieseleinNo2 (5.10.18)
--> Mädels wir vermissen euch so sehr

Nächste Vorsorgeuntersuchungen
27.8. VU Amicelli
29.8. VU little24_w
30.8. Vorstellung Geburtsklinik
5.9. torisa
6.9. VU Verena
10.9. VU little24_w


3 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.08.18 11:47 von little24_w.


  Re: ~~~ September Piep KW 34 ~~~
avatar    little24_w
Status:
schrieb am 20.08.2018 09:48
Guten Morgen.
Der Countdown für unseren Monat läuft, nur noch 12 Tage bis zum 1.9.

Bei mir ist der Druck nach unten von Tag zu Tag stärker, ich bin gespannt was die VU nächste Woche ergibt.

@VU bitte gebt mir eure noch mal zum eintragen in die Liste, in der letzten Liste waren nur alte Termine.

Sonst ist der Knopf sehr aktiv, hat mehrmals täglich Schluckauf und drückt teilweise die Füße ganz schön raus.
Die Hitze ist immer noch anstrengend, gerade in der Nacht kann ich nicht richtig schlafen.
Ich gehe nächsten Donnerstag in die Klinik zum anmelden und bin schon ganz gespannt.
Ich möchte nicht vor dem 14.9. entbinden, das ist der letzte Arbeitstag meines Mannes. Ich lasse also euch gerne erst mal den Vortritt.

So weit erst mal von mir.


  Re: ~~~ September Piep KW 34 ~~~
no avatar
   Tuttilette
Status:
schrieb am 20.08.2018 11:29
Hallo,

ich hab heute 12:00 Besuch von meiner Hebi.
Trotz argem Aufstossen gestern hat sich der Schreck von Samstag nacht nicht wiederholt. Dafür hat Großkind letzte Nacht Fieber gekriegt u nun Bauchweh dazu, sodass ich etwas gestresst bin deshalb.Sie ist total schlapp und mag weder essen noch trinken. traurig

Mein Gefühl sagt mir, dass Minimann ggf bist früher aussteigt, also bin jetzt 36+3, ev noch 2-3 Wochen?!
Bin mega gespannt, wie groß meine Hebi ihn schätzt.

Ansonsten kann ich mich nachts kaum drehen-mein Bauch fühlt sich dann immer voll hart an u wie e fremdes Körperteil. Komisch!

Euch ne gute Woche, mangle dir alles Gute f die HG-Pläne!!!

Tuttilette


  Re: ~~~ September Piep KW 34 ~~~
no avatar
   VerenaS88
Status:
schrieb am 20.08.2018 13:40
Hallo ihr Lieben,

@little: vielen Dank fürs Eröffnen smile Die Hitze...mein Schlagwort. Und das obwohl es hier heute "nur" 26 Grad hat. Ich schwitze wie ein Schwein. Es ist nicht mehr schön und alles ist anstrengend. Ich hoffe sehr, dass die Vorhersage stimmt und es ab dem Wochenende kälter werden soll. Du darfst gerne noch ein wenig mit mir ausharren...ich will nicht wieder die letzte sein...das war im Juni 14 schon so Ich wars nicht

@Tuttilette: Hatte dir im alten Piep noch geantwortet. Das ist ein richtiger Schock. Ich hatte das auch mal nachts, aber da ist nur sämtliche Säure zurückgelaufen und es hat sich angefühlt wie, wenn man sich im Schwimmbad heftig verschluckt. Also alles noch im Rahmen. Dein Körper hat da wohl auch einfach heftig reagiert. Ich hoffe es hält sich nun in Grenzen!
Ein krankes großes Kind ist auch echt anstrengend...Leonas ist seit bestimmt schon wieder 1,5 Wochen am Husten. Es macht mich mittlerweile wahnsinnig, weil er gefühlt zwischen jedem Atmen noch so nen Huster reinschiebt Ohnmacht

@mingle: gut, dass deine Untersuchungen alle ohne Ergebnis waren! Besser so, als jetzt noch irgendwas obendrauf. Ich drücke die Daumen, dass deine Pläne sich nicht alle zerschlagen!
Generell sehe ich das übrigens wie du, die Nabelschnur ist dafür gemacht, dass die Kinder sich im Bauch bewegen. Allerdings halt auch nur bis zu einer gewissen Grenze in Größe und Gewicht. Und die Kombi ist eher meine Sorge. Es dreht sich ja nicht wie wild ein 800g Baby in meinem Bauch, sondern ein (aktuell sicher schon) 3kg Baby. Das ist das was mir eher Sorgen macht. Aber ich werde das am Donnerstag mit meiner FÄ besprechen.

@Liste: Meine Termine sind Do, 23.8. VU und 6.9. VU Hebi mit US durch FÄ. Dann habe ich erst 2 Tage vor ET wieder Termin, den brauchen wir aber nicht aufschreiben, weil davor wird sicher eingeleitet werden.


Wir waren ja am Wochenende nochmal groß unterwegs. Es hat alles gut geklappt. Mein Mann war sehr aktiv mit dem Großen und ich konnte mir immer wieder Ruhepausen gönnen. Sonst hätte es auch nicht geklappt. Aber irgendwie reicht es jetzt auch. Ich mag mich nicht mehr bewegen LOL
Ich bin gespannt auf meine VU am Donnerstag und wie rum der Mann liegt und was wir dann weiter planen. Normal braucht man bei uns keine Anmeldung im KH machen (kann man, macht aber wenig Sinn, man unterschreibt halt schon ein paar Dinge...da ist mir aber meine Zeit zu schade) außer es ist jetzt irgendwie besonders was zu planen. Dann müsste aber eh meine FÄ den Termin ausmachen, sonst sieht man bei der Anmeldung nämlich keinen Arzt.
Sonst ist alles beim Alten: Schlafen geht (nur rumdrehen ist blöde, so wie bei dir Tuttilette), mein Bauch fühlt sich endlos schwer an, Wasser ist weiterhin fies. Ich hab noch Gefühl in beiden Händen, auch wenn sie öfters einschlafen und das Karpaltunnel weiter voranschreitet, aber es hält sich noch immer in Grenzen. Bei Leonas war es 5 Wochen vor Geburt schon deutlich schlimmer.

Aktuell nervt mich schon vor Beginn der Kindergarten von unserem Großen. Wir wohnen in einem "eingemeindeten" Dorf. Unser Kindergarten ist in unserem Hauptdorf quasi. LOL Um die Eltern hier nicht zu benachteiligen gibt es einen Kindergartenbus (der um 8 Uhr fährt, total dämlich für arbeitende Menschen, da wir ja mitten im Wald wohnen und jeder sicher nochmal 30-60 Minuten auf Arbeit braucht, aber gut). Auf Jeden Fall soll Leo damit fahren, solang ich daheim bin. Aber das ist ein riesen Zirkus. Der Bus hat 8 Plätze, aber die Betreiberin des Taxiunternehmens will immer ihr eigenes Kind mitnehmen, also nur 7. Jetzt muss wegen einem Kind der Bus zweimal fahren. Bzw. wird sich vorgestellt, dass wir uns jeden Tag neu besprechen, ob ein Kind daheim bleibt (krank, Termine, etc.) und alle schon mit dem 1. Bus fahren können. Das stresst und nervt mich so sehr, dass ich schon überlege darauf zu pfeifen und Leonas weiter mit dem Auto runterzufahren. Wie kann es denn so schwer sein, sein Kind um 7:55 Uhr im Kita abzusetzen, damit alle KInder in einen Bus passen??? Oder wo ist das Problem dann zu sagen: Geht nicht, es gibt die und die Aufteilung und fertig. Aber dann bleibt es auch so. Und nicht ständiges Gequatsche, ob doch wer morgens fahren kann. Ah sowas nervt mich total.

Sorry, dass ihr das nun ertragen musstet Gute Nacht

Liebe Grüße Verena


  Werbung
  Re: ~~~ September Piep KW 34 ~~~
no avatar
   Amicelli84
Status:
schrieb am 20.08.2018 14:29
Hallo ihr Lieben winken

Habe morgen VU
Ulraschall am 27.08.

Kleine deutlich ruhiger als die letzten Wochen und ganz oft Übungswehen die sich vom Rücken über den Bauch arbeiten. Einen Tag kann ich gut schlafen und den nächsten wieder nur auf Etappen das ist seltsam.

Verena ich finde das mit eurem Fahrdienst auch seltsam. Würde mich auch Nerven!!!

Melde mich morgen wieder nach VU
LG


  Re: ~~~ September Piep KW 34 ~~~
avatar    torisa1984
Status:
schrieb am 20.08.2018 15:30
Huhu winkewinke.

@little: Vielen Dank fürs Eröffnen. Wirklich Wahnsinn, gleich beginnt unser Monat und ich freue mich schon so doll! Dann drücken wir mal die Daumen, dass bis dahin alles ruhig bleibt. Hier auch täglich Schluckauf, da merke ich auch immer dass sie in SL liegt.

@Tutilette: Oh man was für ein Schockerlebnis du hattest. Ich habe jetzt auch täglich Sodbrennen, insbesondere abends und nachts. Nehme jetzt auch fast täglich Graviscon, ohne ist es einfach kaum aushaltbar und meine Hebamme meint, ich solle mich nicht unnötig quälen. Ist ja kein Dauerzustand. Gute und schnelle Besserung für dein Großkind. Ich bin gespannt, ob dein Gefühl Recht hat. Merkst du denn was? Was sagt deine Hebi?

@Verena: Hast du gar kein Gefühl wegen der Kindslage? Schluckauf hat er nicht? Ich hoffe, dass das Wasser und das Karpaltunnelsyndrom dich nicht allzu sehr quälen. Ich merke jetzt auch ab und an, dass meine Hände und auch Oberschenkel einschlafen und komisch werden. Dazu quälen mich jetzt nachts, trotz Magnesium, öfters Wadenkrämpfe.

@Amicelli: Ui, das klingt ja schon gut mit den Übungswehen. Vielleicht machst du das Rennen zwinker. Mal sehen was dein Gyn sagt, bin gespannt.

@me: Ich habe seit letzter Woche immer mal ein Knacken im Bauch. Kennt ihr das auch? Hab schon gegoogelt, haben wohl einige Frauen, aber man ist sich uneinig woher oder was das sein soll. Die Anmeldung im Krkh. habe ich mit meiner Hebamme gemacht. Sie arbeitet in Teilzeit in meiner Wunschklinik. Morgen ist dritte geburtsvorbereitende Akupunktur und am Mittwoch dann wieder Vorsorge. Denke sie wird jetzt so um die 3000g wiegen, aber mal sehen was die Messung bzw. Hochrechnung dann sagen. Ansonsten immer mal ein harter Bauch und noch relativ viel Bewegung, Platz hat sie also noch.
Wir hatten letzte Woche Babybauchshooting und es sind total tolle Bilder geworden smile. Anbei daraus ein klassisches und etwas unspektakuläres Bauchbild von 36+4.

@liste: Nächste VU 22.08.

Melde mich dann auch zum Ende der Woche noch einmal.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 01.09.18 19:39 von torisa1984.


Dateianhänge:
öffnen | Download - IMG_0982.PNG (212 KB)
  Re: ~~~ September Piep KW 34 ~~~
no avatar
   VerenaS88
Status:
schrieb am 20.08.2018 19:42
@Amicelli: Übungswehen klingen ja erstmal prima! Ich hoffe sie werden auch schnell wirksam, wenn es bei euch los gehen „darf“. Eine Freundin hätte jetzt beim 2. Baby über 6 Wochen lang Übungswehen und die auch sehr schmerzhaft. Dachte mehrmals es geht los und dann hörte es wieder auf. Ich hoffe sehr, dass dir das nicht blüht Ohnmacht

@torisa: also tatsächlich kann ich dir die Lage nicht genau sagen. Es gibt immer wieder Anzeichen für das eine und das andere (kicks vor allem unten, brutales Sodbrennen...sprachen eher für bel). Aber ich merke auch die Drehungen nicht. Ich spüre dann nur viele Bewegungen und fertig. Schluckauf hatten wir bis jetzt einmal spürbar. Aber das ist halt alles eher so wage, da das Fruchtwasser einfach immer noch zu viel ist. Allerdings hatte ich heute auch brutalen Druck nach unten, so hat es dich bei Leo angefühlt und der saß bombenfest mit dem Kopf unten drin. Ich kann nur Donnerstag abwarten und mir eine Einschätzung holen, was meine FÄ denkt. Ich hoffe ja, dass sie mich dann nochmal zum Klinikum überweist und ich da mir der Ärztlichen Leitung der Geburtenstation sprechen kann. Die Ärztin wohnt bei uns im Nachberort, hat Leo entbunden und auch das anfängliche Drama hier mitgemacht. Würde das gerne mit ihr besprechen, mal schauen was meine FÄ dazu sagt.

Ich war heute den ganzen Tag mit Leo alleine, ich bin fix und alle. Will eigentlich morgen Vormittag schwimmen gehen. Hoffe ich finde dafür Energie!


  Re: ~~~ September Piep KW 34 ~~~
no avatar
   PusteblumeT
Status:
schrieb am 21.08.2018 10:03
Hallöchen Mädels,

erstmal sorry dass ich mich seit 2 Wochen nicht gemeldet habe.
Bei uns in der Familie ist einiges los und ich bin in den letzten Wochen knapp 3000km im Auto gesessen um alles mögliche zu klären und zu tun.
Dh wenn ich daheim war war ich so müde und erschöpft dass ich den Weg vom Bett in die Küche ins Bad gefunden habe aber weiter nicht.

Uns geht es aber insgesamt gut. Langsam habe ich mehr Druck nach unten und muss ständig auf die Toilette aber das ist ja ok.
Am Freitag habe ich mal wieder Vorsorge inkl CTG. Mal sehen was der FA sagt. Das letzte Mal lag der Kopf aber schon so tief im Becken dass „nix mehr passieren kann“
Leider kann ich das selbst ja nicht überprüfen

Jetzt muss ich leider schon wieder los. Ich versuche auf euch später einzugehen. SORRY


  Re: ~~~ September Piep KW 34 ~~~
no avatar
   Amicelli84
Status:
schrieb am 21.08.2018 12:14
Huhu ihr lieben bin zurück von VU

Geburtsreifer Befund sagt die Hebamme Wehen müssen nur mehr und stärker werden. Frauenärztin meint ich soll jetzt ruhig viel laufen.... Mein Mann sagt aber das dauert noch. Bin gespannt ob er recht behält. Leider bin ich heut richtig nackensteif. Hoffentlich ist das schnell wieder weg. Alles gute für euch!!!

GLGwinkewinke


  Re: ~~~ September Piep KW 34 ~~~
no avatar
   PusteblumeT
Status:
schrieb am 21.08.2018 16:14
Hier mal ein 2. teil von mir

Hallo ihr Lieben Bald wieder Mamis,

@little: Danke, dass du den Piep eröffnet hast. Ich habe am Freitag wie gesagt Vorsorge und CTG beim FA.
Doof, dass die Hitze dich plagt. Ich komme damit sehr gut zurecht aber insgesamt hatte ich noch nie Probleme damit.
Vom Schluckauf kann ich auch ein Lied singen. Egal ob nachts um 5 oder vormittags...

@Torisa: knacken hatte ich noch nie im Bauch. Dafür habe ich ab und zu das Gefühl, dass man es eigentlich hören müsste, wenn sie Mini so wild bewegt, weil das ganze Fruchtwasser umher schwappt. Ist natürlich Quatsch aber so vom Gefühl her.
Süßes Bild, dass ihr da beim Shooting gemacht habt. Bist du mit dem Ergebnis insgesamt zufrieden?

@Amicelli, oh wow dann kann es ja quasi losgehen. Ist ja alles relativ bald. Woran hat sie es fest gemacht?
Ich habe leider garkein Gefühl wann es bei mir losgehen kann

@Tuttilette: Sodbrennen habe ich leider auch. Nicht jeden Tag aber dennoch mehrere Male pro Woche. Ich merke, dass es mir bessergeht, wenn ich morgens sinnvoll frühstücke... Haferflocken, Joghurt oder sowas. Und mein geliebtes Obst sollte ich eher weglassen. Leider.
Was hat deine Hebi gesagt.

@Verena, seid ihr Schwimmen gewesen? Bei mir geht grad neben der Familienarbeit garnix. Heute habe ich nach den Aktivitäten gleich mal wieder 1,5h geschlafen- eigentlich wollte ich die zeit anders nutzen aber das ging nicht.
Ich bin gespannt was dein kleines Mini so macht und für welche Lage er sich dann entscheidet.


  Re: ~~~ September Piep KW 34 ~~~
avatar    mingletingle
Status:
schrieb am 22.08.2018 08:02
Huhu
Kurzes Lebenszeichen.
Bin leider zu müde um einzeln hallo zu sagen.

Hatte vor ein paar Nächten so starke Übungswehen dass o ja chon fast dachte es geht los. Alle 2-3 min und über ne Minute lang. Waren wohl senkwehen (aha!!). Beim Gespräch im KH würde mir gesagt Kind 3/5 im
Becken (also 3 teile drin und nur 2 teile vom Kopf noch draußen). Das war am Tag nach den Wehen. KH hat mir Einleitung für Samstag an 39 vorgeschlagen. Nein danke. Ich hoffe dass es mit der Kombi Akupunktur & Eipollösung & Wehencocktail (in Absprache) wieder klappt. So kam Sohn Nummer 2. Diese Kombi habe ich Ende der Woche und dann nochmal genau eine Woche später. Wenn das nicht klappt dann wird es wohl an 40+0 eine KH Einleitung mit Fruchtblase anpieksen und wenn nichts passiert dann mit Tropf. Eigentlich will ich das nicht. Aber auf der anderen Seite sitzt es auch nicht richtig über Termin zu gehen und das Baby wird jeden Tag noch größer.

Bitte drückt mir feste feste die Daumen dass es vor Termin von alleine los geht und ich die 40+0 / Einleitung nicht erreiche. Am besten früh genug entbinden dass es mir auch keinen Stress macht dass der Termin näher und näher und näher rückt.

Abgesehen davon habe ich vor allem heute eine absolute bleierne Müdigkeit. Nacht war ok und habe dennoch schon zwei mal geschlafen. Ganzen Tag ohne Kids und nur im Bett verbracht. Ich könnte schon wieder schlafen. Daher auch keine einzelnen Kommentare. Sorry traurig aber ich lese noch mit.

Bussi! Von der total erschöpften Mingle


  Re: ~~~ September Piep KW 34 ~~~
avatar    Dream2012
schrieb am 22.08.2018 10:56
Zitat
mingletingle
Huhu
Kurzes Lebenszeichen.
Bin leider zu müde um einzeln hallo zu sagen.

Hatte vor ein paar Nächten so starke Übungswehen dass o ja chon fast dachte es geht los. Alle 2-3 min und über ne Minute lang. Waren wohl senkwehen (aha!!). Beim Gespräch im KH würde mir gesagt Kind 3/5 im
Becken (also 3 teile drin und nur 2 teile vom Kopf noch draußen). Das war am Tag nach den Wehen. KH hat mir Einleitung für Samstag an 39 vorgeschlagen. Nein danke. Ich hoffe dass es mit der Kombi Akupunktur & Eipollösung & Wehencocktail (in Absprache) wieder klappt. So kam Sohn Nummer 2. Diese Kombi habe ich Ende der Woche und dann nochmal genau eine Woche später. Wenn das nicht klappt dann wird es wohl an 40+0 eine KH Einleitung mit Fruchtblase anpieksen und wenn nichts passiert dann mit Tropf. Eigentlich will ich das nicht. Aber auf der anderen Seite sitzt es auch nicht richtig über Termin zu gehen und das Baby wird jeden Tag noch größer.

Bitte drückt mir feste feste die Daumen dass es vor Termin von alleine los geht und ich die 40+0 / Einleitung nicht erreiche. Am besten früh genug entbinden dass es mir auch keinen Stress macht dass der Termin näher und näher und näher rückt.

Abgesehen davon habe ich vor allem heute eine absolute bleierne Müdigkeit. Nacht war ok und habe dennoch schon zwei mal geschlafen. Ganzen Tag ohne Kids und nur im Bett verbracht. Ich könnte schon wieder schlafen. Daher auch keine einzelnen Kommentare. Sorry traurig aber ich lese noch mit.

Bussi! Von der total erschöpften Mingle

Kurz mal reinschleich...

Mingle, was ist los? Warum soll denn eingeleitet werden?
LG Dream

... und weg...


  Re: ~~~ September Piep KW 34 ~~~
avatar    little24_w
Status:
schrieb am 22.08.2018 12:09
heute gehe ich mal auf euch ein
@verena das mit dem KiGa Bus würde mich auch nerven und das würde ich so auch nicht hinnehmen und womöglich selbst fahren, dann müssen die eben doppelt fahren... Das geht ja gar nicht !

@torisa das Knacken im Bauch habe ich auch immer wieder Ich hab ne Frage komisch... schönes Bild vom Shooting zwinker

@Pusteblume ist ja blöd, dass du gerade in der Endphase so einen "Stress" hast und so viel unterwegs bist.

@Amicelli nackensteif ist doof, ich hoffe heute ist es schon wieder etwas besser? ich bin gespannt welches September Baby als erstes schlüpft

@mingle ich drück fest die Daumen, dass es alleine los geht ich glaube aber auch, dass Babys da ein Gespür für haben und es dann passt

ich habe heute Nacht so schlecht geschlafen, dass ich heute richtig gerädert bin.
Mir ist es einfach viel zu warm und ich mag jetzt auch keine Temperaturen jenseits der 30 Grad mehr haben. Ich weiß, es ist jammern auf hohem Niveau, der Sommer ist super für die Kinder, jeden Tag planschen...
Aber bei uns ist es jetzt schon seit Juni so heiß und ich finde 3 Monate reichen Ja
Ich freue mich tierisch auf den vorhergesagten Temperatursturz am Freitag und bin mit 23-25 Grad auch vollkommen zufrieden!
Mein Bauch ist mittlerweile auch überall im Weg, vor allem nachts könnte ich einen Kran gebrauchen um mich von der einen auf die andere Seite zu drehen Ich wars nicht
Sonst habe ich zum Glück keine Zipperlein, aber mein Mann arbeitet, die Kinder haben Ferien und ich darf sehen was ich mit den 4 Kröten anstelle grins zwinker und dann tun sie mir oftmals leid, weil ich einfach nicht mehr so kann, wie ich möchte, mein Bauch ist manchmal so hart wie ein Backstein und ich mag dann nur sitzen oder liegen. Der Druck nach unten wird natürlich auch nicht weniger... Naja, aber ich habe es ja so gewollt
Ich hoffe das Knöpfchen kommt wenigstens etwas vor Termin und lässt ns dann auf die letzten Meter nicht auch noch ewig warten pfeifen aber bis 14.9. muss ich da schon noch durchhalten.
so, hab genug gejammert


  Re: ~~~ September Piep KW 34 ~~~
avatar    torisa1984
Status:
schrieb am 22.08.2018 16:32
Sodele - 3150g, 52cm, KU 33cm ... GbH verkürzt bei 2,5cm ... also mir würden die Maße ausreichen. Kind kann kommen zwinker.

@liste: nächste VU 05.09.


  Re: ~~~ September Piep KW 34 ~~~
no avatar
   VerenaS88
Status:
schrieb am 23.08.2018 14:02
Hallo ihr Lieben,

@amicelli: da bin ich aber mal gespannt, wann es los geht!

@torisa: hatte vergessen zu schreiben, dass dein Bild toll ist! Deine Werte klingen prima, würde mir auch reichen Ich wars nicht

@mingle: was ist denn da bei dir los! Oh nein! Nicht das deine Planung den Bach runtergeht, das wäre so schade! streichel

@pusteblume: deinen Zustand kann ich gut nachvollziehen! Mir gehts genauso! War nicht schwimmen, da ich die Nacht davor so gut wie nicht geschlafen habe...


Ich komme gerade von der VU. Kind liegt in BEL, weiter mit Werten von ca. 2 Wochen größer. Mein erster Blutdruckwert war mies, die Kontrolle dann gut. Soll zuhause nachmessen ein paar mal am Tag. Ich hab nun am Dienstag Termin zur Geburtsplanung im Klinikum. Meine FÄ würde einen KS Richtung 38+irgendwas empfehlen. Mal schauen, was die Ärztin im Klinikum sagt.
Hab heute noch ein paar Besorgungen gemacht...brauchte noch was Unterwäsche und Nachthemden. Und hab das Geschenk zur Geburt für meinen großen gekauft. Und noch leggins für mich. Mich gibt es jetzt nur noch in leggins und großen tshirts, Kleidchen.

Liebe Grüße Verena




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023