Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Sugaring / Waxing vor der Geburt?
no avatar
   Wunschkind85
Status:
schrieb am 16.07.2018 02:40
Hallo ihr Lieben,

ich bin jetzt in der 33. SSW und sehe "untenrum" nix mehr. Rasieren ist umständlich und anstrengend und ordentlich kriege ich es nicht mehr hin.
Jetzt habe ich schon über sugaring oder Waxing nachgedacht, habe aber Angst vor den Schmerzen dabei und habe im Internet gelesen, dass manche danach Entzündungen und Pickel bekamen. Ich würde es wenn nur machen lassen irgendwo in einem Studio / bei einer Kosmetikerin, selber habe ich zu viel Schiss.

Wer von euch hat Erfahrungen? Ist es gefährlich jetzt zum Ende der Schwangerschaft? Ich habe eine Vorderwand Plazenta.
Wenn ich an meine erste Geburt denke und die vielen Nähte und den Wochenfluss danach, wäre es schon schön dann nicht wieder so verstoppelt zu sein.

Danke für alle Tipps und Infos.
LG Wunschkind85


  Re: Sugaring / Waxing vor der Geburt?
no avatar
   VerenaS88
Status:
schrieb am 16.07.2018 07:47
Guten Morgen,

ich habe mich auch mit dem Thema beschäftigt, da es mich nervt und ich jetzt schon nirgendwo mehr dran komme.

Ich denke, dass Irritationen wie bei allem vorkommen können. Kann dir schwanger oder nicht schwanger passieren. Mich schreckt eher ab, dass natürlich alles viel besser durchblutet ist und deswegen angeblich schmerzhafter sein soll. Ich habe auch gelesen, dass viele Studios es bei schwangeren deswegen nicht anbieten.

Hast du eine gute Hebamme? Ich wollte das mit meiner nochmal besprechen. Alternative wäre für mich aktuell erst mal Enthaarungscreme, aber nach der Geburt...Ohnmacht

Vielleicht kommen ja noch mehr geistreiche Informationen smile

Grüßchen


  Re: Sugaring / Waxing vor der Geburt?
no avatar
   chaoskreativo
Status:
schrieb am 16.07.2018 08:24
Hallo.

Aus einer Erfahrung meiner Freundin heraus würde ich das nicht machen lassen während der Schwangerschaft, schon gar nicht, wenn du es sonst nicht gewohnt bist.

Gibt es nicht die Möglichkeit, dass dein Mann deinen Intimbereich trimmt/rasiert? Mein Mann ist so lieb und hat das gemacht, fühle mich jetzt auch deutlich wohler damit smile


  Re: Sugaring / Waxing vor der Geburt?
no avatar
   Ruby21112016
schrieb am 16.07.2018 09:51
Lass es! Es tut in der Schwangerschaft viel mehr weh als sonst, wenn Du es ohnehin nicht gewöhnt bist, wirst Du leiden wie Hölle. Es kann zudem Wehen auslösen. Manche Waxing Studios nehmen keine Hochschwangeren an.
Nimm dir einen Spiegel, dann siehst du doch was. Oder frag Deinen Mann.


  Werbung
  Re: Sugaring / Waxing vor der Geburt?
no avatar
   nana13nana
Status:
schrieb am 16.07.2018 10:16
Enthaarungscreme im Intimbereich? Ich dachte immer, dass sollte man auch nicht schwanger lassen?! LG

Zitat
VerenaS88
Guten Morgen,

ich habe mich auch mit dem Thema beschäftigt, da es mich nervt und ich jetzt schon nirgendwo mehr dran komme.

Ich denke, dass Irritationen wie bei allem vorkommen können. Kann dir schwanger oder nicht schwanger passieren. Mich schreckt eher ab, dass natürlich alles viel besser durchblutet ist und deswegen angeblich schmerzhafter sein soll. Ich habe auch gelesen, dass viele Studios es bei schwangeren deswegen nicht anbieten.

Hast du eine gute Hebamme? Ich wollte das mit meiner nochmal besprechen. Alternative wäre für mich aktuell erst mal Enthaarungscreme, aber nach der Geburt...Ohnmacht

Vielleicht kommen ja noch mehr geistreiche Informationen smile

Grüßchen



  Re: Sugaring / Waxing vor der Geburt?
no avatar
   Jeyjo27
Status:
schrieb am 16.07.2018 20:09
Ich würde es auch nicht machen lassen, lieber den Mann ran lassen oder in der Badewanne seitlich am Bauch vorbei gucken und dann rasieren. Enthaarungscreme find ich auch nicht so pralle, selbst unschwanger würde ich es nicht machen..
alles gute


  Re: Sugaring / Waxing vor der Geburt?
no avatar
   Traumi12
Status:
schrieb am 16.07.2018 20:41
Ich lasse seit einem Jahr regelmäßig waxing machen. Habe es in der Schwangerschaft (letzte Woche das letzte mal) auch machen lassen. Mein kosmetikstudio behandelt regelmäßig Schwangere. Das ist grundsätzlich kein Problem.
Es war jetzt in der Schwangerschaft schon ein wenig schmerzhafter als ohne Schwangerschaft aber ich bin es auch gewohnt. Ich weiß aber nicht ob ich es in der Schwangerschaft das erste mal ausprobieren würde. Ich glaube da würde ich auch eher auf rasieren mit Spiegel zurückgreifen oder durch Tasten. So habe ich es in meiner ersten Schwangerschaft auch gemacht.

Enthaarungscreme soll man übrigens NIE im Intimbereich anwenden, auvh nicht unschwanger!!


  Re: Sugaring / Waxing vor der Geburt?
no avatar
   Wunschkind85
Status:
schrieb am 17.07.2018 08:27
Danke für eure Tipps.
Ich werd's dann auch lieber sein lassen und Rasieren mit Spiegel versuchen.


  Re: Sugaring / Waxing vor der Geburt?
no avatar
   AnniStern87
Status:
schrieb am 20.07.2018 22:02
Ich hab es dann ganz gelassen als ich nix mehr gesehen hab. Ist doch pupsegal ob da Haare sind. Sobald ich wieder rasieren durfte nach dem Wochenfluss hab ich das auch wieder gemacht. So halbe Sachen wo zwischendrin noch Haare stehen ist doch auch optisch nicht schön. zwinker




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021