Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  *** Hier kommen die Dezembermamis - KW 28 ***
avatar  Gretchen83
Status:
schrieb am 09.07.2018 08:41
* * *Dezember Mamas - unsere Weihnachtswunder * * *

In Santas Schlitten sitzen 13 Mamis mit 2 Jungs, 3 Mädels und 9 Überraschungspaketen im Bauch Party!


Mina
40 Jahre jung, 3. Kind, ganz spontanes Wunder - es wird ein Frau Elefant
ET am 05.12.18

happyminki
Mann oder Frau?
ET am 7.12.18

Dini83
35 Jahre jung, 1. Kind nach 5. ICSI - es wird ein Mann Elefant
ET am 12.12.18

Sternchen0211
Mann oder Frau?
ET am 13.12.18

Elfie82
36 Jahre jung, aus Hamburg, 2. Kind, schon ein Mann - Mann oder Frau?
ET am 17.12.18

lila_laune
31 Jahre jung, aus Berlin, 1. Kind nach 1. ICSI - Mann oder Frau?
ET am 18.12.18

Gretchen83
35 Jahre jung, aus Nürnberg, 1. Kind - laut US ein Frau Elefant
ET am 18.12.18

Jenny2018
Mann oder Frau?
ET am 23.12.18.

Dana.Joline
4. Kind - spontanes Wunder nach mehreren ICSIs (2 Mann und 1 Frau) - das 4. wird ein Frau Elefant
ET 25.12.18, geplanter KS Anfang Dez.

sumisu78
39 Jahre jung, aus Schaumburg, 1. Kind nach 4 ICSIs - Mann oder Frau?
ET am 27.12.18

BeHappy<3
30 Jahre jung, aus Niedersachsen, Zwillis nach 2. ICSI Mann Mann oder Frau Frau oder doch Mann Frau?
ET 28.12.18

Eisbaerin85
33 Jahre jung, 2. Kind (bereits ein Mann ) - es wird wieder ein Mann Elefant
ET am 30.12.18

loewinundlamm
34 Jahre jung, aus Österreich, 2. Kind (bereits ein Mann) - Mann oder Frau?
ET am 31.12.18

** weiter in das neue Jahr gezogen** Urlaub
stoffhasi
ET am 3.1.19


**Unser Sternchen**
dontgiveup (17.12.)
Wir vermissen dich sehr in unserer Runde! sehr treurig


**Anstehende Termine**
Dana - FA-Termin diese Woche
Gretchen - Hebi-VU 16.07., Gyn-US 01.08., Pränatalzentrum/Organultraschall 07.08.18
Lilalaune - FA-Termin am 9.8., PNZ/Organultraschall am 10.08.18
Mina - FA-Termin/Organultraschall am 23.7.18
Elfi - FA-Termin 13.07., Hebi-VU 23.07., Organ-US am 24.08.18

Guten Morgen ihr Sommerkinder,

Wie habt ihr alle das WE noch verbracht? Ich war mega-faul und hab hauptsächlich gelesen, Netflix geguckt, Eis gegessen und mich bekochen lassen (mein Ehetierchen wächst wirklich über sich hinaus, gestern gabs Auberginen-Blumenkohl-Curry mmmmh Koch). Für fast alles andere wars mir einfach zu warm. Jetzt kommen Wolken und hoffentlich etwas Abkühlung!

@sumisu Wie war dein Termin? Alles gut bei dir? Blume

@beHappy und bei dir? Ich freu mich sehr

@alle Wenn ihr mögt, checkt doch noch mal die Terminliste und gebt durch, was ich vergessen habe, ja? Mina, wann ist dann dein 2. großer US?

@Lila Heute Geburtshauskennenlernen, juhu!!! Bzw. Doppel-Termintag für uns beide! klatschen
Der Kommentar deiner Schülerin ist ja süß hihi. So diekt hat mich jetzt noch keine/r angesprochen, aber bei mir wissen es im Umfeld ja auch eh schon fast alle LOL
Das mit den Fantasien kenn ich nur zu gut! Die Vorstellung von der Werkstatt ist sehr süß. Wir haben gestern über Kinder-Halloweenparties fantasiert, weil für uns Halloween eigentlich das tollste Fest des Jahres ist und unser Murkelchen das hoffentlich dann auch findet... wie du sagst, kann man halt alles nicht planen. Aber man kann ja beeinflussen... Fledermausstofftiere und Geisterbilderbücher sind schon vorhanden Ich wars nicht
Also Buchtips hab ich zu dem Thema folgende (und darin findest du auch sehr viel Wissenschaftliches und Verweise auf Studien): Nora Imlaus "Geburtsbuch", alles von Ina May Gaskin (inamay.com), insbesondere "Die selbstbestimmte Geburt" und für die Faktenhungrige und Studieninteressierte auch ihr Kompendium "Birth Matters. Die Kraft der Geburt. Ein Hebammenmanifest" (das erschlägt dich mit - teils nicht unblutiger - Geburtshilfegeschichte und Studien, ist aber wirklich fantastisch). Dann der Verein Motherhood e.V. (mother-hood.de) und "Orgasmic Birth: Your Guide to a Safe, Satisfying, and Pleasurable Birth Experience" von Elizabeth Davis and Debra Pascali-Bonaro (nur auf Englisch aber SO GUT!). Das ist natürlich nur eine kleine Auswahl, am meisten ans Herz legen möchte ich dir wirklich die Bücher von Ina May. Sie ist eine Wissenschaftlerin und Hebammenkoryphäe und hat unzählige wunderbare Geburtsgeschichten gesammelt bei denen sie fast immer selbst Hebi war, wenn du die gelesen hast, willst du nur noch zuhause gebären! LOL Und auf dem hebammenblog findest du ja auch schon viel, aber da hab ich jetzt nicht so genau geguckt wegen Studien, Links usw.

Ich freu mich jetzt sehr auf meinen Gyn-Termin in drei Stunden wobei der sicher mal wieder hauptsächlich aus Wartezimmerwarten besteht Arschtritt Gut, dass mein Schatz immer dabei ist... meld mich danach nochmal!
Alles Liebe!


10 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.07.18 06:53 von Gretchen83.


  Re: *** Hier kommen die Dezembermamis - KW 28 ***
no avatar
  lila_laune
Status:
schrieb am 09.07.2018 10:01
Liebe Gretchen,

vielen Dank für die Eröffnung!!! hihi, in Santas Schlitten.. finde ich super!

Danke auch für deine tollen Literaturtipps! Habe gerade ein bisschen durch die Bücher von Ina May auf Amazon gestöbert und bin schon von den ersten Eindrücken sehr begeistert..

Das Wochenende haben wir gemütlich in unserem Garten verbracht.. Von dort fahren wir auch heute los zum Geburtshaus, so konnte ich früh morgens noch einmal in den See hüpfen Ich freu mich sehr

oh, Halloween! Das finde ich toll, so kleine Kinder kann man sicher total gut verkleiden LOL Eine meiner Schwestern ist bei uns die Halloweenbeauftragte, sie macht die tollsten Partys.. der werde ich gleich mal davon erzählen, sie hat sowieso den Anspruch, die Lieblingstante zu werden, jetzt kriegt sie einen neuen Auftrag Clown

Ich wünsche dir einen schönen Gyn-Termin mit nicht zu langer Wartezeit - und vielleicht kriegt ihr ja schon Geschlechtermäßig was zu sehen? Letzte Woche bei mir konnte man noch gar nix dazu sagen.Ich berichte dann auch vom Geburtshaus heute nachmittag!

Und allen anderen wünsche ich einen schönen Start in die Woche! Freue mich schon, von euch allen zu lesen Liebe


  Re: *** Hier kommen die Dezembermamis - KW 28 ***
no avatar
  Dana.Joline
schrieb am 09.07.2018 10:06
Guten morgen smile


Ich habe jetzt gar nicht mehr in den Post von letzter Woche nachgesehen.


Für alle , de heute Termine haben: Viel Erfolg und Freude dabei zwinker


Unser WE war das Gegenteil von ruhig winkewinke . Ich reiße gerade Tapeten in meinem ehemailgem Nähzimmer ab. Zum Glück haben wir 7 Zimmer. Eine Wickelkommode von Paidi haben wir gekauft. Und mein Mann wollte einen Wohnwagen aus 400 km Entferung holen. Das war nichts. Der Zustand war nicht wie versprochen. So und jetzt gehts es wieder hoch zur Zimmerrenovierung.


Brütet schön smile


  Re: *** Hier kommen die Dezembermamis - KW 28 ***
avatar  Mina :-)
Status:
schrieb am 09.07.2018 19:11
Hi Ihr lieben Kugelbäuchchen winkewinke

@ Greta: Vielen Dank für´s eröffnen! Wenn Du magst, könntest Du vielleicht die Leute noch nach Geburtstermin sortieren knutsch - da bin ich etwas pedantisch. Und weil Du gefragt hast: Mein Termin für die zweite große Untersuchung beim FA ist am Montag, 23.7. Ja das Thema Hausgeburt beschäftigt mich schon auch....reizt mich auch. Naja kommt Zeit, kommt Rat!
Hihi, ja heimwehgeplagt war meine Große auch etwas.... gab wohl abends mal Tränchen, aber sogar verständlich, denn zuvor hatten sie eine Burgbesichtigung mit Gruselgeschichten und Gruselmärchen, wo immer einer gestorben ist Baseball. Das ist nichts für mein Sensibelchen Liebe Übrigens kommen wir südlich von München her, etwa 60 km winkewinke
Wie war Dein Gyn Termin?? War was Neues zu sehen

@jenny: Oje, das ist ja echt der Wahnsinn wie manche Eltern ticken!! Die sollten lieber mal anfangen ihre Kinder auch zu Hause etwas mithelfen zu lassen.... aber die Fragen der Kids sind echt SUPER LOL LOL
Das "blubbern" im Bauch kann sehr gut Dein Baby sein, denn so in etwas könnte man es beschreiben.... man muss halt immer dran denken, dass das Baby unterhalb des Bauchnabels sitzt, liegt... und wenn man da ein Flattern, zittern, pupsen, blubbern spürt - dann ist es das Zwerglein!!!


@ lila: ja man muss mit den Kids echt jeden Tag genießen, denn die Zeit rast wirklich und schwupp sind sie groß!! Solche "Planungen" kenn ich auch sehr gut.. und dann kommt es meistens ganz anders LOL Bei meiner ersten konnte ich z.B. NIE (und echt lange nicht verstehen) dass sie nicht so sportlich ist, wie ich es war als Kind und Jugendliche. Ich bildete mir immer ein, dass sie doch Spaß dran haben MUSS. Ich hab sie verschiedene Sportvereine ausprobieren lassen, aber sie war eher immer die, die am Rand gestanden ist, der der Trubel zu groß war. Und auch bei den Bundesjugendspielen in der Schule konnte ich nicht begreifen, dass es nicht mal zur Siegerurkunde reicht - ich hatte doch immer sogar eine Ehrenurkunde .. LOLOhnmacht Mittlerweile hab ich es dann doch gecheckt und finde es schön, dass sie immerhin Spaß am Skifahren hat und am reiten, ist ja auch Sport Ich wars nicht
Ui, das mit dem Wartelistenplatz 628 ist ja echt Wahnsinn.. aber in manchen Gegenden ist das ja echt der Wahnsinn und die Preise dann noch dazu... und dann werden wir Erzieher trotzdem so mieserabel bezahlt Baseball
Wie wars im Geburtshaus??

@ Dana: Puh, das hört sich aber alles andere als entspannt an bei Euch Ich wars nicht. Bist Du schon im Nestbautrieb ? Ich wars nicht

@ me: Sagt mal seid ihr momentan auch so emotional? Ich könnte bei so vielen Kleinigkeiten einfach losheulen. Z.B. das Drama momentan in Tailand mit den Jugendlichen in der Höhle... da laufen mir immer wieder die Tränen..

Und Wadenkrämpfe hab ich nachts jetzt manchmal - aber WIE Ohnmacht Ich muss mich echt zwingen nicht loszuschreien vor Schmerz (und ich bin eigentlich nicht empfindlich) Es tut an der Stelle dann auch tagelang nachher noch weh... was half da gleich nochmal. ?.. Magnesium.. Nüsse... ich muss da unbedingt nächstes mal mit meiner Hebamme reden - das ist echt die Hölle.

Ich hab mir heute das erste "Babyteil" zugelegt LOL Einen Maxi Cosi Pepple- gebraucht über eBay Kleinanzeigen für 30 .- Er schaut echt aus wie neu,
2 Jahre alt....da freu ich mich echt, denn das war ein Schnäppchen!! So kann es weitergehen... Beim ersten Kind wollte ich noch alles neu kaufen - jetzt bin ich eher ein Schnäppchenjäger Ich wars nicht

So eine Liste wäre übrigens echt super winkewinke Es steht ja noch soo viel an... allein das mit dem Elterngeld, Kindergeld, Elternzeit.. und... und ...und.. Bürokratie über Bürokratie.

So, dann wünsch ich Euch allen mal einen schönen Abend und eine gute Woche mit allem was so kommen mag und ansteht. Bei uns ist schon wieder jeden Tag irgendwas anderes an was man denken muss... Gute Nacht. Ach ja und am Freitag wäre mein Geburtstag.. hoffentlich vergesse ich den nicht, denn Zeit haben wir eh nicht dazu.... Mein Mann ist musikalisch, beruflich unterwegs und mit den Kids steht Auftritt mit dem Trachtenverein an.. Naja, die Jahre wo ich mich auf meinen Geburtstag gefreut hab, sind eh vorbei Party Aber ich sollte dran denken was Leckeres in die Arbeit mitzunehmen, ist bei uns so üblich Koch

LG Mina


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 09.07.18 19:17 von Mina smile.


  Werbung
  Re: *** Hier kommen die Dezembermamis - KW 28 ***
no avatar
  Dana.Joline
schrieb am 10.07.2018 09:51
HUHU

Gretchen: wie war dein Termin?


Mina: Das wäre sogar für mich zuviel, in der Burg Gruselgeschichten Ich wars nicht

Das freut mich, dass du so ein Schnäppchen geschlagen hast. Mir geht es ähnlich. Wir haben einen Kinderwagen für Wiesen und Felder (ein großes Modell mit großen Rädern und Wanne) neu gekauft und einen Stadtflitzer Mutsy evo wie neu gebraucht gekauft. Man sieht gar nicht, dass dort je ein Kind dringelegen hat. Laut der Mami wollte die Kleine da nicht rein, war ein Tragekind. Für uns ein Glück smile
Dann haben wir noch am Samstag eine Paidi Wickelkommode bei Möbelkraft in der Fundgrube gefunden. Nix dran , kein Kratzer nix. Nur die Wickelauflage fehlt. Statt 430 haben wir 250 gezahlt. Und die Wickelauflage hat mein Mann mal eben aus dem Nichts einfach so gebaut. So kenne ich ihn gar nicht. Und dann stehe ich ja total auf Steiff . Ich habe neue Strampler zur Hälfte des Neupreises erstanden, aber auch gebrauchte im super Zustand. Die Wiege fürs Wohnzimmer und Beistellbett sind auch gebraucht. Da schlafen die so kurz drin ( wenn überhaupt), dass ich da nicht einsehe neu zu kaufen. Ich möchte halt relativ zeitig alles fertig haben, falls ich doch mal ins KH muss, oder falls ich die Entbindung doch nicht überlebe, dass wenigstens alles fertig ist und mein Mann zumindest alles da hat, was er braucht.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.07.18 09:55 von Dana.Joline.


  Re: *** Hier kommen die Dezembermamis - KW 28 ***
avatar  Gretchen83
Status:
schrieb am 10.07.2018 11:51
Guten Morgen liebe Mamis,

@lila Hehe ja, ich fand die Vorstellung süß, dass wir wie kugeldicke Weihnachtselfinnen bei Santa mitfahren, vielleicht jede mit einem Glas Weihnachtsschampus in der Hand (natürlich alkoholfrei), und wir so nach und nach unsere "Geschenke" an die Familien ausliefern. Ich bin ein Kindskopf zwinker
Freut mich riesig dass du Ina May magst. Sie ist meine Heldin!
Klingt total spitze mit der Halloweentante! Ich habe schon SEHR viele Ideen zu dem Thema... Ich fürchte das Baby wird sehr früh sehr viel verkleidet werden...Ich wars nicht

@dana Ui, du bist ja fleissig, Respekt! 7 Zimmer, ein Traum! Aber gut, mit bald 4 Kiddies Wir werden ja nur die ersten paar Monate mit Baby noch in unserer kleinen Wohnung sein und danach aufs Land zu meinen Eltern in die Nachbarschaft ziehen, da haben wir dann auch mehr Platz. Aber deswegen fehlt mir momentan noch etwas der Antrieb zum Auf- und Umräumen, weils eh nur vorübergehend ist... Trotzdem solls ja schön sein. Möbel haben wir alles. Nur umräumen und ausmisten muss ich noch. Vor allem Ausmisten... Gute Nacht
Wie gehts dem Söhnchen?
Und ich bin sicher, dass du die Geburt überlebst... das klingt wirklich schrecklich, wie das da steht. Ich finde es ja total super dass du alle Schreckensszenarien bis zum Ende durchdenkst und planst, nach deinem letzten Erlebnis total verständlich. Aber diesmal seid ihr ja vorbereitet, und die Ärzte auch. Es wird sicher alles gut gehen!knuddel

@Mina So, sortiert Ich freu mich sehr Dein arme große Maus, das kommt mir sehr bekannt vor... ich musste mit 11 mal von einer Ferienfreizeit abgeholt werden, weil die in einer Burg war und ich nachts nur Gespenster gesehen habe und kein Auge zutat. Nach zwei Tagen war ich so fertig dass ich schluchzend Mama herbeiztiert habe. Und heute liebe ich alles Gruselige und Geisterhafte sooo sehr! Ist schon seltsam Zauberer* Interessant was du von deiner Großen erzählst mit dem Sport. Bin sehr gespannt, wie sich da bei uns mal entwickelt mit den Talenten und Interessen usw.
Voll doof das mit deinen Wadenkrämpfen. Also ausser Magnesium fällt mir nicht viel ein was man in der Schwangerschaft nehmen darf. Vielleicht spaßeshalber auch mal Bryophyllum? Soll ja Muskelkontraktionen verhindern. Frag doch mal die Hebi! Und vielleicht heiße Wadenwickel?
Mega Emotional bin ich auch, wobei es laaaangsam besser wird. Ich musste so grinsen als du das mit den Jungs aus Thailand geschrieben hast. Da saß ich auch mehrfach da und mir kullerten die Tränen. Mein Mann ist ja inzwischen einiges gewohnt weil ich auch schon vor der Schwangerschaft ein rechtes Emotionsbündel (in alle Richtungen) war, aber das hat ihn dann doch amüsiert. Ich weine auch bei Werbung. Manche sind echte Tränenschocker! LOL
Schnäppchenjäger bin ich auch! Grad suchen wir noch nach nem Beistellbettchen. Ebay Kleinanzeigen ist ne gute Idee, besser als das normale Ebay, da gibts ja fats nur noch neues.
Wehe du vergisst deinen Geburtstag, das ist sooo wichtig! Lass dich mal schöne in bisschen feiern! Wir werden dich schon dran erinnern zwinker

@me Termin bei der Gyn war spitze - also teils teils. Wir saßen sage und schreibe wieder über 90 min. im WaZi. Diesmal hab ich mich bei der Ärztin beschwert. Sie war sehr verständnisvoll und hat sich entschuldigt. Ist halt ein Orgaproblem. In unserer Praxis ist das nicht so Ich wars nicht Jedenfalls war der US dann wie immer leider recht schnell vorbei und sie hatte wenig Geduld für eine Fotosession obwohl der Krümi sich modellhaft gezeigt hat, aber es gab trotzdem ein süßes Portrait. Meine Freundin, die ich abends noch getroffen habe, meinte gleich, es habe meine Nase Liebe Aber das Beste ist, dass wir ein 99%iges Outing bekommen haben... TADAAAAH, es wird wohl wirklich ein MÄDCHEN!!! Bin total begeistert! Also, sie wollte sich nicht endgültig festlegen, aber das tun die ja nie. Und ich habe die drei kleinen Strichlein auch ganz deutlich gesehen. Das wäre wirklich traumhaft. Meine kleine Prinzessin Liebe Und zu allem Überfluss hat die Maus dann abends beim Kuscheln das erste mal spürbar gemorst und wollte gar nicht mehr aufhören. Ich bin sowas von bis über beide Ohren verliebt!


Wegen der Bucket-List - die wird bei mir seeeeehr ausführlich und persönlich, aber ich stell sie euch gern zur Verfügung. Wenn sie fertig ist Ich wars nicht... Würde das aber lieber nicht öffentlich posten sondern wer Interesse hat, kann gerne eine PN schreiben!

Bei uns kam gerade ein herrlich erfrischender Regenguß runter. Jetzt mal ein bisschen aufräumen und dann widme ich mich wieder meinem Häkeln. Wer Lust und Zeit hat- ist ein super süßes Schmusetuch/Decke. [esbelotta2.blogspot.com]

Alles Liebe!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.07.18 11:54 von Gretchen83.



  Re: *** Hier kommen die Dezembermamis - KW 28 ***
no avatar
  Eisbaerin85
schrieb am 10.07.2018 16:28
Hallo Mädels winkewinke,

man man man die Wochen fliegen nur so vorbei. Die ersten dürften bald schon Halbzeit haben. Das Wetter ist hier heute auch etwas abgekühlt - zum Glück - ich vertrag schwanger diese Hitze so gar nicht. Dafür hatte ich gestern glaube ich den ersten Migräneanfall meines Lebens. Herrje waren das Kopfschmerzen. Kamen innerhalb einer Stunde, ließen sich weder durch Pfefferminzöl noch durch Kühlpacks am Kopf lindern und machten eine heftige Übelkeit. Ich musste einfach Ibu und Vomex nehmen. Mach mir dann zwar immer ins Hemd, weil ich so Angst hab dem Kleinen damit zu schaden, aber sowas hab ich noch nie erlebt. Auch heute ist es noch nicht vorbei, Kopfschmerzen sind noch schlimm, aber zum Glück ohne Übelkeit. Aber da ich eh schon Medis nehmen muss (chronische Grunderkrankung), mach ich mir immer mega Schuldgefühle.

@loewinundlamm: Da hast du ja wirklich was durchgemacht mit deinem Sohn. Ich kann gut verstehen, dass du daran zu knabbern hattest (und teilweise noch hast). Eine Freundin hat ihr Baby bei 30+0 nach Plazentainsuffizienz mit unter 1000 Gramm auch als Extremfrühchen bekommen und wie bei dir durfte sie das Kind auch erst am nächsten Tag sehen. Ich hab das damals mitgekriegt und war total hilflos, wie man sie und ihren Mann unterstützen konnte. Die Idee mit dem Tagebuch und Fotoalbum finde ich aber super.

@Dana: Was macht das Ohr deines Sohnes? Ist alles gut verheilt?

@Mina: Zum Glück kam gerade die Nachricht, dass die Jungs in Thailand alle gerettet wurden. Aber ich hab da auch mitgefiebert und bekomm dann so Kopfkino, wie mein Sohn in einer Höhle gefangen ist. Furchtbar. Falls du bei Facebook bist, guck mal ob es für deine Stadt eine „Free your stuff“ Gruppe gibt. Gerade als Schnäppchenjäger kann man da manchmal gebrauchte, aber gut erhaltene Dinge kostenlos bekommen. Ich hab am Sonntag eine Wippe ergattert. Klar, mit Gebrauchsspuren, aber wird heiß gewaschen und hat nix gekostet.

@Gretchen: Juchuuu ein Mädchen für dich, glückwunsch! Dann sind wir jetzt ja bei 5 Outings, oder? Du hast ja echt viele Bücher gelesen zu dem Thema, wow. Berufsbedingt oder auch privates Interesse? Die langen Wartezeiten bei der Gyn sind bestimmt sehr nervig. Wenn das selten mal vorkommt - kein Thema. Aber regelmäßig so lange sitzen ist mit Vollzeitjob kaum möglich. Was ist denn eine Bucket-list?

@Lila: Wie wars im Geburtshaus?

me: Ich freu mich sehr über ein Brüderchen für meinen Sohn. Tja, da hatte mich mein Gefühl getäuscht. Aber so ist es wunderbar. Eigentlich wollten wir das Geschlecht für uns behalten (weil ich Angst vor blöden Kommentaren habe), aber mein Mann war der Meinung, dass die Leute mit den blöden Kommentaren uns den Buckel runterrutschen können und er es gerne erzählen möchte. Außerdem hat mein Sohn fest an eine Schwester geglaubt und bevor er sich vollends drauf versteift und am Ende enttäuscht ist, wenns ein Bruder wird, haben wir es ihm gesagt. Aber wenn man einem 4 Jährigen so eine Information gibt, kann man es auch gleich als Info an die Haustür hängen Ich wars nicht. Ansonsten hab ich gerade eine Woche Urlaub und spüre das Baby noch nicht regelmäßig. Gestern hab ich es beim ruhigen liegen auf dem Rücken gemerkt, aber im Alltag und in Bewegung, ist da noch nichts.


  Re: *** Hier kommen die Dezembermamis - KW 28 ***
no avatar
  elfi82
Status:
schrieb am 10.07.2018 21:33
Hallo ihr Lieben,

ist denn noch ein Platz frei in Santa's Schlitten? Ich würde gern auch noch mitfliegen smile

Tatsächlich lese ich schon von Beginn an hier mit und wollte schon x-mal schreiben, allerdings hat mich jedes Mal das Leben 1.0 eingeholt. Aber jetzt habe ich mal genug Ruhe und Muße und möchte mich euch vorstellen und anschließen...

Ich bin 36 Jahre alt, arbeite Vollzeit als Personalsachbearbeiterin und wohne in der Nähe von Hamburg. Nach vielem Hin und Her (aber das kennt ihr ja auch) bin ich jetzt überraschend ganz spontan mit unserem 2. Kind schwanger und wurde auf den 17.12. errechnet. Unser Sohn ist 4,5 Jahre alt und mal ein frecher Bengel mit Diva-Allüren vom Allerfeinsten, aber meist ein kleiner Goldschatz. Er ist schon jetzt ein stolzer großer Bruder und pustet mir immer Luft in den Bauchnabel, damit das Baby auch ja genug Luft zum Atmen hat Liebe

Ich versuche mal, ein bisschen aufzuholen...

Wir waren die letzten 3 Wochen im Urlaub in Italien und haben eine Rundreise von Bologna bis nach Sizilien gemacht. Wir haben ständig Eis gegessen, um die Hitze zu ertragen, sind geflogen, im kalten Mittelmeer geschwommen (jetzt verstehe ich auch aus erster Hand die Sache mit den schmerzenden Nippeln!) und auf dem Ätna gewandert. Ich verstehe irgendwie eure Männers nicht, die gar nicht in Urlaub fahren wollen oder nach einer Wasserrutsche schimpfen. Wir sind doch nur schwanger, nicht krank! Klar verstehe ich auch die Ängste, die wir ja alle selbst kennen und sicher auch unsere Lieblingsmänner haben. Aber solange wir uns bei unseren Aktivitäten gut fühlen, sollten wir sie auch machen (dürfen). Ihr merkt schon, ich hab einen ziemlichen Dickschädel smile

Den Blog von Jana Friedrich kenne ich auch und lese ihn auch schon seit Jahren, sie schreibt immer so einfühlsam. Das hat mich auch ermutigt, mich mit den Geburtsmöglichkeiten auseinanderzusetzen und nicht zwingend wieder in dieselbe Klinik wie bei unserem Sohn zu gehen. Bei mir reift also seit 2 Jahren der Wunsch nach einer Hausgeburt und ich bin mir auch komplett sicher damit. Mein Mann ist eher skeptisch, lässt mir aber meinen Wunsch und will mir bei allem helfen und beistehen. Eine Hebamme hab ich auch schon gefunden, die sich auf Hausgeburten spezialisiert hat. Jetzt hoffe ich auf eine ruhige Schwangerschaft, damit ich meinen Wunsch auch wirklich umsetzen kann. Vielleicht mag sich mein Selbstbewusstsein auch noch ändern und in Angst umschlagen. Aber im Moment freue ich mich ehrlich auf die Hausgeburt.

Ein Outing gab es bei uns noch nicht. Das Kieselchen wollte sich bisher nicht mal im Profil zeigen - ich kenne also nur den Rücken smile So ein US, den man nach Belieben nutzen kann, fände ich super. Vielleicht würde ich dann ja mal mehr sehen, als unser Sturkopf beim FA zulässt. Eine 70-jährige Hebamme aus Sizilien meinte aber, meine Bauchform schreit förmlich danach, dass es ein Mädchen wird...

Wie sieht es eigentlich bei euch Mehrfachmamis aus? Waren eure Schwangerschaften ähnlich? Bei unserem Sohn hatte ich in der ganzen Schwangerschaft ständig Sodbrennen. Ich hab immer Mandeln gefuttert, weil das so gut dagegen geholfen hat. Diesmal hab ich das gar nicht, aber immer wieder mit dem Kreislauf zu kämpfen - das kenne ich so gar nicht. Irgendwelche Gelüste habe ich diesmal auch nicht - beim Großen war es viel Süßes und im ersten Trimester habe ich haufenweise Oliven gegessen. Momentan bin ich ganz verrückt nach Obst, ist ja aber auch kein Wunder, bei dem heißen Wetter (auch wenn wir da grad eine kleine Pause genießen dürfen). Dafür esse ich weniger Schoki und Süßkram... also vielleicht doch so eine Art Gelüste?

Wann macht ihr nur immer alle Sachen, von denen ich hier lesen darf? Ich bin ehrlich übberrascht, wie viel einige zur Vorbereitung lesen/machen. Und wie andere wiederum so viel Alltag mit den (mehreren) großen Kindern meistern. Und dann auch noch regelmäßig lange Texte verfassen. Da bin ich schwer begeistert! Und hab manchmal das Gefühl, dass ich im Chaos versinke und nix gescheit gebacken bekomme. Ändert sich das nochmal? Ich hoffe es sehr.

Jetzt fällt mir nix mehr ein... außer meine Termine... beim FA am 13.07., bei der Hebamme am 23.07. und der große Organ-US steigt am 24.08. Nu bin ich aber echt fertig und muss ins Bett.

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend winkewinke
Liebe Grüße
Elfi


  Re: *** Hier kommen die Dezembermamis - KW 28 ***
no avatar
  lila_laune
Status:
schrieb am 10.07.2018 21:55
Hallo ihr Lieben,

hach ist es immer schön von euch zu lesen!

@Gretchen auch nochmal von mir herzlichen Glückwunsch zum Mädchen Ich freu mich sehr wie schön, dass sich die ewige Wartezeit wenigstens in der Hinsicht gelohnt hat! Und soo ein schönes Ultraschallbild hast du uns mitgebracht, selbst bei einer schnellen Ultraschallerin hat sie schon Modeltalente..
Hihi ich stelle mir gerade deine Kleine kurz vor ihrem ersten Geburtstag vor, verkleidet als Kürbis oder Rosemarys Baby Zauberer*

@Mina, wie süß du über deine Kleine erzählst! Ich hatte früher auch immer nur eine Teilnehmerurkunde, kann also gut mit deiner Kleinen sympathisieren. Das mit der Bezahlung der Erzieher ist mir auch ein absolutes Rätsel. Hier in Berlin sind wirklich alle Kitas am Suchen nach Mitarbeitern, eine Freundin hatte sogar über einen Quereinstieg nachgedacht, doch die Bezahlung ist einfach zu schlecht. Ich hoffe sehr, dass sich da mit der Zeit noch etwas entwickelt. Hast du das Gefühl, dass in die Richtung Verhandlungen betrieben werden?

Ich habe auch zur Zeit leider mit Wadenkrämpfen zu kämpfen.. ich wache davon manchmal nachts auf, das ist vielleicht unangenehm. Was mir kurzfristig gut hilft, ist das Bein in die gegengesetzte Richtung zu strecken, also normalerweise die Zehen zum Knie ziehen. Das lindert den Schmerz zumindest. Magnesium nehme ich noch nicht, sollte ich wohl wirklich auch mal ausprobieren.

Das mit dem emotionaler sein ist wirklich witzig, neulich habe ich aus Langeweile eine alte Folge Gilmore Girls geguckt um dann völlig von mir selbst erschrocken zu sein, wie ich plötzlich übelst das Heulen anfange, nur weil die Mutter so gemein zu ihrer Tochter ist und sie so verletzt..
Bei Werbung heulen wie Gretchen habe ich allerdings noch nicht geschafft. Das ist ja fast eine Kunst, die ist doch immer nur so kurz Ich verneig michLOL

Mina ich finde auch, dein Geburtstag ist sehr wichtig! Ich wünsche dir, dass du die Zeit findest, dich trotz der ganzen Familienhektik ordentlich zu feiern.. und sei es nur mit nem Stück Kuchen und nen Gläschen alkoholfreihen Sekt am Abend!

@Dana
Es muss nicht leicht sein, wenn man schwanger ist und immer schon so große Sorge darüber hat, wie die Geburt wohl verläuft. Doch diesmal seid ihr alle so gut vorbereitet und könnt schnell reagieren. Deine Ärzte haben es auch im Blick und schätzen das Risiko für dich ein. Ich wünsche dir sehr, dass du deine Schwangerschaft trotzdem auch genießen kannst. Steiff finde ich übrigens auch sehr toll zwinker da hast du mich auf was gebracht, ich werde gleich mal nach gebrauchten Produkten Ausschau halten.

@Eisbaerin, oh menno, Kopfschmerzen sind echt mies! Ich hatte schon vor meiner Schwangerschaft hin und wieder sehr üble Kopfschmerzen inklusive Übelkeit und absoluter Außenweltabschirmung, glücklicherweise seit der Schwangerschaft hatte ich das nur zwei mal.. jedes Mal habe ich es trotz aller Hausmittel letztendlich nicht ohne Ibuprofen geschafft. Ich kann dein schlechtes Gewissen gut nachvollziehen, so ging es mir auch. Bei embryotox hast du sicher schon nachgelesen, dass Ibuprofen aber dennoch zu den Mitteln der Wahl in der Schwangerschaft zählt und zumindest in den ersten beiden Trimestern keine Nebenwirkungen bekannt sind. Ich wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung, auf dass die Restkopfschmerzen auch noch ganz schnell verschwinden.streichel

@me
Mein Geburtshaustermin war sehr schön. Mein Mann schafft es nicht zu so vielen Vorsorgeterminen, doch diesmal war er auch dabei und das war wirklich schon an sich so süß. Ich habe ihm eingebläut, dass er sich gut benehmen soll, weil er einfach immer bei Ärzten einen komischen 1. Eindruck macht – er guckt dann immer ganz griesgrämig und schweigt, ich glaube aus Nervosität. Doch er hat sich diesmal ganz viel Mühe gegeben und hat sogar hin und wieder was gefragt. LOL Ihm hat es auch sehr gefallen da. Wir haben eine der beiden Hebammen kennen gelernt, die uns betreuen wird. Sie ist eine ganz sympathische Frau und hat sich unglaublich viel Zeit genommen, uns kennen zu lernen. Wir waren insgesamt fast 2 Stunden bei ihr! Und haben sogar noch Zeit gehabt, um uns die Herztöne anzuhören und eine kleine Babymassage zu bekommen. In vier Wochen haben wir dann einen Termin bei der anderen Hebamme und wechseln die Termine wohl immer so gegenseitig ab.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.07.18 21:57 von lila_laune.


  Re: *** Hier kommen die Dezembermamis - KW 28 ***
avatar  Gretchen83
Status:
schrieb am 12.07.2018 20:18
Guten abend meine Lieben!

@Eisbärin Aber hallo, ich habe auch das Gefühl, dass die Zeit so unglaublich rast. Halbzeit, stimmt, wahnsinn. Ich werd die auf der Hochzeit meiner Sis feiern.. Liebe
Die Hitze ist auch gaaaar nicht meins. Noch nie, aber jetzt erst recht nicht. Kopfweh kenn ich dagegen gar nicht, gottlob, aber ich kanns euch so nachfühlen... Wegen Ibu und vomex musst du dir wirklich keine Sorgen machen, die sind auch fürs Kleine gut verträglich! Ich hoffe, es ist inzwischen besser? streichel
Danke für deine lieben Glückwünsche, ich hoffe wirklich es bleibt bei meiner kleinen Traumprinzessin... aber das Bauchgefühl sagt ja auch "MÄDCHEN" zwinker Das Lesen ist schon eher privat. Beruflich ist das ja null mein Gebiet. Ich bin und war einfach schon immer ein Nerd, der alles genau wiessen muss Ich wars nicht
Bucket List ist eigentlich einfach nur eine to-Do-Liste mit Dingen die man vor seinem Tod noch tun will (aus Engl. "before you kick the bucket"). Das ist aber inzwischen gebräuclih für alle möglichen To-Do-Listen (z.B. Frühlings-Bucket-List, Prä-Hochzeits-Bucket List, Bevor-ich-30-werde-Bucket-List...). Also nix besonderes eigentlich smile
Ich werd nie verstehen, warum Leute meinen, bei sowas wie dem Geschlecht blöde Kommentare machen zu müssen. Echt doof sowas. Kam denn bei euch da schon konkret was? Also bei uns ist das jetzt eher so dass ich froh bin dass ich weiß dass es ein Mädchen wird, aber ich werde mich noch etwas zurückhalten weil zB. die Schwiegis total Spaß dran haben, mich damit aufzuziehen dass es GANZ BESTIMMT ein Bub wird (die wissen genau dass wir uns ein Mädchen wünschen), und die werden dann umso mehr Augen machen LOL

@Elfi JAAAAA!!! Noch eine mehr! Hab dich schon eingetragen, willkommen in unserem Winter-Wonderland! Und Glückwunsch natürlich zu eurem spontanen Wunder!
Dein Großer klingt ja echt süß, musste voll lachen bei dem "Luft pusten".
Toll klingt auch euer Urlaub, wow! War bestimmt ein Traum oder?
Also mein Liebster ist eh in unserer Beziehung der Vorsichtige, Sanfte, und ich die Draufgängerin, die ihn oft beruhigen muss. Liegt aber auch 1. an meinem Beruf, und 2. an seiner Angsterkrankung. Von daher stört mich das wenig dass er sich jetzt mehr Sorgen um mich macht, er ist da null übergriffig oder so, er ist einfach unglaublich lieb und will nur dass es mir und der Kleinen gut geht. Aber ich sehe es genau wie du - wir sind dafür gemacht, Babies zu haben und können das auch - und die Natur hat es schon so eingerichtet, dass die einiges aushalten Ich freu mich sehr
Daumen hoch zur Hausgeburt!!!! Super, ich wünsche dir jetzt schon gaaaanz viel Glück dass das genauso läuft wie du es dir wünschst. Ich hab nur aus einem einzigen Grund das Geburtshaus der Hausgeburt vorgezogen: WENN wir verlegen müssen, ist das GBH direkt neben einer sehr netten Klinik mit Hebi-Kreissaal UND Neo, wohingegen unsere Wohnung in Spuckweite vom Horror-KH (mit traurigem Rekord am Roses Revolution Day) und ohne Kinderabteilung ist. Das fühlte sich einfach besser an. Und die Hebi wäre in beiden Fällen auch eh die selbe gewesen.

@lila DANKE knutsch Hehe ja, als Kürbis oder Rosemary's Baby wäre einfach spitze, ich sehe schon, wir verstehen uns Liebe Unser dritter Vorname für die Maus wird auch Wednesday...
Warte, ich kann das mit der Werbung sogar selbst noch mal toppen. Gestern kamen mir die Tränen als ich ein LUSTIGES TASCHENBUCH gelesen habe. Jep, genau, die mit Donald Duck. Muss ich noch mehr sagen? Blume
Wie wunderbar, dass dein GBH-Termin so schön und erfolgreich verlief! Sogar mit Babymassage, boah NEID! Wir werden bestimmt alle so tolle Geburten haben! Dein armer Mann, ich kann ihn mir sooo gut vorstellen LOL Meiner ist auch eigentich voll die Laberbacke, aber bei die Hebi und ich fachsimpeln ihn immer derart unter den Tisch dass er meistens irgendwann nicht mehr zuhörtlabern

@me Spüre die Maus jetzt jeden Abend, ich muss zwar immer eine Weile ruhig liegen und warten mit den Händen auf dem Unterbauch, aber dann meldet sie sich zuverlässig irgendwann mit ein paar Stupsern. Gestern abend hab ich Mann und Hund erschreckt, weil sie plötzlich so rasant hin-und hergeblubbert ist dass ich laut aufgekreischt habe Ich wars nicht Aber ohne "handauflegen" geht noch nix.
Mann mann mann, morgen ist schon wieder Freitag. Die Julilis kriegen grad schon alle ihre Babies wie die Wilden. Nur noch ein paar Monate, Mädels, dann sind wir an der Reihe! ICH FREU MICH SO!

Habt alle einen schönen abend und morgen einen angenehmen Wochenausklang - zieht euch leicht an , es wird wieder heiss...

Knutscher!


  Re: *** Hier kommen die Dezembermamis - KW 28 ***
no avatar
  lila_laune
Status:
schrieb am 14.07.2018 15:02
Hallo ihr Lieben,

ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Mensch, Elfi, das tut mir Leid, dass ich dir bei meinem letzten Post gar nicht geantwortet habe! Gute NachtIrgendwie müssen wir gleichzeitig gepostet haben, ich habe deinen Eintrag gar nicht gesehen..

Wie schön, dass du dich zu uns gesellst! Bologna bis Sizilien – wow! Das ist ja ne ganz schöne Strecke! Mein Mann und ich lieben Italien, doch unsere Rundreisen waren immer etwas kürzer – so war eine unserer schönsten Reisen von Florenz bis nach Alberese (an der Küste entlang und dann über die Weinanbaugebiete zurück). Wie sieht denn ein Mädchenbauch aus?? Das würde mich ja mal sehr interessieren

Wo aus der Nähe von Hamburg kommst du denn, wenn ich fragen darf? Ich komme ursprünglich nämlich auch aus Hamburg, dem nördlichsten Stadtteil. winkewinke Tatsächlich habe ich lange drüber nachgedacht, für die Geburt nach Hamburg zu fahren, damit mein Kind wie ich eine waschechte Hamburgerin wird naja, und weil zu Weihnachten die Familie wahrscheinlich eher dort sein wird. Natürlich ist das logistischer Tüddelkram, und nun wo ich den Platz im Geburtshaus habe freue ich mich doch sehr auf die ruhige Weihnachtszeit in Berlin..

Wie war dein FA Termin? Gab es vielleicht nun ein Outing?


@Gretchen: das mit dem Lustigen Taschenbuch kannst du doch nicht so stehen lassen :D!! Was ist da passiert, wie hat dich das denn zum Weinen gebracht? Wednesday LOL Wie Wednesday Addams? Finde den Namen toll, als dritter Vorname sowieso so edel und doch ganz besonders. “Nur noch ein paar Monate“.. haha naja, ich hab das Gefühl da liegen noch Eeeewigkeiten dazwischen. Macht mir aber nicht so viel, noch genieße ich die „ich-kann’s gar-nicht-fassen-dass-ich-schwanger-bin“ Zeit sehr.

Ich war etwas traurig weil ich mein Kleines immernoch nicht spüre und besonders Abends da im Bauch wirklich tote Hose ist.. doch jetzt ist mir aufgefallen, dass die Kleine wohl immer morgens mit mir aufwacht Ich freu mich sehr Also ok, vielleicht wecke ich sie auch auf Ich wars nicht. Denn ich spüre sie erst, wenn ich morgens im Seen schwimmen gehe. Dann fängt es plötzlich an rumzurumoren in meinem Bauch und heute konnte ich tatsächlich zwei winzige Tritte spüren (ok, wahrscheinlich war auch seehr viel Wunschdenken dabei) ..




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019