Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Frage zum TSH-Wert
avatar    kleineWildblüte
Status:
schrieb am 03.07.2018 14:34
Liebe Leute,

meine Kiwu meinte, dass der TSH-Wert bei Kinderwunsch bei eins liegen sollte.
Normalerweise ist alles in Ordnung mit meiner Schilddrüse und ich habe in der Regel Werte von 2,0-2,7 (ohne Schwangerschaft und Tabletten)

Da ich positiv getestet habe, bin ich gleich zum HA um den TSH Wert zu bestimmen. Dieser lag am Donnerstag bei 2,09 und mein HA wollte mir keine Hormone verschreiben.
Da ich aber in der Schwangerschaft mit meinem Sohn auch Schulddrüsenhormone (LThyroxin 25mg) genommen hatte, obwohl mein Wert damals bei 2,56 war, hat sie mich zum Endo überwiesen.

Und da kam nun ein Wert von 0,96 raus! Ich hab ne Frage
Und das ganz ohne Tabletten.

Wie kann es sein, dass der TSH von Donnerstag auf Montag gleich so viel sinkt?
Ich dachte, dass der TSH-Wert in der Schwangerschaft automatisch hochgeht, da der Körper nun vermehrt Hormone produziert?
Der Endo hat mir jedenfalls nun auch keine Tabletten verschrieben..

hmm..
Antikörper gegen die Schildrüse habe ich keine, und die freien Werte waren im absolutem Normbereich, laut Arzt.

Würde es schaden, wenn man trotzdem ganz gering L-Thyroxin nimmt?


LG,
Wildblüte


  Re: Frage zum TSH-Wert
avatar    Zwieback**
schrieb am 03.07.2018 14:57
Das Absinken des TSH Werts in der Frühschwangerschaft ist wohl normal.
s. Link "TSH-Normbereich in der Schwangerschaft"

[www.labor-enders.de]


  Re: Frage zum TSH-Wert
no avatar
   maj88
schrieb am 04.07.2018 23:00
Ich würde an deiner Stelle den Urteilen der Ärzte ( v.a.weil du auch beim Endo warst , deine freien Werte ok waren und du keine AK hast) vertrauen! Bei einem Wert von 0,96 würdest du mit L Thyroxin schnell in eine Überfunktion rutschen, das ist weder für dich noch fürs Baby gut! Das der TSH Wert bei 1 liegen sollte , gilt meines Wissens nach nur für Hashimoto Patienten ! Niemals einfach an der Medikation alleine " rumdoktoren"! Ass den Wert dich nochmal in ca. 4 Wochen überprüfen!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021