Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Führt die Entfernung der Eileiter auch zu weniger Eizellen?neues Thema
   PID: Mehr Schwangerschaftsrisiken nach genetischer Untersuchung der Embryonen?
   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?

  *** Hier kommen die Dezembermamis - KW 27***
no avatar
  lila_laune
Status:
schrieb am 02.07.2018 13:43
* * *Dezember Mamas - unsere Weihnachtswunder * * *

Mina
40 Jahre jung, 3. Kind, ganz spontanes Wunder - es wird ein Frau Elefant
ET am 05.12.18

happyminki - Mann oder Frau?
ET am 7.12.18

Dini83
35 Jahre jung, 1. Kind nach 5. ICSI - es wird ein Mann Elefant
ET am 12.12.18

Sternchen0211 - Mann oder Frau?
ET am 13.12.18

lila_laune
31 Jahre jung, aus Berlin, 1. Kind nach 1. ICSI - Mann oder Frau?
ET am 18.12.18

Gretchen83
35 Jahre jung, aus Nürnberg, 1. Kind - Mann oder Frau?
ET am 18.12.18

Jenny2018 - Mann oder Frau?
ET am 23.12.18.

Eisbaerin85
33 Jahre jung, 2. Kind (bereits ein Mann ) - es wird ein Mann Elefant
ET am 30.12.18

loewinundlamm
34 Jahre jung, aus Österreich, 2. Kind (bereits ein Mann) - Mann oder Frau?
ET am 31.12

sumisu78
39 Jahre jung, aus Schaumburg, 1. Kind nach 4 ICSIs - Mann oder Frau?
ET am 27.12.

Dana.Joline
4. Kind - spontanes Wunder nach mehreren ICSIs (2 Mann und 1Frau) - das 4. wird ein Frau Elefant
ET 25.12., geplanter KS Anfang Dez.

BeHappy<3
30 Jahre jung, aus Niedersachsen, Zwillis nach 2. ICSI Mann Mann oder Frau Frau oder doch Mann Frau?
ET 28.12.

** weiter in das neue Jahr gezogen** Urlaub
stoffhasi
ET am 3.1.19


**Unser Sternchen**
dontgiveup (17.12.)
Wir vermissen dich sehr in unserer Runde! *sehr traurig*


**Anstehende Termine**
sumisu - FA-Termin 03.07.18
Dana - Outing am Dienstag Party
Eisbärin - Outing am 02.07.18, VU am 03.07.18
Jenny - FA-Termin 06.07.18
Gretchen - Hebi 25.6., Gyn-US 09.07., Pränatalzentrum/Organultraschall 07.08.18
Lilalaune - FA-Termin 04.07., 09.07. Besuch im Geburtshaus, PNZ/Organultraschall am 10.08.18
beHappy - FA-Termin 05.07.18


Hallo ihr Lieben! Ich wünsche euch einen wunderschönen Wochenstart!

@BeHappy, ich hatte auch lange Zeit Schwierigkeiten mit dem Zähneputzen, gerade wenn ich so die hinteren Zähne putzen wollte. Mittlerweile geht es aber wieder super, ich habe sogar eine Zahnreinigung erfolgreich hinter mich gebracht Ich freu mich sehr

@Eisbärin.. Du bekommst heute dein Outing?? Oh ich bin so gespannt! Nein, ich bin noch nicht beim Babykino gewesen und habe es auch erstmal für mich weggeschoben. Eigentlich geht es mir darum, dass ich auch so gerne das Geschlecht wüsste und gerne öfter sehen möchte, dass es meinem Baby gut geht. Für beides ist das Babykino glaube ich gar nicht so gedacht, deswegen übe ich mich erstmal in Geduld.

Dein Sohn ist echt soo süß!!! Liebe Ah, da kamen mir gleich die Tränen! Ph teste ich nicht, will mich nicht verrückt machen und sehe da keinen Grund, wieso da was nicht in Ordnung sein soltle.


@Gretchen, wie schön, was du immer von deiner Hebamme erzählst, hört sich ja so toll an! Und auch schön, wie toll deine Praxis dich unterstützt – in so einem Umfeld ist das Kind schon vor der Geburt so gut aufgehoben.
Dein Mann ist ja wirklich auch Gold wert! Singt der Kleinen jeden Abend was vor, ohh, wie süß! Ich kann mir vorstellen, dass sie viel mehr mitkriegt als man so ahnt und auch ganz genau spürt wie willkommen sie jetzt schon ist. knuddel

Bei wird der Bauch langsam unignorierbar und dadurch trauen sich auch viel mehr, mit mir darüber zu reden. Ich war am Wochenende auf einem Festival und selbst da haben mich Freundinnen von Freunden so lang voll süß über das Kleine ausgefragt und haben sich so lieb um mich gekümmert, dass ich auch ja genug esse und trinke :D

@Dana, dein Sohn macht ja Sachen. Ich hoffe, seine OP verläuft heute komplikationslos. Wie geht es dir sonst so? Bekommst du viel Unterstützung mit deinen drei Kiddies von deinem Mann oder musst du vieles alleine wuppen?

@Sumiso, gute Besserung!! Kuriere dich bloß ruhig aus. Es ist schon komisch, weil es doch so warm ist, doch bei uns liegen auch viele flach. Würde mich freuen, noch mehr von dir zu lesen, sobald es dir wieder besser geht.

@Mina, wie war dein Frauenarzttermin? Vielleicht hast du ja sogar lust, mal ein Foto hier zu posten?

@loewinundlamm: wie geht es dir?

und wie geht es eigentlich @Dini und @Sternchen und @happyminki?

Mir geht es gerade soo gut, ich weiß gar nicht wo die ganze positive Energie herkommt! Letzte Woche war Musikfrühförderung fürs Baby angesagt, erst waren wir auf dem Beyonce Konzert in Berlin und dann am Wochenende noch spontan auf einem Festival.
Gleichzeitig befasse ich mich immer mehr mit dem Thema Geburt. Nachdem ich ein tolles Buch gelesen habe (Das Geheimnis einer schönen Geburt von Jana Friedrich, die auch einen tollen Hebammenblog hat) und auch mit meiner Hebamme darüber gesprochen habe, hatte ich mich dazu entschlossen, dass ich gerne in einem Geburtshaus gebären möchte. Vorher konnte ich mir das gar nicht vorstellen und war umso überraschter, wie sicher ich mir der Entscheidung war. Doch leider gab es erstmal ein großes Hindernis: ich war ja noch nirgendwo angemeldet und als letzte Woche zum Besuchertermin war, hieß es nur, sie hätten schon Anmeldungen für März 2019 und Dezember wäre schon knallevoll. Dabei war es sooo schön da, ich habe mich sofort verliebt und mich gleich geärgert, dass ich überhaupt zu dem Besuch gekommen bin, wenn ich dann nur etwas haben will, was ich dann doch nicht bekomme. Das hat mich sehr runtergezogen, auch weil es so ein Thema zu sein scheint, dass man schwanger zumindest in Berlin immer für alles zu spät ist (Hebamme, Kitaplatz, Kinderarzt…). Nun ja, ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben, da kam tatsächlich heute morgen der unerwartete Anruf! „Hallo, hier ist die Hebamme …, ich würde dich gerne zu einem Termin einladen. Wir haben einen Platz für dich!“ Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie ich durch die Wohnung getanzt bin. Party Nun kommt also für mich ein neuer Termin dazu – am 9.7. habe ich und mein Mann meinen ersten Besuch im Geburtshaus.


7 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.07.18 19:54 von lila_laune.


  Re: *** Hier kommen die Dezembermamis - KW 27***
no avatar
  Dana.Joline
schrieb am 02.07.2018 17:12
HUHU


N


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.08.18 17:55 von Dana.Joline.


  Re: *** Hier kommen die Dezembermamis - KW 27***
no avatar
  Eisbaerin85
schrieb am 02.07.2018 21:09
Huhu
nur ganz kurz, weil ich totmüde bin und nah an einer mittelschweren Panik. Outing gabs heute doch nicht, weil die Ärztin überraschend nicht in der Praxis war. Und es sah sich keiner in der Lage mal abzulesen, welches Geschlecht das Baby hat (es sind noch zwei weitere Ärztinnen in der Praxis).
Und Panik deswegen, weil ich seit heute Nachmittag eine Schmierblutung habe. Zum Glück hab ich morgen Nachmittag den nächsten Vorsorgetermin. Ich hoffe es lag nur am Sex heute Morgen...
Ich denke morgen hab ich mehr Nerven zum antworten.


  Re: *** Hier kommen die Dezembermamis - KW 27***
no avatar
  lila_laune
Status:
schrieb am 03.07.2018 09:22
Mensch Eisbärin, lass dich mal drücken knuddel
Ich hoffe sehr dass dich deine Ärztin heute beruhigen kann. Schmierblutungen sind ja nicht selten und häufig kein Grund zur Sorge. Wünsche dir, dass dein Tag heute besser wird als gestern. Halt uns auf dem Laufenden.


  Werbung
  Re: *** Hier kommen die Dezembermamis - KW 27***
avatar  Gretchen83
Status:
schrieb am 03.07.2018 10:03
Guten Morgen ihr Sonnenscheine! Gute Nacht

@lila Ich freu mich ja sooooo doll mit dir über deine tolle Entscheidung und dann auch noch das Riesenglück mit dem Nachrückerplatz im Geburtshaus! Das ist ja der Hammer! Ich freu mich sehr Den Blog von Jana Friedrich kannte ich noch gar nicht, den muss ich mir gleich mal ansehen. Wow, ich bin gleich ganz mit-aufgeregt! Juhuuuu!
Und auch voll süß wie du von deinen Freundinnen schreibst... Ist wol gerade bei uns Erst-Mamis besonders ausgeprägt, diese Fürsorge im Umkreis. Ich genieß das auch total. Und ich lerne gerade auch dadurch, dass ich echt auch NEIN sagen darf, wenn ich auf was keine Lust habe... das ist nämlich bei mir schon so ein bisschen ein Thema... dieses Samaritersyndrom, immer allen zu helfen und so weiter, und keinem eine Bitte abzuschlagen... das muss ich mir gerade mühsam abtrainieren und es TUT SO GUUUUT Ich wars nicht
Zum Thema Bauchgröße: Gestern war ich mit meiner Freundin, die zu Besuch ist, in der Stadt bummeln und in einem Lieblingsladen, die haben so tolle indische und orientalische Kleidung und Accessoires und so. Und da hab ich mir einen traumhaften Hosenanzug gekauft, also so einen ganz leichten aus buntem Stoff, schulterfrei. Und in dem sieht mein Bäuchlein aber hallo schon so richtig nach Kugel aus, und die Verkäuferin (sehr nett) so:" Wow, Anfang 5. Monat? Dann wird das am Schluss aber... ganz schön groß!" Na danke LOL Abwarten...

@Dana Puh, also dein armer Kleiner! Das ist wirklich eine Heldentat gewesen... ich hoffe, alles heilt schnell und gut ohne Probleme... Wie gehts dir sonst?

@Sumisu Wie gehts bei dir? Langsam Land in Sicht?

@Eisbärin Du arme Liebe, so ein Scheiß... Ich drück dich auchmal ganz fest und bin aber sicher dass alles gut ist. Ist sicher nur wegen dem Sex gewesen. Ich hatte auch vor einigen Wochen zwei Tage lang mal eine leichte SB, halt so bräunlich, so wie früher immer vor der Mens. Und wir hatten davor keinen Sex. Es gab null Grund. Hat dann von alleine aufgehört. Liegt oft wohl einfach an der aufgelockerten Schleimhaut... HAlt uns auf dem Laufenden!

@me Mir gehts auch nach wie vor super, wie lila hab ich voll den Energieschub Elefant Gleich gehts mit meiner Freundin wieder ins Schwimmabd, diesmal bei Kaiserwetter, juchu!
Heute beginnt der 5. Monat für mich, ich kanns kaum glauben.
Gestern hatten wir noch einen mittleren Schock zu verdauen, mein Schwiegerpapa hatte während dem Fitness einen Herzinfarkt und ist jetzt im Krankenhaus. Er ist aber so schnell und gut behandelt worden, dass er total wohlauf und gut gelaunt ist und meiner Schwiegermama schon wieder auf die Nerven geht, wir hoffen also das Beste. Er hatte vor zehn Jahren schon mal einen, den er aber super weggesteckt hat und seitdem war er total fit... Ich hoffe wirklich dass das jetzt auch so ist. Das wär ja nix, wenn sein erstes Enkelchen zu Welt kommt und er ist schwer krank oder schlimmeres... Aber er ist ein Kämpfer und außerdem ist das nun vielleicht endlich (!!!) mal ein Grund, die scheiß Zigaretten wegzuwerfen. Ich muss wohl doch mal Tacheles mit ihm reden. Bin da immer viel zu nett LOL
Aber davon abgesehen alles gut. Mein Mann nimmts auch mit Humor und Fassung. Was soll man auch machen. Ich bin einfach dankbar, dass er offenbar Glück im Unglück hatte.

Ich geh mal planschen Regenschirm Habt alle einen sonnig-sommerlichen Dienstag und genießt die
Zeit! Bussi!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.07.18 10:05 von Gretchen83.


  Re: *** Hier kommen die Dezembermamis - KW 27***
no avatar
  Dana.Joline
schrieb am 03.07.2018 12:09
HUHU


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.08.18 17:57 von Dana.Joline.


  Re: *** Hier kommen die Dezembermamis - KW 27***
no avatar
  loewinundlamm
schrieb am 03.07.2018 12:28
Hallo liebe Dezembermamis!

Voller Spannung verfolge ich eure News. Ich bin leider so schreibfaul.

@ Gretchen: Zu allererst möchte ich mal loswerden, dass ich es total lieb finde, dass du immer so ausführlich auf jeden Beitrag eingehst. Ganz großes Kompliment.
Schön, dass es dir so gut geht. Oh Mann… das mit deinem Schwiegervater war bestimmt ein Schock. Vielleicht bringt ihn ja sein Enkelkind dazu, endlich die Zigaretten zu verbannen. Baby und „Tschikgestank“ gehören einfach nicht zusammen. Das ist pfui…

@ Eisbärin: Ich drück dir die Daumen, dass alles okay ist. Schick dir ganz viel positive Energie. Blume

@ Dana: Schön, dass die OP gut verlaufen ist. Wenn ich an die Sache mit dem Ohr denke, geht es mir durch und durch. Ich verkrafte es kaum, wenn mein Sohn sich den Kopf stößt.
Vielleicht hattest du es schon mal erwähnt, aber… in welcher SSW wurde dein letztes Kind geholt? Diesmal wird es so um die 37. geholt, oder??? Bei mir ist nämlich auch 37+0 angedacht, aber gefühlsmäßig ist das schon sehr früh. Wobei natürlich Sicherheit vorgeht, das ist klar.

@ Lila: Cool, dass es mit dem Geburtshaus geklappt hat. Ich habe mich nie mit dem Thema Geburt auseinandergesetzt. Auch bei der 1. Schwangerschaft war von Anfang an klar, dass es ein KS wird. Und bevor ich mir überhaupt den KS visualisieren konnte, war es dann schon vorbei. Ich muss auch gestehen, dass ich Mamis die eine natürliche Geburt hatten, immer noch beneide. Leider wird es diesmal wieder ein KS und ich hoffe so sehr, dass ich ihn wenigstens bei Bewusstsein miterleben darf. Deshalb allen toi toi toi, dass es spontan funktioniert. Es fehlt sonst irgendwie etwas…

@ BeHappy: Das Problem mit dem Zähneputzen habe ich auch, aber das liegt bei mir nicht an der Schwangerschaft. LOL

@ me: Mir geht es nach wie vor sehr gut, außer dass ich in den letzten 2 Wochen verstärkt Bauchziehen habe. Das Baby wächst ja angeblich in der 14. und 15. SSW sehr viel. Mein Bauch ist auch schon so riiiiieeeeesig. Mir kommt auch vor, dass es schön langsam kitzelt da drinnen. Ich freu mich sehr
Gestern hatte ich mit meinem Sohn wieder eine Entwicklungskontrolle. Obwohl er noch nicht laufen kann, ist er bereits altersentsprechend entwickelt. Ich bin so froh, dass er sich so gut macht und viele meiner Sorgen umsonst gewesen sind.

@ all: Wie schaut es eigentlich bei euch mit speziellen Gelüsten aus??? In der 1. Schwangerschaft habe ich kiloweise von diesen Orange Cakes gegessen und literweise Buttermilch getrunken. Diesmal sind es einfach Süßigkeiten aller Art und Pommes mit Mayo. Na Hauptsache gesund. Ich wars nicht

Ich wünsche euch allen noch eine schöne restliche Woche - nur noch 3,5 Tage arbeiten. Elefant


  Re: *** Hier kommen die Dezembermamis - KW 27***
no avatar
  Eisbaerin85
schrieb am 03.07.2018 20:55
Huhu zusammen winkewinke,

ich bin jetzt wieder ansprechbar smile.

@Lilalaune: ich freu mich mega für dich, dass du einen Platz im Geburtshaus hast! Das ist ja tatsächlich was besonderes, ich kenne keine, die irgendwo im Geburtshaus einen Platz ergattern konnte. Hat denn eine abgesagt, dass sie dich dort noch angerufen haben? Den Hebammenblog schau ich mir auch mal an.

@Dana: Puh da hat dir dein Sohn ja einen richtigen Schreck eingejagt. Schon allein deine Beschreibung klingt ja schlimm. Und was ist mit der Nekrose? Wie kann das wieder gut werden? Warum hat sich überhaupt die Nekrose gebildet? Hat er Schmerzen?

@Gretchen: Wie war dein Schwimmbadbesuch heute? Haben dich deine Brustwarzen diesmal länger schwimmen lassen? Das mit deinem Schwiegerpapa klingt ja echt nach Glück im Unglück. Herzinfarkte können so böse enden.... Finde ich gut, dass du wegen der Zigaretten Tacheles reden möchtest.

@löwinundlamm: Wenn dir der Kaiserschnitt noch nachhängt, hast du schon mal mit wem drüber gesprochen? Also Hebamme oder sogar eine Therapeutin? Oder konntest du es abschließend verarbeiten und annehmen, so dass der zweite Kaiserschnitt nicht mehr so schlimm wird?

@BeHappy: das Problem mit dem Zähneputzen habe ich glücklicherweise auch nicht, aber ich kann dich total gut verstehen, dass es richtig ätzend ist.

@me: Termin heute war gut. Untersucht hat die Ärztin mich nicht, dafür aber einen ungeplanten Ultraschall gemacht. 14+2 und das Baby hat 9,4 cm SSL. Die Schmierblutung ist heute weg und kam wohl vom Sex. Und heute kam der Outinganruf:
Es wird noch ein JUNGE Party


  Re: *** Hier kommen die Dezembermamis - KW 27***
avatar  Mina :-)
Status:
schrieb am 04.07.2018 06:19
Guten Morgen!

So, jetzt halt mich mich aber ran und schreibe endlich auch kurz was, bevor der Tag losgeht :D

@lila: Danke fürs Eröffnen des Pieps. Dich kann man ja förmlich strahlen "Lesen" smile Das klingt echt alles super bei Dir momentan! Und dass das mit dem Geburtsthaus geklappt hat ist ja echt genial. Das freut mich total für Dich!! Aber Wahnsinn wie früh man da dran sein muss um noch einen Platz zu ergattern. ich weiß noch nicht recht wie oder wo ich diesmal entbinden soll. Meine Hebamme hatte bei den letzten Kindern noch Beleghebamme in einer nahegelegenen Klinik. Leider hat die die Geburtsstation geschlossen und somit macht sie nur noch Hausgeburten. Also entweder Geburt in einem anderen Krankenhaus OHNE meiner Hebamme - oder eben Hausgeburt. Mal sehen.....

@ Dana: Knuddel mal Deinen tapferen Sohn von mir. Wahnsinn!! So ein Schreck!! Hoffentlich ist er bald überm Berg..... Toll, dass alle in der Familie so gut zusammenhelfen! Mein Bauch ist auch schon eine richtige Kugel Ohnmacht Hab gestern eine Bekannte getroffen, die 3 Wochen weiter ist als ich - also die hat noch keinen so großen Bauch.. aber gut bei der ist es das erste Kind und sie hat eine andere Statur....

@Eisbärin: Gott sei Dank ist die Schmierblutung weg!! Puh, welch ein Schreck.... aber schön, dass es deinem Murkelchen so gut geht und es so gut gewachsen ist. so ein Ultraschall ist einfach dann doch beruhigend, wenn man es sehen kann. Und herzlichen Glückwunsch zum OUTING und zum nächsten Prinzen!!!
Dein Gefühl mit dem Mädchen hat Dich da wohl getäuscht..... Sicher werden deine Jungs ein tolles Duo!

@ Greta: Du verteilst mit Deinen Posts immer so viel gute Laune find ich! Du musst echt ein toller Mensch und eine super Ärztin sein.... Das mit dem überall helfen wollen kann ich bei Dir sofort glauben - gut dass Du daran arbeitest! Ich hoffe Dein Schwiegerpapa ist bald ganz über dem Berg. So ein Schreck.. das mit dem Rauchen hat meine Mama, die lange Jahre geraucht hat, echt geschafft aufzuhören, nachdem sie mit einer Lungenentzündung im Krankenhaus war. Ich hätte das nie gedacht, aber sie hat einfach nach dem Krankenhaus nicht mehr geraucht. Das fand ich super!!! Wie wars beim Planschen?

@Dana: Ja das stimmt, wenn man die Bewegungen spürt ist man endlich beruhigter. Ich spür mein Mäuschen schon seit ein paar Wochen... es kann also nicht mehr so lange dauern bei Dir!!

@ Löwin: Gelüste.. hm, weiß gar nicht so recht diesesmal.. Süßigkeiten könnte ich auch massig esssen.. aber eigentlich unschwanger auch traurig

@ me: Hatte ja am Montag FA Termin.. und verplant wie ich war, dachte ich das ist das 2. Screening... war dann etwas enttäuscht über den kurzen US und auch sonst alles recht schnell. Tja und dann sagte er: So in 3 Wochen kommen sie dann bitte zum großen 2. Ultraschall... na toll... ich Depp. Das war einfach eine normale Untersuchung, aber er hat trotzdem einen US gemacht. Alles gut da drin, 12 cm groß... alles suppi. Ansonsten geht's soweit auch ganz gut. Leider immer noch recht viel los... aber die letzten Wochen arbeiten und Schule und Kindergarten werden wir auch noch schaffen und im August hab ich dann immerhin mal 3 Wochen frei!!!

So, jetzt muss ich aber dringend los. Die Große darf heute ins Schullandheim, bis Freitag -sie freut sich schon riesig. (hm und für uns ist es auch gleich wieder etwas weniger rumzuorganisieren wenn sie außer Haus ist Ich wars nicht)

LG und bis bald
Mina


  Re: *** Hier kommen die Dezembermamis - KW 27***
no avatar
  loewinundlamm
schrieb am 04.07.2018 07:08
Guten Morgen!

@ Eisbärin: Herzlichen Glückwunsch zum 2. Jungen. Für deinen Großen wird es bestimmt toll einen Bruder zu haben. Puuuh... Zum Glück ist bei dir und beim Baby alles okay.
Zum Thema Kaiserschnitt... ich habe lange gebraucht um das zu verarbeiten. Der KS an sich war nicht das Problem, darauf war ich eingestellt, aber dass ich mein Baby erst einen Tag später zum 1. Mal sehen konnte, daran hatte ich lange zu knabbern. Ich habe während unserer KH-Zeit fleißig Tagebuch geschrieben. Mit diesem Material habe ich ein Fotoalbum erstellt - das half mir gut um das Geschehene aufzuarbeiten. Noch dazu haben wir bei einem ganz tollen Frühchenprojekt mitgemacht. Im Zuge des Projektes habe ich mich auch noch einmal ganz intensiv mit dem Notkaiserschnitt und der Frühgeburt auseinandergesetzt. Mittlerweile denke ich nur noch ganz selten daran. Trotzdem hoffe ich natürlich diesmal auf einen "normalen" Kaiserschnitt und dass ich dann endgültig Frieden mit der 1. Geburt schließen kann.

GlG Loewinundlamm


  Re: *** Hier kommen die Dezembermamis - KW 27***
no avatar
  Dana.Joline
schrieb am 04.07.2018 13:55
HUHU


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.08.18 17:57 von Dana.Joline.


  Re: *** Hier kommen die Dezembermamis - KW 27***
no avatar
  Dana.Joline
schrieb am 04.07.2018 13:59
@


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.08.18 17:58 von Dana.Joline.


  Re: *** Hier kommen die Dezembermamis - KW 27***
no avatar
  Dana.Joline
schrieb am 04.07.2018 14:07
@


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.08.18 17:58 von Dana.Joline.


  Re: *** Hier kommen die Dezembermamis - KW 27***
no avatar
  loewinundlamm
schrieb am 04.07.2018 14:33
@ Dana: Mein Sohn kam 9 Wochen zu früh. Da er reanimiert werden musste und dann sofort in den Inkubator kam, wurde ich erst am nächsten Tag im Rollwagen zu ihm gebracht. Er kam früher, weil ich einen Gebärmutterriss hatte - ich bin dabei auch fast verblutet. Das ist auch der Grund warum das nächste Kind so früh geholt werden soll, weil sie keine Wehentätigkeit riskieren wollen. Einerseits hoffe ich natürlich überhaupt bis 37+0 zu kommen, andererseits möchte ich alles dafür tun, dass es zumindest eine Woche länger im Bauch bleiben kann z.B. zur Beobachtung ins Krankenhaus gehen. Die Karten stehen momentan nicht so schlecht, weil ich diesmal eine Hinterwandplazenta habe und sie sich nicht wieder auf der Schwachstelle meiner Gebärmutter niedergelassen hat.
Es bleibt aber natürlich spannend... bin aber sehr positiv eingestellt und hoffe, dass alles gut gehen wird. Ich drücke uns beiden ganz besonders die Daumen.

Ooooh... dann hast du auch einiges mit deinem "Vögelchen" mitgemacht am Anfang. Vom RS-Virus hatte ich auch große Angst. Ist besonders für Frühchen sehr gefährlich. Wir sind zum Glück im ersten Jahr verschont geblieben und haben auch eine spezielle Immunisierung erhalten. Mein Kleiner klettet übrigens auch extrem. LOL


  Re: *** Hier kommen die Dezembermamis - KW 27***
avatar  Mina :-)
Status:
schrieb am 04.07.2018 17:13
Dana: Das find ich auch. Es fehlt natürlich etwas, wenn ein Kind nicht da ist... und ich vermisse sie natürlich auch. Aber da ich weiß, dass sie sich super drauf gefreut hat, es eine absolut tolle Zeit für sie sein wird, kann (und erlaub ich mir auch) es zu genießen mal etwas weniger organisieren und rumkutschieren zu müssen Ich wars nicht
Hm, ja also so genau versteh ich das mit der Häufigkeit der Untersuchungen auch nicht.... ich wechsle eigentlich noch mit Hebamme und Frauenarzt ab und so etwa alle 3 - 4 Wochen bin ich momentan schon immer irgendwo.... in der Woche vom US bin ich aber auch noch zusätzlich bei meiner Hebi… naja.. ich nehm alles was ich krieg und sinnvoll finde LOL Die Herztöne findet meine Hebamme übrigens bestens ohne US... einfach mit so einem Gerät... keine Ahnung wie das heißt..... Somit hört man dann wenigstens das Zwerglein!

@ all: Jetzt sind es momentan zwei Dezember Mädchen und zwei Jungen - EINSTAND Elefant. Ich bin ja gespannt wie es mit den Outings weitergeht!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019