Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: Ständig frische Blutungen!!! brauche Hoffnung
no avatar
   Jenny2018
schrieb am 17.06.2018 09:58
Ich Haffe wochenlang Blutungen, war auch eine Woche stationär und sollte danach absolute Bettruhe halten. Das muss ich immer noch weil die Hämatome noch da sind. Ich darf gar nichts machen. Soll nur liegen und darf nur aufs Klo aufstehen!
Mein Arzt meinte wer A sagt muss auch B sagen und bei mir steht B für Bettruhe.

Ich drück dir die Daumen, dass deine Kämpfer es schaffen


  Re: Ständig frische Blutungen!!! brauche Hoffnung
no avatar
   brinimaus
Status:
schrieb am 17.06.2018 11:50
Ich liege... mehr mach ich wirklich nicht. Es blutet grade gar nicht, aber das heißt ja trotzdem nichts. Wird sicher bald wieder losgehen oder aber es ist nur der Vorbote gewesen traurig

Einfach alles Mist


  Re: Ständig frische Blutungen!!! brauche Hoffnung
no avatar
   schaumgirl
Status:
schrieb am 17.06.2018 11:51
Hallo Brini!

Mir geht's ähnlich...lag jetzt auch erst deswegen im Krankenhaus... periodenstarke Blutungen...aber kein Hämatom...bin jetzt wieder zu Hause...schonen s o weit möglich... Magnesium und Utrogest so viel wie möglich!!!

Bei mir wusste man nie woher sie kam...

Drücke dir ganz fest die Daumenwinken

LG
Schaumgirl


  Re: Ständig frische Blutungen!!! brauche Hoffnung
no avatar
   brinimaus
Status:
schrieb am 17.06.2018 14:24
Ohh nein Schaumgirl traurig
Aber mit deinem Krümel ist alles gut?
Wie lange hat es so stark geblutet?

Es lief als ich auf dem Stuhl lag alles auf dem Boden und auf die Schuhe der Ärztin. Hatte mich gefühlt 5000x entschuldigt.
Seit heute morgen 9 Uhr blutet es nun gar nicht mehr... Ich denke, dass dann bald wieder altes Blut kommt. Progestan nehme ich heute nur oral, trau mich nicht da anzufassen.


  Werbung
  Re: Ständig frische Blutungen!!! brauche Hoffnung
no avatar
   DieSusa
schrieb am 17.06.2018 15:02
Oh Mann traurig das tut mir unheimlich leid!
Es ärgert mich ... und es ist so ungerecht immer die . Die es m meisten verdienen... müssen leiden.
smile ich drücke dir trotzdem weiterhin die Daumen ... ganz ganz doll ... sollst du denn nochmal zur Kontrolle hin?


  Re: Ständig frische Blutungen!!! brauche Hoffnung
no avatar
   schaumgirl
Status:
schrieb am 17.06.2018 15:19
Hey Brini!

Einen Tag lang habe ich geblutet...sonst nur immer Mal wieder Schmierblutungen...

Ich verstehe dein KKH nicht...wie kann man nur sooo unsensibel seinHammer

Ich soll mich weiter schonen...und seit dem Utrogest nur noch oral...ich bleibe jetzt auch dabeiIch wars nicht

Altes Blut ist okay... sobald es wieder rot und mehr wird würde ich ins Krankenhaus gehen.

Wie viel Magnesium nimmst du?? Du kannst soviel nehmen wie du Durchfalltechnisch aushalten kannst...ich nehme 900mg täglich und alles ist gut...klatschen

LG
Schaumgirl


  Re: Ständig frische Blutungen!!! brauche Hoffnung
no avatar
   brinimaus
Status:
schrieb am 17.06.2018 17:49
Also Progesteron werde ich nun auch weiterhin oral nehmen. Es blutet gar nicht mehr und ich bete zu Gott, dass das nun auch so bleibt.
Ich werde am Dienstag zur Kontrolle gehen und mir Prolutex verschreiben lassen, irgendwie fühle ich mich damit wohler. Mag mir nicht mehr Da unten rein fassen müssen.
Natürlich alles unter der Voraussetzung das ich überhaupt noch schwanger bin.

Aber bei einer FG mit Blutungen, blutet es doch länger als ein paar Stunden oder? Bei meiner ersten FG 2007 hatte ich nichts, nur das Herz hörte auf zu schlagen. Und danach hatte ich ja eine Eileiterschwangerschaft und hat geblutet wie n Ochse, noch mehr als jetzt und viel länger, auch im US war alles schwarz und nichts mehr darstellbar.


  Re: Beginnende Fehlgeburt und starke Blutung seit gestern traurig
no avatar
   Dinchen81
Status:
schrieb am 17.06.2018 21:30
Ach Mensch, brinimaus... Ohnmacht Ich drücke dir alle Daumen, dass du und die beiden Krümel unbeschadet da durch kommt...


  Re: Beginnende Fehlgeburt und starke Blutung seit gestern traurig
avatar    stoffhasi
Status:
schrieb am 17.06.2018 22:12
schweigen Oh nein, es tut mir sehr leid, was Du diese Woche erlebt hast. Ich drücke die Daumen für Deine Krümelchen.
Es tut mir auch so leid, dass ich nicht eher geantwortet habe aber meine Woche war so voll mit Anderem, dass ich kaum ins Forum geschaut habe, bzw. nicht mit offenen Augen. Nur im Piep gelesen und alles andere übersehen.


  Re: Ständig frische Blutungen!!! brauche Hoffnung
no avatar
   Jenny2018
schrieb am 18.06.2018 10:18
Ich hatte letztes Jahr eine FG und da habe ich 3 Tage geblutet, mehr als hätte ich meine mens gehabt


  Re: Ständig frische Blutungen!!! brauche Hoffnung
no avatar
   brinimaus
Status:
schrieb am 18.06.2018 17:58
Ich war heute beim Frauenarzt (sollte direkt kommen)
Ich hab echt die beste auf der Welt.

Wir schallen ab jetzt nur noch über den Bauch und so auch heute, beide Kinder bei 1,4 cm und mit kräftigem Herzschlag.
Wir bekommen beide groß hat sie versprochen!!!
Alles zeitgerecht und ich hab ab jetzt den darfschein und darf täglich kommen. Immer wenn ich denke, ich brauch das jetzt, darf ich kommen.

Seit heute hab ich auch wieder Schmierblutung, allerdings altes und damit bin ich schon zufrieden.

Ich darf weiterhin möglichst nur liegen und ich halte mich auch daran. Die Mutterbänder reißen (so fühlt es sich an) ziemlich häufig am Tag. Vielleicht kommt auch daher noch das ganze Blut...

Naja, für heute bin ich erstmal beruhigt

Vielen Dank für eure Hilfe


  Re: Ständig frische Blutungen!!! brauche Hoffnung
avatar    Micki
Status:
schrieb am 18.06.2018 18:38
Schön weiter ruhen und liegen bleiben!
Ich hatte bei den Zwillingen auch Blutungen, dass ich dachte, alles sei vorbei! Aber sie haben sich trotz Hämatom gut fest gehalten. Starkes Ziehen an den Mutterbändern hatte ich auch. Die Gebärmutter muss doch viel schneller wachsen bei Zwillies.
Ich war übrigens 4 Wochen krank geschrieben zum liegen daheim. Schmierblutungen hatte ich bis ca. 16 SSW.
Habe mir übrigens auch Prolutex spritzen lassen!
Alles Gute!


  Re: Ständig frische Blutungen!!! brauche Hoffnung
no avatar
   sonneblume1982
Status:
schrieb am 18.06.2018 18:46
Alles Gute für Euch! Ich lag in beiden Schwangerschaft viel und durfte nicht arbeiten, aber es hat sich gelohnt!


  Re: Beginnende Fehlgeburt und starke Blutung seit gestern traurig
avatar    stoffhasi
Status:
schrieb am 18.06.2018 19:05
Oh, was ein Glück, gute Neuigkeiten von Dir. Hast wirklich eine klasse FÄ. Tiptop


  Re: Beginnende Fehlgeburt und starke Blutung seit gestern traurig
no avatar
   Meljosie
Status:
schrieb am 18.06.2018 19:23
Hallo Brinimaus!

Auch ich hatte mehr als Mensstarke Blutungen mehrfach in der Frühschwangerschaft. Beim zweiten Mal wurde dann festgestellt, dass es unseren "Zwillingen" gut geht und der dritte gefunden. zwinker Auch mir hatten die Ärzte immer vor der Untersuchung gesagt, dass es bei der stärke der Blutungen nicht gut aussehe und waren dann überrascht, dass es den Babys nach wie vor gut ging. Mir wurde damals gesagt, dass das bei Mehrlingsschwangerschaften gar nicht so selten sei, da es häufiger dazu kommt, dass kleine Blutgefäße reißen in der Zeit in der sich der mütterliche Blutkreislauf mit dem der Embryonen verbindet. Außerdem sei die Gebärmutter viel stärker durchblutet. Daher kommt es eben auch viel häufiger zu Hämatomen. Natürlich kann es passieren, dass beim Abgang eines Hämatoms ein Embryo "mitgerissen" wird, aber das wünsche ich dir natürlich nicht! Wenn das Hämatom nach und nach abblutet, wirst du wohl noch ab und zu Blutungen haben. Insbesondere nach dem Aufstehen, nach längerem Liegen zum Beispiel. Da sammelt sich halt das Blut und dann kommt ein Schwall, danach war bei mir auch meist erstmal wieder Ruhe.
Ich hoffe für dich, dass es auch bei euch gut ausgeht. Unsere drei machen jedenfalls hier ordentlich Chaos. Ich hoffe dass du das in einem Jahr auch von deinen beiden sagen kannst! Mir haben die rationalen Erklärungen der Ärzte jedenfalls geholfen. Klang für mich plausibel. Vielleicht beruhigt es dich ja auch ein wenig. Alles Gute!

Meljosie




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021