Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: Beginnende Fehlgeburt und starke Blutung seit gestern traurig
avatar    Alice Cullen
Status:
schrieb am 19.06.2018 20:51
Also vll macht dir meine Geschichte etwas Hoffnung ... kannst sie im Profil nachlesen ... die Twins sind jetzt 5 Jahre alt !

Und ich wurde gerade wegen der Psyche in der Klinik stationär behalten weil ich so panische Angst hatte weil bei mir floss das Blut ja richtig!

Die Ärzte hatten mich aber auch darauf vorbereitet dass ich eine FG bekäme, dem war Gsd nicht so !


  Re: Beginnende Fehlgeburt und starke Blutung seit gestern traurig
avatar    Sweet Angel
Status:
schrieb am 19.06.2018 22:37
Also, ich hatte richtige Sturzblutungen bei meinen Zwillingen. Ich dachte auch, das war es jetzt, aber beiden ging es immer super. Die Blutungen waren extrem. Ich hab die Couch durchgeblutet. Es war helles Blut, dunkles Blut. Viel Gewebeabgänge. Bei mir stand auch drohende Fehlgeburt, das ist normal. Bei mir lag es an dem Hämatom, was abblutete. Solange es den beiden gut geht, bitte nicht aufgeben ubd Ärzte sind keine Hellseher. Ich musste übrigends in der Klinik bleiben. Ich bekam progesteron. Magnesium und die Anti D Spritze, weil ich negativ bin.


  Re: Beginnende Fehlgeburt und starke Blutung seit gestern traurig
no avatar
   Anni Stern 87
schrieb am 20.06.2018 08:46
Dann melde ich mich jetzt hier auch mal zu Wort. smile
Auch ich hatte während meiner Schwangerschaft mit den Drillingen mehrfach mit Blutungen zu tun, teilweise auch so heftig, dass ich 1 Woche stationär im KH war. Die meiste Zeit habe ich nur auf der Couch rum gelegen und gehofft, dass alles gut geht. Naja und was soll ich sagen? Das ist es auch. zwinker Die Kleinen nehmen gut zu und man sieht ihnen nicht mal mehr an, dass sie so extrem zu früh gekommen sind.

Alles Gute dir!
Liebe Grüße,
Anni


  Re: Beginnende Fehlgeburt und starke Blutung seit gestern traurig
no avatar
   Dinchen81
Status:
schrieb am 20.06.2018 10:52
Super, brinimaus!! Alles Gute weiterhin!!


  Werbung
  Re: Beginnende Fehlgeburt und starke Blutung seit gestern traurig
no avatar
   brinimaus
Status:
schrieb am 20.06.2018 12:08
Hallo ihr lieben, vielen, vielen, vielen Dank für eure aufbauenden Worte. Ich glaube so langsam, dass es bei Mehrlingsschwangerschaften anscheinend oft zu Blutungen kommt und ich nehme es hin! So gut es geht zumindest. Seit Sonntag bin ich wieder bei meinen zwar auch hässlichen bräunlichen SB aber damit kann ich absolut leben smile

Ich halte meine strenge Bettruhe auch brav ein und meine Männer machen wirklich alles. Auch mein 7 Jähriger!!! Ich bin sooooo Mega stolz auf ihn.

Vielen Dank euch nochmal und ich hoffe, dass die frischen Blutungen einfach weg bleiben


  Re: Beginnende Fehlgeburt und starke Blutung seit gestern traurig
avatar    stoffhasi
Status:
schrieb am 20.06.2018 19:48
Liebe Brini!
Eigentlich müsste ich Dich bitten, jeden Tag einen Piep von Dir zu geben. Du glaubst es vielleicht nicht, aber ich bange mit Dir und bin immer noch in Sorge um Dich. Versuche natürlich mit Dir zuversichtlich zu sein. Daumen sind gedrückt.


  Re: Beginnende Fehlgeburt und starke Blutung seit gestern traurig
avatar    Ellie 83
Status:
schrieb am 21.06.2018 10:28
Brinimaus,
was für eine Achterbahnfahrt... Ohnmacht Ich war sehr erleichtert, dass es beiden gut geht und drücke gaaaanz doll die Daumen, dass es so bleibt!
Liebe Grüße
Ellie




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021