Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Welche Geburtsklinik in Wien könnt ihr empfehlen?
no avatar
   seifenblase87
schrieb am 20.05.2018 17:35
Eigentlich hatte ich mir immer eine Hausgeburt gewünscht, aber ich muss sagen, dass ich mich bei dem Gedanken jetzt doch nicht mehr so wohl fühle, wie ich eigentlich gedacht hatte. Deshalb bin ich jetzt auf der Suche nach einer guten Geburtsklinik in Wien, bei der die Betreuung gut ist und man sich während und nach der Entbindung gut aufgehoben fühlt.

Eine reine Hebammengeburt in einer Geburtenstation wäre für mich optimal, aber ich weiß nicht, ob so etwas überhaupt möglich ist? Wenn nötig würde ich aber auch gerne ärztliche Unterstützung in Anspruch nehmen können. Mit welchen Geburtskliniken in Wien habt ihr gute Erfahrungen gemacht?


  Re: Welche Geburtsklinik in Wien könnt ihr empfehlen?
no avatar
   Sodalith
Status:
schrieb am 21.05.2018 15:37
Ich war zwar nicht selber dort, aber Klosterneuburg soll richtig toll sein, alternativ korneuburg


  Re: Welche Geburtsklinik in Wien könnt ihr empfehlen?
no avatar
   BK1989
Status:
schrieb am 22.05.2018 07:01
Göttlicher Heiland soll angeblich auch super sein!
Ich selber war im AKH und im Donauspital

lg


  Re: Welche Geburtsklinik in Wien könnt ihr empfehlen?
no avatar
   tinchen100
schrieb am 22.05.2018 11:34
Ich habe meine Zwillinge in der Privatklinik Döbling bekommen und war sehr zufrieden.
Alles Gute weiterhin!


  Werbung
  Re: Welche Geburtsklinik in Wien könnt ihr empfehlen?
no avatar
   seifenblase87
schrieb am 03.06.2018 21:47
Danke euch für eure Antworten, ich werde mir die Geburtskliniken gleich mal genauer anschauen! Von Klosterneuburg habe ich auch schon Gutes gehört, allerdings würde ich, wenn möglich, doch gerne in Wien bleiben.

Wie habt ihr euch in euren Geburtskliniken eigentlich während des Aufenthalts gefühlt? Ich war noch nie über Nacht in einem Krankenhaus und mir wäre es schon wichtig, dass ich zum Schlafen komme und auch dass das Essen passt. Und gerade was das angeht, hört man ja immer viele Geschichten ...


  Re: Welche Geburtsklinik in Wien könnt ihr empfehlen?
no avatar
   Kucherlsie
schrieb am 12.06.2018 19:25
Dann kann ich dir wir auch schon andere hier wirklich empfehlen, dass du dir überlegst ein Privatkrankenhaus zu nehmen und zu suchen, da hast du dann den nötigen Komfort und kannst sicher besser ausspannen als anderswo, zumal man einfach mehr Privatsphäre hat und mehr noch an Serivce mitnehmen kann.
Also ich kenne das Rudolfinerhaus in Wien und da habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht, ich fand einfach die abteilung irrsinnig gut und die Belegschaft dort auch super, alles gepaart mit guten Ärzten und Hebammen, das war auf jeden Fall fein. Die haben zum Beispiel einfach Zimmer, die weniger vollgelegt sind und auch eine schöne Geburtswanne (die muss halt frei sein) und auch einen kleinen Park zum spazieren gehen, das ist wirklich toll und man kann dann doch alles besser hinnehmen! Einfach mal ansehen und eventuell einen Termin vereinbaren. Ich hatte damals das glück dass das Haus auch offene Tage hat, da hatte ich mir das zuvor mal angesehen.


  Re: Welche Geburtsklinik in Wien könnt ihr empfehlen?
no avatar
   *Pippilotta
Status:
schrieb am 13.06.2018 11:38
Ich war im SMZO und im AKH.


  Re: Welche Geburtsklinik in Wien könnt ihr empfehlen?
no avatar
   seifenblase87
schrieb am 14.06.2018 16:53
In ein großes Krankenhaus möchte ich eher nicht, für die Entbindung wünsche ich mir eher etwas familiäreres. Die Seite von Rudolfinerhaus habe ich mir mal angeschaut, gefällt mir ganz gut und ich denke, dass man sich da nach der Geburt auch gut erholen kann. Wir werden in der nächsten Zeit ein paar Geburtskliniken besichtigen und dann gemeinsam eine Entscheidung treffen. Danke euch für die vielen tollen Empfehlungen!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020