Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Entwicklung der Kinder nach IVF neues Thema
   ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?

  April-Mamis...endlich unser Monat
no avatar
   Maya84
Status:
schrieb am 02.04.2018 10:31
Die April-Mamis:

ET 01.04.18 - lenchen85 Frau

ET 01.04.18 - WuKi2010 Frau

ET 01.04.18 - Sternchen91

ET 03.04.18 - redwitch Frau

ET 04.04.18 - Pepy

ET 04.04.18 - Suny_hope

ET 06.04.18 - Hannah_84 Frau

ET 08.04.18 - KatzeHildeMann

ET 09.04.18 - Kasopeia Frau

ET 10.04.18 - Tannenbaum2013

ET 10.04.18 - Lielle Frau

ET 10.04.18 - Maya84 Frau

ET 11.04.18 - flyangel83 Mann

ET 12.04.18 - suessiMCniedlich Mann

ET 18.04.18 - Ani83 Mann

ET 21.04.18 - Linse16 Mann

ET 25.04.18 - ChocolateChipCookie

ET 27.04.18 - exschnuppy Mann

ET 27.04.18 - Minako Frau

ET 28.04.18 - Anela Frau

ET 30.04.18 - kuschelmausi81 Mann

***Unsere Sternchen**
Viel zu früh mussten sie bereits aus dem Bus aussteigen. Wir denken an euch!

ET 18.04.18 - Wunschkind85
ET 24.04.18 -DOM82

Nächste Termine:
05.04.18: Exschnuppy VU
Anela Geburtsplanung
06.04.18: Maya84 Hebamme
10.04.18: Maya84 Gyn
20.04.18: Exschnuppy Kaiserschnitt


ElefantBereits entbunden:
10.03.18 Sturmmöwe Mann
26.03.18 Kathrin1987 MannMann
28.03.18 WintersternFrau
29.03.18 Gweno Mann
31.03.18 Rosi77 Frau
02.04.18 epliFrau


7 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.04.18 10:10 von Maya84.


  Re: April-Mamis...endlich unser Monat
no avatar
   Maya84
Status:
schrieb am 02.04.2018 10:37
So ihr Lieben,

nun ist er da unser Monat. Manche wehen ja schon tagelang vor sich hin, andere dürfen schon kuscheln, aber die meisten sind noch voller Vorfreude.

@Gweno: Herzlichen Glückwunsch zu eurem kleinen Tiger und gsd ging es ihm doch schnell wieder gut.

@me: seit einer Woche habe ich nun auch mit Wasser zu kämpfen und immer mal wieder zeigt sich eine Wehe, auch auf dem Ctg, aber bislang ist alles ruhig. Ich wäre jetzt aber soweit und von mir aus kann die kleine Maus jetzt kommen.


  Re: April-Mamis...endlich unser Monat
no avatar
   ti209
schrieb am 02.04.2018 10:57
hallo,

nachdem ich nun all die monate still bei euch mitgelesen habe, mag ich gerne dieses eine mal mitpiepen. hatte mich nie getraut. zwinker ich bin so dankbar, dass meine bauchbewohnerin tatsächlich noch runden schwimmt und der ET nur noch gute drei wochen entfernt ist. dieses glück verdanken wir vmtl. nur der cerclage und dem ftmv und ich bin mehr als froh, dass ich darauf bestanden habe.

ich wünsche euch allen einen guten start mit den babies! glückwunsche für diejenigen, die bereits kuscheln. smile

alles liebe!


  Re: April-Mamis...endlich unser Monat
no avatar
   exschnuppy
schrieb am 02.04.2018 17:31
Hallo ihr lieben

Will auch mal wieder piepen
Gwen@ erstmal dir alles gute zur geburt eine schöne kuschel Zeit
Me@ bei mir alles gut und ruhig letzte nacht echt heftige Kindsbewegung tat echt schon weh
Liste@ 5.4 Fa termin
20.4 Ks

Lg exschnuppy


  Werbung
  Re: April-Mamis...endlich unser Monat
avatar    Anela
schrieb am 02.04.2018 21:21
Hallo. Nur kurz vom Handy. Hier alles gut. Habe am 5.4. Termin im Krankenhaus um den Termin für den Kaiserschnitt festzulegen. Bin gespannt. Umzug ins neue Haus haben wir auch geschafft. Muss trotzdem noch viel gemacht werden.
Allen mit Babys: herzlichen Glückwunsch.
LG


  Re: April-Mamis...endlich unser Monat
no avatar
   Kathrin1987
schrieb am 03.04.2018 21:02
Hallo ihr lieben, nun komme ich endlich dazu, mich bei euch zu melden. Unsere Zwillinge wurden am 26.3. per Kaiserschnitt geholt. Leonard ( 51cm und 3390g)und Anton (48cm und 2945g) sind zuckersüß, hatten keine Anpassungsschwierigkeiten und uns geht es bis auf den wenigen schlaf gut. Seit Samstag sind wir nun zu Hause und genießen die Zeit mit dem Papa. Ich wünsche euch anderen alles alles Gute und eine schöne Geburt.


  Re: April-Mamis...endlich unser Monat
no avatar
   Winterstern
Status:
schrieb am 03.04.2018 22:22
Hallo Zusammen,

auch wir haben es geschafft. Am 28.03. und 9:18 wurde nach wehenreichen Stunden uns Maus per Notkaiserschnitt entbunden. Leider war auch keine Zeit mehr für eine spinale Narkose. Unser Kleine hatte leichte Anpassungsschwierigkeiten und wir mussten die ersten 5 Tage auf der Kinderintensiv bleiben. Seit Sonntag sind wir zuhause und können endlich die Ruhe genießen. Die Kleine ist (bislang) ein Traumbaby und macht es uns sehr einfach. Nur die blöde Pumperei nervt einfach.
Modelmaße sind 3740 gr bei 55cm.

Allen anderen Mamas: Herzlichen Glückwunsch!

Allen Kugelbäuchen: Viel Geduld auf den letzten Metern.

Lg WS


  Re: April-Mamis...endlich unser Monat
no avatar
   kasopeia
Status:
schrieb am 04.04.2018 07:13
Hallo ihr Lieben,

Gestern dachte ich schon es geht so langsam los.
Seit Morgens Wehen die über den Tag auch regelmäßiger und stärker wurden. Um 22 Uhr dann nix mehr. Dafür könnte ich gut schlafen.

Hier sind ja schon ein paar Babys gelandet. Herzlichen Glückwunsch und genießt die Kuschelzeit!


  Re: April-Mamis...endlich unser Monat
avatar    Anela
schrieb am 04.04.2018 08:39
@Kathrin und Winterstern: Juhuu, Herzlichen Glückwunsch zur Geburt! Wahsninn es geht hier aber ganz schön los smile


  Re: April-Mamis...endlich unser Monat
no avatar
   epli
Status:
schrieb am 04.04.2018 09:23
Liebe April-Mamis,

da Ihr mich immer so lieb in Eurer Liste mitgetragen habt, wollte ich auch hier schreiben, dass ich nun tatsächlich noch eine Aprilmama geworden bin. Der Einfachheit halber habe ich mein Posting aus dem Rest-Märzi-Piep hierher kopiert:

Wir sind seit dem 2.4. nun zu viert - das Osterhäschen Ellie kam am Ostermontag um 4:30 mit 52 cm und 3290 g zur Welt smile

Mein Mann und ich saßen am Ostersonntag abends noch auf der Couch und schauten einen Film an als es gegen 23 Uhr plötzlich in mir *plopp* machte - nach kurzer Irritation war mir klar: Blasensprung smile

Um 23:30 waren wir dann im KH und es gab noch keine wirklichen Wehen auf dem CTG zu sehen,MuMu bei 1 cm - gegen 0:15 durften wir dann ins Wehenzimmer um noch ein bisschen auszuruhen. Wir lagen ca. bis 1:00 im Bett als mich die Wehen so langsam raustrieben. Ich saß bis 2:00 dann auf dem Pezziball und rollte unter Wehen vor mich hin - nächster MuMu-Check ergab 3-4 cm Öffnung.
Wir sind dann rüber in den Kreißsaal und ab da kamen die Wehen Schlag auf Schlag und SO stark, dass ich dachte, es zerreisst mich. Die wahnsinnig tolle und nette Hebamme hängte mir einen Schmerztropf an, der mich ein bisschen breit machte aber es tat unendlich weh. Sie sagte die nächste Stufe sei nur eine PDA und wir könnten es ja von der nächsten Prüfung des Muttermundes abhängig machen. Innerhalb dieser Zeit (ca. 30 Minuten) war mein Muttermund dann tatsächlich bei 8 cm angekommen - also keine PDA. Es folgten unendlich heftige und schmerzhafte Wehen mit Druckgefühl und es ging los mit Pressen. Die Ärztin wurde noch angerufen aber bis sie da war, war die kleine Ellie schon geboren zwinker

Alles lief super, ich habe wenig Geburtsverletzungen davongetragen und wir sind dann nachmittags nach Hause.

Ich wünsche allen Mamas, die noch warten müssen unendlich viel Geduld (die wurde bei mir am Ende als letztes Märzi etwas knapp) und wunderschöne und unkomplizierte Geburten, ich schaue hier sicherlich weiterhin rein und hibbel mit smile


  Re: April-Mamis...endlich unser Monat
no avatar
   Maya84
Status:
schrieb am 04.04.2018 10:06
Oh mann, das geht ja hier Schlag auf Schlag.

Allen frischgebackenen Mamis wünsche ich eine tolle Kuschelzeit. Genießt die Zeit mit euren Babys.


  Re: April-Mamis...endlich unser Monat
no avatar
   hannah_84
schrieb am 06.04.2018 07:35
Hallo!

Jetzt muss ich auch schreiben: heute wäre ET, die kleine Maus ist aber bereits am 4.4. um 00:11Uhr mit 3642g und 53cm geschlüpft. Wir sind soooo glücklich. Heute dürfen wir dann schon heim und freuen uns auf ein neues Familienleben zu 5.
Über die Geburt werde ich in den nächsten Tagen in einem Bericht schreiben.

@alle die bereits entbunden haben: herzlichen Glückwunsch!

@kuglerinnen: viel Geduld und Kraft für den Endspurt und alles Gute für die Geburt!

Lg Hannah


  Re: April-Mamis...endlich unser Monat
avatar    Anela
schrieb am 06.04.2018 21:13
So. Ich habe nun am 23.4 einen geplanten Kaiserschnitt. Ich hoffe dass sie auch noch so lange im Bauch bleibt. Viel ausruhen ist ja nicht mit zwei kleinen Kindern und der gerade erfolgte Umzug. Der KS wird wohl erst gegen 14 Uhr stattfinden. Ich als kleiner Angsthase weiß noch gar nicht wie ich die Zeit bis dahin totschlagen soll. Das letzte Mal wurde meine Tochter morgens geholt. Aber das machen die wohl nicht mehr. Schade.


  Re: April-Mamis...endlich unser Monat
avatar    Gweno
Status:
schrieb am 07.04.2018 08:13
Guten Morgen,

ich schaffe es nicht mehr so oft hier rein zuschauen, darum habe ich ein bisschen den überblick verloren wer jetzt schon alles kuscheln darf!
Ich möchte aber allen entbundenen einen Herzlichen Glückwunsch da lassen und wünsche eine wunderebare Kuschel-kennenlern Zeit!

Wünsche euch ein tolles sonniges Frühlingswochenende Blume

LG
Gweno


  Re: April-Mamis...endlich unser Monat
no avatar
   WuKi2010
Status:
schrieb am 07.04.2018 17:26
Wir dürfen auch seit dem 4.4. kuscheln!!!

Also ab morgens hatte ich ganz unregelmäßige Wehen. (Zwischen 5 und 25 Minuten alles dabei. Auch von der Dauer total unterschiedlich 30 Sekunden bis über eine Minute.)


Hab meinen Mann dann Mittags arbeiten geschickt, mit den Worten, es kann gut sein, dass ich dich anrufen werde.

Um 15:30 Uhr hab ich dann mit meiner Hebamme telefoniert, um zu besprechen, was wir machen sollen.

Wir sind dann so verblieben, dass wir um 16:15 Uhr nochmal telefonieren und ich vorher die Kinder versorge und meinen Mann anrufe.

Also hab ich um 16 Uhr den Kleinen aus dem Kiga geholt. Der Große wurde von dort mitgenommen. Dann hab ich den Kleinen nach Hause zu Oma gebracht.
In der halben Stunde waren es alle 10 Minuten Wehen.

Also mit der Hebamme abgesprochen, dass ich zum Ctg schon mal in den Kreissaal fahre. Und wir uns dort treffen. Meinen Mann hab ich dann auch in den Kreissaal geordert.

Um 16:30 Uhr habe ich das Auto auf dem Parkplatz geparkt und bin dann in den Kreissaal hoch.

Dort meinten sie dann, dass sie erst schauen müssen, wo sie mich unter bekommen. Gerade haben 2 Frauen entbunden.

Ich hab dann noch gemeint, kein Stress, Wehenabstände sind bei 10 Minuten.

Dann kamen 2 Wehen mit 8 Minuten Abstand, die ich schon veratmen musste.

Dann kam meine Hebamme und hat Druck gemacht, sie braucht nen Kreissaal, ich würde das 3. Kind bekommen. (Hab noch gedacht, Mensch so nen Stress muss sie doch gar nicht machen, wir haben doch Zeit).

Ok die nächste Wehe kam dann schon 6 Minuten später.

Ab in den Kreissaal, und nach dem Muttermund schauen. 2-3 cm ok eher 3 cm. Das war so um 16:50 Uhr.

Mein Mann kam um 17 Uhr.

Dann wurden die Wehen richtig heftig und in kurzen Abständen.

Um 17:33 Uhr ist dann die Fruchtblase geplatzt und um 17:37 Uhr war die Kleine dann schon da!

Keinerlei Geburtsverletzungen!

Nur leider hatte ich dann noch eine Nachblutung. Hab nen halben Liter Blut verloren.

Konnte aber trotzdem ambulant entbinden.

Die Kleine kam stürmisch, und ist nun zu Hause ein echtes Vorzeigebaby 😍




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023