Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  **Restmärzi-Piep in KW 13**
no avatar
   epli
Status:
schrieb am 26.03.2018 11:24
Die Märzi ET Liste

schon da:

Ich freu mich sehr 13.02.2018 (KS): Tim Mann, 3630 g, 50 cm, 37 cm KU ist da (ET 26.02.2018 (nach NFP 3.3.)) svetimasan - Torgau (SN) - jetzt 3 Töchter + 1 Sohn

Ich freu mich sehr 22.02.2018, 18:38 Uhr: Freya Frau, 4024 g, 53 cm, 35 cm KU ist da (ET 03.03.2018 (laut FA 01.03.2018)) Mom2012 - Nähe Hannover - jetzt 3 Töchter

Ich freu mich sehr 28.02.2018, 3:13 Uhr: J.E. Mann, 3750 g, 54 cm, 34 cm KU ist da (ET 10.03.2018) Xolummar - nahe Frankfurt/Main - jetzt 1 Tocher + 1 Sohn

Ich freu mich sehr 10.03.2018, ?. Mann, 2295 g ist da (ET 18.04.2018, aus Erfahrung aber eher) Sturmmöwe - jetzt 1 Tochter + 1 Sohn

Ich freu mich sehr 11.03.2018, 1:54 Uhr: Maja Frau, 4040 g, 54 cm und 37 cm KU ist da (ET 03.03.2018) TanteKäthe - Nähe Frankfurt am Main - jetzt 1 Tochter

Ich freu mich sehr 11.03.2018, 12:55 Uhr: J. Mann, 3960 g ist da (ET 17.03.2018, aber ein paar Tage voraus) sonneblume1982 - Bielefeld - jetzt 2 Söhne

Ich freu mich sehr 12.03.2018 (KS): Luisa Frau, 3210 g, 51 cm und Florian Mann, 2980 g, 48 cm sind da (ET 30.03.2018) Haselnuss86 - jetzt 2 Töchter und 2 Söhne

Ich freu mich sehr 13.03.2018, 14:52 + 15:07 Uhr: Leo Mann, 3150 g, 52 cm und Luisa Frau, 3100 g, 52 cm sind da (ET 26.03.2018) scheronimo jetzt 3 Töchter und 1 Sohn

Ich freu mich sehr 20.03.2018, 23:10 Uhr: Alina Sophie Frau, 2810 g, 50 cm und 33 cm KU ist da (ET 26.03.2018) Capsella - Hannover - jetzt 1 Tochter
.
Ich freu mich sehr 21.03.2018, 4:00 Uhr: Frau, (ET 29.03.2018) - Kichererbse - jetzt 1 Sohn und 1 Tochter - Hamburg

Ich freu mich sehr 27.03.2018, 23:24 Uhr: (Not-KS): Alina Frau, 3040 g, 51 cm ist da (ET 20.03.2018) Nudel17 - jetzt 1 Tochter und 1 Sohn

Ich freu mich sehr 02.04.2018, 4:30Uhr: Ellie Isabelle Frau, 3290 g, 52 cm ist da (ET 28.03.2018) epli - nahe Stuttgart - jetzt 2 Töchter


leider nichts mehr gehört:

ET 06.03.2018 (Baby ein paar Tage voraus) - Sabrina-26 - bereits 1 Tochter

ET 10.03.2018 (Zwillinge) - Lillaja - bereits 2 Töchter


Zwei Sternchen mussten uns leider verlassen traurig

Lieselein ET wäre der 19.03.2018 gewesen
federchen ET wäre der 28.03.2018 gewesen

-----------------------------------

So, das ist dann wohl der letzte Märzi-Piep,

nächste Woche muss ich dann wohl einen Eilantrag bei den April-Mamas stellen zwinker

Nudel, bist Du heute bei der Aufklärung im KH? Oder hat sich schon etwas getan heute Nacht?

Bei mir war wieder alles ruhig, habe noch einen aufregenden Film gestern Abend angeschaut und habe statt wehen zu bekommen hervorragend tief und fest geschlafen. Die üblichen 1-2 mal wach sind zu vernachlässigen.

Gerade eben war die Hebamme da, noch ein letztes Mal akupunktieren - jetzt hoffen wir mal, dass sich vielleicht langsam etwas tut. Morgen ist wieder Kontrolle bei der Frauenärztin, für Karfreitag habe ich schon mal einen Kontrolltermin im Kreißsaal vereinbart, da die Praxis dann natürlich Urlaub hat.

Zu Deiner Frage aus dem letzten Piep: das Fahrrad wird wohl so eine "Mischform" sein als Geschenk - geht sich ja ganz gut aus...wahrscheinlich wird das Baby mit dem Osterhasen besprochen haben, dass sie das Fahrrad gemeinsam schenken zwinker

So langsam ist hier wirklich Endspurt im März - wenn Du - Nudel - morgen eingeleitet wirst, bin ich als Letzte übrig hier Ohnmacht - dann muss ich mit mir alleine schreiben - alle sind weg und beim Kuscheln....vielleicht liest ja doch ab und zu noch jemand mit - würde mich freuen, alleine warten ist doof sehr treurig


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.04.18 09:18 von epli.


  Re: **Restmärzi-Piep in KW 13**
no avatar
   svetimasan
Status:
schrieb am 26.03.2018 13:30
Huhu,

ich schaue noch regemäßig rein und schaue ob sich bei euch beiden was tut. epli, bald kannst du auch kuscheln.

Ich bin vor ner halben Stunde erst wieder heim, war beim kleinen im Krankenhaus. Morgen früh darf ich ihn mit nach Hause nehmen, kann es kaum noch erwarten. Muss zwar zuhause weiter inhalieren mit Kochsalzlösung und dann noch über einen Vernebler ein Dosieraerosol mit Viani Mite 2x täglich. Kann es kaum noch erwarten.
Versuche die ganze Zeit meine FA zu erreichen, morgen hätte ich ja meine Abschlussuntersuchung, fällt aber Uhrzeitmäßig genau in die Entlassung vom kleinen und will den Termin nun auf nach Ostern verschieben. entweder ist besetzt, es geht keiner ran oder nach 10x klingeln reagiert der AB. Manno, aber bis 17 Uhr hab ich ja noch Zeit jemanden zu erreichen


  Re: **Restmärzi-Piep in KW 13**
no avatar
   Nudel17
schrieb am 26.03.2018 20:18
Epli,

der Tag ist ja noch nicht vorbei, wer weiß ob sich nicht doch noch was am Abend/ Nacht oder morgen tut.
Wie geht es dir jetzt nach der Akupunktur?
Ich werde auch so oft wie möglich hier reinschauen und die Daumen drücken!

Ja ich war heute beim Aufklärungsgespräch.
Auf dem CTG waren wieder keine nennenswerten Wehen, Alina hat auch fast die ganze Zeit geschlafen, deshalb musste das CTG unterbrochen werden und ich wurde für eine Stunde zum Spaziergang geschickt.
Das zweite CTG war dann besser.
US wurde auch gemacht und Alina wird auf 55cm und 3400g geschätzt, bin echt gespannt!
Mein Mann und ich sind eher klein und Lias kam auch mit 53cm und 3375g auf die Welt.

Ich habe wegen morgen echt Muffensausen!
Bin total emotional...
Lias war heute auch total durch den Wind, da kann man sehen, was für feine Antennen die Kinder haben.
Puhhh morgen wird es ernst!

LG


  Re: **Restmärzi-Piep in KW 13**
no avatar
   epli
Status:
schrieb am 26.03.2018 20:42
Zitat
Nudel17
Epli,

der Tag ist ja noch nicht vorbei, wer weiß ob sich nicht doch noch was am Abend/ Nacht oder morgen tut.
Wie geht es dir jetzt nach der Akupunktur?
Ich werde auch so oft wie möglich hier reinschauen und die Daumen drücken!

Danke, das ist ganz lieb von Dir - ich werde unsere täglichen Aufmunterungen ja richtig vermissen - freue mich aber wirklich, dass Du jetzt nicht länger warten musst smile
Ich war nach der Akupunktur wieder sehr müde, dieses Mal hat ein Punkt echt ordentlich gekribbelt. Mehr ist aber auch nicht passiert....naja, war ein Versuch wert und vielleicht hilft es ja für die Geburt dann doch noch und verkürzt das ganze.

Zitat
Nudel17
Ja ich war heute beim Aufklärungsgespräch.
Auf dem CTG waren wieder keine nennenswerten Wehen, Alina hat auch fast die ganze Zeit geschlafen, deshalb musste das CTG unterbrochen werden und ich wurde für eine Stunde zum Spaziergang geschickt.
Das zweite CTG war dann besser.
US wurde auch gemacht und Alina wird auf 55cm und 3400g geschätzt, bin echt gespannt!
Mein Mann und ich sind eher klein und Lias kam auch mit 53cm und 3375g auf die Welt.

Ich habe wegen morgen echt Muffensausen!
Bin total emotional...
Lias war heute auch total durch den Wind, da kann man sehen, was für feine Antennen die Kinder haben.
Puhhh morgen wird es ernst!

LG

Mensch, das ist aber eine lange Dame - bin sehr gespannt, ob sie wirklich so rauskommt smile
Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass es schnell klappt mit dem Einleiten - sehr aufregend sicher, wenn man weiß, dass ja nun aktiv etwas passiert. Zugegeben, ich habe vor Einleitungen auch etwas Respekt aber ja, was soll man sonst machen - irgendwann ist es mit dem Übertragen und Warten ja auch mal gut..
Und Du hast ja nun wirklich brav gewartet - mein ET ist ja erst offiziell am Mittwoch, von daher darf ich mich ja nicht beschweren zwinker

Ich freue mich schon drauf, wenn Du schreibst, dass Alina da ist Ich freu mich sehr

Ich springe jetzt auf die Couch - meine mentale Einstellung fährt das System nun runter für heute (im Sinne von "jetzt braucht es bitte nicht losgehen, der Tag war schon lange - erst wieder ab ca. 4 Uhr morgens, damit ich vorher etwas Schlaf bekommen habe" LOL).

Alles Liebe!!!
-epli (aka Anna)

PS: Svetimasan - wie schön, dass der Kleine morgen nach Hause darf! Das war jetzt wirklich eine lange harte Zeit für Euch! Ich wünsche Euch, dass Ihr nun zur Ruhe kommt und ganz entspannte Feiertage als Familie genießen könnt Liebe - schön, dass Du Dich gemeldet hast, hat mich sehr gefreut!!!


  Werbung
  Re: **Restmärzi-Piep in KW 13**
no avatar
   epli
Status:
schrieb am 27.03.2018 13:33
Therapeutisches (zwinker) Alleineschreiben als Rest-Märzi Teil 1

Heute Vorsorge: zum Glück bei der Kollegin meiner Ärztin und nicht bei der doofen Vertretung. Hat zwar alles ewig gedauert aber dennoch: MuMu weich und fingerdurchlässig wie schon vor 10 Tagen, Köpfchen fest wie schon zuvor. Auf dem CTG konnte man erkennen, dass es regelmäßige Muskelanspannungen gibt, die natürlich keine Wehen sind aber immerhin eine Tendenz zeigen. Sie meint, es sieht jetzt nicht aus, wie wenn es sofort losgeht aber das muss nichts heißen, kann sich ja auch schnell ändern. Meine erste Tochter habe ich ja auch 5 Tage übertragen - also mal sehen.

Ich habe keine Lust mehr, fühle mich wie ein aufgeblasenes Marshmallow und alles ist mühsam. Überall um mich herum bin ich die Letzte im Bunde - hier, in der Yogagruppe, selbst eine Bekannte mit ET nach mir kuschelt schon. Alle fragen mich "und, und, und!?", allen voran meine Mutter die zwar SO lieb ist aber gleich nervös wird, wenn ich mich mal 2 Std nach dem Arzt noch nicht gemeldet hat. Ich bin einfach zu empfindlich zwinker

LG falls es noch jemand liest...


  Re: **Restmärzi-Piep in KW 13**
no avatar
   sonneblume1982
Status:
schrieb am 27.03.2018 17:37
Oh ich weiß, wie Du Dich fühlst. Hoffentlich geht es bald los. Ich drücke die Daumen!


  Re: **Restmärzi-Piep in KW 13**
no avatar
   epli
Status:
schrieb am 28.03.2018 09:06
Zitat
sonneblume1982
Oh ich weiß, wie Du Dich fühlst. Hoffentlich geht es bald los. Ich drücke die Daumen!

Danke, das ist lieb!

Ich bin jetzt erstmal raus, ich komme mir doof vor, ganz alleine zu schreiben.

Alles Liebe für Euch und weiterhin viel Freude beim Kuscheln - ich hoffe, Nudel kuschelt bereits auch schon!!!!


  Re: **Restmärzi-Piep in KW 13**
no avatar
   sonneblume1982
Status:
schrieb am 28.03.2018 14:14
Ich wünsche Dir wirklich, dass es bald losgeht. Ich drücke die Daumen smile!!!!!!


  Re: **Restmärzi-Piep in KW 13**
no avatar
   Nudel17
schrieb am 29.03.2018 07:43
Hallo

Alina ist am 27.03.2018 um 23.24 Uhr per Notkaiserschnitt mit 51cm und 3040 g geboren worden.
Eigentlich war alles gut und wir haben nur noch auf die presswehen gewartet, da fielen die Herztöne ab und nachdem sie zum 2 mal nicht zu finden waren, liefen alle schon mit mir los.
Das war wirklich ziemlich schlimm...
Alina geht es aber gut und das ist die Hauptsache.
Ich kämpfe noch gegen die Schmerzen...

Liebe Epli,
ich hoffe du wirst auch schnell für deine Geduld belohnt und hälst deine Ellie auch bald im Arm!

LG


  Re: **Restmärzi-Piep in KW 13**
no avatar
   epli
Status:
schrieb am 29.03.2018 08:47
Zitat
Nudel17
Hallo

Alina ist am 27.03.2018 um 23.24 Uhr per Notkaiserschnitt mit 51cm und 3040 g geboren worden.
Eigentlich war alles gut und wir haben nur noch auf die presswehen gewartet, da fielen die Herztöne ab und nachdem sie zum 2 mal nicht zu finden waren, liefen alle schon mit mir los.
Das war wirklich ziemlich schlimm...
Alina geht es aber gut und das ist die Hauptsache.
Ich kämpfe noch gegen die Schmerzen...

Liebe Epli,
ich hoffe du wirst auch schnell für deine Geduld belohnt und hälst deine Ellie auch bald im Arm!

LG

Liebe Nudel,

ich gratuliere Euch ganz herzlich zur Geburt von Alina - was für eine Aufregung am Ende.

Gut, dass die Ärzte am Ende aber so schnell reagiert haben - ich hoffe, Du erholst Dich gut von diesem Schreck!

Schön zu lesen, dass es der kleinen Maus gut geht, die Kleinen stecken schon manchmal echt was weg Liebe

Danke für Deine lieben Wünsche - ich warte eben weiterhin.

GlG

Epli


  Re: **Restmärzi-Piep in KW 13**
no avatar
   Nudel17
schrieb am 29.03.2018 14:50
Dankeschön!

Ja das Warten zerrt ziemlich an den Nerven und ständig die Hoffnung, das das kleine Wesen im Bauch sich selbst auf den Weg macht.
Ich hoffe du wirst für deine Geduld sehr bald belohnt!

LG


  Re: **Restmärzi-Piep in KW 13**
no avatar
   Nudel17
schrieb am 30.03.2018 14:56
Epli
Wie geht es dir heute?


  Re: **Restmärzi-Piep in KW 13**
no avatar
   epli
Status:
schrieb am 30.03.2018 19:06
Zitat
Nudel17
Epli
Wie geht es dir heute?

Hallo liebe Nudel smile

lieb, dass Du fragst! Mir geht es gut, heute früh war ich bei der Kontrolle im KH und da war alles in Ordnung. Die Kleine ist gut versorgt und wir warten weiter. Ich muss jetzt erst am Ostermontag wieder hin, es war nichtmal eine Miniwehe zu sehen, geschätztz wird sie auf ca. 3300 g.

Ich könnte, wenn ich will an ET+7 einleiten lassen aber das will ich auch nicht. Ansich ist ja alles geburtsbereit, nur Ellie eben noch nicht - also soll sie ihre Zeit bekommen und ehe ich dann so eine ewige Einleitungsgeschichte mitmachen muss..... Gut, spätestens bei ET+10 will das KH dann einleiten (alles andere nur noch auf eigene "Gefahr") - dann wäre ich ja doch beim 7. auf den 8.4. (und den 8.4. will ich ja nicht wegen des Geburtstags meines Ex-Mannes Ich wars nicht) - vielleicht wähle ich dann die goldene Mitte zwinker .

Jetzt hoffe ich mal, dass es die nächsten Tage einfach doch von alleine losgeht - drück mir die Daumen!


  Re: **Restmärzi-Piep in KW 13**
no avatar
   Nudel17
schrieb am 30.03.2018 21:22
Natürlich, die Daumen bleiben weiterhin gedrückt!

Super das Ellie weiterhin gut versorgt ist, dann musst du dir darum keine Sorgen machen!

Hmmm, ob ich jetzt auch wieder eine Einleitung machen würde?
Keine Ahnung, habe das schlechte Gewissen, das Alina durch die Einleitung zu viel Stress hatte und es deswegen zum Notkaiserschnitt gekommen ist...
Ich werde es nie erfahren und ich bin auch glücklich und dankbar, das es für uns beide so gut ausgegangen ist.

Auch wenn gerade auf der Zielgeraden man noch ungeduldiger wird, wünsche ich dir ganz viel Gelassenheit, Geduld und ein gutes Bauchgefühl.

Du hast es bald geschafft!
Tschaka


  Re: **Restmärzi-Piep in KW 13**
no avatar
   Nudel17
schrieb am 01.04.2018 08:04
Hallo und Frohe Ostern!

Epli,

wie geht es dir?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020