Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Positiv getestet, heute leicht rosa Ausfluss?
no avatar
   bab11
Status:
schrieb am 24.03.2018 12:03
Hallo,

hatte am 13.03. Transfer von einem Blasto- Kryo.
Am Donnerstag bis heute positiv getestet (Orakel).
Schwangerschaftstest soll ich erst am Montag machen und dann in der Klinik in Tschechien Bescheid geben.

Nun hatte ich heute beim Sauber machen einen leicht rosa Ausfluss. Habe mich anschließend gleich hingelegt und Magnesium genommen.

Was meint ihr - muss ich mir Sorgen machen?

Hatte sowas in meiner Spontanschwangerschaft (mit negativem Ausgang) nicht.
Kann mir jemand helfen?

Wollte dann am Montag zum FA.

LG Bab


  Re: Positiv getestet, heute leicht rosa Ausfluss?
no avatar
   littlemeamy
Status:
schrieb am 24.03.2018 15:21
Liebe Bab,

kurze Verständnisfrage vorab: wenn du doch sowieso schon täglich testest, wieso nimmst du dann nicht einen Schwangerschaftstest, der für genau deine jetzige Situation entwickelt wurde?

Ovus können auch falsch positiv sein, ebenso wie rosa Ausfluss sowohl problematisch als auch völlig harmlos sein kann. Zu diesem frühen Zeitpunkt kann leider alles alles oder nichts bedeuten.

Dich auf die Couch zu legen und zu entspannen ist aber nie verkehrt, daher genieße in Ruhe dein Wochenende und lese ein gutes Buch oder schau einen Film.


  Re: Positiv getestet, heute leicht rosa Ausfluss?
no avatar
   bab11
Status:
schrieb am 24.03.2018 17:10
Danke für deine Antwort.
Habe bereits mit SSt 10 getestet , der War positiv. Linie noch nicht so dick wie die Testlinie- aber eindeutig positiv.
Da ich nun schon 6 Icsi und 6 Kryos mit negativ hatte und meine Spontanschwangerschaft auch nicht gut ausging , hatte ich jetzt voll die Panik. Wollte nur mal hören, ob jemand das gleiche hatte und es gut ausgegangen ist.

LG Bab


  Re: Positiv getestet, heute leicht rosa Ausfluss?
no avatar
   VerenaS88
Status:
schrieb am 24.03.2018 18:43
Erstmal herzlichen Glückwunsch!

Die Ovus würde ich tatsächlich aber auch in dies Tonne kloppen und Montag testen und dann Rücksprache halten, wie ausgemacht.

Ich hatte sowohl am Anfang, als auch immer wieder, auch jetzt in der 14. SSW blutigen Ausfluss. Natürlich kann das ein Bote einer Fehlgeburt sein. Bei mir kommt es von extremer Kontaktempfindlichkeit. Hat mit dir FÄ bestätigt, dass ich kleinere empfindliche Stellen habe, die sogar beim Kontakt mit den wattetupfer angefangen haben zu bluten.
Also kann, muss aber nicht.
Ich drücke dir die Daumen!


  Werbung
  Re: Positiv getestet, heute leicht rosa Ausfluss?
avatar    Minako
Status:
schrieb am 24.03.2018 19:34
Hi,

Ich hatte in allen drei Schwangerschaft einen Beige-rosa ausfluss. Beim 1.mal an NMT +1, beim 2. mal an NMT-1 und beim 3.mal am 7. und 9. tag nach Eisprung.
Ich wünsch dir alles gute und drück die daumen für Montag!


  Re: Positiv getestet, heute leicht rosa Ausfluss?
no avatar
   bab11
Status:
schrieb am 24.03.2018 20:16
Vielen Dank für eure Antworten. Ich werde mich das WE noch schonen.
Mal sehen was mein Doc am Montag sagt.
Ich hoffe das es bleibt.

LG Bab


  Re: Positiv getestet, heute leicht rosa Ausfluss?
no avatar
   bab11
Status:
schrieb am 26.03.2018 10:23
Komme gerade vom Arzt, sagte nur es könnte sich um eine Einnistungsblutung handeln. Das haben viele.
Hat nicht nachgeschaut, sieht man eh noch nichts.

Nur Bluttest gemacht.

Kann morgen Vormittag anrufen.

LG Bab


  Re: Positiv getestet, heute leicht rosa Ausfluss?
no avatar
   littlemeamy
Status:
schrieb am 26.03.2018 11:46
Gut, für ne Einnistungsblutung bist du zwar schon ne Ecke zu weit, aber dein Arzt hat insofern Recht, dass so ein Ausfluss bei vielen Frauen vorkommt. Ein US hätte heute tatsächlich kaum Sinn gemacht.

Wenn ich richtig gerechnet habe, müsstest du heute schon umgerechnet PU +18 sein. Da sollte heute schon ein schöner eindeutiger Wert rausgekommen sein. Ich drück dir die Daumen für das Telefonat morgen!


  Re: Positiv getestet, heute leicht rosa Ausfluss?
no avatar
   bab11
Status:
schrieb am 26.03.2018 14:10
Danke und wenn nicht? Der Strich auf dem Sst war auch noch nicht so dick wie der Teststrich.
Hatte während der Einnistung auch tierischen Durchfall.
LG Bab


  Re: Positiv getestet, heute leicht rosa Ausfluss?
no avatar
   littlemeamy
Status:
schrieb am 26.03.2018 15:27
Zitat
bab11
Danke und wenn nicht?

Darüber machst du dir Gedanken, wenn es morgen tatsächlich so sein sollte. Du kannst es eh nicht ändern, auch nicht durch Grübelei! Du bist nun schwanger, solang dir jemand eindeutig das Gegenteil beweist.

Meine guten babytests haben auch in meinem erfolgreichen Zyklus ein paar Tage gebraucht, bis beide Linien gleich stark waren. Es gibt sogar Tests, bei denen passiert das nie. Daraus kann man also nicht die Höhe des HCG ableiten.

Ich drück dir die Daumen und bin gespannt auf morgen!


  Re: Positiv getestet, heute leicht rosa Ausfluss?
no avatar
   littlemeamy
Status:
schrieb am 27.03.2018 12:50
und? Was sagt der BT?


  Re: Positiv getestet, heute leicht rosa Ausfluss?
no avatar
   bab11
Status:
schrieb am 27.03.2018 16:03
Bin gerade von Arbeit gekommen. Mein Frauenarzt sagte
864 iEU oder so ähnlich 5. SSW war Transfer +13.

Ich würde sagen liegt im Rahmen oder?

LG Bab


  Re: Positiv getestet, heute leicht rosa Ausfluss?
no avatar
   littlemeamy
Status:
schrieb am 27.03.2018 18:55
Absolut! Herzlichen Glückwunsch!


  Re: Positiv getestet, heute leicht rosa Ausfluss?
no avatar
   bab11
Status:
schrieb am 27.03.2018 20:52
Dankeschön, wir wollen , dass alles gut geht.

LG Bab




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021