Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  °°°°° September Piep in der KW 12 °°°°°
no avatar
   PusteblumeT
Status:
schrieb am 19.03.2018 09:28
September Mamis

01.09.18 mingletingle Frau
37 Jahre, 3. Kind, 2 Jungen, aus down under

03.09.18 Amicelli84 Baby
33 Jahre, 3. Kind, Bayern

06.09.18 PusteblumeT Baby
33 Jahre, 1.Kind, Bayern

10.09.18 torisa1984 Baby
33 Jahre, 2. Kind, 1 Junge, 2 Sternchen, Berlin

12.09.18 neues_mariechen Baby
30 Jahre, 3. Kind

16.09.18 cookie400 Baby
30 Jahre, 2. Kind, 1 Junge, 1 Sternchen

15.09.18 Tuttilette Baby
42 Jahre, 2. Kind, 1 Mädchen, Hamburg

20.09.18 Epidium Baby
XX Jahre, 3. Kind

23.09.18 VerenaS88 Baby
29 Jahre, 2. Kind, 1 Sohn, aus der Nähe von Aschaffenburg

23.09.18 little24_w Baby
34 Jahre, 5. Kind, 4 Mädchen, 1 Sternchen, Franken

unsere Sternchen sehr treurig
Rogi (30.09.18)
LieseleinNo2 (5.10.18)
--> Mädels wir vermissen euch so sehr

Nächste Vorsorgeuntersuchungen

27.03. Amicelli
29.03. Torisa1984 &Tuttilette
03.04. Pusteblume
11.04. VerenaS88
12.04. little24_w
07.05. VerenaS88


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.03.18 19:40 von PusteblumeT.


  Re: °°°°° September Piep in der KW 12 °°°°°
no avatar
   PusteblumeT
Status:
schrieb am 19.03.2018 09:30
und wieder beginnt eine Woche...

Und die ersten befinden sich im 5. Monat. Ich konnte es selbst garnicht glauben aber das sagt mir meine App...

Wie geht es euch allen?
Sind die meisten wieder gesund? (Little???)

Verena ich drücke dir die Daumen für deine Punktion heute! Ich bin optimistisch. Heute ist ein guter Tag.

Hoffe ihr seid fit und fühlt euch wohl.


  Re: °°°°° September Piep in der KW 12 °°°°°
avatar    torisa1984
Status:
schrieb am 19.03.2018 10:40
Hallo Ihr Lieben winkewinke.

Wie geht es euch, wie war euer Wochenende?

Ich bin gerade etwas gestresst, mein Kleiner ist schon wieder krank. Er ist ohnehin schon ein kleiner Dickkopf, aber wenn er krank ist kann einem echt den letzten Nerv rauben. Viel Geweine und Geschreie, na mal schauen wie wir den Tag herum bekommen. Hoffe auf einen langen Mittagsschlaf zwinker.

Die Übelkeit war in den letzten Tagen ein wenig besser. Es zieht und zwackt ab und an im Unterleib und mein Bauch kugelt so langsam. Meine Mutter fragte mich gestern warum ich schon so dick sei? Auch schön, erheitert gleich die Laune. Zugenommen habe ich jetzt so knapp zwei Kilo und bis jetzt bei 69 kg bei 1.78 m. Dieses Mal komme ich bestimmt über die 80 kg. Muss ich wieder viel spazieren gehen :D.

Ich hänge jetzt doch mal mein Bild von letzter Woche ran, vllt. erkennt ihr ja doch was. Kopf und Arm sind zu erkennen.


Ich wünsche euch schöne US-Termine und freue mich Fotos von euren Kleinen zu sehen.

Viele Grüße und einen schönen Wochenstart euch Allen.

@Verena: Ich wünsche dir für heute auch viel Erfolg und hoffe, du hälst uns auf dem Laufenden. Daumen sind gedrückt!

@Pusteblume: Danke fürs Eröffnen des neuen Pieps.



  Re: °°°°° September Piep in der KW 12 °°°°°
avatar    little24_w
Status:
schrieb am 19.03.2018 10:52
@pusteblume danke fürs Eröffnen
@verena ich bin schon gespannt was du später berichtest
@torisa gute Besserung für den kleinen Mann

Ich bin immer noch nicht richtig fit.
Ich brauche anscheinend einfach noch etwas Geduld und viel Ruhe, die ich mir meist im Bett gönne.

Das Kränkeln hat mir 1,5kg weniger beschert, ich habe bisher noch nicht zugenommen gehabt, also bin ich jetzt bei -1,5kg (nicht schlimm, wird sicher bald anders sein...)
Ob sich mein Bauch verändert hat finde ich schwer zu beurteilen. Ich würde generell sagen ja, die wöchentlichen Bilder sagen allerdings eher Nein.
Naja, ich bin froh, dass der plopp noch etwas auf sich warten lässt, wir haben es noch kaum jemanden erzählt und das bleibt auch erst mal so.

Ich finde wirklich der blöde Schnee und die kalten Temperaturen können sich jetzt bis November verabschieden. Ich möchte endlich Frühling und nicht mehr Scheiben kratzen müssen...

Sonst fiebere ich meinem Termin am Donnerstag entgegen und hoffe, dass alles passt bei unserem Knopf.

winkewinke


  Werbung
  Re: °°°°° September Piep in der KW 12 °°°°°
no avatar
   VerenaS88
Status:
schrieb am 19.03.2018 15:10
Hallo ihr Lieben,

ich bin jetzt zurück von meiner Untersuchung. Es war alles ganz prima und ich bin wirklich noch entspannter als vorher. Sie hat es sich ganz ausführlich angeschaut. Sie geht NICHT von einer typischen Megablase aus. Die Blase war heute auch deutlich kleiner (vor ca 10 Tagen bei 8mm, heute bei der größten Ansicht bei 3,6mm wurde zwischenzeitlich aber etwas kleiner). Sie meinte, dass wenn sie es nicht gewusst hätte, hätte sie sich höchsten ein wenig gewundert, dass es so früh schon pinkelt. Mehr nicht. Ohnmacht Das Hirn sieht nach ihr optimal aus (total krass wie man schon die beiden Gehirnhälften erkennen kann), das Herz war auch gut darstellbar mit seinen zwei Kammern und der Blutfluss gut. Sonst weiter alles gleich (Rücken zu, Bauch zu, Beine und Arme gut vorhanden). SSL beträgt 6,8cm, was genau der heutigen SSW von 13+1 entspricht. Auch die Nackenfalte fand sie vollkommen unkritisch bei 1,3mm, wobei sie meinte es liegt etwas schief, aber mehr als 1,7mm werden es nicht sein (da hatte meine Ärztin ja vor 10 Tagen 4mm gemessen).
Sie hat uns eine Untersuchung empfohlen, weil es eben ein Zustand nach Auffälligkeiten ist. Und sie natürlich auch sagt, dass sie keine Chromosome schallen kann. zwinker Sie hat uns aber offen gelassen, ob Plazenta, Fruchtwasser oder auch Blutuntersuchung. Wobei sie die Blutuntersuchung mittels Harmony Test nicht sinnvoll findet, wenn es Auffälligkeiten gab. Sie hat uns auch angeboten, dass wir in 2 Wochen wieder kommen und dann entscheiden. Sie hat uns dann erstmal ne halbe Stunde rausgeschickt und dann nochmal kurz die Blase geschallt, was weiter unauffällig war. Ich habe mich dann dazu entschieden, dass wir die Plazenta punktieren, da ich gerne zumindest für die dramatischen Trisomien einen Ausschluss hätte. Ich kann mir da einfach nicht vorstellen das Kind komplett auszutragen und würde glaube eine Geburt jetzt eher überstehen als erst um die 20. SSW. Sie war aber sehr optimistisch, dass da nichts Richtung Trisomie 13 oder 18 geht.
Die Punktion an sich war vollkommen unspektakulär. Sie hat es ja vaginal gemacht und das unangenehmste war das Spektrum, aber auch nur so, wie man es von der Vorsorge kennt. Den Rest habe ich nicht wirklich gespürt, war dann auch ruckizucki vorbei. Ich kann sie Mittwoch ab 10 Uhr wegen den Ergebnissen anrufen und hab bei negativem Ergebnis trotzdem nochmal eine Kontrolluntersuchung am 10.04. bei ihr.

Also irgendwie alles total unspannend, ich war ja vorher schon entspannt was Trisomien angeht und bin es jetzt auch noch.

@Epidium: Würdest du deine Facebook Seite verraten? ich konnte die aus deinem letzten Post jetzt irgendwie nicht rauslesen oder habe es überlesen.

@torisa: ich erkenne leider auf deinem Bild nichts Ich wars nicht kenne mich aber auch mit 3d nicht so gut aus, da ich immer nur 2d schallen lasse, da es durch mein Übergewicht in 3d eh doof aussieht. Ich hoffe dein Kleiner wird schnell wieder gesund!

@little: Dir auch gute Besserung!

Sonst geht es mir sehr gut. Ich fühle mich recht schnell erschöpft, aber sonst gehts. Ich hab letzte Woche auch direkt einen Rückruf von der Hebamme bekommen, die meine Nachsorge dann auch machen wird. Das finde ich immer sehr beruhigend. Unser Hund macht mir aktuell etwas Sorgen, der hat es immer so mit den Ohren und ist jetzt wieder häufig am schütteln, da muss ich diese Woche irgendwie noch Zeit finden, um zum Tierarzt zu gehen. Ohnmacht

So genug geschrieben! Ich schicke euch liebe Sonnengrüße Blume


  Re: °°°°° September Piep in der KW 12 °°°°°
no avatar
   VerenaS88
Status:
schrieb am 19.03.2018 15:34
Ah eins hab ich noch vergessen...hab dann eben mal für 170 Euro schwangerschsftsklamotten bestellt Ich wars nicht ich brauche dringend Hosen, es piekst alles einfach nur noch!


  Re: °°°°° September Piep in der KW 12 °°°°°
avatar    torisa1984
Status:
schrieb am 19.03.2018 16:39
@Verena: Super, das sind ja tolle Nachrichten smile.


  Re: °°°°° September Piep in der KW 12 °°°°°
no avatar
   PusteblumeT
Status:
schrieb am 19.03.2018 20:37
nur ganz schnell:
Verena, das klingt doch alles super...!!! Ich freu mich sehr für euch!

little gute Besserung


  Re: °°°°° September Piep in der KW 12 °°°°°
avatar    mingletingle
Status:
schrieb am 20.03.2018 02:48
@verena
Das liest sich alles sehr gut. Und du klingst wirklich auch entspannt was toll ist. Alles gute für die Ergebnisse aber es klingt ja nun alles echt fast schon unspektakulär. Super!!! Ich freue mich sehr für dich.

@epidium ich würde auch gerne deine Tücher bestaunen!! Habe meine beiden Jungs auch viel und lange getragen. Naja den kleinen nicht mehr das ist mir schwanger zu schwer.

@little gute Besserung. Das macht keinen Spaß. Alles gute für Donnerstag. Berichtest dann oder?

@torisa. Dass dein keiner weniger motzig ist. Hier wird auch gekränkelt und da ist die Laune auch sehr Jammerig.
Bild sieht aus wie ein Elefant zwinker
Ich habe bisher 2.5-3kg drauf. Wiege knapp unter 66kg bei 1.71/72.

@pusteblume. Ja hier ich bin 16 Wochen! Ist das jetzt echt der 5. monat? Wahnsinn. Aber dann rechnet man 10 Monate schwanger oder?
Danke fürs piep eröffnen.


Hier alles ok. Leider kränkeln die Kinder etwas. Hier ist nun Herbst und wir haben einen Tag 32 dann am nächsten 18 grad. Geht ja gar nicht. Kein Wunder dass man da krank wird.

Ich bin nun 16+3. Wahnsinn!! Spüre weiterhin wie die keine sich bewegt und tritt. Total toll. Übelkeit fast weg! Juchu. Donnerstag fange ich wieder mit Yoga an. Freu mich schon.
Gewicht bei fast +3kg. Erste ss waren +15.5kg (8 Tage über Termin) am Ende. Zweite ss +12/13kg am Ende (nur 3 Tage über Termin). Versuche wieder „nur“ 12-13kg das war sehr angenehm. Achte daher auf 50% Kohlenhydrate, 30% fett, 20% Eiweiß. Probiere 80-100g Eiweiß pro Tag. Gar nicht so leicht als Vegetarierin aber soweit läuft es gut.
So das war es von mir smile


  Re: °°°°° September Piep in der KW 12 °°°°°
avatar    Epidium
Status:
schrieb am 20.03.2018 07:35
guten Morgen

soo ich bin wieder unter den lebendigen.. nachdem ich den ganzen Sonntag nur erbrochen hatte gehts bergauf.


@verena
das hört sich doch toll an! Ich drücke euch weiter die Daumen

@ Gewicht
ach meist braucht man etwas reserve.. ich schaue nicht auf Gewicht.. ich weiss nicht mal wie viel ich wiege....

@mingeltingel und verena (seite meiner Tücher)
ich schreibe euch eine PN.. wer intressiert ist schreit bitte hier 😂.

@FA den nächsten habe ich am 15.4- hoffe ohne Kinder.. ich möchte mit Ihm über die Geburt reden.. ich hatte ja 2 KS und möchte wenn möglich eine natürliche Geburt.


  Re: °°°°° September Piep in der KW 12 °°°°°
no avatar
   cookie400
Status:
schrieb am 20.03.2018 19:35
Hallo Septemberlies,

Kann ich mich euch noch anschließen? Ich bekomme auch im September mein zweites Kind und würde gerne noch bei euch mitpiepen zwinker

Mir geht es leider seit der 6. Woche nicht ganz so toll. Hab von morgens bis abends mit der Übelkeit zu kämpfen und es wird nicht besser. Das schlaucht ganz schön... Wie geht es euch allen?

Weiss jemand schon was es wird?

Liebe Grüße cookie


  Re: °°°°° September Piep in der KW 12 °°°°°
no avatar
   Amicelli84
Status:
schrieb am 21.03.2018 10:17
Willkommen Cookie.winkewinke
Na die Übelkeit wird bei dir bestimmt nun auch bald nachlassen. streichel

Mir geht's super war nur Momentan etwas verunsichert hab mein Krümel jetzt drei Tage nicht gespürt. Hab zwar gespürt wo es ist auch eben dass es sehr tief lag und hatte dann auch oft ein ziepen nach unten. Nachbarin hat mir ihren angelsound geliehen das war schon beruhigend das Herz zu hören. Hoffe ich spüre es bald wieder richtig das macht nich echt kirre und FÄ erst am 27.03. Hat momentan Urlaub traurig


Ansonsten genieß ich die Sonne auf meinem schaukelstuhl.Sonne
Und bin froh dass bald Ferien sind. Hauptsache kein Winter mehr!!! Mir reicht's mit diesem hin und her

Lasst es euch gut gehen
Gute Besserung an alle kränkelnden!!!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.03.18 10:19 von Amicelli84.


  Re: °°°°° September Piep in der KW 12 °°°°°
no avatar
   VerenaS88
Status:
schrieb am 21.03.2018 14:12
Ich war heute zur Kontrolle. Alles prima, sowohl in Plazenta, als auch beim Baby.

Jetzt hat aber die pränatalmedizinerin angerufen. Wir haben bei der Entnahme zu wenig kindliches Material erwischt. Das Labor kann nichts auswerten.
Ich bin so unsicher, sie meint sie kann morgen gern nochmal pieksen für weiteres Material. Oder wir warten halt doch bis zum 10.04. zur Kontrolle und dann ggf. Fruchtwasser...ich bin halt durch die neuen Ultraschallbilder so entspannt! Ich weiß nicht, was ich tun soll! Mag jemand seine Meinung dazu abgeben? Biiiiiitte!!!


  Re: °°°°° September Piep in der KW 12 °°°°°
avatar    torisa1984
Status:
schrieb am 21.03.2018 14:59
@Verena: Warum besteht denn jetzt überhaupt noch Unsicherheit? Am Montag war doch soweit ich es verstanden habe alles in bester Ordnung!? Wenn du kannst würde ich bis zum 10.04. warten, ist ja auch unnötig Stress für dich und dein Baby.

@cookie: Herzlich Willkommen im September-Bus!

@Amicelli: Versteh deine Unsicherheit. Schön, dass deine Freundin helfen konnte. Habe auch gerade wieder so meine Momente, vorhin beim und nach dem Staubsaugen dolles und unangenehmes Ziehen. Gestern eine unschöne Blutung am Bauch vom Heparin, irgendwie hab ich wohl durchgespritzt und mein Bauch sieht aus, oh weh, alles voller Hämatome.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.03.18 15:03 von torisa1984.


  Re: °°°°° September Piep in der KW 12 °°°°°
no avatar
   cookie400
Status:
schrieb am 21.03.2018 20:19
Hallo und danke das ich mich euch noch anschließen kann smile

@Amicelli: Das ist ja toll das du dein kleines schon spürst. Ich hatte bisher ein- zweimal das Gefühl das ich was spüre. Deine Unsicherheit kann ich verstehen. Ich hatte das bei meinem ersten kind. Dieses mal bin ich zum Glück was das angeht sehr entspannt. Warum weiss ich selbst nicht.

@verena: Das ist wirklich eine schwierige Entscheidung... Wurde denn vorher was auffälliges gefunden? Vielleicht kannst du nochmal mit deiner Ärztin sprechen was sie meint.

@torisa: Wie lange musst du denn Heparin spritzen? Die ganze Schwangerschaft?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020