Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: *******Aprilpiep******* 1. Adventswoche******
avatar    sanogo
Status:
schrieb am 28.11.2014 09:33
Daumen für Dinchen!

Gucke später auch nochmal in Ruhe vorbei, muss erstmal ein bisschen Haushalt machen Ohnmacht

LG sanogo


  Re: *******Aprilpiep******* 1. Adventswoche******
no avatar
   chrisravi
Status:
schrieb am 28.11.2014 09:40
Vieke gedrückte Daumen dinchen und danke für den Zuspruch wegen Gewicht. Fünf Kilo ist nicht sooo wahnsinnig viel denke ich. Alles ist bestimmt in bester Ordnung. Lg

Danke für eure fundierten Tragehilfe Erfahrungen, das hilft mir schonmal sehr weiter.
Liebe grüße an allel


  Re: *******Aprilpiep******* 1. Adventswoche******
avatar    lauramomo
schrieb am 28.11.2014 09:50
Ich wäre froh über 5kg- bei mir sind es 7,5kg + momentan... Eher sogar mehr... Und ich bin ja eine derjenigen, die nicht ganz so weit sind...
für die VU!
Haushalt wäre auch ne Idee- aber ich knete gerade zwinker


  Re: *******Aprilpiep******* 1. Adventswoche******
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 28.11.2014 10:06
Trageberatung hatte ich auch bei Nummer eins. Meine Hebi war/ist ausgebildete Trageberaterin und ich habe dafür nur 25 Euro zahlen müssen. Ich kann so einen Kurs nur empfehlen. Es macht einfach Sinn, damit man sich damit wirklich auskennt und das beste für sich findet. Eine Trage vorher zu kaufen würde ich auch nicht machen. Ich habe noch meine 2 tragetücher. Ich werde mal bei der Trageberatung hier anfragen, was es neues auf dem Markt gibt und mal testen. Aber ich denke ich bleibe beim TT.

Manduca muss ich ganz ehrlich sagen, hatte ich absolut schlechte Erfahrungen gemacht. Ich habe davon so dermaßen schlimme Rückenschmerzen bekommen, obwohl mir die Manduca von der Trageberaterin angepasst wurde. Ich dachte wirklich ich breche auseinander. Das war wirklich schlimm.

Also wirklich jede Trage ausprobieren und das auch mit Baby und nicht mit ner 500g Puppe....denn es ist ein Unterschied, ob man 500g vor sich trägt oder 6 kg!

Morgen muss ich erst mal etwas sauber machen hier. Und backen- alles für den ersten Advent vorbereiten. Wir machen unsere Lebkuchen immer selbst im Thermomix. Lecker!!!!

Hier sieht es aus wie nach nem Bombeneinschlag. Mein Sohn war die Woche zu Hause, weil er total krank war. Und da ich nicht mehr so gut hinterher komme mit meinen ganzen Gebrechen (ich fühl mich im Moment wie 70!), liegt hier so ziemlich alles rum, vom Lego über Schleichritter bis hin zur holzeisenbahn.
Ich muss so dringend mal hier drinnen rambazamba zamba machen. So kann man nicht in den Advent starten. Morgen vormittag werde ich meinen Mann samt Kinder aus dem Haus jagen, damit ich mal aufräumen und saugen kann ohne das hinter mir gleich wieder alles ausgeschüttet wird.


  Werbung
  Re: *******Aprilpiep******* 1. Adventswoche******
avatar    lauramomo
schrieb am 28.11.2014 10:23
Ich hab meine Manduca nach 4 Monaten verkauft und hab mir ein Testpaket bestellt (ich fand sie allerdings lustigerweise immer bequem, aber fürs Kind war sie nicht gut). Der Bondolino durfte dann bleiben...

Testpakete sind wirklich super, man bestellt 4-5 Tragen und zahlt ne Leihgebür. Oder man kauft dann eine davon und bekommt die Gebühr mit dem Kaufpreis erstattet.
Bei Tüchern würde ich immer die Streifentücher von Didymos, Hoppediz oder Storchenwiege empfehlen. Oder die Leos von Storchenwiege.
Ich besitze eine alte Lisa von Didymos (kein Anfängertuch, hätte es mit einem Streifentuch sicherlich einfacher gehabt) in Grösse 6, ein SW Leo in Grösse 4, einen Bondolino, einen Luemai und einen wunderbaren Natibaby-Sling gerafft genäht (Chamäleons, ist aber eher was für Brocken. Für die Kleine werde ich mir einen SW Leo von einer Freundin ausleihen für den Anfang). Ich bin mittlerweile totaler Sling-Fan. Mich stört die einseitige Belastung aber nicht. Wichtig ist nur gerafft genähte Slings zu nehmen und nicht etwa mit Scherenfaltung.
Verkauft hatte ich meine Manduca und meinen DD Sling Ellipsen mit Scherenfaltung.
Getestet hab ich ausserdem den Mysol von Girasol (tolle Trage, leider wenig brockentauglich ab 9-10kg), Didytai (für ne Trage mM nach zu kompliziert, dann doch lieber gleich Tuch- ist aber sehr bequem und ergonomisch) und den SW Carrier (hat dem Kleinen nicht gefallen zwinker )

Refibaby: viel Erfolg beim Aufräumen! Hier war nach meiner Rückkehr alles pikobello geputzt und aufgeräumt- mein Mann kann das einfach viel besser als ich!


  Re: *******Aprilpiep******* 1. Adventswoche******
no avatar
   dini120586
Status:
schrieb am 28.11.2014 11:52
Hallo ihr lieben,

Wollt mich kurz bei euch melden. Meine Woche egoistenurlaub ist ja schon fast wieder vorbei heulschluchtsjammerjaul aber was solls. Ich rege mich immernoch über meine fa auf zum einen meinte die es wären bei mir total schlechte schallbedingungen weil ich n bissi Speck am Bauch hab und hörte auch nur auf als ich sie fragte was sie denn mit der Damen die zwar sichtbar schwanger ist aber dennoch gut und gerne das zweifache von mir... Und dann meinte sie ich soll mit'm Gewicht aufpassen, ich habe jetzt 1 Kilo zugenommen hatte aber durch die hg 10 abgenommen das heißt ich bin immernoch bei -9 Kilo ... Nervig sowas echt!
Tja zum Thema tragen kann ich nur soviel sagen das ich's gern würde aber nicht kann da ich wahnsinnige Probleme mit den Brustwirbeln habe und das auch keinen juckt...
Weihnachtsdeko steht immernoch im Keller und wird von meinem Mann am Sonntag hochbucksiert und im Kinderzimmer hat sich noch nichts geändert wir kaufen auch der großen ein neues Bett, das sie zum Geburtstag bekommt weil ich's für totalen quatsch ansehe zwei gitterbetten ins Zimmer zu stellen wenn Helene dann bereits 2 Jahre ist und durchaus im "hossebett" schlafen kann zwinker würde sie jetzt sagen.
Ja ansonsten ist grad wirklich eine traurige zeit diese Woche war der erste Todestag von einem kleinen Jungen der gern und viel mit meiner Maus gespielt hat und nur einen Tag später der erste Todestag von seiner Mami die ich in meinem Leben sehr vermisse denn beste Freundinnen wachsen nicht an bäumen.
So ich wünsche allen viel Spaß bei den bevorstehenden Vu s und ein tolles Wochenende einen wundervollen 1. Advent
(Am 8.12 hab ich fd um 17 Uhr mit Schatzi und am 22.12 13 Uhr Vu für die Liste)


  Re: *******Aprilpiep******* 1. Adventswoche******
no avatar
   Dinchen81
Status:
schrieb am 28.11.2014 12:05
Hey ihr Süßen, danke für die Däumchen!! Bin wieder da und so erleichtert...alles schaut gut aus, das Kleine war sehr aktiv und der US eine Herausforderung... LOL Sie hat sich aber viel Zeit gelassen und alles gut geschallt - Kopf, Bauch, Organe, Beine, Arme, Plazenta, Nabelschnur, GMH...alles wunderbar!! Jetzt gehe ich ein wenig beruhigter auch in die FD in 2 Wochen... Hoffentlich bestätigt sich da noch mal, dass alles in Ordnung ist mit unserem Schatz... beten Ca. 20 cm ist das Mäusle und etwa 270 g schwer!! Ich freu mich sehr Die Lage hat auch schön mit den Tritten von heute morgen zusammengepasst! Kopf ist rechts, Füßlis liegen links... Letztes Mal lag es genau anders rum... Ja
Und am Ende gab's vom Popo aus nach vorne ein vorsichtiges Outing...wir wollen es uns aber in 2 Wochen noch mal bestätigen lassen, bevor wir was sagen, da es halt nicht die optimale Position war... zwinker
Ach, alles immer so aufregend!! Ich wars nicht

So, dann...

GVK: Habe ja eine Beleghebamme und ihr Kurs startet auch im Januar - freue mich schon sehr drauf!! Sie ist auch aufs Stillen spezialisiert, was ich toll finde und wodurch ich mir die Stillberatung wohl sparen kann...

Trageberatung: Wollte mal selbst die Ausbildung machen - hat dann leider terminlich nicht geklappt, aber ich werde mir das auf jeden Fall auch leisten nach der Geburt! Meine Kollegin (Hebamme) gab mir noch als Tipp, dass es keinen großen Sinn macht, vor der Geburt schon nach Tragehilfen zu schauen - das soll man dann wirklich mit Baby machen! Und so ein Testpaket ist sicher super! Das ist super

Erkältung: Habe nen ziemlichen Husten seit gestern... Die FA hat mir paar Sachen gesagt, die ich nehmen kann,aber wollte euch mal fragen, ob ihr noch Tipps habt, was in der Schwangerschaft gut geht?!

Kizi: Unser Schatz bekommt die Hälfte des jetzigen Büros - das reicht für Bett, Wickelkommode und meinen Stillsessel (von dem ich meinen Mann allerdings noch überzeugen muss grins)... Und das Gute ist, wir haben da auch eine Ausziehcouch drin, so dass ich da jederzeit mit Schlafen kann... Baby mit im Schlazi ist bei uns keine Option, weil mein Mann dann keine Nacht mehr ein Auge zu machen würde und das geht einfach nicht...

Adventsdeko: Ein bisschen! Zumindest die Lichterkette hängt (das finde ich immer so toll) und es gibt 4 Kerzen - übermorgen wird ja schon die erste angezündet...

Autokauf: Steht bei uns auch an - allerdings ja erst mal nur für ein Kind... Sind uns aber auch null einig, was es werden soll... Aber auf jeden Fall ein Kombi... Dann brauchen wir noch einen kleinen Zweitwagen, wo wir uns ebensowenig einig sind... grins autofahren

Gewicht: Habe sie direkt gefragt und sie meinte 5 Kilo bei 19+0 sei völlig ok...es gäbe Frauen, die ohne ersichtlichen Grund in 4 Wochen 4-5 Kilo zunehmen - dann wird sie hellhörig... Na dann... Muss mich wohl daran gewöhnen und hoffen, dass am Ende nicht auch noch zu viel Wasser dazu kommt...

So... Ein schönes WE wünsche ich euch schon mal!! winkewinke


  Re: *******Aprilpiep******* 1. Adventswoche******
no avatar
   dini120586
Status:
schrieb am 28.11.2014 13:35
Haha dienchen bei dem outing geht es uns mal wieder gleich smile


  Re: *******Aprilpiep******* 1. Adventswoche******
no avatar
   Dinchen81
Status:
schrieb am 28.11.2014 16:20
Zitat
dini120586
Haha dienchen bei dem outing geht es uns mal wieder gleich smile

Unglaublich, oder!? Bin gespannt, ob wir am Ende auch dasselbe Geschlecht ausbrüten... ROFL


  Re: *******Aprilpiep******* 1. Adventswoche******
no avatar
   chrisravi
Status:
schrieb am 28.11.2014 22:46
Huhu, hab mal wieder viele Gedanken in mir, meine Hauptangst ist ja immer noch, daß der Zwerg sich entschließt, nicht mehr weiter zu leben, ich weiß auch nicht, wieso ich das ständig denke, aber ich trau mich das auch nur hier anzusprechen.Ich spür den Zwerg ja wie alle hier schon wissen (entschuldigt bitte!!!) noch nicht wirklich und deshalb meine Fragen: 1. Kann das denn überhaupt so einfach passieren dass er in mir stirbt 2.merk ich Anzeichen, wenns ihm nicht gut geht? 3. merke ich, wenn der Muttermund aufgeht, bzw. kann er das durch zu festes Drücken bei hartem Stuhlgang? 4. Warum gibt es vorne im Forum einen Beitrag, wo alle zu 24 plus 0 gratulieren? Ist das irgendein besonderer Meilenstein, den ich noch nicht kenne, oder hat das nur für betreffende Forumteilnehmerin eine besondere Bewandtnis?
Vielen lieben Dank für Euer Verständnis und Eure Antworten. Lg


  Re: *******Aprilpiep******* 1. Adventswoche******
avatar    lauramomo
schrieb am 28.11.2014 23:11
Ganz schnell nur:

streichel solche Gedanken sind übel... traurig.... Aber normal!
Man spürt es nicht, wenn der MuMu einfach so aufgeht , was du aber spüren würdest sind die dafür verantwortlichen Wehen, die dich zum Arzt bringen...
24+0 bedeutet, dass das Kind eine reelle Überlebenschance ausserhalb der Mutter hat und auch auf jeden Fall alles probiert werden muss, um es zu retten wenn es so früh kommt. Daher die Gratulation. Man könnte es also bei üblen Komplikationen holen.

Zu 1. nein, normalerweise passiert das nicht "so einfach". Normalerweise geht es dem Foetus einfach gut und es wächst und gedeiht smile
Zu 2. keine Ahnung....

Ich wünsche dir SEHR, dass du ihn bald spüren kannst!

LG
Laura


  Re: *******Aprilpiep******* 1. Adventswoche******
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 29.11.2014 09:34
Zitat
chrisravi
Huhu, hab mal wieder viele Gedanken in mir, meine Hauptangst ist ja immer noch, daß der Zwerg sich entschließt, nicht mehr weiter zu leben, ich weiß auch nicht, wieso ich das ständig denke, aber ich trau mich das auch nur hier anzusprechen.Ich spür den Zwerg ja wie alle hier schon wissen (entschuldigt bitte!!!) noch nicht wirklich und deshalb meine Fragen: 1. Kann das denn überhaupt so einfach passieren dass er in mir stirbt 2.merk ich Anzeichen, wenns ihm nicht gut geht? 3. merke ich, wenn der Muttermund aufgeht, bzw. kann er das durch zu festes Drücken bei hartem Stuhlgang? 4. Warum gibt es vorne im Forum einen Beitrag, wo alle zu 24 plus 0 gratulieren? Ist das irgendein besonderer Meilenstein, den ich noch nicht kenne, oder hat das nur für betreffende Forumteilnehmerin eine besondere Bewandtnis?
Vielen lieben Dank für Euer Verständnis und Eure Antworten. Lg

1. nein, das kann nicht so einfach passieren. Ein gesunder Fötus ohne Herzfehler oder Sonstige Auffälligkeiten stirbt in der Frotgeschrittenen Schwangerschaft nicht einfach. Wenn ses Frauen gibt, wo das Baby auf einmal nicht mehr lebt, dann gab es bei denen schon vorher Risiken. Z.B. Unterversorgung des Kindes. Das sollte aber der FÄ alle 2-4 Wochen überprüfen.

2. ich denke, dass man bei Herzfehlern keine Anzeihen merkt. Auch bei Unterversorgung nicht. Die Gebärmutter wird dann einfach nicht weiter wachsen. Das stellt man aber nicht gleich fest. Der Muttermund öffnet sich auch nicht einfach ohne Weiteres. Solltest du aber einen Druck nach unten verspüren (also nicht normaler Druck) oder brennen beim Wasserlassen oder ungewöhnlich viel Schleimabgang mit oder ohne Blut solltest du dringend den Arzt aufsuchen. Wenn du dein Baby dann spürst, wird das einfacher. Denn dann merkst du ja, ob es ihm gut geht. Faustregel ist da: man solltes das Kind mindestens 3 Mal in 24 h spüren. Die Bewegungen nehmen erst zu und werden zum Ende hin wieder weniger, weil der Platz einfach fehlt und das Kind sich auf die Geburt vorbereitet.
Auch oberbauchschmerzen oder Krämpfe sollten vom Arzt kontrolliert werden.

3. siehe 2. und nein, beim Stuhlgang geht der Muttermund nicht auf, wenn man zu fest drückt. D

4. also die 25. SSW ist die Woche, wo die Kinder in den Allermeisten Fällen überlebensfähig und. Heißt, wenn sie jetzt zur Welt kommen, stehen ihre Chancen besser als vor der 25. SSw. Das ist grade für Frauen wichtig, bei denen es Komplikationen gibt oder die bereits Extremfrühchen bekommen haben.


LG und ein schönes Adventswochenende 😃


  Re: *******Aprilpiep******* 1. Adventswoche******
no avatar
   Dinchen81
Status:
schrieb am 29.11.2014 11:47
Liebste Chrisravi, ich kenne die Gedanken auch - sage auch immer noch: Wenn alles weiter gut geht, sind wir im April zu dritt... ABER rein logisch betrachtet ist das Risiko wirklich mehr als gering, dass jetzt noch etwas passiert - "einfach so"... Ich denke auch, dass dann schon eine schwere Krankheit da war, die man nicht entdeckt hat - z.B. eben der von Refi erwähnte Herzfehler! Weiß jetzt gar nicht genau, ob ihr schon FD hattet oder noch geht?! Wenn dort alles soweit gut aussieht, dann ist es wirklich einfach sooooo unwahrscheinlich... Und zwecks Muttermund etc. - achte auf Infektionszeichen und mach ab und zu nen Scheiden-pH-Test...Infektionen sind im aktuellen SS-Stadium die größte Gefahr für Frühgeburten... Wenn das alles passt - versuch dich zurückzulehnen und zu vertrauen... streichel Auch, wenn es schwer ist... Und ich wünsche dir so, dass du den Kleinen bald spürst - es hilft schon (mir zumindest und ich versuche auch an ruhigen Tagen nicht Panik zu bekommen)...
Zu 24+0 wurde ja schon alles gesagt... Und das ist bei dir ja auch nicht mehr lange... Ich fieber die 5 Wochen auch gerade runter...
Wünsche allen ein hoffentlich nicht allzu deprimiertes erstes Advents-WE!! Zur Not schon mal schön Lebkuchen und Plätzchen essen!! (Sagt die, die gestern noch über ihr Gewicht gejammert hat... zwinker)

Ich drück euch alle!


  Re: *******Aprilpiep******* 1. Adventswoche******
no avatar
   chrisravi
Status:
schrieb am 29.11.2014 12:39
Ihr seid sooo lieb, vielen vielen dank, das hilft mir sehr sehr sehr weiter!!!
Feindiagnostik hatten wir schon und da war alles in bester Ordnung, hatte zusätzlich noch doppler von meinen Gefäßen mitmachen lassen, auch da alles bestens. Deshalb ärgert es mich umso mehr, dass ich so viele trübe Gedanken habe.
Aber total schön und liebvon euch, dass ihr so ausführlich geantwortet habt und so viel Verständnis zeigt.
Liebe grüße und ein tolles adventswochenende an alle.


  Re: *******Aprilpiep******* 1. Adventswoche******
avatar    Jameera
Status:
schrieb am 29.11.2014 23:31
Hallo liebe Aprilies,

vielen Dank für Eure lieben Worte und das Daumendrücken. Leider hat es diesmal nicht geklappt. Aber bei einer IUI ist die Chance ja auch nicht soo hoch. Einmal haben wir ja noch vor Weihnachten.

Liebe Chris, Sorgen machen ist nicht schön, aber ich denke, es ist normal, wenn immer mal solche Ängste hochkommen. Bitte ärgere Dich dann nicht auch noch über Dich! Versuch Dir zu sagen, ja, jetzt mach ich mir gerade wieder Sorgen, obwohl ich weiß, dass ich das eigentlich nicht brauche, aber es ist ok, so ist es eben gerade. knuddel

Alles Liebe Euch allen!

Jameera




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021