Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Resturlaub wann/wie nehmen?
no avatar
   Mädl82
schrieb am 27.11.2014 09:28
Hallo zusammen,

ich bin stille Mitleserin, habe heute aber mal eine Frage an die Elternzeit-Experten unter euch smile Ich wollte nach der Geburt meines Kindes 2 Jahre Elternzeit nehmen (1. Jahr mit Elterngeldbezug, 2. Jahr mit Teilzeitarbeit 30h). Nun sammele ich im Mutterschutz ja auch Urlaubsanspruch. Mein Arbeitgeber empfiehlt diesen vor dem Wechsel von Vollzeit in Teilzeit zu nehmen, da sonst das Urlaubsgeld geringer ausfällt.
Aber wie soll das Szenario dann aus sehen? Ein Jahr Elternzeit -> Rückkehr aus Elternzeit mit x Tagen Urlaub aus MuSchuzeit -> ein Jahr Elternzeit in Teilzeit? Geht das so?
Wenn ich dann zwischenzeitlich aus der Elternzeit zurückkehre, um meinen Urlaub zu nehmen, entfällt doch auch der Kündigungsschutz für diese Zeit?!

Fragen über Fragen...

Danke vorab für eure Antworten


  Re: Resturlaub wann/wie nehmen?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.11.2014 09:35
Hallo,

ich bin von der Personalabteilung angehalten, allen Urlaub (auch der Anspruch vom Mutterschutz) vor dem Mutterschutz zu nehmen.
Wäre das nicht auch noch eine Möglichkeit für Dich?
Ansonsten ist laut Elternzeitgesetz der Urlaubsanspruch für nach der Elternzeit aufzuheben. D.h. bei dir erst nach den 2 Jahren (trotz Teilzeit im 2. Jahr). Allerdings bin ich keine Juristin. Vielleicht weiß jemand da noch mehr, ob man den Urlaub dann schon während der Elternzeit - Teilzeittätigkeit nehmen muss oder nicht.
[dejure.org]

LG Nozilla


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 27.11.14 09:42 von Nozilla.


  Re: Resturlaub wann/wie nehmen?
no avatar
   Frieda_2013
Status:
schrieb am 27.11.2014 10:22
Hallo,
Ich bin keine Expertin, habe gerade gestern mit unserer Personalabteilung gesprochen. Mir wurde gesagt, das der Urlaubsanspruch bud nach der Elternzeit eingefroren wird. Sollte ich während der Elternzeit in TZ arbeiten, würde sich daraus ein neuer Urlaubsanspruch ergeben, der vorranging genommen werden muß. Ob das in irgendeinem Gesetz steht, kann ich dir nicht sagen.
Mehr kann ich leider nicht dazu sagen traurig




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021