Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVFneues Thema
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?

  MAILI hat endlich blutwerte wegen blut im urin
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 26.11.2014 09:50
guten morgen,
also nachdem gestern kein anruf mehr vom doc kam hab ich heute angerufen und mir wurde gesagt er habe auf den AB gesprochen,kann ich leider nicht abhören.....
die SPH hat mir dann vorgelesen was doc aufgeschrieben hat:alle getesteten laborwerte sind soweit unauffällig und der TSH bei 1,6!nun warte ich noch auf die auswertung der pipiprobe...

frage:wenn bei den laborwerten alles ok ist,ist dann die gefahr das was schlimmes vorliegt ausgeschlossen?kennt sich wer aus??

ich muss ja sagen das laut der anderen mutterpässen immer probleme in den Schwangerschaft mit dem urin da wahren und je jünger man mutter wird(1.kam mit 19 und das 2.mit 21)desto lockerer geht man mit den Schwangerschaft um,damals hab ich mir nicht weiter drum gekümmert und heute mit 37 macht man sich um ALLES sorgen und googelt für alles....schlimm!!


  Re: MAILI hat endlich blutwerte wegen blut im urin
avatar  *Angelsound*
Status:
schrieb am 26.11.2014 10:24
  Re: MAILI hat endlich blutwerte wegen blut im urin
no avatar
  philippina
schrieb am 26.11.2014 10:29
...war es nur ein Bluttest oder eine Harn-Kultur? Wäre es eine dramatische Infektion würde man das an der Blutsenkung, Leukozyten etc. sehen können. Ist es ein ein okkulter Harnwegsinfekt muss man das nicht unbedingt gleich im Blutbild sehen. Aber Blut ist Harn ist halt auch nichts Besonderes: ich habe das fast immer und in den Schwangerschaften überhaupt immer. Da ich auch zu HWIs neige, wurde immer eine Kultur angelegt und die war aber immer negativ. Kein Grund zur Beunruhigung... LG PHI


  Re: MAILI hat endlich blutwerte wegen blut im urin
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 26.11.2014 15:44
es wurde beides gemacht,ein bluttest mit bestimmten blutwerten die auf blasen und/oder nierenproblemen hin deuten und auch der urin wurde in ein extra labor geschickt drauf warte ich aber noch!
die letzen kurturen beim FA waren auch bisher negativ,es ist abaer auch immer in den Schwangerschaft so,ausserhalb der Schwangerschaft hab ich keine probleme damit und solange ich denken kann auch erst 2 mal eine blasenentzündung gehabt!
auch jetzt habe ich keinerlei anzeichen dafür ausser eben dieses blöde blut im urinIch bin sehr sauer




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019