Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: <>Letzter Dezemberpiep im November <>
no avatar
   wommi
Status:
schrieb am 26.11.2014 17:30
Liebe Dezember-Mamis,

ich melde mich kurz vom Krankenlager - leider gehts mir weiterhin nicht so gut und der Hals wird immer schlimmer....krank

Ich wollte es aber nicht vergessen vor dem Wochenende und dem 1.12. ganz fest die Daumen zu drücken für:

Angelsound, felix8977, Marie

Tintoretto für Deinen KS-Termin am 1.12.

und Sukie für bessere CTG Werte

Und allen anderen natürlich auch alles Liebe!
Wommi


  Re: <>Letzter Dezemberpiep im November <>
avatar    integral78
Status:
schrieb am 26.11.2014 19:45
@Sukie: für die weiteren CTG's

@All: Mal gespannt, wer der nächste ist. Vielleicht doch Tintoretto?

Wie oft wird bei euch jetzt eigentlich US gemacht? Hatte das letzte Mal vor 3 Wochen und der nächste ist (wenn überhaupt) nächsten Donnerstag. Frag mich, ob das eh reicht? (Bezieh mich da auf den Beitrag von ottomops, wo einige meinten ab 35 sollte häufiger geschallt werden)

Glg


  Re: <>Letzter Dezemberpiep im November <>
avatar    maus8888
Status:
schrieb am 26.11.2014 20:19
Ohnmacht Ohnmacht Ohnmacht Ohnmacht Ohnmacht Ohnmacht Ohnmacht Ohnmacht Ohnmacht Ohnmacht Ohnmacht Ohnmacht

Wahnsinn, ich kann es kaum glauben das die ersten Dezemberlies schon da sind und das jetzt noch ganz viele folgen.
Ich war letztes Jahr ein Dezemberlie und bin einfach baff wie schnell die Zeit vergeht.

Ich wünsche euch allen noch schöne letzte Tage/ Wochen und eine schöne Entbindung und super tolle Kuschelzeit. smile

Lg


  Re: <>Letzter Dezemberpiep im November <>
avatar    *Angelsound*
Status:
schrieb am 27.11.2014 07:20
@wommi: Danke, aber ich denke nicht, das sie bis zum 01.12 da ist, sie macht nämlich noch sowasvon keine anstalten raus zu kommen.

@integral: Ich hatte letzte woche das letzte mal US, und ich denke jetzt wird auch keiner mehr gemacht.

So, gleich wieder zum FA zum CTG, mal sehen ob er heut bessere Laune hat, denn wenn nicht, dann werde ich ihm meine miese Laune auch mal auf den Hintern drücken. Was er kann, kann ich dann auch, und meine Hormone sind definitiv besser schlecht gelaunt, wie seine. Hilfe


  Werbung
  Re: <>Letzter Dezemberpiep im November <>
avatar    silke09
Status:
schrieb am 27.11.2014 08:58
@Tanne:
Denke das wird wieder besser mit deine schlechten Laune und deinen Ängsten...das sind die Hormone! Warum soll eingeleitet werden?

@piep:
Schönen Umzug!

@felix:
Hoffe du bleibst verschont und dass du noch viiiiel Schlaf nachholen kannst!

@Sukie;
Wie schauts aus? Hoffe du kommst um die Einleitung drumherum!

@Wommi
Gute Besserung ! Du Armeknutsch

@Integral:
Wegen dem Fruchtwasser hab ich einmal die Woche nen Schall...da sehe ich aber mein Kind so gut wie gar nicht und auch ausgemessen wird nix...fände ich ja relevant um zu sehen wie die Versorung ist, aber mein Gyn mag so überhaupt nicht Ultraschall machen.
Es gibt ja dann CTGs und wenn da was auffällig ist, wird sicher nochmal per Ultraschall kontrolliert. Warst du schon bei der Anmeldung im Krankenhaus? manchmal machen die noch einen...bei unserem hohen Alter

Zeigs ihm Angelsound...nein er ist heute bestimmt besser drauf!

@Kinderarzt und Erstgebärende:
Habt ihr schon einen? Komme mir komisch vor da anzurufen ohne dass der Bub da ist! Wird mir aber von allen Seiten geraten.Doof ist ja mit der U3 die ja in der 4. oder 5.Lebenswoche sein soll...das fällt hier wahrscheinlich zwischen Weihnachten/Silvester...mmh. Naja werde heute mal anrufen!

@me:
War gestern etwas genervt und weiß eigentlich so gar nicht warum...! Gut das miesepeter Wetter nervt auch ein bißchen. Die Fragerei, ob ich schon was merke....grrrr. Nein nein nein. Und wenn halt jetzt nicht, kann es doch in einer Stunde ganz anders aussehen...oder liege ich da falsch? Die Krönung kam dann von Männe: Ob er nächste Woche noch auf ne Baustelle fahren kann, die ca.1,5 Stunden entfernt ist....von mir aus, aber wenn ich alleine bin wenns los geht, dann.Hammer...Ich würde mich ja auch freuen, wenn ich hellsehen könnte ;o)!
Es kommt hier fast etwas Langeweile auf, denn es sind schon wieder so viele krank und kommen deshalb nicht zu Besuch! Bis auf meinen täglichen Spaziergang, auch um mir ein Stück Kuchen zu holenIch wars nicht, und einmal die Woche Wohnung aufräumen,kann ich mich aber zu kaum was aufraffen. Wo ist der Nestbauputz von dem alle reden? Oder heißt das, es dauert hier noch, wenn der nicht ausgeprägt ist....


  Re: <>Letzter Dezemberpiep im November <>
no avatar
   Marie*
Status:
schrieb am 27.11.2014 09:21
Guten Morgen ihr Lieben,


hier ist ja wirklich die Ruhe vor dem Sturm, hoffe ja auch, daß Anke um die Einleitung herumkommt und Lenja wirklich nur fest geschlafen hat.

Leider habe ich ein sehr krankes Kaninchen seit einer Woche, es hat E.cuniculi was eine Gehirnentzündung verursacht, und es hat zunehmend neurllogische Ausfälle trotz Maximaltherapie. Es fällt manchmal einfach um und kommt aus der Rückenlage nicht mehr hoch. Dann muß ich es aufrichten und gegen eine Wand lehnen, damit es noch Halt hat. Sehr traurig, das mit anzusehen. Fressen tut es auch kaum und ich füttere es 6 mal täglich mit der Spritze. Mein Baby wartet vielleicht, bis es dem Hasis besser geht ???
Es ist wirklich sehr pflegeaufwendig und bedürftig.

Falls jemand noch einen Tipp oder Erahrung mit der Kaninchenkrankheit hat, wäre ich sehr dankbar.

Habt einen schönen Tag, hier in Berlin scheint sogar die Sonne


  Re: <>Letzter Dezemberpiep im November <>
avatar    Blumenliebhaberin
Status:
schrieb am 27.11.2014 09:22
@Integral: Bei mir wurde vor 2 Wochen das letzte Mal US gemacht. Mein FÄ meinte dazu aber, dass sie nur sichergehen will, dass die Fruchtwassermenge in Ordnung sei und wir ja ansonsten wüssten, dass der Kleine richtig liegt. Ich denke nicht, dass sie noch mal einen macht (bin heute bei 38+6).
In den Wochen davor hat sie allerdings (fast) immer einen US gemacht. Meistens wollte sie wissen, wie der Kleine genau liegt, da der ja die unmöglichsten Lagen hatte. ...und in der Praxis schallen sie anscheinend gerne und/oder durch meine Blutungen in der Anfangszeit wurde ich als Risiko eingestuft...

@Angelsound: Das ist super für Deinen Kommentar zu den Hormonen und dem Arzt! Alles Gute für den Termin!

@Silke: Zum Kinderarzt: Da wurde es mir genau anders empfohlen: Entbindung abwarten und nach der U2 anrufen und die Praxis vor vollendete Tatsachen stellen. Meistens bekommt man dann bei uns einen "Babytermin", den die freihalten oder aber man wird beim Termin schnell vorgezogen. Die mögen wohl ungerne die ganz Kleinen die ganze Zeit im Wartezimmer schreien ääähhh... sitzen haben. zwinker
Meinen Nestbautrieb vermisse ich auch total! Nachdem ich ja vor ein paar Wochen einen unbändigen Drang hatte, das Kinderzimmer fertig zu bekommen und es ja auch fast geschafft habe, mag ich jetzt noch nicht mal mehr irgendwas aufräumen - im Moment kann ich niemanden in die Wohnung lassen. zwinker

@me: Meine Halsschmerzen haben sich zu einer massiven Erkältung mit allem drum und dran entwickelt. So langsam weiß ich auch nicht mehr, was ich noch nehmen kann, damit es besser wird... Aber morgen die Woche, die so was dauern soll vorbei und ich erwarte dann einfach von meinem Körper, dass der ordentlich mitgezählt hat und einfach wieder gesund ist. Ich wars nicht
Ansonsten mag ich nicht mehr und der Kleine könnte gerne jetzt kommen! zwinker

@Sukie: Ich denk an Dich! Gibt es was neues? smile


  Re: <>Letzter Dezemberpiep im November <>
no avatar
   Milarr
Status:
schrieb am 27.11.2014 13:45
Hallo ihr lieben,
eine kurze Nachricht aus dem Krankenhaus bevor mein Mann gleich vorbei kommt.

Uns geht es soweit gut aber ich muss bis morgen noch hier bleiben. Paula hat eine Neugeborenengelbsucht entwickelt und ist dadurch sehr, sehr schläfrig und trinkfaul. Heute Nacht habe ich es das erste mal geschafft sie mit Hilfe eines Stillhütchens zu stillen. Davor ist sie immer nach 5 Minuten an der Brust eingeschlafen. Ich musste daher abpumpen und die Hebammen haben ihr dann die Milch im Halbschlaf zugefüttert.
Sie ist ein sehr ruhiges Kind und schreit so gut wie garnicht. Allerdings kann das auch mit der Gelbsucht und ihrer Müdigkeit im Zusammenhang stehen
Mir geht es auch von Stunde zu Stunde besser. Am ersten Tag konnte ich garnicht aufstehen und habe deshalb auch einen Katheter gehabt. Aber mittlerweile ist das Aufstehen kein Problem mehr.
Die Hebammen hier sind alle total lieb. Ich hatte tolle Hebammen während der Geburt und habe mich unheimlich sicher und aufgehoben gefühlt. Auch jetzt ist es einfach klasse, wie sehr man sich bemüht, dass ich stillen kann. Heute Nacht und heute Vormittag hat sich eine Hebamme jeweils über zwei Stunden nur mit mir beschäftigt. Und es hat sich gelohnt: Ich bin sicher, dass wir das mit dem Stillen hinbekommen werden. Die Hebammen beruhigen mich auch, dass es erheblich einfacher werden wird, wenn die Gelbsucht ersteinmal weg ist und sie dadurch etwas weniger müde ist. Das mit der Gelbsucht wird sehr ernst genommen und Paula wird regelmäßig Blut zur Kontrolle abgegeben.

Ich habe übrings unter der Geburt Antibiotika bekommen. Das war alles kein Problem, weil ich ja einen frühzeitigen Blasensprung hatte und dann hier so oder so standardmäßig Antibiotika gegeben werden.

Paula ist übrings an 38+0 zur Welt gekommen nicht an 37+5. Mein Entbindungstermin war der 10. Dezember und nicht der 8.Dezember, weil hier in Norwegen der ET an 40+2 gesetzt wird.

Ich werde einen anderen Tag dann etwas mehr zur Geburt schreiben

Ich hoffe, dass es euch allen soweit gut geht und ihr auch bald eure Schätze in den Armen halten dürft.


  Re: <>Letzter Dezemberpiep im November <>
no avatar
   Sukie
Status:
schrieb am 27.11.2014 14:46
Hallo Ihr Lieben!
Eben hab ich die erst Vaginaltablette zur Einleitung bekommen. Es geht also los. Danke fuer Eure lieben Worte! Ich meldete mich!
Liebe Grüße!
Anke


  Re: <>Letzter Dezemberpiep im November <>
avatar    *Angelsound*
Status:
schrieb am 27.11.2014 15:00
So wieder zurück.
Ctg wurde gemacht.
Der Fa wollte mich heute wohl nicht sehen. Sagte nix dazu. Nicht untersucht nix. Morgen früh kommt meine Hebamme zu uns und schaut nach dem Befund, und wenn der gut ist, wird sie dir eipollösung machen.
Mal abwarten. Denn mein Fa hat mich echt seit fast 3 Wochen nicht mehr untersucht also nach dem Befund geschaut.
@milarr: oh sorry, werde es ändern.
@ suki : drücke dir die Daumen.


  Re: <>Letzter Dezemberpiep im November <>
avatar    silke09
Status:
schrieb am 27.11.2014 15:06
Alles gute Sukie !!!


  Re: <>Letzter Dezemberpiep im November <>
avatar    integral78
Status:
schrieb am 27.11.2014 15:31
Alle Daumen gehören Dir Sukie


  Re: <>Letzter Dezemberpiep im November <>
no avatar
   baucis
Status:
schrieb am 27.11.2014 17:25
Ihr Lieben ich bin ja Sukies Storch und werde Euch dann in den naechsten Stunden mit Updates versorgen!

Hier die letzte Nachricht von kurz vor 17:00:

"Auf dem ersten Ctg waren jetzt schon einige kleine Wehen zu sehen. Die Tablette war jetzt erstmal ein Test und die sanfte Version. Wenn bis morgen nichts mehr richtig passiert, geht's morgen mit mehr weiter und die eigentliche Einleitung startet."

Also druecken wir weiterhin die Daumen! Das ist super

Anke Du schaffst das!

Ganz liebe Gruesse sendet
baucis!


  Re: <>Letzter Dezemberpiep im November <>
no avatar
   speedy76s
Status:
schrieb am 27.11.2014 18:46
Auch von mir alle Daumen für sukie


  Re: <>Letzter Dezemberpiep im November <>
avatar    silke09
Status:
schrieb am 28.11.2014 07:18
Guten Morgen!

@Marie:
Kenne mich mit Kaninchenkrankheiten nicht aus...hoffe der arme Kerl quält sich nicht zu sehr!

@Blumenliebhaberin:
Gute Besserung! Genau dein Körper macht das schon!

@Milarr:
Schön dass du dich meldest. Super dass du so liebe Hebammen hattest/hast. Viel Spass heute bei dem Zu-Dritt-Nach-Hause kommen!!!

@Angelsound:
Er hat also auch nicht das CTG mit dir besprochen? Komisch! Gut untersucht werde ich bei meinem auch nie...nur nach dem Streptokokkenabstrich hat er auch kurz getastet und gesagt Köpfchen sitzt fest. Meine Hebamme würde auch schauen, aber ich weiß nicht was das bringen soll...hätte ja kein Vergleich. Aber vielleicht verstehe ich das auch falsch?
Bin gespannt was deine Hebamme macht!

@Sukie und baucis:
Wie schauts aus...hibbel?! Hoffe du konntest schlafen...wenn du noch nicht kuschelst!


@Kinderarzt:
Soll mich auch noch mal melden, wenn der Bub da ist. U3 machen sie am Liebsten in der 4.Lebenswoche wegen dem Hüftultraschall, aber das geht auch bis zur 6.Lebenswoche. Werde im Krankenhaus eh sagen, dass meine Nichte eine Hüftdysplasie hatte (mit Schiene behandelt) und da machen sie schon bei der U2 einen Schall.

@me:
Werde mich heute doch nochmal ins Abenteuer U-Bahn fahren stürzen: zum Friseur und ne Freundin besuchen. Habe zwar vom Blasensprung beim Friseur geträumt (waren schon fertig mit schneiden!), aber es trotzdem wagen!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020