Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: <>Letzter Dezemberpiep im November <>
no avatar
   wommi
Status:
schrieb am 25.11.2014 13:47
Wahnsinn - der letzte Wochenpiep vor unserem Monat! Ich kanns kaum glauben - und dann noch die tolle Nachricht von Milarr! Es geht wirklich los, Mädels!

Ich schreibe heute auch nur kurz, weil mich seit Sonntag eine fiese Erkältung erwischt hat - so ein Mist! Sitze hier mit schniefender Nase, Halsschmerzen/Husten und mir wird immer wieder super heiß. Ätzend! Ich wünsche allen Mitkranken gute Besserung und hoffe, dass alle anderen verschont bleiben.

Am Montag war ich beim FA und es war alles ganz OK. CTG anfangs mal wieder zu ruhig, aber nach Aufweckversuchen hat unsere Kleine dann aufgedreht. Ansonsten meinte die FA nur, dass es etwas wenig Fruchtwasser wäre und ich mehr trinken solle - dabei trinke ich schon wie eine Wilde von morgens bis abends Tee und Wasser und wieder Tee. Hat das auch jemand von Euch mit dem Fruchtwasser?

@Angelsound: Ich nehme ja seit letzter Woche Eisentabletten und ich kanns kaum glauben - RLS ist schon besser geworden. Es liegt sicherlich aber auch daran, dass ich angefangen habe zu stricken - das hat mit eine Freundin empfohlen, die auch RLS hat. Und nun sitze ich ganz ruhig abends auf dem Sofa, stricke, schaue Fernsehen und die Beine sind endlich endlich ruhig! Kaum lege ich das Strickzeugs weg, gehts wieder los. Habe mich nun mit jeder Menge Wolle eingedeckt und stricke einfach so vor mich hin. Wenn ich dann ins Bett gehe, habe ich ungefähr noch ne halbe Stunde unruhige Beine und dann schlafe ich ein. Vielleicht hilft das auch bei Dir?

Euch eine schöne Woche!
Eure wommi


  Re: <>Letzter Dezemberpiep im November <>
avatar    silke09
Status:
schrieb am 25.11.2014 14:14
Hallo Ihr alle!

Ich kann es kaum glauben, dass das wirkich unser letzter Wochenpiep ist...mal sehen wie lange ich den tägl. Piep als Schwangere erlebe!

@Angelsound:
Heißt das jetzt, ich kann über Beitrag zitieren jeden Beitrag von anderen bearbeiten?
Ach deiner großen Maus gute Besserung!
2.12. 12Uhr Termin

@Muffin:
Mein Hb war gestern 13,1...so hoch war der nie, sonst immer unter 10,9-11,9...habe auch lange Kräuterblut getrunken!

@Tanne:
Wie war das Gespräch zur Geburtsvorbereitung?

@rose:
Soviel von dem Himbeerblättertee? Ich trinke seit 35+ eine Woche eine Tasse täglich, mache dann eine Woche Pause und dann eine Woche wieder täglich eine Tasse , wieder Pause usw. und erst ab ET täglich eine Kanne! Gibt da scheinbar unterschiedliche Ansagen!

@wommi:
Super dass das RLS besser geworden ist und du nun besser schlafen kannst!!!
Auch dir gute Besserung!

@AQuara:
Na super was zur Kontrolle rausgekommen ist und schön dass du etwas beruhigt bist!
Bei mir war das auch so: innerhalb von 10 Tagen angeblich nix zugenommen(2400g) und weitere 5 Tage später angeblich 2800g...verbuche das unter Messungenauigkeit!

@Baucis:
Sehr schön dein Bauch!!!!! Bin da echt mal gespannt bei mir!

@Sukie:
Hoffe die bald schon Große ist bald wieder fit und auch du bleibst verschont.
Hatte am Freitag auch Besuch von ner Freundin mit ihrem 7 Monate alten Bub. Am Sa hat er dann Magen-Darm-Grippe bekommen...armer kleiner Kerl. Trotzdem muss ich sagen, bin ich froh, dass ich verschont geblieben bin!

@tintoretto:
Sind doch "nur"10 Tage vor Termin, wenn du deinen KS hast...quasi heute bei mir ;o)! Warum wird er so "früh" angesetzt...muss ich wohl überlesen haben. Weiß von der BEL...deshalb?

@Integral:
Meine Genießerinknutsch

@Lovelywife (ehemals Arla):
Drücke die Daumen für diesen Versuch!

@Darkcall:
Auch euch gute Besserung.
Bei mir gabs zeitweise Fruchtwasser an der unteren Grenze...da gabs hier aber nie weniger Bewegung!

@Marie:
Wow was ihr alles da habt wegen der Geburt daheim. Na gut im Kreißsaal ist das meiste ja auch...hab mir noch gar keine Gedanken gemacht, wie ichs will.

@Blumenliebhaberin:
Menno so viele Kranke...auch euch gut Besserung!!!

@speedy:
Ich habe so gar keine Lust auf Backen, aber eigentlich Zeit!
Übelkeit und Sodbrennen, das vor allem Nachts, habe ich auch...bei der Übelkeit denke ich dann auch"huch gehts jetzt los?"

@Bekleidung nachts:
Messen gerade die Temperatur im Schlafzimmer...mmh Morgens nur 16Grad, heißt wohl Fenster zu, wenn der Bub dann bei uns schläft. Hoffe kann dann selber schlafen. Werde das nach Gefühl machen mit dem Anziehen. Sind ja wegen Stillen/Flasche geben oft genug wach und da kann mans ja kontrollieren.

@Pucken:
Werde ich ausprobieren, wenns "nötig" ist. Werde am Anfang daheim auch viel tragen...

@me:
War ja gestern wieder: Fruchtwasser scheint mehr zu werden?! Lt. meinem Doc kann das sein!? CTG gut und Hb 13.1...hat das Kräuterblut doch noch Erfolg gezeigt. Ich war ja schon beruhigt, wenn der Hb nicht weiter runter ging! Blutdruck auch wieder gut.
10 Tage...und der Bauch wird immer noch größer. Langsam darf er kommen....hätte ich noch vor 2 Wochen nicht gedacht ;o)! Die 2-3Mal nachts aus dem Bett kommen, finde ich sehr anstrengend auch wenn ich sonst weiter gut schlafe. Kurz erschrecke ich mit "Oh in ca 2 Wochen jetzt dann ne Stunde oder länger Stillen etc." ...das hilft beim EinschlafenIch wars nicht

Dann allen eine schöne Woche...bin gespannt!


  Re: <>Letzter Dezemberpiep im November <>
no avatar
   Tanne_2005
Status:
schrieb am 25.11.2014 14:16
Hallo ihr Lieben,

ja jetzt ist es also bald soweit... nach und nach wird jeder von uns sein Baby im Arm halten dürfen.

Auch ich drücke den Sternenmamis die Daumen und hoffe so sehr, dass auch ihr bald euer Glück in den Armen halten dürft.

Ansonsten hab ich heute super schlechte Laune und könnt nur heulen. Mir ist jetzt langsam alles zu viel, außerdem bekomm ich Panik, dass meinen Mädels jetzt auf den letzten Metern noch was passieren könnte. Ganz furchtbar. Ich kann mich selbst nicht ertragen. (Angelsound du hattest das ja auch schon... vertragen)

Trotzdem noch ein kurzes Update von uns: Waren gestern beim Geburtsplanungsgespräch und was soll ich sagen, bin total enttäuscht. Nichts weiter ist passiert, da hätte ich genauso gut zum Frauenarzt gehen können. Am 11.12. muss ich mich nun nochmal vorstellen und dann wird der Einleitungstermin festgelegt. Lass jetzt auch das Magnesium weg und kämpfe nun mit Krämpfen etc. Aber was solls. Ich möchte einer Einleitung wirklich aus dem Weg gehen. Ein bisschen dürfen die Mäuse aber gern noch im Bauch bleiben.

Allen Erkältungsgeplagten gute Besserung. Hatte ja auch erst einen kranken Mann hier und fand die Zeit sehr anstrengend.

Angelsound danke für die Liste nochmal, hast du toll gemacht!


  Re: <>Letzter Dezemberpiep im November <>
no avatar
   tintoretto
schrieb am 25.11.2014 14:22
@Integral: Schön, dass es dir so gut geht. Eigentlich bin ich nicht so unglücklich darüber, dass der Termin steht - so kann ich auch die Absetzung des Blutverdünners planen. Ja, gesamthaft "darf" ich ja 2 Wochen zuhause bleiben und muss nicht arbeiten und danach beginnt ja der Mutterschaftsurlaub.

@Arla: Danke vielmals für die lieben Wünsche. Wie geht es dir mittlerweile?

@Darkcall: Ich wünsche dir ganz gute Besserung. Ich hatte bis jetzt ja noch gar kein CTG, nur die Herztöne wurden gemessen. Danke fürs Daumendrücken, der Kleine wird bestimmt noch 5 Tage drin bleiben Ich wars nicht

@Marie: Also ich denke nicht, dass ich die nächste bin, die Mama wird. Schliesslich sind noch einige Tage dazwischen und da wird schon noch gepurzelt. Vielleicht ja du? winkewinke

Chapeau, dass du eine Hausgeburt planst. Ich nehme nicht so viel Magnesium, meistens vergesse ich es...

@Blumenliebhaberin: Gute Besserung deinem Mann.

@Aquara: Also ich finde ein geschätztes Geburtsgewicht von 2500 - 2900g ist doch ganz ordentlich!

@stella.rose: Viel Spass beim Bauchshooting!

@speedy: Das Plätzchen backen überlasse ich getrost meiner Mutter. Die macht das besser als ich smile

Sodbrennen und Übelkeit habe ich nicht, aber ich kann mir gut vorstellen, dass das Baby manchmal echt blöd drauf drückt und dir dann übel wird.

@Wommi: Auch dir wünsche ich eine gute Besserung!


  Werbung
  Re: <>Letzter Dezemberpiep im November <>
avatar    *Angelsound*
Status:
schrieb am 25.11.2014 14:46
@silke : ne nicht ganz smile ich meinte das so, das wenn jemand anders den täglichen piep mit der Liste eröffnet, da kann man die Liste aus dem alten piep kopieren, in den neuen piep einfügen und, wenn sich etwas verändert hat, ändern. Sodass der tägliche piep mit der Liste immer auf dem neusten Stand ist. Hoffe das man es versteht was ich meine LOL


  Re: <>Letzter Dezemberpiep im November <>
no avatar
   piep123
schrieb am 25.11.2014 15:06
Kurzer Ego-Post von mir. Der Countdown für den Umzug läuft. Noch 3 Tage Ohnmacht...
Bin fleißig am Kisten packen.

Heute war VU. CTG war sehr gut. Kind wurde nochmal vermessen. Wir sind schon bei einem Schätzgewicht von ca. 3000g angekommen. Das Mädel hat wohl einen recht ordentlichen Dickkopf.
Der Bauchumfang (und das beruhigt mich doch sehr) ist aber fast zeitgemäß. Fazit: langes, schlankes Kind mit großem Kopf.
Meine FÄ ist guter Dinge dass ich ohne Insulin durchkomme und hat meine Werte gelobt. Sie glaubt nicht, dass die Kleine am Ende über 4 kg wiegt. Naja, abwarten.
Ausserdem glaubt sie dass ich in der letzten Schwangerschaft vermutlich eine späte unentdeckte Schwangerschaft Diabetes hatte. Anzeichen dafür gab es nach der Geburt keine, aber sie meinte 4200g auf 55 cm seien für ein Mädchen schon sehr viel beim ersten Kind und das deute schon auf Schwangerschaft Diabetes hin.
Sie meinte ich könne je nachdem auch über Termin gehen wenn ich weiterhin kein Insulin spritzen muss. Mal sehen was der Arzt in der Entbindungsklinik dazu meint.

Ich muss jetzt mal weiter packen. Lg


  Re: <>Letzter Dezemberpiep im November <>
no avatar
   waldfee124
Status:
schrieb am 25.11.2014 16:46
Hallo ihr Lieben,
ich melde mich auch mal wieder.... Ich freu mich sehr
Ich bin auch etwas schreibfaul geworden, zumal zu hause die WLAN Verbindung mehr schlecht als recht ist.
Ich freue mich so sehr über jedes Dezember Baby, was schon gelandet ist und merke auch - es wird langsam ernst. Mein ET ist ja noch etwas hin, aber man weiß ja nie.
Am Donnerstag ist wieder VU an 36+3, mal gucken, ob die Maus weiterhin ordentlich zunimmt (bei 34+3 war sie endlich bei 2100g angekommen)
Mir geht's eigentlich immer noch relativ gut, meine Niere ist ruhig und außer den üblichen Wehwehchen, genieße ich die Voradventszeit.
Am Samstag wird schön dekoriert und Weihnachtsgeschenke eingepackt und dann mach ich mich mal an die Geburtskarten. Koffer ist gepackt und Papiere für die Behördengänge soweit vorbereitet. Ich freue mich so Mädels
Euch allen ganz viel Glück und schöne Momente.

Liebe Grüße von der waldfee


  Re: <>Letzter Dezemberpiep im November <>
no avatar
   rose1983
Status:
schrieb am 25.11.2014 20:01
Hallo ihr lieben...Ohh jetzt wirds richtig ernst,bisschen Angst hab ich schon. Geht's jemandem auch so?LOL

Die Liste hast du toll gemacht Angelsound,bin gespannt wer als nächstes dran ist mit dem kuschelnLiebe

Wünsche deiner kleinen und den anderen die mit der fiesen Erkältung kämpfen gute und baldige Besserung.

@silke: eigentlich hab ich es auch so gelesen wie du es machst mit dem Himbeerblättertee,aber uns hats die Hebamme so im GVK gesagt, trink jetzt 3 Tassen pro Tag ich denk des wird passen,ist ein bisschen weniger wie 1 lgrins

So dann wünsche ich schon mal der nächsten von uns alles gute und eine schnelle und schöne geburt

Und auch ich wünsche unseren sternenmamas alles alles gute und das es bald wieder bei euch klappt.

Leg, Rose


  Re: <>Letzter Dezemberpiep im November <>
no avatar
   felix8977
Status:
schrieb am 25.11.2014 20:35
Hallo ihr lieben

Melde mich auch kurz aus der Versenkung mit einem. Ego-Post, aber leider hab ich grad so wenig zeit dass ich das hier schon mal vergesseIch bin sehr sauer

Angelsound vielen lieben Dank für die Liste, hast du sehr schön gemacht. würde gerne weiter helfen aber bei mir gehts grad nur drunter und drüber.

Deiner Tochter gute Besserung und ich weiß wie du dich grad fühlst.

Allen Kranken werdenden Mamis natürlich schnelle Genesung und gute Besserung!

Zu mir: Hab morgen wieder VU und bin gespannt was der Doc meint, da es bei mir gerade nur stressig ist.

Mein Mann war jetzt das ganze Wochenende mit Fieber im Bett gelegen und mein Sohn ist immer noch krank, dank der Homöopathie IST die mittelohrentzündung weg dafür hat er seit Sonntag extremen Husten vor allem sobald er sich hinlegt, dann fangt er zu husten und würgen an so dass an Schlaf nicht mehr zu denken ist. Hab seit drei nächsten nicht mehr geschlafen. Seit gestern nach Anruf der Ärztin und Medikationsumstellung gehts besser, dafür hat er jetzt Fieber bekommen , wahrscheinlich von meinem Mann angesteckt.

So kann ich nur hoffen, dass ich in den nächsten Woche verschont bleibe, denn mit Erkältung oder Fieber entbinden, denke ich, wird nicht so toll werden. Mein Sohn ist jetzt dann die dritte Woche fast zuhause und es wird langsam immer anstrengender, auch das Wochenende mit krankem Mann ging mir ganz schön an die Substanz. Ich hoffe meine kleine Maus lässt sich bis nächste Woche zeit, damit sich mein Sohn noch erholen kann und ich noch etwas schlaf nachholen kann.

Allen wünsche ich eine schöne schnelle komplikationslose Geburt und auch den Kaiserschnitten alles gute.

Sorry für den Ego-Post aber viel zeit hab ich momentan wirklich nicht.

Melde mich morgen kurz nach dem Doc vielleicht nochmal


  Re: <>Letzter Dezemberpiep im November <>
avatar    Flammy
schrieb am 25.11.2014 22:29
Hy Mädels,
ich wollte mich mal wieder kurz bei euch melden. Die Schwangerschaft ist so schnell mit Kleinkind zu Hause vergangen, so dass ich kaum Zeit fand mal mitzupiepen.

Mir geht es soweit gut, nur das ich wahrscheinlich eine Symphysenlockerung habe und Sohnemann gleichzeitig AIF dem Ichiasnerv liegt. Ich habe es ehrlich gesagt langsam satt, Kleinkind was man einfangen muss und dann gleichzeitig nicht richtig laufen zu können. Mittlerweile sage ich mir, bald habe ich es geschafft smile

Sorry, für den Egopost, aber mein Bett ruft traurig

Liebe Grüße, Flammy


  Re: <>Letzter Dezemberpiep im November <>
avatar    *Angelsound*
Status:
schrieb am 26.11.2014 07:21
Guten morgen winkewinke

Die Rotznase von unserer großen war wohl nur ein "Eintagsschnupfen" LOL Heute geht es ihr wieder super, und sie wollte auch in den Kiga.
Als ich raus ging, brrrrr, sau kalt, und alle Autos sind zugefrohren. Garnicht mein Wetter Nein
Ansonsten ist hier, wie immer, alles ruhig. Abends ziehen und harter Bauch, aber das wars auch schon wieder.

@speedy: Oh ja, Plätzchen backen, da freue ich mich auch schon drauf, wenn dann die ganze Wohnung danach riecht kochen Sodbrennen hab ich schon die ganze Zeit, auch jetzt, wo sie tiefer liegt. Schlimm sowas. Übel war mir gestern Abend ganz leicht. Ich denke mal das sind die ganz normalen Symtome die wir durchmachen müssen.

@wommi: Stricken? Ich habe dafür echt zwei linke Hände. Meine Mama und meine Oma konnten das gut, aber das ist etwas, was ich von ihnen nicht vererbt bekommen habe LOL Das freut mich, das deine Beine jetzt ruhiger sind. Meiner leider nicht. Je mehr die Maus sich bewegt, desto schlimmer wird es. Aber naja, so lange ist es ja nimmer, und sobald die Maus da ist, hört es auf. Hoffe ich. So war es bei den beiden anderen auch.

So, ich muss jetzt ersteinmal Frühstücken, melde mich nachher nochmal smile
wünsche allen anderen aber noch einen schönen Mittwoch.


  Re: <>Letzter Dezemberpiep im November <>
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.11.2014 10:46
Hallo Mädels!

Die Zeit rennt - nur noch wenige Tage bis zu unserem Monat smile
Ihr habt schon wieder so viel geschrieben, dass ich jetzt erst mal nicht zu jedem was schreibe - vielleicht hab ich heute Nachmittag mehr Zeit dazu.

Diese Woche hatte ich zum letzten mal SS-Aquafit und auch zum letzten mal Yoga. Es fühlt sich irgendwie so an als würde ich mich nun langsam von meiner Schwangerschaft verabschieden. Nun beginnt das Warten.

Seit gestern trinke ich nun Himbeerblättertee (naja, geschmacklich nicht so umwerfend) und gleich gehe ich zum ersten mal zur Akupunktur.
Ansonsten hab ich schlechte Tage, abwechselnd mit guten Tagen. Gestern war ich zB nach dem Yoga noch Inder Stadt Geschenke kaufen und danach noch einkaufen. Das war dann echt ein bisschen viel. Dafür war die Nacht, bis auf 2 Pipiunterbrechungen, gut Ich wars nicht.

Ansonsten steht diese Woche noch Adventsdeko, Adventskalender und Plätzchenbacken an smile

LG,
Muffin


  Re: <>Letzter Dezemberpiep im November <>
no avatar
   tintoretto
schrieb am 26.11.2014 16:38
Hallöchen

So, ich war heute noch bei der FA. Der Kleine hat sich weiterhin nicht gedreht und hat ordentliche Masse. Mittlerweile ist er schon bei 3.9kg schwer und ich bin somit froh, dass es nicht noch weitere 2 Wochen geht, in denen er mächtig zulegen kann.


  Re: <>Letzter Dezemberpiep im November <>
no avatar
   Sukie
Status:
schrieb am 26.11.2014 16:49
Hallo Ihr!
Ich meld mich kurz aus dem KKH. Das Ctg bei der Hebamme heut Morgen war nicht gut. Lenja war zu ruhig. Die Hebi hat mich zur Kontrolle geschickt und die Behalten mich hier. Jetzt werden mehrere Ctgs geschrieben und wenn nochmal ein nicht so tolles dabei ist wird morgen oder übermorgen wohl eingeleitet. Erstmal ist aber alles noch im grünen Bereich.
Sorry fuer die Schreibfehler ich schreib nicht gern vom Handy!
Liebe Grüße
Anke


  Re: <>Letzter Dezemberpiep im November <>
avatar    Blumenliebhaberin
Status:
schrieb am 26.11.2014 17:05
Oh, Sukie!
Ich drücke Dir die Daumen, dass die kommenden CTGs super sind und Deine Kleine nur mal "geschalfen" hat!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020