Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Alles, aber auch wirklich alles zum Anti-Müller-Hormon (AMH)neues Thema
   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVF
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?

  ++++ Diabetes Piep 48 kw+++
no avatar
  scarlett80
Status:
schrieb am 24.11.2014 10:22
Hallo liebe mit S- Diabetes geplagten

Da es ja letzte Woche so einen tollen austausch gab hab ich gedacht wir behalten das bei wenn es euch recht ist

Viel Dank für den Tipp das Dessert als zwischen Mahlzeit und nicht nach dem Hauptmahlzeit zu essen klappt bei mir richtig gut. Liebe

Wie macht ihr das mit der Bewegung. Am Anfang musset ich mich nur 20 min Stramm nach Kohlenhydrater reichen Essen bewegen um in die Werte zu kommen jetzt brauch ich schon 45 min und das wird immer schwerer mit zunehmender Schwangerschaft. Ich ziehe mich jetzt schon vor dem Essen so an das ich nur noch Jacke anziehen muss und dann auf zum Sparziergang aber das ist zunehmend so anstrengend. Zudem hab ich plötzlich am WE gemerkt das ich Wasser in den Beinen habe und 1,5 kg zugenommen habeOhnmacht. Ich hattte Freitag morgen unbekleidet noch 65.5 und heute morgen 67,2 .

Die Diabetologin bei der ich heute war hat auch etwas geschimpft das ich so den Schoki nach geben zur Zeit aber ich hab so viel um die Ohren emotional zur zeit ich würde sonst durch drehen. Mit den Werten war sie so zufrieden da die Werte wohl brav runter gehen und die Nüchterwerte auch gut seinen. Aber ich müsse wieder runter mit dem gewicht.

Da ich die Woche umziehe weiss ich nicht ob ich zum Antworten komme.

Eine Schöne Woche euch


  Re: ++++ Diabetes Piep 48 kw+++
no avatar
  sunshining
schrieb am 24.11.2014 11:05
Hallo!

Meine Ausreißerwerte häufen sich momentan irgendwie. Heute nach dem Frühstück 155. traurig Es ist aber auch momentan ein bisschen stressig hier. Der Nüchternwert lag auch bei 95. Gestern waren es 80. Aber gut, ich hoffe, dass die Werte den Rest Tages besser sind.

@scarlett: Oh das freut mich, der Tipp kam von mir. Bei mir klappt das meistens auch so ganz gut.

Also nach dem Essen extra Bewegung mache ich eigentlich nicht. Meistens habe ich eh irgend welche Bewegungen. Heute nach dem Frühstück den Kleinen in die Krippe gebracht, danach die Küche aufgeräumt, Mittagessen vorbereitet. Da habe ich dann schon genug Bewegung. smile

Also, dass Du zugenommen hast finde ich jetzt gar nicht bedenklich. Vor allem nicht, wenn Du jetzt Wasser in den Beinen hast. Muss man halt beobachten, dass da nicht noch hoher Blutdruck oder Eiweiß im Urin dazu kommt. Das wird ja regelmäßig bei FA kontrolliert.

Klar die Schoki darf nicht überhand nehmen. Wenn ich mir Schoki gönne, dann immer dunkle Schokolade. Geht viel langsamer ins Blut. Sehr viel besser für uns als Vollmilch.

Versuch bloß nicht bewusst Gewicht zu reduzieren. Dass ist niemals gut.

Alles gute weiterhin. winken

LG
sunshining


  Re: ++++ Diabetes Piep 48 kw+++
no avatar
  scarlett80
Status:
schrieb am 24.11.2014 12:25
Wie gesagt danke Sunshine der Tipp war Gold wert.

Hatte eben 65 zucker 3 Stunden nach dem Frühstück mit Haferflocken in Kokosmilch und Kokosflocken leider ohne Apfel heute da ich keinen mehr hatte. Dann wieder ärgerliche telefonat und Schokomuffin aus frust gegessen 2 Std später 102 und 1 std sparzieren zum Einkaufen. Ohne bewegung wäre ich aber nicht mehr in der norm und wollte Insulin solange wie möglich vermeiden


  Re: ++++ Diabetes Piep 48 kw+++
no avatar
  ami11
Status:
schrieb am 24.11.2014 12:56
Hallo

Abnehmen, finde ich jetzt auch nicht so optimal. Klar soll man sich zusammennehmen mit dem Süssen aber zwischendurch ? Mir wurde meine Limo weiter erlaubt, aber war halt auch aus dem Grunde, dass ich sonst einfach zuwenig Flüssigkeit zu mir nehme und das wäre jetzt sicher schlechter als ein bisschen mehr Insulin (wobei es bei mir effektiv gar keinen so grossen Einfluss zu haben scheint (habe nicht schwanger mal ein paar Wochen auf meine Limo verzichtet und die Werte waren eigentlich gleich wie mit ?)

Werde morgen bei meinem Termin mal fragen ob ich auch 1 Stunde ab Start Essen messen soll. Bisher messe ich immer eine Stunde nach Ende.

Habe den Eindruck, dass sie bei uns viel lockerer sind mit dem Essen als bei euch in D ? Hatte schon eine Ernährungsberatung und wegen den Kleinen schaue ich sowieso, dass wir ausgewogen Essen und in der Regel wird auch immer gekocht (bin verwöhnt und wir essen meist bei meiner Mami ausser mein Mann ist zu Hause und sie kocht gerne und probiert gerne neue Rezepte aus). Ich muss aber nicht aufschreiben was ich esse und wieviel oder irgend etwas abwägen ?

Wünsche euch eine gute Woche.

Lieber Gruss
Amy


  Werbung
  Re: ++++ Diabetes Piep 48 kw+++
no avatar
  Smokie
Status:
schrieb am 24.11.2014 13:13
Hallo Ihr Lieben!

Also ganz ehrlich...mich nervt das Thema ganz schön...alles ist so durchgeplant und organisiert und nix mehr spontan traurig
Bei jeder Mahlzeit muss ich überlegen, ob ich eine Stunde später die Möglichkeit habe zu messen und abends immer exakt um 9.00 Uhr spritzen...
Und nun soll ich auf 20 E erhöhen, weil heuet mein NÜ Wert wieder zu hoch war....
So, musste mal jammern zwinker

Am Freitag hatte ich Langzeittest und mein Wert ist 5,6...?????Und nun?ich weiß nicht genau, was das heißt, da mir nur gesagt wurde, normalerweise ist 5,8 ok und in der Schwangerschaft 5,5??

Mit dem Bewegen nach dem Essen machen wir sowieso, da wir immer nach dem Essen mit den Hunden spazieren gehen, allerdings habe ich gestern gesagt, dass ich das nicht mehr lange packe, da mit Babybauch nun schon anstrengend ist, aber mit vollem Bauch und Babybauch echt ätzend...

Schoki und so ist bei mir komplett gestrichen...wenn ich ganz doll Lust auf was Süßes habe, mache ich mir einen Joguhrt mit Früchten oder einen Dinkelgrießpudding kochen Wir haben vorher schon alles, was ging, mit Vollkorn gegessen, aer jetzt passe ich noch mehr auf...die Woche habe ich selber Vollkornspätzle gemacht,die waren sau lecker, ganz einfach und schnell gemacht und sehr füllend.Hier mal das Rezept:
900 g Mehl (Dinkelvollkorn oder Weizen)
450 ml Wasser
9 Eier)
3 TL Salz
3 EL Öl ( Sonnenblumenöl)

Alles zu einem Teig verarbeiten, eine Stunde ruhen lassen und dann in kochendes Wasser schaben oder durch eine Spätzlereibe drücken. Das Wasser habe ich mit 2Esslöffeln Gemüsebrühe verfeinert.
Außerdem kaufen wir die Vollkornnudeln und vieles andere von Alnatura und wenn ich die Produkte verwende,kann ich lecker und viel essen und meine Werte sind immer top.
Ich wünsche euch allen eine entspannte Woche!


  Re: ++++ Diabetes Piep 48 kw+++
no avatar
  scarlett80
Status:
schrieb am 24.11.2014 14:47
Das mit dem messen nervt mich auch. Wenn ich zwischen drin dann Hunger habe hungere icu halt da ich nicht noch mehr messen will. Zum Beispiel heute gvk mit 1 Std Gespräch und dann wassergymnastik wann soll ich da denn messen und kurz vorher essen und mit vollen Bauch ins Wasser ist doch auch doof. Dann ist man unterwegs immer daran denken das Gerät mit zu schleppen
Ab morgen Umzug da klappt das mit dem essen und messen auch nicht immer hoch pünktlich
Ist alles doof

Ohne schoki kann ich nicht. War vor der ss schon ne süß esserin und Dinkel und Quark möchte ich noch nie aber Quark mit etwas sahne und Früchte und ganz viel flüssig Süsse Krieg ich runter hilft aber null gegen schoko Hunger


  Re: ++++ Diabetes Piep 48 kw+++
avatar  schneeflocke1706
Status:
schrieb am 24.11.2014 19:07
Hallo ihr lieben
Schön das es den piept gibt und ich nicht alleine hier Rum sitze und meckern weil ich schon wieder messen muss.
Das nervt schon und alles berechnen
Schlimm für mich ist im Moment dad ich einen Heißhunger auf selbstgekochten Pudding habe Geschmack is egal
Habe morgen wieder Termin beim doc mal gespannt was sie zu den bescheidenen werten sagt ein tag klappt alles gut und den nächsten hab ich starke svhwankungen,

Zum Sport muß ich sagen das ich jetzt immer mit Handtasche in den Wald spazieren gehe da ist dann Traubenzucker was zu trinken und natürlich das zucjergerät dabei muss schon aufpassen wenn ich vor dem laufen unter 100 bin muss ich meine pumpe stoppen da ich sonst in den unterzucker rauschenden aber auch der Haushalt oder einkaufen gehen da muss ich echt aufpassen,
Melde mich morgen nach meinen Tiermin noch mal.wünsche euch einen schönen Abend
LG Heidi


  Re: ++++ Diabetes Piep 48 kw+++
no avatar
  isolde35
Status:
schrieb am 24.11.2014 19:19
Mich nervt die messerei auch ganz schön, nehme das gerät meistens mit, wenn ich unterwegs bin und messe dann auf der toilette oder so. Ich habe in den letzten tagen festgestellt, dass es bei mir gut funktioniert, wenn ich als erste mahlzeit am tag wenig esse, zum beispiel einen joghurt oder obst. Ungefähr zwei stunden später frühstücke ich dann richtig ( zwei scheiben brot mit aufschnitt oder käse und tomate oder gurke, paprika...). Wenn ich das frühstück kurz nach dem aufstehn zu mir nehme, geht der blutzucker ca. 1,5 stunden später manchmal über den grenzwert, also so auf 150-160 und dann habe ich auch den rest des tages probleme mit den weiteren mahlzeiten. Wenn ich morgens mit einer minimahlzeit anfange, bleiben die werte den tag über im rahmen.

Was bewegung angeht, ist es bei mir im moment ziemlich schwierig, mein gebärmutterhals ist leicht verkürzt und wenn ich länger spazieren geh, spüre ich ziemlich starken druck nach unten, das ist echt unangenehm.ich hoffe sehr, dass ich trotz wenig bewegung den rest der schwangerschaft ohne insulin auskomme.

Viele grüße
Isolde


  Re: ++++ Diabetes Piep 48 kw+++
no avatar
  piep123
Status:
schrieb am 24.11.2014 20:35
@isolde: bei mir ist es ähnlich wie bei Dir. Daher beginne ich morgens auch mit was leichtem. In der Regel Tiefkühlhimbeeren mit Quark, Milch und ein paar Leinsamen und dann 2-3 Std. später Vollkornbrot mit Käse oder Wurst. Dann ist es auch einfacher mit der Bewegung, wobei das eh so ein Thema ist. Mit noch nem kleinen Kind kann ich ja nicht mal schnell nach jeder Mahlzeit ne Runde laufen.


  Re: ++++ Diabetes Piep 48 kw+++
avatar  bettina1982
Status:
schrieb am 25.11.2014 08:02
Hallo ihr lieben Leidensgenossinen!

Ich nehme mein Gerät auch immer mit und messe notfalls auf dem Klo...
Meine Werte schwanken auch ganz schön und eine Regelmäßigkeit lässt sich auch nicht erkennen.
Gestern war wohl mein letzter Termin bei der Diabetologin. Sie bleibt dabei, dass es keinen Sinn macht, dass ich mit Insulin anfange, weil meine Werte so schwanken und die Gefahr von Unterzuckerung besteht.
Ich trinke weiterhin (hauptsächlich) Tee und Wasser und vermeide Süsskram. Aber ich esse schon Nudeln und so.
Ich versuche nie Hunger zu haben! Und trotzdem nehme ich nicht zu... Ich bin aktuell 1kg unter Startgewicht und habe in der letzten Woche auch ziemlich dicke Beine bekommen... Meine Gyn meint, ich hätte in der Schwangerschaft locker 10kg abgenommen...
An der Ernährungsumstellung kann es nicht liegen, weil ich eigentlich schon die ganze Schwangerschaft keine übermäßige Lust auf süß hatte und auch nicht viel süße Getränke getrunken habe... Naja, der Zwerg wächst und hat keinerlei Anzeichen, dass die Diabetes negative Auswirkungen auf ihn hat und auch nicht, dass mein Gewicht einen negativen Einfluss auf ihn hat.

Seit letzter Woche fühle ich mich "Hochschwanger". Ich habe mir eine Liste geschrieben, was ich noch erledigen muss und möchte.

Ich wünsche euch eine komplikationslose Woche und hoffe, dass ihr alle einen Weg findet, dass euch die Dchwangerschaftsdiabetes nicht so sehr stresst, so dass ihr den Rest eurer Schwangerschaft genießen könnt! Die Zeit geht so schnell rum...

Liebe Grüße,
Bettina


  Re: ++++ Diabetes Piep 48 kw+++
no avatar
  isolde35
Status:
schrieb am 25.11.2014 11:59
@piep123: vielleicht ist das frühstück tatsächlich der schlüssel, wenn es bei dir auch so ist, das ist echt eine hilfreiche erkenntnis. ich würde gerne noch ein bisschen mehr über die bewegung erreichen, habe gleich einen arzttermin und erfahre dann, wie es mit dem gebärmutterhals aussieht. wenn die lage wieder etwas stabiler ist, kann ich hoffentlich wieder ein bisschen mehr sport machen oder zumindest spazierengehen.

@bettina: das ist ja krass, 10 kg abgenommen! aber so lange es deinem kleinen gutgeht, ist das sicher in ordnung. ich habe seit der diabetes diagnose ca. 2,5 kg abgenommen, obwohl ich versucht habe, das zu vermeiden, aber das ist ja echt schwierig, wenn man so auf die ernährung achtet. meine kleine war letzte woche 42 cm groß und 1700 gramm schwer, das ist wohl ganz normal und so lange es so bleibt, mach ich mir da auch keine sorgen.

@all: es sind nur noch ein paar wochen, das stehen wir jetzt noch durch!!!

isolde


  Re: ++++ Diabetes Piep 48 kw+++
avatar  bettina1982
Status:
schrieb am 25.11.2014 12:19
Unterm Strich habe ich 10kg abgenommen. Schätzt sie. Also wenn man das Baby, Wasser, Fruchtwasser, Plazenta und das restliche "Zubehör" abzieht.
Auf der Waage ist es im Vergleich zur 7.SSW 1 bis 3 kg weniger. Das schwankt.

Isolde, alles Gute für deinen Termin!

LG


  Re: ++++ Diabetes Piep 48 kw+++
no avatar
  neuland
Status:
schrieb am 25.11.2014 23:13
Hey Ihr!

Bin mal wieder spät dran hier..... zwinker

Mich nervt das ständige Messen auch, aber im Krankenhaus musste ich auch noch vor den Mahlzeiten, dann um 22 Uhr und teils nachts um 2 Uhr messen. Da kommt mir 4mal täglich schon fast Luxus vor.

Was Bewegung angeht, bin ich da auch raus wegen der vorzeitigen Wehen und dem verkürztem GMH.
Da ich selbst wenig zugenommen habe und das Baby auch eher schmal ist, soll ich mich immer satt essen und zur Not mehr Insulin spritzen. Es sei lediglich wichtig, dass ich hochwertige Kohlenhydrate esse - was aber auch nicht immer klappt zwinker
Ich brauche nach wie vor recht viel Insulin (23 Einheiten) für die Nacht und was für's Frühstück. Die anderen Mahlzeiten klappen ganz gut.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass der Nüchternzucker besser ist, wenn ich später am Abend spritze. Aber der Wert schwankt nach wie vor sehr - wie bei Euch auch.

Alles Gute Euch noch für den Rest der Woche!!!


  Re: ++++ Diabetes Piep 48 kw+++
no avatar
  scarlett80
Status:
schrieb am 26.11.2014 10:00
So Termin bei der Diabetologin am Montag war super sie ist zufrieden mit meinen Werten weiterhin mit Sport und diatätischer Ernährung aber wenn die Nüchternwerte und die nach dem Essen Werten deutlich schlechter werden soll ich mich sofort melden.

Heute bei 33+3 kontrolle bei meiner Gyn: Baby hat 2100 gr was genau in der Mitte und absolut Zeitgerecht ist. Auch sie ist zufrieden hab in den letzten 3 Wochen 400gr zugenommen da ich aber auch Ödeme habe ist das nicht viel sagt sie. Da das Baby ja auch 600 gr zugenommen hat. Insgasamt hab ich jetzt 4 kg zugenommen.

Liebe Grüße

Scarlett


  Re: ++++ Diabetes Piep 48 kw+++
no avatar
  isolde35
Status:
schrieb am 27.11.2014 10:32
@scarlett: das hört sich sehr gut an! Wie oft gehst du denn zu der diabetologin? Ich hatte bisher nur eine beratung in dem krankenhaus, in dem ich auch entbinden will, aber keine folgetermine zur kontrolle. Ich soll mich melden, wenn ich fragen habe oder die werte ausbrechen.

@all: ich wollte euch nochmal fragen, ab wann ihr insulin spritzen müsst. Ich bin mir unsicher, was die ausreißerwerte angeht. Ich habe im durchschnitt zwei bis drei mal die woche einen erhöhten wert nach dem essen, der bisherige höchstwert lag bei 170. Ist das schon ein grund für insulin?

Isolde




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019