Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Re: Name verunsichert ???
avatar  Mayson2005
Status:
schrieb am 22.11.2014 15:08
Ich finde den Namen wunderschön. Aber.....genau aus diesem Grund, wissen nur mein Mann und ich und seit heute das Formular für den Antrag auf Kindergeld smile, den Namen unsere Tochter und unseres Sohnes.

Das Umfeld hat immer schlaue Sprüche parat und egal welchen Namen ihr nehmen würdet, passen tut er laut den Anderen nie.

LG

Mayson


  Re: Name verunsichert ???
avatar  Krabbenmama
schrieb am 22.11.2014 15:30
Ich finde, es ist ein rundum schöner Name. Klang & Bedeutung gefallen mir gut. Und ja, er ist türkischen Ursprungs. Na und?

Unsere Tochter wird auch keinen deutschen Namen tragen. Der erste ist gälischen Ursprungs (passt so zumindest optisch zu mir) und der zweite ist ein sehr seltener Italienischer (der gut zu meinem Mann passt, der eine italienische Mutter hat). Obwohl wir einen total deutschen Nachnamen haben, passen/klingen alle drei gut zusammen. Das war uns selbst auch wichtig. Und sie funktionieren international, auch wenn sie in einigen Sprachräumen gar nicht bekannt sind.

Unsere Namenswahl behalten wir ganz konsequent für uns. Denn natürlich wird sie vielen nicht gefallen. Das ist ganz normal. Heißt das Kind aber erst einmal so, halten sich die Nörgler eher zurück. Unseren zweiten Namen werden zumindest in der Familie vermutlich alle ganz toll finden und beim ersten spalten sich dann die Lager. Die einen werden entsetzt den Kopf schütteln und die anderen entzückt aufschreien - mei, Geschmäcker sind halt verschieden. Steht einfach dazu.


  Re: Name verunsichert ???
no avatar
  Sonja1234
schrieb am 22.11.2014 17:40
Ein sehr hübscher Name Ich kenne bisher auch nur Emine und den finde ich auch sehr schön. Die Namensherkunft ist in den wenigsten Fällen deutsch, häufig hebräisch usw. Da stört sich ja auch niemand dran.

Mal nebenbei: Ist es unklug/unüblich den Namen vorher zu verraten??? Ich habe allen direkt nach dem Outing gesagt, dass wir einen kleinen Janosch bekommen. Da haben wir einmal den Tigerentenspruch gehört, aber ansonsten würde sich da glaube ich niemand rausnehmen uns für die Namenswahl zu kritisieren. Oder hat das etwas mit Aberglaube zu tun?

Liebe Grüße und lasst euch nicht verunsichern
Sonja


  Re: Name verunsichert ???
no avatar
  Joaninha
schrieb am 22.11.2014 18:01
Ich find Emina schön, die Variante Amina aber fast noch schöner. Generell finde ich es toll, wenn der Name eine Bedeutung hat. (Ok, das haben ja auch die deutschen Namen, nur ist man sich dessen nicht mehr so bewusst). Ich selbst habe immer gedacht, wenn ich eine Tochter hätte, würde ich sie am liebsten "Nur" nennen - türkisch für Sonne. für mich der beste Name üeberhaupt für ein Kind. Leider ist Nur im Deutschen aber echt ein bisschen problematisch, insofern wird es wohl doch etwas Konventionelleres.


  Werbung
  Re: Name verunsichert ???
avatar  La esperanza**
Status:
schrieb am 22.11.2014 18:14
Genau das ist der Grund warum unser Name geheim bleibt bis das Baby da ist.
Wir möchten uns nicht verunsichern lassen weil jedem kann man es eh nicht recht machen.
Und wenn da ein süßes kleines Baby liegt dann ist der Name für die Leute oft irrelevant.

Emina finde ich auch dass es türkisch klinkt wenn auch schön.


  Re: Name verunsichert ???
avatar  Mia90
Status:
schrieb am 22.11.2014 19:10
Deswegen haben wir gesagt, es erfährt niemand den Namen, bevor unser Sohn auf der Welt ist und ihn trägt. IHR entscheidet, EUCH muss er gefallen... Man kann es nicht allen recht machen und die anderen hatten (oder haben noch) ihre eigene Namensentscheidung zu treffen.
Er ist selten, ich hab ihn zumindest noch nicht gehört, schlecht find ich ihn nicht. Ob er zu euch passt, könnt nur ihr wissen zwinker
Viel Erfolg und lasst euch nicht irre machen so kurz vor dem Ziel


  Re: Name verunsichert ???
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 22.11.2014 19:12
Wie wir den Namen finden ist völlig hupe! Euch muss er gefallen und ihr müsst bedenken dass das Kind diesen Namen sein leben lang tragen wird. Wenn es eurer Meinung nach passt dann nehmt den Namen und hört nicht auf andere!
Und ein Tipp für das nächste mal: niemals vor der Geburt den Namen preisgeben! zwinker
Wenn die Leute das Baby hinterher sehen, finden Sie den Namen meist auch plötzlich ganz toll zwinker


  Re: Name verunsichert ???
avatar  Katzeecht
Status:
schrieb am 22.11.2014 19:24
Hallo,

genau aus diesem Grund haben wir uns entschieden, den von uns favorisierten Namen für unseren Zwerg vor der Geburt niemandem zu verraten - dass ein Name nicht jedem gefallen kann ist völlig klar, aber es verunsichert einen natürlich. Wenn er EUCH gefäll ist es doch absolut in Ordnung, ich würde da gar nicht auf andere hören zwinker

lg katze


  Re: Name verunsichert ???
avatar  Yaya
schrieb am 22.11.2014 19:37
Enima kommt aus dem Arabischen. Euer Vorteil ist, denke ich, dass der Name nicht so bekannt ist, und vielleicht nicht gleich mit einem auslaendischen Namen in Verbindung gebracht wird. Ich weiss nicht.

Aber ich wuerde mein Kind eigentlich keinen (typischen) auslaendischen Namen ohne Bezug zum Deutschen geben. Aber so denke ich. Ich wuerde, z.B., mein Kind nicht Sweta, Lakshmi, Pranjal, Ali, Mohammed, etc. nennen.

Ich muss sagen, dass ich den Namen auch schoen finde smile. Auch wenn ich mein Kind nicht so nennen wuerde. Aber aus all den Gruenden mache ich es wie schon andere sagen. Den Namen des Kindes weiss vor Geburt nur mein Mann und ich.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.11.14 19:39 von Yaya.


  Re: Name verunsichert ???
avatar  Ellie 83
Status:
schrieb am 22.11.2014 19:41
Hallo L&K! winkewinke
Ich seh das genauso wie die anderen hier: Lasst euch bloß nicht verunsichern!!!
Der Name muss nur euch gefallen - der Rest gewöhnt sich an den Namen, den sie dann eben trägt! Außerdem heißt sie wahrscheinlich schon eine ganze Weile so (bei euch Zuhaus) und da kann man nicht so einfach wieder umschwenken. zwinker
Ich persönlich finde den Namen Emina außergewöhnlich und schön. Da ich nicht wusste, dass er türkischen Ursprungs ist, habe ich auch keine Haarfarbe im Kopf gehabt. Zudem finde ich die Herkunft eines Namen sowieso nicht so wichtig, nur dass er problemlos ausgesprochen werden kann - und das ist bei euch ja der Fall.
Alles Gute für euch drei!
Ellie


  Re: Name verunsichert ???
avatar  Yaya
schrieb am 22.11.2014 19:45
Zitat
Joaninha
Ich find Emina schön, die Variante Amina aber fast noch schöner. Generell finde ich es toll, wenn der Name eine Bedeutung hat. (Ok, das haben ja auch die deutschen Namen, nur ist man sich dessen nicht mehr so bewusst). Ich selbst habe immer gedacht, wenn ich eine Tochter hätte, würde ich sie am liebsten "Nur" nennen - türkisch für Sonne. für mich der beste Name üeberhaupt für ein Kind. Leider ist Nur im Deutschen aber echt ein bisschen problematisch, insofern wird es wohl doch etwas Konventionelleres.

Alle Namen habe einen Bedeutung. Weshalb ist die Bedeutung eines deutschen namens nicht so ersichtlich wie die Bedeutung eines auslaendischen Namens.

Und ich denke auch, Eltern sollten da an ihre Kinder denken und wie andere den Namen spaeter auffassen werden. Oder wuerdest du gerne "nur" heissen? Was ja wirklich kein schoene Bedeutung im deutschen hat. Denn wer moechte einfach nur nur sein?


  Re: Name verunsichert ???
no avatar
  erdbeerlimes
Status:
schrieb am 22.11.2014 22:16
Mir gefällt der Name sehr gut. Ungewöhnlich, selten, gut zu sprechen und zu schreiben. Wichtig ist, dass er euch gefällt.

Wir sagen weder das Geschlecht noch den Namen vorher. Allerdings haben wir Namen für die ganz Neugierigen. Wer uns kennt, weiß, dass unser Kind weder Franz-Josef noch Jacqueline heißen wird.
Aber die neugierigen Fragen hören auf zwinker

Lg, erdbeerlimes


  Re: Name verunsichert ???
no avatar
  bibu2004
Status:
schrieb am 23.11.2014 11:31
Ich finde Emina sehr sehr schön und ich finde, es ist sch***egal, was ihr für eine Haarfarbe habt! Bleibt bei eurem Namen, es ist euer Kind, eure Entscheidung und es wird immer Menschen geben die mit dem Kopf wackeln, egal welchen Namen ihr aussucht.


  Re: Name verunsichert ???
no avatar
  Marieke
schrieb am 23.11.2014 13:04
Für mich klingt der Name auch eher ausländisch, aber nicht unbedingt nach dunklen Haaren. Wenn er euch am besten gefällt, dann nehmt ihn.
Wir verraten unseren Namen nach der Geburt, dann ists zum meckern zu spät. Ich weiss das wir es auch nicht allen recht machen, damit leben muss das Kind. Und das haben wir im Kopf.


  Re: Name verunsichert ???
no avatar
  jalear
schrieb am 23.11.2014 18:48
Ich fände eher nervig, dass man denken könnte, dass ich meine Liebe zu japanischen Comics in den Namen des Kindes eingebaut habe... Ansonsten wäre es mir wurscht, ob ein blondes Kind einen dunkelhaarigen Namen trägt. So'n Schwachsinn... irre




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019