Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  ~~~~~~~~ 22. NOVEMBERPIEP ~~~~~~~~
avatar  aibe
Status:
schrieb am 22.11.2014 01:36
Bereits entbunden – Herzlichen Glückwunsch zum kleinen großen Wunder! Baby


24.08.2014 Sayurie2011 (29+3) Zwillings-Mädchen FrauFrau per KS, 1200g

28.08.2014 natalieyanka (30+0) Frau Fiona Rosa-Maria per KS, 940g, 37 cm

12.10.2014 SonjaAhl (33+6), Zwillings-Jungs MannMann per KS, Peter mit 2280g und 46 cm, Paul mit 2150g und 43,5 cm

17.10.2014 Janche (36+4), Zwillings-Jungs MannMannper KS, mit 2600g und 46 cm, V. mit 2320g und 46 cm

20.10.2014 Arifantary, Frau Alisa per KS, 2770g, 49 cm

22.10.2014 Momsik79 (35+2), Frau per KS, 2620g, 48cm

22.10.2014 ~Lilly~, Mann Tobi per KS, 2645g, 46cm

26.10.2014 Naffi, Mann 3040g, 51 cm

28.10.2014 Rosenrot85, Mann 3040g, 51 cm, KU 33 cm

02.11.2014 nature-one, Mann Elias, 2560g, 49 cm

04.11.2014 Regenwetter, Frau Judith, 3230g

07.11.2014 kruemel183, Frau Emma, 48cm 3160g

07.11.2014 *DoMiNo*, Frau 3000g, 50 cm

09.11.2014 moxa-reloaded, Frau Paula, 5330g, 56cm, KU 40cm

11.11.2014 wednesday, Mann 2940g 50 cm

11.11.2014 sunnyduck, Zwillinge per KS Mann 2830g 46cm + Frau 2880g 50cm

13.11.2014 nachtigall1976, Frau 2610g, 49cm, KU 34,5cm

14.11.2014 ina1337, Frau Emilia 3280g, 50cm

14.11.2014 Nallaa, Frau Lisa Mann Tim

15.11.2014 Wunschkind85, Frau Emilia, 3430g, 53cm, KU 32,5

17.11.2014 Pfrida, Frau 3500g, 51cm

17.11.2014 Ela4, Mann 3200g, 52cm

18.11.2014 Hope_, Frau Laura, 3385g, 52cm, KU 35cm

20.11.2014 Mami2010, Mann Andreas 4100g, 54cm, KU 36cm

21.11.2014 Fieni, Mann 3230g, 53cm, KU 36,5cm



Warten auf ET :


22.11.2014 aibe

23.11.2014 fishi

24.11.2014 ash55

26.11.2014 ginchen87

29.11.2014 steffandy76



Geplante KS-Termine und Termine zur Einleitung:


Aktuell im KS:

Verstrichene ETs, aber noch keine Storchenmeldung


11.11.2014 Fenu

16.11.2014 Rinchen

17.11.2014 AngelMama

Wir denken auch an unsere Sternenmamas sonnenscheinmalu, Janosch77, calla08, Carmen-Juanita, Sissy2010, bloodrose90, meee, Zimtstern72, kamia sowie den Sternenzwilling von Wunschkind85.



  Re: ~~~~~~~~ 22. NOVEMBERPIEP ~~~~~~~~
avatar  aibe
Status:
schrieb am 22.11.2014 02:01
Hi Mädels,
es ist 1:45Uhr und ich kann nicht schlafen, weil meine Gedanken kreisen und das Sodbrennen quält. Gestern war ein anstrengender Tag. Erst Vorsorge mit gutem CTG mit einigen schmerzlosen aufgezeichneten Wehen. Der Muttermund ist leider noch zu, aber wohl weich. Die Fruchtwassermenge ist ok. Was mich irritierte ist, dass meine Hebi eigentlich meinte, dass ich ab ET alle 2-3 Tage kontrolliert werde (wäre so üblich), aber die Frauenärztin gestern sagte, dass das veraltet sei. Falls kein erhöhtes Risiko bestünde (wie bei mir), dann wäre es ausreichend, wenn ich in einer Woche eine Kontrolle bei der Hebi ausmache... irgendwie kommt es mir so vor, als seien aber fast alle Mädels hier bei Übertragung häufiger als 1x/ Woche kontrolliert worden...
Na ja, meine Frauenärtzin hat eh nächste Woche die Praxis geschlossen und mir zum Glück sicherheitshalber eine Überweisung für KH gegeben, falls ich mich doch dort kontrollieren lassen möchte. Werde jetzt erstmal abwarten und wie ausgemacht am Montag bei der Hebi anrufen, sollte er noch nicht auf der Welt sein.
Gestern hat mein Becken sich so eklig angefühlt beim Laufen und oft auch geknackt. Wir waren Lebensmittel einkaufen, danach war ich platt.
Hatte auch ab und an Wehen, aber alles gut auszuhalten.

Was gestern dazu kam: Mein Opa war nach Jahren mal wieder beim Arzt, weil er beim Laufen dermaßen Schmerzen hatte, dass selbst er es jetzt nicht mehr ertragen konnte. Es wurde geröngt und es ist sehr wahrscheinlich, dass er im Becken und der Wirbelsäule Knochenmetastasen hat. Ich hatte leider schon so etwas befürchtet und hab gestern zum Selbstschutz meinen "Profi-Modus" auf "An" geschaltet und ihm einen MRT-Termin besorgt. Ich arbeite selbst im medizinischen Bereich. Aber jetzt quält mich der Gedanke doch und ich befürchte einfach, dass das die Familie psychisch total runterziehen wird. Einfach die Diagnose "Krebs im sehr fortgeschrittenen Stadium". Irgendwie ist das alles grade so surreal... Freud und Leid können manchmal so nah beisammen liegen. Am nächsten Freitag werden wir es dann definitiv wissen, ob die Verdachtsdiagnose stimmt.

Ich schreib vielleicht später nochmal. Jetzt erstmal herzlichen Glückwunsch an Fieni und Mami2010. Allen ein gutes Wochenende.
Heute ist mein ET und ich hoffe, dass er noch etwas über 22h da drin bleibt und erst Sonntag kommt, damit er Schütze wird zwinker Irgendwie befürchte ich, dass ich arg über den Termin gehen werde mit dem blöden geschlossenen Muttermund. Mag nicht eingeleitet werden und werde dann versuchen, mittels Aktivität die Geburt anzukurbeln...


  Re: ~~~~~~~~ 22. NOVEMBERPIEP ~~~~~~~~
no avatar
  arifantary
schrieb am 22.11.2014 11:12
Guten morgensmile

Ach mensch aibe das ist natürlich blöd mit dem Opa.ja ich verstehe sehr gut das sowas immer alle runter zieht.als medizinisches personal denkt man da doch nochmal anders drüber.
Mein Mann sein Opa ist gestorben als ich in der 10.Woche war.

Ach und ich glaub der Befund vom mumu sagt nicht aus wann es los geht.er kann ja auch erst während den wehen aufgehensmile ich hoffe natürlich nicht das du ewig überträgst.
Ich kenn es auch so das man ab Termin alle 2tage zum FA geht.

Hier scheint heute die Sonne.wir putzen jetzt und nachher gehen wir mit stöckchen raus.


  Re: ~~~~~~~~ 22. NOVEMBERPIEP ~~~~~~~~
no avatar
  ash557
Status:
schrieb am 22.11.2014 11:13
Guten Morgen,
nur superkurz, muss ja gleich los zu Schwiegermutters Geburtstag!

aibe ich drueck dir die Daumen, dass sie noch bis morgen frueh drin bleibt und dein kleiner Schuetze wird!

Bei ist es weiterhin ruhig, ich nehm aber vorsichtshalber Wechselklamotten und Kliniktasche mit Ich wars nicht

bis nachher, ash557




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019