Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?neues Thema
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?
   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswoche

  Seit gestern nach VU stationär im KHgrmpf UPDATE
avatar  EmmaRosalie
Status:
schrieb am 21.11.2014 22:52
Hallo ihr lieben,
Liege seit gestern hier in der Uniklinik. Grund dafür ist mein
Blutdruck. Er lässt sich einfach nicht einstellen. Gestern und heute 30+0 habe ich die Lungenreifespritze bekommen. Es waren auch schon der Kinderarzt und der Narkosearzt zur Besprechung da. Der Kinderarzt meinte erstes Ziel noch 2 Wochen.Am Besten noch 4 Wochen. Im Moment sieht es aber noch gut aus. Kein Eiweiß im Urin und Blut ist auch gut. Aber der Arzt hat mir heute erklärt das es eben auch schnell umschlagen kann. Heute war ich beim
US. Alles sieht sehr gut aus GMH liegt bbei 3,3 cm. Versorgung der Babys ist Bestens.
Beide Zwerge wiegen 1300g und sind 40 cm. Ctg immer vorbildlich.

Brauche ein paar Däumchen das sich der Blutdruck endlich einstellen lässt.

Ganz liebe Grüße an dieser Stelle an meinen Storch, meine liebe Sonnenscheinmalu.

Lg EMMA


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.11.14 09:43 von EmmaRosalie.


  Re: Seit gestern nach VU stationär im KHgrmpf
no avatar
  chrisravi
Status:
schrieb am 21.11.2014 23:28
Ganz viele gedrückte Daumen unbekannterweise. Viel Erfolg dass der Blutdruck schnell gut eingestellt wird.


  Re: Seit gestern nach VU stationär im KHgrmpf
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 21.11.2014 23:44
Hallo Emma,

Was machst du denn für Sachen? Nein
Aber ich denke solange es "nur" dein Blutdruck ist und der Rest noch ok ist besteht kein übermäßiger Grund zur Sorge, hoffentlich?
Ich drücke die Daumen daß er sich bald einstellen lässt und natürlich dafür, dass die Mäuse noch lange dein bleiben!!

LG,
Muffin


  Re: Seit gestern nach VU stationär im KHgrmpf
no avatar
  Susanne82
schrieb am 22.11.2014 06:41
Hallöchen, halte noch etwas durch. Drücke ganz fest die Däumchen, dass die Zwergchen noch einige Wochen im warmen Bauch bleiben dürfen.

Liebe Grüße

Susanne


  Werbung
  Re: Seit gestern nach VU stationär im KHgrmpf
avatar  Glückskind :-)
Status:
schrieb am 22.11.2014 06:50
Du und die Mäuse sind in allerbester Betreuung! Alles andere wird sich finden, versprochen!
Der Bluddruck ist dann vermutlich zu hoch, oder?


  Re: Seit gestern nach VU stationär im KHgrmpf
avatar  bettina1982
Status:
schrieb am 22.11.2014 08:51
Liebe Emma,

Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass dein Blutdruck sich normalisiert und keine Schwangerschaftsvergiftung entsteht!
Ich bin mir sicher, dass in der Uni alles gemacht wird, dass deine Zwerge noch lange weiterreisen dürfen!

Es ist schonmal super, dass die Babys gut versorgt werden und CTG und GMH so gut aussehen!
Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass es noch viele Wochen so bleibt!

Alles Gute!
Liebe Grüße,
Bettina


  Re: Seit gestern nach VU stationär im KHgrmpf
no avatar
  Tasty_MZ
Status:
schrieb am 22.11.2014 08:54
  Re: Seit gestern nach VU stationär im KHgrmpf
no avatar
  Schnuffschnuff
Status:
schrieb am 22.11.2014 09:47
Hallo liebe Emma,

bei uns im Piep ist auch echt der Wurm drin. Ich drücke dir ganz doll die Daumen, dass beide noch lange im Bauch bleiben können. Halte durch. Ihr schafft das.knuddel


  Re: Seit gestern nach VU stationär im KHgrmpf
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 22.11.2014 10:02
Liebe Emma,

du hast es schon so weit geschafft: die 3 ist vorne und beim Gewicht sind beide vierstellig.
Ich wünsche Dir natürlich trotzdem, dass du noch mind. 2 Wochen schwanger sein kannst. Aber wenn es nicht mehr geht, sind die zwei keine Hochrisikofrühchen mehr. Das ist doch schon mal sehr beruhigend!

Ich hoffe für dich, dass du trotz der ganzen Aufregung um die stationäre Aufnahme dort zur Ruhe kommen kannst und sich das positiv auf deinen Blutdruck auswirkt. Lass dich verwöhnen und bedienen.

LG Nozilla


  Re: Seit gestern nach VU stationär im KHgrmpf
no avatar
  brokkoli1
Status:
schrieb am 22.11.2014 10:28
Oh je, ich drück ganz fest die Daumen, dass es nich ein paar Wochen ruhig bleibt und sich der Blutdruck wieder normalisiert.

Ihr seid ja schon so weit gekommen.

LG brokkoli


  Re: Seit gestern nach VU stationär im KHgrmpf
no avatar
  Sunshine_M
schrieb am 22.11.2014 12:32
Oh nein, ich drücke die Daumen!
Klar hast du es weit geschafft, trotzdem hofft man ja das man noch etwas weiter kommt. 2-4 Wochen wären super. Wenn nicht bist du aber in Guten Händen. Versuch etwas abzuschalten, bleib liegen, komm zur Ruhe - ich hoffe dich stresst das Krankenhaus nicht noch mehr.


  Re: Seit gestern nach VU stationär im KHgrmpf
avatar  berlin1971
Status:
schrieb am 22.11.2014 13:04
Hey,

ich wünsche dir alles Gute!

ich war auch gerade ein paar Tage stationär, weil mein Blutdruck viel zu hoch ist/war. Leider wurde bei mir dann aber auch noch Eiweiß im Urin festgestellt und somit eine beginnende Präeklampsie.
Trotzdem durfte ich gestern erst mal wieder nach Hause.

Ich hoffe, dass wir beide noch ganz lange durchhalten!

Alles Gute!

LG Berlin1971


  Re: Seit gestern nach VU stationär im KHgrmpf
avatar  Mayson2005
Status:
schrieb am 22.11.2014 15:10
Liebe Emma,

auch von mir ganz viele Däumchen, Babydäumchen und Hundedäumchen dd*


Halte durch!!!!

Liebe Grüße

Mayson


  Re: Seit gestern nach VU stationär im KHgrmpf
avatar  Krabbenmama
schrieb am 22.11.2014 15:14
Durchhalten und den Mut nicht verlieren! Wir denken ganz feste an euch knuddel


  Re: Seit gestern nach VU stationär im KHgrmpf
avatar  La esperanza**
Status:
schrieb am 22.11.2014 20:16
Ohje, was machst du denn für Sachen?
Ich denke auch dass du in der Uni bestens versorgt bist (wie war das, eines der 3 deutschlandweit besten...) aber wünsche dir alles Gute und dass die beiden noch einige Zeit deinen Bauch bewohnen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019