Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?neues Thema
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?
   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswoche

  Schwanger in Kiwu Praxis?
avatar  bettina1982
Status:
schrieb am 21.11.2014 11:19
Hallo,

Wie ihr oben vielleicht schon gesehen habt, macht das Team gerade eine Umfrage, zum Thema: "Kinder in Kinderwunschpraxis - wie damit umgehen"
Im KiwuForum gibt es einen Beitrag "Kinder in der Praxis".

Ich weiß ja aus langjähriger Erfahrung, und vielen Gesprächen mit anderen Betroffenen, dass es dazu zwei Meinungen und einige Unentschlossene gibt...

Unabhängig von dieser Diskussion wollte ich vor zwei/drei Wochen in der Kiwu vorbei gehen um Hallo zu sagen, weil ich ja viel Zeit dort verbracht habe und die Schwestern und Ärztinnen mich nach der Entlassung gebeten haben, sie mal zu besuchen.
Ich war also zu einem Termin in der Schwangerenambulanz eh schon in der Klinik und wollte dann in die Kiwu Abteilung, aber die Dame, die vor mir am Schalter war, hat so lange geredet, dass ich Zeit hatte ... zu gehen. Irgendwie habe ich mich plötzlich fehl am Platz gefühlt - glaube ich.
Ich habe aber kurz danach beschlossen, noch einen weiteren Besuch abzustatten und habe vor, das am Montag zu machen.
Jetzt bin ich auf die Umfrage und den Beitrag gestoßen und wollte mal fragen, ob ihr in eurer Kiwu gegangen seid, als ihr schwanger wart, oder als das Baby schon auf der Welt war, oder habt ihr das Kapitel einfach hinter euch gelassen und einen Boden darum gemacht?
Eine Karte nach der Geburt wäre natürlich auch eine Möglichkeit...

Danke für Eure Meinungen!

Liebe Grüße,
Bettina


  Re: Schwanger in Kiwu Praxis?
avatar  Ronja1983
Status:
schrieb am 21.11.2014 11:59
Ich würde weder schwanger noch mit Kind hingehen. Rein aus Rücksicht auf die anderen Leute.

Bei mir war es beim Versuch für das zweite Kind sogar so, dass ich, obwohl ich schon einen Sohn habe, es als nicht okay empfunden habe, wenn die Leute ihre Kinder in der Klinik mithatten. Es war so ein Gefühl von: Schaut was wir haben und ihr nicht.
Total irrational von mir, vor allem da wir ja schon ein Kind haben. *gg*

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich würde es nicht machen.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.11.14 12:00 von Ronja1983.


  Re: Schwanger in Kiwu Praxis?
avatar  die-uti
Status:
schrieb am 21.11.2014 12:05
Wir haben eine Karte geschickt, als der Junior da war. Und jetzt für's Geschwisterchen liess es sich teilweise nicht vermeiden, ihn mitzunehmen, da niemand von unserem Vorhaben weiss. Und so habe ich mir die Babysittermöglichkeiten für die IUI Termine vorbehalten. Wir waren immer sehr zurückhaltend dort und haben für uns gespielt oder das Fischbassin angeschaut. Mich hat's eher positiv gestimmt, dass da wer mit Kind rumläuft, das heisst ja, es kann funktionieren.

Offensichtlich schwanger würde ich vielleicht nicht hingehen, aber wenn's Baby da ist mal zeigen zu ner Zeit, wo der grosse Andrang vorbei ist (ist bei uns immer morgens zw halb acht und halb zehn) fänd ich nicht schlimm.


  Re: Schwanger in Kiwu Praxis?
avatar  lauramomo
schrieb am 21.11.2014 12:08
Hallo,

Wir hatten Sohn 1 dabei bei den Terminen für Sohn 2. wäre organisatorisch gar nicht anders gegangen. Und ich persönlich empfand das mit den Kindern in der KiWu nie als schlimm- wusste ich doch, dass die auch dort entstanden waren.
Anders sehe ich es komischerweise mit Schwangeren- ich hab es nicht ertragen, welche zu sehen.
Vielleicht liegt es daran, dass man durch die KiWu in erster Linie einfach schwanger werden wollte- das "Kind" kommt ja danach... Weisst du was ich meine?

Ich hab immer die Geburtsanzeigekarten auch an die KiWu geschickt. Aber vorbei gegangen bin ich nie (haben auch nach dem ersten die KiWu gewechselt).

Liebe Grüsse,
Laura


  Werbung
  Re: Schwanger in Kiwu Praxis?
no avatar
  Grete17
Status:
schrieb am 21.11.2014 12:10
Schwanger war ich noch nicht dort, habe aber vor wenn die beiden da sind mit ihnen vorbeizugehen und noch ein kleines Dankeschön-Präsent zu bringen. Vielleicht rufe ich vorher an um nachzufragen ob mein kiwu-Doc überhaupt da ist.
Ich hatte nie ein Problem Kinder oder Schwangere dort zu sehen, für mich waren das die erfolgreichen Vorbilder. Als uns nach dem Transfer eine Schwangere am Eingang entgegenkam hab ich's als positives Virzeichen genommen.
Vielleicht bin ich da aber auch etwas abgehärtet weil ich beruflich auch mit Kindern zu tun habe.


  Re: Schwanger in Kiwu Praxis?
no avatar
  Finha
Status:
schrieb am 21.11.2014 12:14
Also schwanger hingehen oder Kind zeigen gehen, würde ich nicht machen. Ich musste unseren Großen zwei Mal mitnehmen als ich wieder in Behandlung war. Wir haben uns versucht ganz still und unauffallig zu verhalten. Ein paar Monate nach beiden Geburten schickte ich Mails mit Bildern der Kinder.


  Re: Schwanger in Kiwu Praxis?
no avatar
  stern2010
Status:
schrieb am 21.11.2014 12:19
Hallo zusammen,

wenn unsere Maus da ist, werden wir auch mit ihr hingehen und uns bedanken, schließlich ist es ein jahrelanger Kampf gwesen.
Ich weiss wie sich das anfühlt, wenn man als Paar dort kinderlos sitzt, es ist eben beides, schaut her es kann klappen aber auch wieso haben wir das nicht. Dass wir uns zurückhaltend verhalten ist klar, der Klinik TSCHÜSS sagen für immer, machen wir nach unserem 1. Kind dennoch.

LG


  Re: Schwanger in Kiwu Praxis?
no avatar
  Claire81
Status:
schrieb am 21.11.2014 12:26
gelöscht


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.07.15 15:58 von Claire81.


  Re: Schwanger in Kiwu Praxis?
avatar  bettina1982
Status:
schrieb am 21.11.2014 12:29
Danke schonmal für eure Meinungen!

Ich werde dann wohl auch nicht hin gehen...

Bei uns in der Klinik ist es eh ein Spießrutenlauf, wenn man Schwangeren aus dem Weg gehen will, weil die Kiwu Abteilung ganz am Ende ist und man vorher an einigen Schwangeren vorbei muss. (Ich werde dort auch entbinden)

Ich denke, das Gefühl, das ich bei meinem ersten "Besuchsversuch" bekommen habe, das mich weg gehen ließ, hat sich bestätigt und ich werde wohl dann doch eine Karte schicken.

Liebe Grüße,
Bettina


  Re: Schwanger in Kiwu Praxis?
avatar  Sweet Angel
Status:
schrieb am 21.11.2014 12:37
Also wir wurden gebeten nach dre Geburt vorbei zu sehen , weil sie natürlich die kleinen auhc mal sehen wollten! ist ja auch quasi ihr Lohn, wenn sie sehen was sie bewirkt haben! udn das haben wir auch gemacht. Immtrhin verdankt man dne Ärzten dort auch einiges, daher ist das für mich eigentlich selbsttverstädnlich, das man sich noch einmal persönlich bedankt! Wir haben für das ganze team eine kleinikkeit als Dankeshcön vorbeigberacht mit Karte und Foto. ich finde sowas gehört sich einfach! man muss ja nicht unbedingt zur Hauptzeit vorbei gehenzwinker


  Re: Schwanger in Kiwu Praxis?
no avatar
  Illiana
schrieb am 21.11.2014 12:49
Ich werde zwar nicht hingehen (wg. dem was bei der 4ten ICSI passiert ist), aber grundsätzlich ist zumindest bei der Praxis nichts dagegen einzuwenden, einfach weil es nicht nur eine Kiwu-Praxis ist, sondern auch für "normale" Patientinnen, Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft etc.
Man hat dort allerdings keine langen Wartezeiten und die meisten Patientinnen in "Horden" sind in der früh zum US/PU da, aber wer stattet schon einen Besuch um 7 Uhr morgens ab smile


  Re: Schwanger in Kiwu Praxis?
no avatar
  FloraViola
schrieb am 21.11.2014 13:11
Ach weißt du was? Du wirst es nie jedem recht machen können. Manchen wird man ein Ärgernis sein, wenn man da auftaucht, aber manchen eben eine Freude. Ich habe eine Frau mit Zwillingskinderwagen gesehen bei meiner KiWu und fand es klasse. Ich würde tun, was MIR in diesem Falle gut tut. Du gehst ja bestimmt nicht ins Wartezimmer und prahlst damit, was du hast im Gegensatz zu den anderen Frauen. Wenn es dir gut tut, hinzugehen, dann mach es.


  Re: Schwanger in Kiwu Praxis?
avatar  integral78
Status:
schrieb am 21.11.2014 13:25
Hi,

Als ich vor einiger Zeit einen ähnlichen Beitrag gelesen habe, war ich total überrascht, dass sich jemand von Schwangeren/Babies/Glückwunschkarten an den Wänden gestört fühlt. Ich hatte mich immer gefreut, wenn ich mitbekommen habe, eine Patientin ist schwanger oder Kinder mit waren. Da ist wohl jeder anders.

Würde nach meinem Gefühl gehen und wenn es Dir wichtig ist, geh vorbei.

Glg


  Re: Schwanger in Kiwu Praxis?
no avatar
  mandy77
schrieb am 21.11.2014 13:53
Unser Professor wünscht das sogar. Und ich empfand das als positiv zu sehen, dass es in dieser Klinik klappt. Wenn man sich durch Kinder gestört fühlt darf man ja nirgendwo mehr hin gehen. Die können doch nichts dafür dass es bei mir nicht geklappt hat. Und dass man auch stolz zeigen möchte wenn es geboren ist ist ja auch verständlich - schließlich haben die Mamas auch das ganze Prozedere hinter sich


  Re: Schwanger in Kiwu Praxis?
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 21.11.2014 14:05
Ich finde, es ist etwas anderes, ob ich da hochschwanger hingehe oder mit Baby.
Mit Schwangeren hatte ich als Kinderwünschlerin immer mehr Probleme als mit Babys.
Denn mein Ziel war schwanger werden. Das mit dem Baby im Arm halten kam gedanklich erst danach. Das war weiter weg und nicht primäres Ziel meiner Sehnsucht.
Ich kann es nicht besser ausdrücken. Vielleicht verstehst du trotzdem, was ich sagen möchte.

Ich würde erst nach der Geburt hingehen.
Wir werden nur eine Karte zusammen mit ihrem Statistik-Fragebogen hinschicken.

LG Nozilla




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019