Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  27+5, Brocken
no avatar
   JanineG1988
Status:
schrieb am 08.11.2014 09:00
Hallöchen alle zusammen,

ich bin jetzt Ende 28 SSW und habe seit ca. 2-3 Tagen (sorry, ist bisschen eckelhaft) immer so Brocken im Schnlüpfer oder beim abputzen.
Was ist das???? Hatte ich sonst NIE! Da kann sich nichts lösen oder so? Schleimpfropf ist doch ganz anders oder? Bei meinem ersten Kind, habe ich diesen auch nicht zu Gesicht bekommen.

Musste auch gestern feststellen, dass sich mein Bauch ein wenig gesenkt hat, ist meinem Mann auch aufgefallen.
Mit Wehen habe ich ja schon seit der 20 SSW zu kämpfen, deswegen bin ich im BV. Bisher bewirkten die aber nichts.

Wäre froh über Antworten.smile


  Re: 27+5, Brocken
no avatar
   Sunshine_M
schrieb am 08.11.2014 09:14
Kann dir jetzt nicht wirklich weiter helfen. Aber was für eine Farbe und konsistens hat das denn
Der Schleimpropf ist ja wie der Name sagt eigentlich schleimig, bei mir war er auch blutig (mit blasenSprung fing es an)


  Re: 27+5, Brocken
no avatar
   msarahgirl
Status:
schrieb am 08.11.2014 12:52
Lass das mal beim gyn kontrollieren. Bei mir waren das bakterien. Hat nicht gejuckt oder seltsam gerochen. Besser einmal mehr kontrollieren lassen.


  Re: 27+5, Brocken
avatar    Fanny1982
Status:
schrieb am 08.11.2014 13:14
Wahrscheinlich ein Pilz. Hatte das auch. Hat aber nicht gerochen oder gejuckt. Musste Vaginaltabletten und Creme auftragen. Jetzt ist der Ausfluss komplett weg. Geh das abklären.


  Werbung
  Re: 27+5, Brocken
no avatar
   JanineG1988
Status:
schrieb am 08.11.2014 13:50
Danke.
Gut, dann werde ich das mal tun, es juckt auch nix, riechen auch nicht.
Ich teste das gleich mal mit nem PH Handschuh.


  Re: 27+5, Brocken
no avatar
   JanineG1988
Status:
schrieb am 08.11.2014 13:54
Also mein PH Wert ist Gott sei Dank ganz normale bei 4,0.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020