Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Seit einer Woche alle Schwangerschaftsanzeichen weg 7+4 ssw. kein gutes Zeichen?
no avatar
   Juli87
Status:
schrieb am 30.10.2014 12:31
Hallo,

ich bin mit Eineiigen Zwillingen nach ICSI schwanger. Bin bei 7+4. Bei 6+2 hatte ich meinen 2. Ultraschall und da wurden die Zwillinge endeckt und beide Herzen schlucken wie verrückt.
Mir war da auch jeden Tag richtig schlecht, konnte nichts essen. Habe mich paar mal übergeben und hatte Durchfall und Kreislaufprobleme. War auch ständig Müde.
Seit über 3 Tagen ist alles wie weggeblasen, icj fühle mich richtig fit, hab wieder Appetit und Morgens ist mir nicht mehr schlecht.
Kann das normal sein? Ich habe jetzt so Angst.
Habe auch vor 1 Woche Progesteron von dreimal täglich auf einmal täglich reduziert. Kann es davon vll kommen?


  Re: Seit einer Woche alle Schwangerschaftsanzeichen weg 7+4 ssw. kein gutes Zeichen?
no avatar
   Michamaria
schrieb am 30.10.2014 13:05
Hallo Juli,

Dass die Beschwerden kommen und gehen ist völlig normal. Und das weglassen von Progesteron kann gut dazu beigetragen haben. Freu dich über die übelkeitsfreien Tage denn es kommen auch wieder andere.
Lg


  Re: Seit einer Woche alle Schwangerschaftsanzeichen weg 7+4 ssw. kein gutes Zeichen?
avatar    Mayson2005
Status:
schrieb am 30.10.2014 13:56
Hallo,

Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft.

Ich hatte die ersten 12 Wochen wenig bis gar keine Beschwerden und bin ebenfalls mit Zwillingen schwanger. Dir muss es nicht mega schlecht gehen. Manche haben auch bei einer nicht intakten Schwangerschaft Beschwerden und auch sehr häufig umgekehrt. Hier tummeln sich die Mädels, welche wenig bis keine Beschwerden hatten. Sei einfach froh und genieße die Unbeschwerlichkeit. Gerade mit Zwillingen kommen die Beschwerden noch früh genug.

Alles Gute für dich.

Liebe Grüße

Mayson


  Re: Seit einer Woche alle Schwangerschaftsanzeichen weg 7+4 ssw. kein gutes Zeichen?
no avatar
   HasiMausi8287
Status:
schrieb am 30.10.2014 14:12
Also ich hatte bei 7+4 bis auf ausbleiben der periode garkeine Anzeichen. Bei mir fingen die anzeichen erst später an. 9.woche oder so.


Würde mich nicht so verrückt machen. solange beim us immer alles gut war.


  Werbung
  Re: Seit einer Woche alle Schwangerschaftsanzeichen weg 7+4 ssw. kein gutes Zeichen?
no avatar
   Anjouschka
Status:
schrieb am 30.10.2014 15:01
Yo, das kann ich nur bestätigen. Auch ich war bei meiner jetzigen Ss anfangs irritiert, wenn die Anzeichen nicht mehr da waren, aber sie kamen wieder u dann war es auch mies. Ich kriege keine Zwillinge, aber solche Erscheinungen kommen und gehen bei sehr vielen Schwangeren. Versuche, ruhig u vertrauensvoll zu bleiben.

LG


  Re: Seit einer Woche alle Schwangerschaftsanzeichen weg 7+4 ssw. kein gutes Zeichen?
avatar    Tilly Dunnage
Status:
schrieb am 30.10.2014 15:44
Hallo,

man nennt es richtigerweise auch Schwangerschaftsbeschwerden und nicht -anzeichen. Weil sie eben keine Schwangerschaft anzeigen. Diese Begleitsymptome können vorhanden sein, müssen aber nicht. Sie sind auch nicht ständig in gleicher Stärke vorhanden und sie haben keine Aussagekraft. Wenn es dir jetzt besser geht, dann ist das prima. Genieße es, du weiß nicht, wann es wieder los geht.


  Re: Seit einer Woche alle Schwangerschaftsanzeichen weg 7+4 ssw. kein gutes Zeichen?
no avatar
   kafetee
schrieb am 30.10.2014 18:36
Die Reduktion des Progesterons kann meiner Erfahrung nach definitiv damit zu tun haben. Habe es bis zur ca.16 Woche genommen und mir war bis dahin permanent übel. Nach dem Absetzen hat sich das direkt stark reduziert - meine FÄ sagte bestätigte diesen Zusammenhang.


  Re: Seit einer Woche alle Schwangerschaftsanzeichen weg 7+4 ssw. kein gutes Zeichen?
no avatar
   Juli87
Status:
schrieb am 30.10.2014 19:15
Hallo,

danke für eure Antworten! Leider hatte das alles einen Grund.
Ein Zwilling ist nicht mehr gewachsen und ist stehn geblieben.
Der andere ist dafür Zeitgerecht, das Herz schlägt.
Meine Hormone sind somit zurückgegangen und daher vll auch weniger Beschwerden.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020