Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: *******Aprilpiep******* 1. Novemberwoche******
avatar    desidera
schrieb am 01.11.2014 13:05
Chrisravi wenn es dich etwas tröstet...im Januar bus 2013 hatten wir viele die früh Probleme hatten und dann tatsächlich bis zum ET gekommen sind oder übertragen haben. Immer positiv denken smile


@all
Mir wurde gestern gesagt, dass mein Arbeitsvertrag dann nicht verlängert wird. Aber das ich jeder zeit wiederkommen darf danach :/


  Re: *******Aprilpiep******* 1. Novemberwoche******
avatar    lauramomo
schrieb am 01.11.2014 14:23
Desidera: na, das hinterlässt aber auch ein komisches Gefühl... Bist du wieder fit?

Chrisravi: meine Mutter hat alle Kinder übertragen- S. War 1 Woche zu früh und E 3 Wochen. Daher hoffe ich, dass die Kleine nicht NOCH früher kommt traurig hätte gar nichts gegen übertragen..: bei mir wars jetzt immer so: im US erste Verkalkungen der Plazenta und 5 atage später vorzeitiger BS ohne Wehen... Ich seh das mit den Verkalkungen dann als Vorwarnung an (obwohl viele ja 5-6 Wochen vor der Geburt schon Verkalkungen haben).
Ich hätte einfach so gerne mal ne "normale" Geburt mit Wehen die immer stärker werden und enger beisammen- nach und nach. Und nicht auf einen unreifen Befund krasse Wehen mindestens alle 2 Minuten.

Hab wieder angefangen mit BZ Messungen: hab wohl schon wieder einen Gestationsdiabetes traurig meine Nüchternwerte sind zu hoch traurig
Immrhin ist es ein Ansporn, anders zu Essen!

Ich hab jetzt die ganzen Stoffe in der Waschmaschine und kann es kaum erwarten zuzuschneiden smile


  Re: *******Aprilpiep******* 1. Novemberwoche******
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 01.11.2014 16:08
Hallo meine Lieben, ich habe am Montag Bergfest. Mich beunruhigt allerdings, dass ich die Maus noch gar nicht spüre. Das macht mich einerseits total traurig zum anderen auch total unsicher. Werde wohl nächste Woche noch mal bei meiner Ärztin vorbei schauen. Irgendwie kommt mir das komisch vor. Ist ja das 4. Kind. Da sollte ich doch langsam mal was spüren. Bei den anderen war es immer so um die 17./18. ssw herum. Ach Manno.....wieder Sorgen. Ich hoffe es ist alles ok.

Ansonsten messe ich auch BZ jeden Tag, im Moment noch alles ruhig und die Werte halten sich im Normalbereich. Hoffe ja, das bleibt auch so.


  Re: *******Aprilpiep******* 1. Novemberwoche******
no avatar
   Dinchen81
Status:
schrieb am 01.11.2014 16:39
Zitat
lauramomo
Hatte kein Euthyrox genommen vor BE. Demnach ist es wohl eine kleine Konversionsstörung- naja, die Werte liegen ja im Normbereich smile
2,6 finde ich schon ganz schön heftig!- also, vor Allem wenn man sagt, das sei normal! Man muss ja keine Panik bekommen, aber einfach etwas erhöhen!

Hm...also, hattest du erst gar keine Tabletten? Oder andere? Konversionsstörung von T4 zu T3? Dann wäre Euthyrox eigentlich nicht das richtige Medikament, denn das ist ja im Grunde dasselbe wie L-Thyroxin...dann nimmst du ja T4 zu dir und kannst es dann weiter nicht umwandeln?! Mann nimmt dann i.d.R. so Kombi-Präparate (wie Novothyral o.s.)... Oder hab ich dich jetzt komplett falsch verstanden? Ich wars nicht
Ja, ich weiß auch nicht, wie man bei 2,6 immer noch sagen kann - TOLL, passt alles... (Ich frag mich ja, wo mein TSH gelandet wäre, wenn ich nicht zuvor schon erhöht hätte...) Aber die haben sicher einfach ihre Referenzwerte, die ja außerhalb der Schwangerschaft meist bis 4 als normal gelten...die nehmen sie dann her, weil sie für die Schwangerschaft keine Ahnung haben... Schön nur, wenn dir dann der FA nicht hilft und der Facharzt keine Auskünfte erteilt... Hilft man sich halt selbst... Ja

Meine Übelkeit ist ja auch auszuhalten mittlerweile, aber heute ist irgendwie mal wieder ein weniger guter Tag?! Nun ja... Vielleicht weil ich gestern auch nicht so prickelnd gegessen habe?!
Und müde bin ich auch gerade...mal sehen, was meine Blutwerte nächste Woche sagen...hoffe, das Eisen passt noch...

Chrisravi: Kann dich irgendwie verstehen...ich habe auch manchmal so ein Gefühl, wie was (am Ende) laufen wird... Ob es stimmt, weiß ich natürlich nicht, aber man trägt da so eine seltsame "Gewissheit" in sich... Aber wenn dein Kleines wirklich zu früh kommt, muss das ja nicht gleich auch eine wirkliche Frühgeburt bedeuten... 2-4 Wochen vor Termin ist ja i.d.R. nicht schlimm... Also trotzdem positiv bleiben!! streichel

Refi: Meine Mutter hat mich anscheinend die komplette Schwangerschaft nicht gespürt?! Weiß zwar nicht, wie sowas eigentlich sein kann, aber ist tatsächlich so... Vielleicht liegen die Kleine und die Plazenta einfach so, dass die Bewegungen eher ins Innere gehen?! Ist bestimmt alles bestens!! Und bald kickt sie dir dann schön in alle Richtungen... streichel

Wann wird denn auf Gestationsdiabetes normalerweise spätestens getestet?? Gibt es Anzeichen, wenn man da eventuell in eine Schieflage gerät??

Schönen Tag euch noch! winkewinke


  Werbung
  Re: *******Aprilpiep******* 1. Novemberwoche******
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 01.11.2014 17:15
Getestet wird in der 24. ssw, aber Anzeichen gibt es keine. Das ist leider das tückische dran. Es muss noch nicht mal Zucker im Urin sein. Ich hatte bei Nr. Drei ja einen Diabetes, der sogar insulinpflichtig war, allerdings war nie Glucose im Urin....


  Re: *******Aprilpiep******* 1. Novemberwoche******
no avatar
   chrisravi
Status:
schrieb am 01.11.2014 19:24
Refi bestimmt ist alles bestens, aber ich versteh dass du bei deiner Ärztin vorbeischauen willst, wenns bei allen anderen Kindern früher war.
@all spürt ihr denn schon was? Ich bisher nicht. Bin morgen 18+0


  Re: *******Aprilpiep******* 1. Novemberwoche******
avatar    desidera
schrieb am 01.11.2014 21:43
@refi
Vielleicht hast du einfach ne vorderwand Plazenta und dazu ein sehr gemütliches Kind smile
Wann wäre denn deine nächste vu?

@chrisravi
Beim ersten Kind hab ich bei 23+0 was gemerkt und Wochen später erst richtig. Beim zweiten ab 19+0 und beim dritten jetzt denke ich ab und an das sich das Baby genau jetzt gerade bewegt,..fühlt sich so an. Aber sicher bin ich nicht. Hatte bei den ersten beiden jeweils eine vorderwand Plazenta. Du wirst dein Kleines noch früh genug merken. smile


  Re: *******Aprilpiep******* 1. Novemberwoche******
no avatar
   chrisravi
Status:
schrieb am 01.11.2014 23:06
Ich hab auch ne wie alle hier schon wissen zwinker tiefsitzende vorderwandplazenta, bin deshalb und auch wegen Übergewicht darauf eingestellt, erst spät was zu merken, wollte das nur rein interessehalber wissen, wies bei euch so aussieht. Hab im Forum einen Beitrag bzw Überschrift gelesen, spüre mein Baby in der dreizehnten Woche und finde das merkwürdig bzw nicht möglich, hab mir den Beitrag dann auch gar nicht weiter durchgelesen.


  Re: *******Aprilpiep******* 1. Novemberwoche******
no avatar
   Kaby81
schrieb am 01.11.2014 23:10
Huhu.

Ich spür noch nichts. Bin aber auch erst 16+2, da hat's ja noch was Zeit.

Hoffe Dir fällt die Decke nicht auf den Kopf Chris. Gute Besserung weiter smile.

Ich wünschte mir würde die Decke auf den Kopf fallen. Wir sind aus unserer Wohnung evakuiert worden. Es gibt ein Leck im Heizungssystem und Gas tritt aus. Vor Mitte nä Woche keine Rückehr möglich. Frühestens.... traurig
Wir sind bei Freunden im Gästezimmer unter gekommen und alle sind super nett, aber ich will einfach nur nach Hause.

Ich glaub, ich steck in einer Art ss depri Phase. Ich find alles schrecklich und doof und könnte nur heulen. Und ich Fands auf einmal sogar blöd einen Jungen zu bekommen, dabei hatte ich gar keine Präpherenzen! Wie grässlich von mir. Ich hab keine Ahnung wo das aufeinmal herkommt. Und dann dachte ich ob ich unser Kind überhaupt lieben können werde. Wieso denkt man sowas überhaupt? Grauenhaft! Wird langsam wieder besser, aber ich könnte schon wieder losheulen, weil ich sowas gedacht habe. traurig((


  Re: *******Aprilpiep******* 1. Novemberwoche******
no avatar
   chrisravi
Status:
schrieb am 01.11.2014 23:33
Dicken Drücker für dich Kaby, kenne solche Gedanken sehr gut und wenn du jetzt zu all dem Hormonchaos so plötzlich aus deiner Wohnung raus musst, dann ist das ja ne krasse Zusatzbelastung. Kein Wunder, wenn du dann Depri bist, zumal du ja auch nicht weisst, wann genau ihr wieder in die Wohnung könnt. Sei nicht streng zu dir, du darfst Depri sein, komische Gedanken haben, das ist alles ja überhaupt nicht einfach. Ich geb dir gerne bisschen was von meiner Couchlangeweile ab.zwinker
Ab morgen darf ich bisschen mehr aufstehen, yippie. Mal schauen wie es klappt.


  Re: *******Aprilpiep******* 1. Novemberwoche******
avatar    desidera
schrieb am 02.11.2014 10:59
@kaby
Mir geht's momentan genauso...
Lass dich drücken!
Außer über einen jungen würd ich mich immer freuen grins

Es gibt so Tage...du bist schwanger und darfst motzen zwinker

@chrisravi
Ja den Thread hab ich auch gesehen. Ehrlich gesagt kann ich mir das jetzt auch nicht vorstellen. Zumal für Frauen ja dann immer sagen sie hätten so ein tolles Körpergefühl- Achja und andere nicht? Ganz schön blöd so andere Mütter zu verunsichern- es wird nie Jensens mit Sicherheit sagen ob man wirklich dann schon die Kindsbewegungen gespürt hat.
Hier hat auch mal eine behauptet, in der neunten Woche hätte sie das Baby gesehen wie es von Links nach rechts geschwommen ist. Hätte sich richtig abgezeichnet. Sie sei ja so schlank und hätte so ein tolles Körpergefühl deswegen geht das. Ich habe selten so gelacht.
Vielleicht merken manche ihr Kind in der 10./11./12. Woche, vielleicht ist das aber auch einfach wieder so ein frühes "mein Kind kann alles am schnellsten und am besten" Syndrom. Wer weiß.


  Re: *******Aprilpiep******* 1. Novemberwoche******
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 02.11.2014 11:50
Zitat
desidera
@refi
Vielleicht hast du einfach ne vorderwand Plazenta und dazu ein sehr gemütliches Kind smile
Wann wäre denn deine nächste vu?

@chrisravi
Beim ersten Kind hab ich bei 23+0 was gemerkt und Wochen später erst richtig. Beim zweiten ab 19+0 und beim dritten jetzt denke ich ab und an das sich das Baby genau jetzt gerade bewegt,..fühlt sich so an. Aber sicher bin ich nicht. Hatte bei den ersten beiden jeweils eine vorderwand Plazenta. Du wirst dein Kleines noch früh genug merken. smile

hey desideria, ich hatte bei 2 von 3 kindern eine VWP aber habe alle so in der 17./18. SSW gespürt. Bei Nr. 4 ist es jetzt eine VWP und SWP, sie zieht sich also an der Seite noch mit hoch. Aber ich bin ja angeblich schon in der 21. Woche ab morgen....mich verunsichert es einfach total


  Re: *******Aprilpiep******* 1. Novemberwoche******
avatar    desidera
schrieb am 02.11.2014 11:53
Ja verstehe ich auch...
Aber denk dran jedes Kind ist anders, deswegen ist auch jede Schwangerschaft anders. Wird bestimmt alles gut sein. Wenn du zum Arzt gehen willst, mach das, ich wollte dich nur ein wenig beruhigen smile


  Re: *******Aprilpiep******* 1. Novemberwoche******
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 02.11.2014 12:53
ich weiß zwinker

ich habe ja schon den Angelsound von meiner Freundin geholt, also die Herztöne finde ich. Ich denke halt nur immer, dass beim 4. Kind doch alles früher sein müsste. Oder ist da drinnen alles so sehr ausgeleiert? Ach naja ich schau einfach mal vorbei. ich will ja auch gar keinen US, Wenn sie mich mal an den Toko anschließt und schaut ob die Herztöne und die Herzfrequenz so ok sind, bin ich da beruhig. Am 13.11. habe ich ja dann die FD.

Mit dem Angelsound hört man zwar die Herztöne, kann aber nichts zur Frequenz und allem sagen. Das finde ich etwas schade.


  Re: *******Aprilpiep******* 1. Novemberwoche******
no avatar
   Dinchen81
Status:
schrieb am 02.11.2014 18:37
Hi Mädels, ich schließ mich euch mal an - habe heute höllische Kopfschmerzen und bin so schlecht gelaunt... Und die blöde Übelkeit soll jetzt mal endlich WEG sein... sehr treurigGute Nacht




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021