Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  *****Zwillingspiep am Dienstag 28.10.*****
no avatar
   Schnuffschnuff
Status:
schrieb am 28.10.2014 06:50
Guten Morgen meine Süßen,

wie gehts euch? Hattet ihr eine schöne Woche?

Ich fühle mich, wie Wal und langsam kommen die Wehwehchen. Heute muss ich wieder zur Untersuchung.

Liebe Grüße aus dem KKH. Wir sind heute bei 32.5. Es nimmt langsam Formen an.


  Re: *****Zwillingspiep am Dienstag 28.10.*****
avatar    EmmaRosalie
Status:
schrieb am 28.10.2014 09:19
Guten Morgen Ihr Lieben,

@ Schnuff, toll das Du so positiv gestimmt bist.

Mir geht es bescheiden, habe trotz Medis Schwierigkeiten mit dem Blutdruck. Am WE hatte ich ganz dicke Beine und Hände, mir war schwindelig und total schlecht. Gestern war ich bei der Vertretung von meiner FÄ, bei dem Doc hatte ich auch meinen Organ US.
was soll ich sagen er hat mir ganz schön die Leviten gelesen.
Er hat mir klar gemacht, das mein Körper keine Resurcen mehr hat und wenn ich mich nicht schone das es für mich und die Babys nicht gut ist. Er sprach auch ganz klar mein Alter an.
Ich bin eben nicht der Typ der sich helfen lässt, bzw bin ich eigentlich diejenige, die für alle immer das ist und alles selbst macht. Meine Eltern sind alt u d leben getrennt beide verlassen sich auf mich, und ich habe immer ein schlechtes Gewissen wenn ich mal nicht kann. Sie reden mir ja auch immer eines ein, wenn sie mir dann immer so beiläufig sagen, ich hätte keine Zeit für sie.
Ich habe ein Haus mit großem Garten und 3 Hunde und ich habe dad Gefühl mir wächst alles über den Kopf. Habe Angst wenn besuch kommt, das nicht alles geputzt und perfekt ist. So und nun soll ich liegen und mich schonen. Wie soll ich das machen, wenn ich vor lauter schlevhten Gewissen ruhelos umher schleiche. Ich könnte nur weinen. Ich habe mir diese Schwangerschaft so sehr gewünscht, warum kann ich sie nicht einfach genießen.

Sorry fürs schon wieder jammern.
ich wünsche euch allen eine schöne Woche

LG EMMA


  Re: *****Zwillingspiep am Dienstag 28.10.*****
no avatar
   Schnuffschnuff
Status:
schrieb am 28.10.2014 09:45
@Emma...immer raus mit den Gefühlen streichelknuddel
Ich kann dich total gut verstehen aber der Arzt hat recht. Du musst dich unbedingt schonen und entspannen. Wenn es dir schlechter geht musst du evtl ins KKH und das macht die Situation noch schlimmer. Ich bin auch so eine Putzfee und werde unruhig, wenn etwas nicht an seinem Platz steht oder Staub auf dem Boden liegt. Mittlerweile versuche ich darüber weg zu sehen und zu akzeptieren, dass man nicht alles machen kann. Lass dir bitte kein schlechtes Gewissen einreden. Du gibst dein Bestes und wenn Besuch kommt glänzt der Boden eben nicht. Sobald einer was sagt drückst du ihm einen Lappen in die Hand oder schmeißt ihn raus. Deine Eltern müssen damit leben, dass du nicht mehr soviel Zeit hast. Wenn die Mäuse da sind kannst du auch nicht immer springen. Sicher es sind deine Eltern aber jetzt geht es um dich und dein Wohl steht im Vordergrund.

Kopf hoch und lass dich nicht von anderen unter Druck setzen oder verrückt machen.


  Re: *****Zwillingspiep am Dienstag 28.10.*****
no avatar
   Michamaria
schrieb am 28.10.2014 09:45
Hallo,

Bisher hab ich nur immer mitgelesen. Jetzt schreib ich auch mal mit.
Bin in der 23.SSW mit einem Päärchen. Wir freuen uns unglaublich. Aktuell Sorgen wir uns jedoch auch weil die ss doch einfach schwierig verläuft, hab vorzeitige Wehen und gestern hatte sich der Gmh verkürzt auf 3,5 cm zum Glück jedoch ohne trichter Bildung. Ich soll mich schonen und nicht Sorgen-leichter gesagt als getan.

Mit Zucker Kämpfe ich auch ebenso wie mit Fruchtwasser bei beiden in der oberen Norm.

Ich drücke uns allen die Daumen!
Lg


  Werbung
  Re: *****Zwillingspiep am Dienstag 28.10.*****
no avatar
   brokkoli1
Status:
schrieb am 28.10.2014 10:50
Guten Morgen und Grüße von der Couch,

wir durften Ende letzter Woche heim und hoffen, dass das jetzt noch lange gut geht. Gebärmutterhals hat sich leider bei 1cm eingependelt. Somit weiter strenge Bettruhe.
@emma: versuch zu entspannen und hör auf den Arzt. Mir fällt das auch wahnsinnig schwer hier alles zu ignorieren und für jeden Scheiß zu fragen. Aber schlußendlich zählt jetzt nur noch gesunde Kinder auf die Welt zu bekommen. Der Weg zur Schwangerschaft war hart, den Rest packen wir jetzt auch noch.

Ich muß Donnerstag zur Kontrolle und dann sind wir auch schon wieder eine Woche weiter. Kurzfristiges Ziel ist jetzt den Dezember zu erreichen.

Hat eine von Euch auch öfters klassische Bauchweh nach dem Essen? Ich hab gar keine Idee, wo das herkommt und ich ess grad eh sehr wenig.

LG brokkoli


  Re: *****Zwillingspiep am Dienstag 28.10.*****
no avatar
   Tanne_2005
Status:
schrieb am 28.10.2014 11:18
Guten Morgen ihr Lieben,

so langsam gehts wohl jetzt bei jedem Los mit den Wehwechen.

@brokkoli und SchnuffSchnuff: Ihr macht das wirklich ganz toll und eure Beiträge helfen total einfach mal nen Gang runter zu schrauben.

@emma: Wir haben auch zwei Katzen und da gehts jetzt auch los mit dem richtigen Dreck reintragen durch die Katzenklappe. Dass da der Boden nicht immer glänzt ist klar. Manchmal nehm ich dann einfach nur nen Lappen und wisch die ganz groben Flecken einfach kurz weg. Meine Hebamme hat gemeint, dass wir uns nicht die Illusion machen sollen, dass nach der Geburt dann alles besser läuft. Wir haben dann zwei Krümmel zu versorgen und wenn sie zu den Hausbesuchen kommt, dann ist es ganz normal, dass mittags die Frauen immer noch im Schlafanzug rum laufen, noch nicht Zähne geputzt haben und an ein Frühstück noch gar nicht gedacht werden konnte.
Schaff dir Freiräume, man kann nicht für jeden und für alles Zeit aufbringen und gerecht werden. Wenn deine Eltern wirklich richtig Hilfe brauchen, weil sie pflegebedürftig sind oder auch einfach nicht mehr so können, dann sprich mit Ihnen über die Möglichkeit einer Kurzzeitpflege (die geht zu Hause oder auch eben dann ím Altersheim). Sobald du wieder nach der Geburt fit bist und einen Rhytmus drinnen hast, kannst du dich ja wieder voll um die Beiden kümmern.

Zu uns:

Die Erkältungswelle hat nun unseren Haushalt getroffen, besser gesagt meinen Mann, sterbenskrank der Arme. Aber die Männer leiden ja bekanntlich immer ganz schlimm. Für mich ist mittlerweile jeder Schritt anstrengend. Auf dem CTG sind ja auch bereits Wehen zu sehen und ich merke diese auch ganz deutlich, manchmal geht dann gar nichts mehr außer liegen, wieder Magnesium nehmen und hoffen, dass es bald wirkt. Ein Mädel drückt mir total auf den Darm, hab manchmal das Gefühl der kommt gleich hinten raus. Meine Hämorriden sind da jetzt auch noch schlimmer geworden. Und überhaupt hab ich die letzten Tage gemeint, mensch die Kleine rutscht mir gleich unten raus. Vor ner Woche war ja der GMH noch bei 5 cm, deswegen mach ich mir da jetzt erst mal nicht so viele Gedanken. Ich schone mich einfach.
Am nächsten Montag bin ich wieder beim FA, die hat momentan Urlaub. Morgen schau ich mal zur meiner Hebamme, vl. kann sie was tun gegen die Beschwerden.

In der Nacht sind meine Finger so steif und schmerzerfüllt wie bei meiner Omi mit 88 Jahren glaub ich. Da bekomm ich dann nicht mal mehr eine Flasche auf, geschweige denn kann festhalten oder so.

So genug gejammert. Meine Kliniktasche hab ich nun in Etappen gepackt und werde immer wieder etwas dazu tun, weil ich auch noch ein paar Sachen aktuell anziehe.

Macht ihr euch eigentlich schon Gedanken über Weihnachtsgeschenke? Ich befürchte bei mir werden dieses Jahr alle leer ausgehen... Also falls ihr schon tolle Ideen habt, immer her damit.

Liebe Grüße!!!

Tanja


  Re: *****Zwillingspiep am Dienstag 28.10.*****
no avatar
   Grete17
Status:
schrieb am 28.10.2014 11:39
Hallo liebe zwillingsmamis,
Ich muss mir immer wieder denken, dass ich bisher die ganze Schwangerschaft über Glück harte. An echten spürbaren Beschwerden habe ich nur meine Schlafprobleme. Vom verkürzten gebärmutterhsls spürt man ja nichts. War letzte Woche bei 2,7 cm und ich schone mich und liege viel auf der Couch. Der Dreck im mich herum macht mich aber auch kirre, ich mag deswegen auch lieber keinen Besuch, weil mir das peinlich ist. Wir werden uns ernsthaft nach einer Putzfrau umschauen müssen, es wird nach der Geburt vermutlich nicht besser. Wir hatten da schonmal jemanden waren aber absolut unzufrieden.

Emma nimm die Warnung ernst und hüte die Couch, besser jetzt zurückschalten und dafür noch viele Wochen schwanger bleiben. Ich hoffe du kannst eine Lösung für und mit deinen Eltern finden. Momentan sind die Prioritäten bei dir und deinen Babys.

An Weihnachtsgeschenke hab ich noch gar nicht gedacht- es ist irgendwie noch so weit weg, wobei bis dahin die Babys vermutlich da sind. Kliniktasche hab ich auch noch nicht gepackt, mir aber schon oft gedacht, dass es wohl sinnvoll wäre. ( auch weil ich denke, dass ich sie dann bestimmt noch nicht so schnell brauchen werde, wenn sie fertig istzwinker )

Die Geschenke waren jetzt echt so ein Stichwort, ich glaube ich werde mal anfangen mich drum zu kümmern

Passt auf euch auf
Grete


  Re: *****Zwillingspiep am Dienstag 28.10.*****
no avatar
   Schnuppe 1979
Status:
schrieb am 28.10.2014 12:39
Hallo zusammen,

uns geht es im großen und ganzen recht gut. Habe heute erst erfahren dass wir dich keinen Zucker haben autofahren Toffifee wir kommen Ich freu mich sehr

Ansonsten habe ich gerade abends ein mega Völlegefühl, kennt das jemand? Abends denke ich ich platze gleich... Auch mit 1,5 -2,0 Liter Wasser komme ich gerade nicht klar, sofort bekomme ich dann wieder das platz Gefühl. Sehr unangenehm.
Habt ihr auch so Leistenschmerzen? Woher kommt das? Sind das die Bänder?

Gestern habe ich schon wieder eine Einlingsschwangere gesehen, putzig! Die hatte nur die Hälfte von meiner Kugel! Irgendwie aber auch beängstigend, denn wo wollen wir noch hin wachsen? Hab schon Angst, die sich gestern Abend in einem Heulflash nieder gelassen hat! Mein armer Mann der wusste gar nicht mehr was los ist...

Bin ab heute ein offizieller Uhu zwinker es geht dagegen!! Habt ihr eure Kindersachen schon zusammen?

Grüßle und alles Gute!


  Re: *****Zwillingspiep am Dienstag 28.10.*****
no avatar
   Eule77
schrieb am 28.10.2014 14:09
@ hallo in die Zwillingsrunde!
Schön, dass Ihr alle noch "da" seid"
Durchhaltevermögen an die Liegefront!
Und alle anderen, laßt uns mal die "Wunden lecken"...
heute Nacht hatte ich auch das Gefühl, 2 Sumos- sehr aktiv- würden mir die Lunge abdrücken... Ich saß also die halbe Nacht und habe gelesen. Schlafen ging nicht, liegen schon gar nicht, zum Laufen war ich zu unmotiviert. Bauch hat gespannt, Nabel tat weh. war echt doof.
Gestern und heute hatte ich so ein Knacken im Bauch- keine Sorge, war gestern sowieso beim Arzt, ist alles ok- aber...hört Ihr auch mal so ein "Knacken" im Bauch??
3.Screening war sehr gut. Beide Kinder auf Einlingsnormkurve und SL. GBH i.O. Keine Wehen.

Ansonsten...Baustelle wird, Kizi auch. Möbel aufgebaut, Anschaffungen fast komplett durch. Dadurch irgendwie auch demnächst pleite.

@Emma
leg Dich hin! Schalte runter. Nutze jede Lücke und Pause!
Ich weiß, welche Belastungen Du vielleicht durchläufst und was es heißt, alte Eltern zu haben. Meine gehen auch auf +75-80J. zu. Während meiner ersten Schwangerschaft hatte mein Vater 12 Not-Ops, er ist seitdem ein Pflegefall Stufe 3, gelähmt.
Ich habe einen umfangreichen Job, Hunde, Pferde, großen Haushalt und wohne 400km von meinen Eltern entfernt. Ich habe keine Geschwister oder Verwandten, die einspringen könnten. Bei jeder Not-Op sind wir hier ins Auto gesprungen und sind 600km im Winter ins KH gefahren, haben mit Ärzten, Behörden und Kassen gestritten und dem MRSA den Kampf angesagt (lohnt sich das bei so einem alten Mann oder ist es Zeit, ihn sterben zu lassen...da könnt ich heut noch ausflippen!). Ich organisiere von hier aus auch im Notfall die Pfleger, hole Nachbarn aus dem Bett, um meine Eltern zu kontrollieren (gingen Weihnachten nicht ans Tel., leben in absolter Alleinlage...) Der mentale Druck kann sehr hoch sein.
Hol Dir Hilfe. Setze Vertrauenspersonen oder auch Nachbarn ein, die für Dich nach Deinen Eltern sehen- gern auch unauffällig. Sag Ihnen, warum Du jetzt Ihre Hilfe brauchst. Du wirst auf viel unerwartete Hilfe stoßen, versprochen! Überwinde Dich für Deine Kinder! Von denen hast Du immer geträumt! Laß sie also wahr werden! Sprich mit Deinen Ärzten und Deiner Hebamme Deine Belastungsgrenze an. Ich würde auch einmal Wellcome kontaktieren und Deine Situation schildern!
Sag Ihnen, dass Du (Entscheidungs-)Hilfe brauchst, wenn Sie den Eindruck haben, dass Du an EURE Grenze kommst.
Ruf Deine Krankenkasse an und verhandele hart über eine Haushaltshilfe. Mach Ihnen klar, dass DU die JETZT brauchst, um die Geburt rauszuzögern. Laß Dir das vom Arzt bestätigen.
Hab ich jetzt auch gemacht und warte auf den Antrag. Sie haben mir 5Std/Tag mehr oder weniger ab sofort nach Antragseingang in Aussicht gestellt. So eine Person kann auch Gassi gehen, während Du Dich mal hinlegst. Alles ist besser als Frühgeburt!
Darüber hinaus habe ich damals homöopathische Mittel genutzt. Das hat mir ach psychisch gut getan.
Du fällst jetzt eine Entscheidung für EUER Leben. Darum hol Dir Hilfe ins Boot.
Fühl Dich ganz doll umarmt! Du schaffst das! Und: es ist richtig, dass Du Dich (nicht nur) hier ausheulst!


  Re: *****Zwillingspiep am Dienstag 28.10.*****
no avatar
   Schnuffschnuff
Status:
schrieb am 28.10.2014 15:14
So ich war jetzt endlich zur Untersuchung und alles ist supi. Beide wiegen um die 2kg. Ich muss jetzt noch die 34.0 schaffen und dann dürfen sie kommen. Mir ist wieder ein Stein vom Herzen gefallen. Ich habe immer so eine Angst, dass was nicht stimmt.


  Re: *****Zwillingspiep am Dienstag 28.10.*****
no avatar
   Sunshine_M
schrieb am 29.10.2014 09:35
Hallo winkewinke

Ich fühle mich abends auch als würde ich platzen, schlafen ist total schwierig - mir tut mein Becken weh - lege mich nachts leider immer auf den Rücken Achso! kann es einfach nicht verhindern traurig

Meine Zwerge sind sehr aktiv, wirklich ein tolles Gefühl Liebe


  Re: *****Zwillingspiep am Dienstag 28.10.*****
avatar    EmmaRosalie
Status:
schrieb am 29.10.2014 11:48
Zitat
Schnuffschnuff
So ich war jetzt endlich zur Untersuchung und alles ist supi. Beide wiegen um die 2kg. Ich muss jetzt noch die 34.0 schaffen und dann dürfen sie kommen. Mir ist wieder ein Stein vom Herzen gefallen. Ich habe immer so eine Angst, dass was nicht stimmt.




Toi Toi Toi
das sieht ja mal gut aus. Ich drücke dir die Daumen das alles gut geht.
Ps danke für deine liebeb Worte

Lg EMMA




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021