Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Progesteronwert nach Absetzen der Medikamente - 13. SSW
no avatar
   Pingapinga
Status:
schrieb am 27.10.2014 15:24
Ich habe seit Transfer (ICSI) folgende Medikamente genommen: 2x/Woche Proluton, 3x2 Utrogest, 2x/Woche Estradot, 3x1 Progynova 21. Bei 11+6 lag mein Progesteronwert bei 60. Daraufhin sollte ich die Medikamten langsam ausschleichen. Bei 12+3 habe ich die letzten Medikamte genommen.
Heute bei 12+5 (24 Std. ohne Medis) lag mein Progesteronwert bei 45,3. Bin etwas überrascht, dass der Wert in so kurzer Zeit so weit nach unten gegangen ist. Ich soll nun in zwei Tagen nochmals zur Kontrolle kommen.
Wie sind eure Erfahrungen nach Absetzen der Medikamente? Sind eure Werte auch so weit gefallen? Ist das noch in Ordnung?


  Re: Progesteronwert nach Absetzen der Medikamente - 13. SSW
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.10.2014 16:19
Hallo
bei mir wurde da nie mehr der Progesteronwert bestimmt. Bin doch sehr erstaunt.
Hatte noch mehr Progesteron als Du (3x2 Utro, 2x2 Proluton/ Woche).
Selbst in der Schwangerschaft im künstlichen Kryozyklus wurde nichts mehr bestimmt.

Wozu auch? Die Plazenta arbeitet dann alleine.

LG Nozilla


  Re: Progesteronwert nach Absetzen der Medikamente - 13. SSW
no avatar
   Pingapinga
Status:
schrieb am 27.10.2014 17:24
Liebe Nozilla, danke für deine Antwort. Kann dir leider nicht sagen, warum jetzt nochmals getestet werden sollte. In meiner letzten Schwangerschaft habe ich das Progesteron auch einfach abgesetzt und das wars Ich hab ne Frage. Naja, zumindest liegt jetzt der Wert vor und ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll.


  Re: Progesteronwert nach Absetzen der Medikamente - 13. SSW
no avatar
   rosesforever
Status:
schrieb am 27.10.2014 18:53
Bei mir wurde der Progesteron Wert nur ganz am Anfang bestimmt, habe dann bis 13+0 weiter 2x2 utrogest genommen und der Wert hat nie wieder jemanden interessiert. Sowohl die kiwu als auch die FÄ meinten ab der 13. Woche muss die Plazenta das allein schaffen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021