Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wer spürte Dammschnitt in der 2. Schwangerschaft?
no avatar
   AnnaA
Status:
schrieb am 26.10.2014 12:16
Hallo Mädels,

seit vier Tagen schmerzt mich mein Dammschnitt, wenn ich viel gesessen habe (auf der Arbeit) oder viel gelaufen bin (wie gestern in der Stadt). Wenn ich morgens aufwache, sind die Schmerzen komplett weg. Können die Schmerzen noch weggehen, wenn sich das Kind anders dreht? Oder werden die Schmerzen stärker, wenn das Kind noch schwerer wird? Ic

Ich frage mich auch, ob ich die Schmerzen bei der Geburt merken werde. Oh man, bisher ging es mir so gut. Ich hab mir jetzt mal einen Sitzring fürs Sitzen bestellt, damit ich bequemer sitzen kann.


  Re: Wer spürte Dammschnitt in der 2. Schwangerschaft?
no avatar
   LiebeLiese
schrieb am 26.10.2014 13:45
Am Anfang hab ich sie auch sehr gemerkt, aber es wurde besser mit der Zeit.
Während der Geburt hab ich gar nix gemerkt von der alten Naht. Auch unmittelbar während und nach der Entbindung hab ich gar nix gemerkt. Nach ein paar Wochen kam die alte "Wetterfühligkeit" bzw. das Piksen bei bestimmten Bewegungen wieder zurück. Aber an sich waren das insgesamt keine wirklichen Schmerzen, eben ein Ziehen, mal mehr, mal weniger.


  Re: Wer spürte Dammschnitt in der 2. Schwangerschaft?
no avatar
   biene911
Status:
schrieb am 26.10.2014 13:47
Ich hab die Narbe (DR 2. Grades) nicht in der ss oder während der Geburt gemerkt.
Allerdings ist die alte Narbe während der Geburt wieder gerissen... Aber ich habe jetzt wesentlich weniger Probleme als nach der ersten Geburt, verheilt total problemlos.


  Re: Wer spürte Dammschnitt in der 2. Schwangerschaft?
no avatar
   AnnaA
Status:
schrieb am 26.10.2014 14:14
Hmm, vielleicht ist es dann gar nicht die Narbe, die ich spüre. Aber ich lokalisiere den Schmerz genau an der Stelle an der der Schnitt war...dann gehe ich doch lieber vorsichtshalber nächste Woche zum Doc...

Lg


  Werbung
  Re: Wer spürte Dammschnitt in der 2. Schwangerschaft?
avatar    Jadestern
Status:
schrieb am 27.10.2014 11:30
Hallo,

ich hatte ziemliche schlimme Risse und auch einen Schnitt von der ersten Geburt. Ich habe den Schnitt oft bemerkt, in der Schwangerschaft und auch bevor ich meine Tage bekam (in den 2 Jahren nach der Geburt). Ich denke es kommt weil das Geweben dann besser durchblutet ist, anschwillt und auch natürlich mehr Druck da ist.

Bei der Geburt gab es mit den narben keine Probleme und ich hatte nur einen leichten Riss (an einer ganz anderen Stelle). Inzwischen spüre ich keinen der Risse/Schnitte mehr.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020