Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  richtige Größe Bh/Stillbh
no avatar
   jalia
schrieb am 25.10.2014 11:43
Huhu.
Ich bin etwas ratlos wegen meiner derzeitigen Brustgroesse und den richtigen Bh s.
Ich bin gerade laut Größenrechner bei 85 AA finde in dieser Größe aber keinen Bh.
Nun bekam ich von einer Freundin diverse Still Bhs in den Größen 85 C und D.
Wenn ich diese mal anprobiere sind die Körbchen etwas zu groß jedoch bei der Unterbrust fühlt es sich zu eng an.Ist das logisch weil C und D doch größer sind und liegt es vielleicht daran, das mein derzeitiger Ub -umfang noch zu klein ist?
Ich weiss einfach nicht wirklich welche Größe ich beim Kauf nehmen soll weil irgendwie alles zu drücken scheint.
Das nervtzwinker
Wie ergeht es euch und wie macht ihr das?
Habt ihr Alternativen?
Mein Mann ist ja eh der Meinung ich soll die komplett weglassen...zwinker
Lg


  Re: richtige Größe Bh/Stillbh
avatar    Mia90
Status:
schrieb am 25.10.2014 13:41
Huhu...
Also ich musste mittlerweile von 80 auf 90-95 umsteigen... sowie von D auf E-F... Ich persönlich mochte vorher keine BHs ohne Bügel... Seit der Schwangerschaft kann ich keine Bügel mehr leiden... Sie drücken, tun weh... also gibts nur noch welche ohne... Aber bei ner A ne D tragen? Ich würde mal versuchen den Umfang zu erweitern (gibt ja auch so ergänzende Dinger zu kaufen mit Ösen dran, da muss nicht dauernd ein neuer BH her). Das hat mir ziemlich geholfen. Platz im Körbchen sollte man nur kaufen, wenn man kurz vor Entbindung steht, da da ja dann noch der Milcheinschuss sowie Stilleinlagen reinpassen müssen... Mir grauts schon vor dem Kauf, keine Ahnung wo ich bis dahin lande...
Hoffe ich konnte dir etwas helfen... Ansonsten vielleicht mal ein Dessousgeschäft aufsuchen? Es gibt ja Läden die extra Umstands- und/oder StillBHs verkaufen, die können auch beraten.
Liebe grüße


  Re: richtige Größe Bh/Stillbh
no avatar
   jalia
schrieb am 25.10.2014 15:09
Danke für deine Antwort.
Ich hab natürlich nicht ernsthaft vor jetzt schon die D zu tragenzwinker
Hihi, haette auch mal erwähnen können das es bei der B auch drückt.
Bügel kann ich jetzt auch garnicht haben.
Ich habe 2 Bh Verlängerung aber irgendwie bringen die es auch nicht so.
Vielleicht gehe ich mal in ein Dessougeschäft.
Da freut man sich, das endlich mal mehr Brust da ist und dann kriegt man sie nicht angenehm verpackt; )
Lg


  Re: richtige Größe Bh/Stillbh
no avatar
   Milarr
Status:
schrieb am 25.10.2014 16:55
Vor der Schwangerschaft hatte ich 75B. Die BHs, die ich die letzten Wochen getragen habe sind mir mit 75C mittlerweile zu klein. Nicht vom Umfang her, sondern von der Körbchengröße
Habe heute Still-BHs gekauft und da fand ich vom Umfang her 75D auch zu eng, obwohl ich gefühlsmäßig vom Umfang her nicht zugenommen habe. Habe nun 80D, den ich aber im dritten von 4 Haken zumache- d.h. enger und weiter sind immer noch möglich.

Ich würde die BHs etwas größer kaufen, weil die BHs ja bequem sein sollen- auch dann wenn man im Bett liegt. Ich laufe zu hause am Wochenende und abends immer ohne BH rum, weil ich das einfach angenehmer finde. Aber ich denke, da man ja immer etwas Milch "verliert" und dadurch Still- Einlagen braucht, man nicht drum herum kommt immer einen BH zu tragen.

Eine Freundin hat mir heute auch geraten lieber welche ohne Bügel zu nehmen, weil die einfach bequemer sind. Ich habe mir daher nun zwei ohne Bügel gekauft. Wenn die Kleine da ist, werde ich mir noch welche mit Bügel kaufen, die ich dann, wenn wir unterwegs sind anziehen kann- ich finde nämlich, dass sie den Busen irgendwie schöner "formen" zwinker. Aber am Anfang direkt nach der Geburt ist mir das so ziemlich egal- da muss es einfach nur bequem sein Ich wars nicht .


  Werbung
  Re: richtige Größe Bh/Stillbh
no avatar
   Trolli0815
Status:
schrieb am 25.10.2014 18:46
hi,
bei einer Schwangerschaft dehnt sich alles -auch der Brustkorb. Der erste Wert der Bh-Größe gibt doch den Brust(korb)umfang an und die Buchstaben sind Körbchengröße.
Ehrlich gesagt, hab ich auch gedacht ... oooh was kauf ich denn für BHs. Hab mir einen fürs KH besorgt und jetzt stille ich und hab die gleiche Größe wie vorher. Allerdings nehm ich nur noch Sport BHs mit Stilleinlagen.

Wenn dir die Unterbrust spannt, dann versuch's doch mal mit 90 oder 95 - dann hat sich anscheinend dein Brustkorb gedehnt.

lG Trolli


  Re: richtige Größe Bh/Stillbh
no avatar
   erdbeerlimes
Status:
schrieb am 25.10.2014 19:29
Warum wechselst du nicht auf Still-Tops, zb von Medela? Die sind bequem, drücken nicht, wachsen ein bisschen mit und praktisch sind sie auch noch.

Lg, erdbeerlimes


  Re: richtige Größe Bh/Stillbh
no avatar
   kafetee
schrieb am 25.10.2014 19:42
Probiere doch mal einen Still-Bustier (z. B. Von Bravado oder Medela). Ich finde die wesentlich bequemer da nicht einschnürend und irgendwie dehnbarer. Möchte die nicht mehr missen Ich verneig mich


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.10.14 19:43 von kafetee.


  Re: richtige Größe Bh/Stillbh
avatar    Yaya
schrieb am 26.10.2014 07:16
Buegel-BHs sind so viel ich weiss nicht empfehlenswert, da sie das Brustdruesengewebe einschnueren und eindruecken koennen, was nicht gut fuer das Stillen ist. Ich habe meine Buegel-BHs auch schnell aufgegeben, und mir von Bravado einen Still-BH ohne Buegel gekauft (http://www.amazon.de/Bravado-Still-BH-Seamless-Nursing-Bra/dp/B00B0UDV6Y/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1414304020&sr=8-1&keywords=still+bh+bravado). Super bequem. Still Bustiers bei Cup A ist natuerlich auch ein guter Vorschlag.

Dein Problem wird wohl sein, dass es Still BHs wohl nicht mit kleinem Cup and grosser Unterbrustweite (oder wie man das sagt) gibt. Kannst du etwas naehen? Vielleicht einfach ein Stueck Stoff hinten einnaehen, um den BH weiter zu machen? Keine Ahnung, ob das funktioniert, aber eine Idee waere es.

Hmm, mal ehrlich, brauchst du bei AA einen BH? smile


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.10.14 07:17 von Yaya.


  Re: richtige Größe Bh/Stillbh
avatar    auraya
schrieb am 26.10.2014 08:20
Also ich beziehe mich jetzt mal nur auf die normale BH Geschichte.
Auch ein bügelbh kann gut sitzen und nicht eindrücken wenn er denn in der richtigen größe getragen wird.

Um die Körpchengröße richtig zu ermitteln gilt volgende Rechnung. Der Unterbrustumfang gibt den Zahlenwert an, das ist ja ansich bekannt, mim Brustumfang ermittelt man den Buchstaben.

BRUSTUMFANG - UNTERBRUSTUMFANG = Differenz für die Körpchengröße

12cm = A
14cm = B
16cm = C
18cm = D

Die meisten Frauen tragen die falsche Größe so auch ich mal. Als ich mich vor einiger Zeit intensiv mit dem Thema beschaftigt habe und endlich die passenden BHs ins Haus kamen, ging sogar schlafen in einem Bügel-BH ohne zu drücken und zu quetschen. Ein anprobieren bleibt natürlich dennoch nicht erspart weil je nach Herstellen und Frau gibts auch da Unterschiede.

Ohne jetzt Werbung machen zu wollen Bei mir sitz z.b jeder Tri..m.h mit dieser Rechnug. Und die kennen sich ja bekanntlich aus. Leider etwas teurer aber die Investition eines gutsitzenden, stützenden, nicht immer an mir rumzuppelndem BH ist es alle mal wert.

Die Messung sollte auch 1 bis 2 mal im Jahr gegengeprüft werden. Veränderungen können unbemerkt bleiben und man trägt wieder die falsche unbequeme Größe. (Auf Gefühl verlass ich mich da nicht)

Durch die Veränderung in der Schwangerschaft hab ich nach günstigeren Alternativen geschaut, bin auch fündig geworden, aber mir kommt kein BH mehr ins haus der nicht der Berechnung entspricht und in der Größe auch gut zu meinem Körper(vor)bau passt. bei den StillBHs werde ichs genau so handhaben.

Viel Spaß beim Messen zwinker


  Re: richtige Größe Bh/Stillbh
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 26.10.2014 08:25
Hm, ich hab eher solche Top-BHs buegelfrei und bequem. Hab die nun auch beim Stillen an und merk keinen Unterschied.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021