Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Märzpiep 25.10.14
avatar    Mia90
Status:
schrieb am 25.10.2014 07:15
Guten Morgen ihr lieben Märzmamis!
Wie geht es euch?? Was machen eure Mäuse? Letzte Woche gab es ja wahnsinnig viele Outings Liebe Viele haben schon die Halbzeit geknackt! Herzlichen Glückwunsch nochmal an alle smile
Wer hat denn diese Woche VU?

Zu mir: Meine Nacht war sehr kurz... Habe mit meiner Hebi eine homöopathische Anamnese gemacht, sie hatte ein Mittel gefunden für meine Rückenschmerzen. Bei der 1. Einnahme haben sich die Rückenschmerzen geändert. Nach 2 Tagen wieder alles wie vorher. Gestern sollte ich dann nochmal die gleichen Kugeln nehmen. Ca. 4Std. danach konnt ich kaum noch laufen, unglaubliche Schmerzen im linken Hüftgelenk am Oberschenkelknochenansatz. Kanns Bein nicht strecken, nicht belasten... Wusste gar nicht wie ich liegen soll... Also bin ich nach 4Stunden wieder aufgestanden, als mein Freund von Nachtschicht kam (5:30Uhr) und sitze seitdem auf dem Sofa... Weiterhin starke Schmerzen. Keine Ahnung, ob das echt von den Kugeln kommen kann traurig Muss sie nachher mal anrufen, aber man will ja doch zumindest den Tag beginnen lassen für die arme... Eigentlich war heute ein Trödelmarktbesuch mit den Ellis von meinem Freund geplant, da hab ich mich jetzt dezent ausgeklinkt... Bringt ja nix traurig Nehme aber auch kein Paracetamol, das hat mir früher schon nicht geholfen... Und bei so starken Schmerzen wird mir das sowieso nix bringen...Daher muss ich mein Kind damit nicht unnötig belasten... Aber irgendwas muss sich langsam ändern... Hab ja immernoch gute 19 Wochen vor mir...

Ansonsten merke ichs Krümelchen immer öfter und doller, auch weiterhin durch die Bauchdecke schon... Unglaublich, da hab ich nicht mit gerechnet, dass das so schnell geht (bin ja doch eher pummelig)... Aber wirklich wunderschön endlich Kontakt zu haben und zu fühlen, dass da was wächst smile
Montag ist endlich die nächste VU... Ich kann es kaum erwarten... Bin total hippelig und ungeduldig... Ich hoffe, es ist alles in Ordnung und gesund... und unser Krümelchen zeigt sich komplett (sind ja immernoch ohne Outing...)

So, genug Roman zur frühen Stunde... Ich hoffe euch gehts soweit gut! Die Dauerschmerzen machen mich langsam echt alle traurig
Liebe Grüße,
Mia


  Re: Märzpiep 25.10.14
avatar    AnuschkaSie
schrieb am 25.10.2014 07:38
Guten Morgen,

@Mia - Mensch Du arme. Das ist ja echt unschön mit Deinen Schmerzen. Drück Dich und hoffe man findet bald was was Dir hilft.

Wir haben am Freitag unserer nächste VU und ich freu mich schon wie blöd die Kleine zu sehen. Ansonsten gehts uns gut. Leider seh ich schon aus als wär ich viel weiter. Meine Gewichtszunahme beträgt aktuell etwas über 9 kg. In der letzten Woche habe ichschon wieder fast 1kg zugenommen. Mein Mann meinte vor ein paar Tagen ich würde schon "watsccheln" - na super!

Bin gespannt was die Ärztin dazu sagt. Beim letzten Mal meinte Sie nur ich soll mir keine Gedanken machen wegen dem geringen Ausgangsgewicht. Mach mir echt Sorgen.

Die Kleine merk ich erst seit wenigen Tagen und nur hin und wieder. Aber was für ein Gefühl - das ist soooooo schön.
Wir haben diese Woche den KiWa gekauft und der Papa ist fleißig am Umbau, damit wir mit Schlafzimmer und Babybett ins Dachgeschoss umziehen können.

Ich wünsch allen ein schönes Wochenende und eine tolle Woche.


  Re: Märzpiep 25.10.14
avatar    La esperanza**
Status:
schrieb am 25.10.2014 08:20
Mia, hast es mal mit KG versucht oder warst mal zur Osteopathie?

Mir geht's gut, fast zu gut.
War gestern beim Nephrologen aber meine Niere war nicht mehr gestaut, Urin ok, Blut ok.
Schmerzen habe ich auch keine mehr also bin ich zufrieden.
Die Stauung letzte Woche war vermutlich nur eine Momentaufnahme weil irgendwas irgendwie abgedrückt war, ich soll aber weiterhin regelmäßig zur Kontrolle damit eben keine Infektion erfolgt die vorzeitige Wehen auslösen könnte.

Ich spüre unseren "Bub?" mittlerweile auch aber unregelmäßig und eher ganz zart.
Einmal hab ich es geschafft rechtzeitig die Hand hin zu bekommen und hab's dann auch von außen gemerkt.


  Re: Märzpiep 25.10.14
avatar    Sterntaler31
Status:
schrieb am 25.10.2014 08:46
Guten morgen!

Ich hatte Donnerstag VU dem Zwerg geht's supi er wiegt 300g und alles zeitgerecht entwickelt!
Ich habe seit gestern extreme schmerzen beim laufen, sitzenbliebst sogar im liegen traurig
Ich hoffe es wird besser habe die halbe Nacht nicht geschlafen es zieht vom Rücken bis in die Leiste vorne und
drückt im schambeinbereich. Der Zwerg lieg schon in sl und ich habe das Gefühl das er mit seinem Kopf irgendwo drauf druckt...
Wenn das so bleibt muss ich Montag glaube ich nochmal los.
Ich muss jetzt mich unbedingt um eine hebi kümmern, irgendwie ging mir das diesmal alles zu schnell *roterd* ich hab ja erst vor 5 Wochen positiv getestet und heute hab ich schon halbzeit!
Wenn man hier noch 2 Mäuse rumspringen hat vergeht die zeit wie im Flug!

@mia ich Drücke die Daumen für ein outing zwinker und natürlich das du deine Schmerzen auch ganz schnell los wirst!

Lg sterntaler


  Werbung
  Re: Märzpiep 25.10.14
no avatar
   kleineperle
Status:
schrieb am 25.10.2014 09:35
Guten morgen ihr Lieben smile

@an die Schmerzgeplagten,
gute Besserung. Ich kann nur den Tip geben, Osteopathie wirkt wäre Wunder. Auch wenn so eine Sitzung idR aus eigener Tasche bezahlt werden muss, es hilft wirklich.

@Gewichtszunahme,
HIER !!! Ohnmacht ich auch..... Vielleicht liegst ja auch daran, dass ich zwei im Bauch habe, sonst passt mir alles noch (Beine &Co.) aber der Bauch...... Mädels, ich sehe aus, gehe und fühle mich wie im 8. Monat. Und ich bin gespannt, wie ich die restliche Zeit "wachsen" werde.

@me,
ich habe nächste Woche Mittwoch mein Organscreening. Sonst wird's langsam echt beschwerlich und habe meiner kleinengrossen oft ein schlechtes Gewissen, weil ich einfach so vieles mit ihr nicht mehr machen kann. Sie hält sich echt wacker .... snief......
Und dann gibts noch Neuigkeiten, wir ziehen dieses Jahr noch um. Unsere Wohnung ist langfristig gesehen zu klein für fünf Personen und nun ziehen wir ein bischen raus aus der Stadt in ein 5 Zimmer Haus. Wir haben etwas schönes gefunden und wir freuen uns. Ich kann zwar nicht mehr viel mithelfen aber dafür die Freunde um so mehr. Hach, ich freue mich so für uns und vor allem unsere Kinder.

PS: wie klappt das mit dem Ticker einstellen? Ich bekomme es nicht hin.

Glg kleineperle


  Re: Märzpiep 25.10.14
avatar    MiMeLiTo
Status:
schrieb am 25.10.2014 09:38
Hallo meine lieben

Meld mich heute auch mal
Hatte letzten donnerstag FD und es bleibt devinitiv bei einer Maus zwinkerFrau
Sie ist kerngesund keine schäden nichts.
Ich spüre sie schon kräftig jeden tag am abend oder wenn ich mich mal kurz ausruhe.
Mir gehts sonst recht gut bis auf ischiasschmerzen.

Mia gute besserung
Ich wünsch euch allen noch ein schönes we.

Liebe Grüße


  Re: Märzpiep 25.10.14
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.10.2014 09:50
hallo Mädels, ich habe jetzt immer öfter so einen Druck nach unten und auch Schmerzen/Krämpfe. Habt ihr das auch? Ich finde das für die 19./fast 20. SSW noch sehr früh und kann mich irgendwie nicht daran erinnern, dass es bei meinen anderen Schwangerschaft auch so früh war.


  Re: Märzpiep 25.10.14
no avatar
   dani1212
schrieb am 25.10.2014 10:22
moin mädels,
gratulation an alle die schon die halbzeit geknackt haben Ich freu mich sehr...die zeit vergeht echt schnell. is aber auch gut so, denn wenn ich meinen kleinen spür oder beim ultraschall fröhlich rumstrampeln seh, dann kann ichs kaum abwarten ihn im arm zu halten smile
mir gehts ansonsten wirklich gut. manchmal kopfweh, aber insgesamt viel besser als anfangs. bauch wird wöchentl.größer und ich merk, dass ich bei längeren wegen...besonders bergauf schon öfters mal aus der puste bin.
morgen steht der geburtstag meines freundes an und es kommen mind.16-18leute, dh es gibt heut noch einiges zu tun zwinker

@mia-gute besserung für deine rückenschmerzen!...hast du schon osteopathie probiert und/oder machst du übungen zur kräftigung der umliegenden muskulatur. vllt könnte auch wärme in diesem Bereich bei schmerzen helfen. ich bekomm nachts-durch eine hüft-op als kind-wenn ich zu lang auf der linken seite lieg, auch dolle hüftschmerzen. manchmal muss ich dann erstmal aufstehn, aber dann wird's glücklicherweise gleich besser.
@refi-hatte diesen harten bauch und diesen druck nach unten(bzw am muttermund)zw. der 16.-19.ssw ganz oft. war deswg auch einmal im kh und zwischendurch beim fa. war aber alles ok-mein gmh liegt bei 3,5cm und der fa meinte, dass in dieser zeit die gebärmutter extrem wächst und daher dieses gefühl kommen kann. würdds aber beim nä fa besuch auf jd fall mal ansprechen, denn die gmh-länge wird glaub ich nicht unbedingt bei jd vu angeschaut...
@kleine perle-schöne nachrichten mit dem umzug!!..
an alle anderen-schön, dass es euch gut geht und alles glatt läuft! und wenn ihr zu den geplagten gehört, dann wünsch ich euch ganz schnelle und gute besserung!!
alles liebe und ein schönes we! smile
dani


  Re: Märzpiep 25.10.14
no avatar
   anni2504
Status:
schrieb am 25.10.2014 10:44
Hallo ihr Lieben smile

Man man man und schon wieder ist eine Woche rum....
Im letzten Piep hab ich mich glaub gar nicht zu Wort gemeldet.
Es freut mich wahnsinnig zu hören dass es allen soweit ganz gut geht. Den Schmerzgeplagten wünsche ich Gute Besserung und vor Allem Kraft dies geduldig zu ertragen. (Klingt leider etwas blöd, aber ich glaub, es bleibt uns nix anderes übrig)

@Mia: Ich schließe mich La Esperanza an und empfehle einen Besuch bei einem guten Osteopathen. Er sollte möglichst auch Spiraldynamik anbieten. In der Spiraldynamik wird über die physiologische "Bewegungs-8" die Muskulatur sanft gedehnt. Auf dieses Weise können sich natürlich auch "eingeklemmte Nerven" wieder lösen. Soweit ich weiß, ist die Spiraldynamik besonders in der Schwangerschaft zu empfehlen weil es der sanfte Weg ist (aber nicht weniger effektiv). Vielleicht sprichst du dies einmal bei deiner Hebamme an.

@ AnuschkaSie: Ich fühle mit Dir... seit Beginn der Schwangerschaft habe ich bereits 12 Kg zugenommen. Es fragt mich zwar jeder wo die sich befinden sollen, aber die Waage lügt halt eben nicht. Mit 1,60 m hatte ich ein Ausgangsgewicht von knapp 50 kg. die ersten 10 kg hatte ich bei 10+0 auf den Rippen. Seitdem kam eher weniger dazu. Ich nutze die Reserven. Meine Frauenärztin beunruhigt das überhaupt nicht. Ganz im Gegenteil. Sie meinte, ich brauch die Reserve. Damit finde ich mich einfach ab zwinker

@ refiBaby: Ich habe das seit ca der 16. SSW. Seit Dienstag bin ich deswegen bis Ende November krankgeschrieben. Ich würde es evtl abklären.

@ all: Herzlichen Glückwunsch zu all den vielen Outings. Mensch Mädels, wie die Zeit vergeht. Vor wenigen Wochen haben wir noch aufgeregt unsere Schwangerschaftstests gezeigt und nun spüren wir unsere kleinen Wunder und wissen zum großen Teil schon ob es Mädels oder Jungs sind. Manchmal kann ich es gar nicht glauben. Mittlerweile nähern sich auch die letzten der Halbzeit.

@me: Bei mir war bißl was los. Wie bereits erwähnt bin ich seit Dienstag im Krankenstand. Für mich sind also die Segel gestrichen und die nächsten 2,5 Jahre wird mich die Arbeit nicht wiedersehen. Ein sehr merkwürdiges Gefühl, wenn man bedenkt, dass ich seit meinem 14. Lebensjahr arbeiten bin... zwinker
Ich bin wegen Kontraktionen (seit der 16. SSW) nun endgültig daheim. Ich soll mich schonen. Die Woche soll ich einfach mal auf dem Sofa verbringen. Am Dienstag haben wir VU und dann schauen wir weiter und besprechen was ich denn so machen darf. Ich möchte ja gern zum Schwimmen, da ich auch eine Geplagte der Rückenschmerzen bin und ich außerdem dringend etwas für mein Asthma tun sollte. Den Grund für meine Rückenschmerzen kennen wir. Meine Beckenknochen haben sich (im Umfang) fast 25 cm gedehnt. Es hat mir also regelrecht das Becken gesprengt. Aber es wird langsam besser oder ich gewöhne mich einfach daran. Ich versuche mir einfach immer wieder zu sagen wofür das ganze ist und ich bin einfach dankbar, dass ich keine wirkliche Liegeschwangerschaft habe. TOI TOI TOI, dass dies so bleibt.
Langsam spüre ich unsere kleine Räubertochter auch stärker, jedoch nicht unbedingt regelmäßiger. Sie scheint aber Auto fahren und Lenny Kravitz zu lieben. Am besten in Kombination. Da wird sie richtig wach und rockt ab smile

So und nun habe ich noch 2 Fragen an Euch:

1. Als ich am Dienstag bei meiner FA war, wog unsere Maus schon 350 gr. Recht viel für 19+0 oder? Ganz am Anfang wurde ich mal eine Woche vordatiert, was wir dann aber wieder korrigiert haben, um eine frühe Einleitung am Ende zu vermeiden.
Was meint ihr? Ich werd am Dienstag wohl auch einfach mal fragen.

2. Was haltet ihr von Hypnobirthing???? Oder hat eine von Euch schon damit Erfahrung?


So jetzt schließe ich mal meinen Endlosroman ab und wünsche uns allen ein schönes Wochenende.
Allen Geplagten Gute Besserung smile

Eure Anne mit ihrer kleinen Räubertochter smile


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.10.14 10:46 von anni2504.


  Re: Märzpiep 25.10.14
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.10.2014 11:13
Hallo Ihr Lieben,

Den Rücken- und Beckengeplagten wünsche ich gute Besserung!
Schön, dass es den allermeisten gut geht. Schließlich kommt das dicke Ende mit den Wehwehchen erst noch!

Hmmm, was gibt es bei mir Neues?
Das Gute - ich bin endlich über mehrere Tage am Stück schon pilzjuckreizfrei Ich freu mich sehr Nach 6 Wochen hab ich mich fast nicht mehr getraut daran zu glauben.
Gestern war ich in der Landeshauptstadt beim Endokrinologen und war danach noch in diversen Geschäften. So süße Sachen gibt es. Ich musste mich echt beherrschen nur das zu kaufen, was wir noch brauchen.

Die Maus tut mir die letzten Tage oft weh. Entweder tritt sie auf den Muttermund oder sie legt sich ganz tief unten quer und macht Stretching. Manchmal denke, sie plumpst gleich raus. Das tut sehr weh, der Bauch wird sofort bretthart. Ich mache dann die indische Brücke um sie da wegzubewegen.
Wenn sie mal "normal" boxt und tritt, genieße ich es sehr.
Die vergangene Woche ging es mir psychisch nicht so gut. Die Angst hatte mich wieder fest im Griff, da ich Speichel meiner kleinen lispelnden Nichte auf die Lippe abbekommen habe. Ich bin CMV negativ. Jetzt hab ich mich immerhin wieder beruhigt. Werde es in 16 Tagen bei der VU (da wäre es sowieso dran) und in 6 Wochen testen lassen , dann ist die Inkubationszeit rum.
Zudem hatte ich Geburtstag (bitte keine Glückwünsche), was für mich ohne Lupinchen einfach nur ein Tag zum Weinen ist. In 15 Tagen ist auch noch ihr 2. Todestag. Diese Zeit ist sehr schwer sehr treurig

LG Nozilla


  Re: Märzpiep 25.10.14
no avatar
   Steffi88
Status:
schrieb am 25.10.2014 11:19
Hallo meine Lieben

Bei uns gibt es nix neues haben erst am 13.11 wieder Vu bei der letzten War alles inordnung der kleine wog 216 Gramm in der 18+0
Am Dienstag hab ich halbzeit! Wie die zeit vergeht der wahmsinn!
ich schlage mich Grad mit einer dicken Erkältung Rum aber das wird schon!
Allen anderen gute Besserung das die schmerzen bald weg sind!

Und für alle die noch eine Vu das alles gut ist und die restlichen auch endlich ihr Outing haben!


Liebe grüße Eure Steffi


  Re: Märzpiep 25.10.14
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.10.2014 11:32
Danke für eure Antworten. Ich denke ich werde nächste Woche mal unverbindlich bei meiner Ärztin vorbei schauen, dann soll sie nur nach dem GMH mal schauen.


  Re: Märzpiep 25.10.14
avatar    Krabbenmama
schrieb am 25.10.2014 12:17
@Nozilla: selbst mit ganz viel Empathie kann sich hier vermutlich niemand wirklich vorstellen, wie es dir gerade geht Werde die nächsten 2-3 Wochen ganz besonders viel an dich denken. Und natürlich auch an Lupinchen. Die Maus hat sich in ihrem kurzen Leben in so viele Herzen geschlichen. Mir kullern immer noch die Tränen, wenn ich daran denke, was sie durchgemacht hat und dass sie jetzt nicht mehr da ist.


Meinen Bauchzwerg spüre ich immer noch nicht - zumindest nicht so, wie ihr das beschreibt. Ich hab manchmal kurze, stechende Schmerzen in der Gebärmutter und kann nur hoffen, dass das nicht die Krabbe ist. Ansonsten werden die nächsten Monate nicht lustig. Weil das wirklich arg weh tut Ohnmacht

Zugenommen hab ich jetzt genau 4kg und vorher war ich zwar nicht mehr dünn, weil ich ja durch das Kortison schon 6kg zugenommen hab, aber doch schlank. Daher rechne ich eigentlich schon damit, dass ich die Krabbe bald so richtig spüren darf…


@anni2504: Die Kleinen sind ja nicht genormt. Meine ist eher klein. Bei 18+6 war sie von Kopf bis Fuß 20cm lang und hatte 220g… Aber vollkommen in Ordnung, laut meiner FÄ. Hab aber für die gleiche Zeit auch schon von Gewichten deutlich über 300g gelesen.

Gute Besserung an alle Rücken- und sonstwie geplagten!


  Re: Märzpiep 25.10.14
avatar    Mia90
Status:
schrieb am 25.10.2014 13:11
Danke für eure lieben Antworten... Wärme hab ich auch versucht, ohne Erfolg. Bin auch schon seit Monaten in Ostheopathischer Behandlung (schon vor der Schwangerschaft). Hebi taped regelmäßig und jetzt versuchen wir halt Homöopathie. Sie hat mich eben angerufen...Sagt, die Verschlimmerung kann auf Grund der geringen Dosis nicht durch die Kugeln kommen, deswegen fängt sie immer langsam an. Wahrscheinlich kommt es durch die Grundproblematik, ich soll es auf jeden Fall Montag bei der VU ansprechen und wir müssen schauen, wie es weitergeht.. Soll jetzt heute noch die Kugeln nehmen und erstmal wirken lassen und beobachten... Tja, Wunderheilung hat leider immernoch keiner erfunden traurig Das komische ist ja, dass die Schmerzen durch Bewegung bei mir prinzipiell schlimmer werden. Wenn ich ruhe und nicht viel mache ist es auszuhalten... Also schön gegen das Lehrbuch..

@AnuschkaSie: hmm das mit dem Gewicht kenn ich auch... Wenn die Waage im Fitnessstudio stimmt, wäre ich derzeit schon bei +8kg traurig Und das bei meinem Ausgangsgewicht...Aber ich achte wirklich auf das was ich esse... So gemein... Aber wenn du ein geringes Ausgangsgewicht hast, dann brauchst du die Reserven bestimmt für die Stillzeit!! Ist ja auch nicht alles "angefuttert" sondern auch Babyplus (Uterus, Brust, Plazenta, Fruchtwasser, Blutvolumen......)
@La esperanza**: Schön, dass es dir besser geht und sonst alles okay ist smile
@Sterntaler31: Ui vor 5 Wochen erst getestet? Und ich hab schon bei uns das Gefühl, dass alles verfliegt... Wow... Magst du denn die gleiche Hebi haben wie vorher (falls du da eine hattest)? Wünsch dir gute Besserung!! Falls es nicht besser ist, auf jeden Fall kontrollieren lassen...
@kleineperle: Schön, dass ihr euch räumlich vergrößern könnt smile Und lieber jetzt umziehen, als wenn die Mäuse dann da sind... Meine Freundin ist mit 1 Kind (6Monate) jetzt umgezogen... Und so viel Stress... Ow man... dann lieber in der Zeit, wo du nicht viel helfen kannst. Aber dafür gibts ja gute Freunde smile für Mittwoch smile
@MiMeLiTo: Schön von dir so positives zu hören! Hast schon genug mitgemacht, da gönn ich es dir von Herzen, dass du jetzt so genießen darfst smile
@RefiBaby15: Also sowas hab ich gar nicht... Bei allem was Krämpfe und Druck angeht, würde ich wirklich kontrollieren lassen!! Lieber einmal zu oft....
@anni2504: Zum Gewicht/Größe: Das ist wohl sehr unterschiedlich... Habe auch schon ganz andere Werte gelesen...Solange dein FA nichts dazu sagt, würde ich darauf vertrauen, dass diese Unterschiede normal sind. Kommt ja auch jedes Kind etwas anders zur Welt.
Zum Hypnobirthing: ich möchte gerne einen Kurs machen. Meine Freundin kann auch Hypnose anwenden und ich spreche sehr gut drauf an und mir tut es immer unheimlich gut. Aber den Kurs mach ich wohl in der Geburtsklinik (falls es die denn wird). Ich denke, wenn man eine vertraute Technik hat (auch autogenes Training o.ä.) die man zu Entspannung anwenden kann, kann es zumindest nicht von Nachteil sein zwinker
@Nozilla: Schön, dass der Pilz weg ist! Drück dir die Daumen, dass er weg bleibt!! Ebenfalls Daumen gibt es wegen CMV...
Ich kann mir nicht vorstellen, was du durchmachen musstest... aber ich wollte dir mal aus der Ferne eine Umarmung dalassen und dir viel Kraft wünschen knuddel
@Steffi88: Gute Besserung, dass deine Erkältung bald wieder weg ist!
@Krabbenmama: Na hoffentlich ist das nicht die Krabbe! Würde es aber vom Gefühl her eher in Wachstumsschmerzen / Bänderziehen einordnen... Weh tut es tatsächlich (noch) nicht... Eher so ein "anklopfen" und kurze Stupser...Oder so ein undefinierbares Wuscheln (Purzelbäume?) Liebe

So... Schluss nun meinerseits! Schaut doch bitte alle nochmal über die Liste... Ob ich alles drin hab und auch die Outings... Auch Neuaufnahmen,wenn noch jemand fehlt... Immer her damit... Bilder hab ich auch lange keiner mehr bekommen... Also: ran an die Emails zwinker


  Re: Märzpiep 25.10.14
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.10.2014 13:23
@Mia: Bei mir könntest du noch das Mädchenouting ergänzen. Danke für deine lieben Worte. knuddel
@Krabbenmama:*bussi *




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020