Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  23. Oktobärlies Piep
no avatar
   anne1986
schrieb am 23.10.2014 00:06
Bereits entbunden – Herzlichen Glückwunsch zum kleinen großen Wunder! Baby

13.07.14 verywell (Mädchen und Sternenjunge an 27+2) – wir denken ganz fest an S.-L. und die kleine Kämpferin T.-M.!
13.08.14 mobsi (Junge 33+0)
30.08.14 Liebeskugel (Ü-Ei Mädchen an 35+1)
13.09.14 Schneeball81 (2 Mädchen an 37+1)
18.09.14 Leinica (Mädchen 38+3)
20.09.14 Pusteblume (Junge 38+1)
23.09.14 Epidium (Junge 37+0)
27.09.14 -Ema- (Mädchen 38+2)
27.09.14 Elni82 (Mädchen 38+6)
28.09.14 ^^GrueneGurke^^ (Mädchen 37+1)
29.09.14 -aeb- (Junge)
30.09.14 Lino79 (Mädchen 38+1)
01.10.14 Baby2punkt0 (Junge 38+5)
02.10.14 Ina1207 (Mädchen 39+6)
02.10.14 wochenende (Junge 38+6)
04.10.14 Cadmag (Junge 39+5)
05.10.14 biene911 (Mädchen 36+3)
06.10.14 MissMarc (Junge 38+4)
06.10.14 Kampfzwerg2011 (Mädchen 39+3)
06.10.14 lillyfee83 (Junge 36+6)
07.10.14 Hebi 0206 (Mädchen 40+6)
08.10.14 Magi123 (Junge 39+5)
09.10.14 Batzin (Mädchen 40+1)
09.10.14 Monique1974 (Junge 38+1)
10.10.14 Chirat01 (Junge 40+5)
13.10.14 MissSecret86 (Junge 41+0)
14.10.14 Antjeee (Ü-Ei Mädchen 41+6)
16.10.14 Sladi (Mädchen 41+1)
17.10.14 angelheart82 (Mädchen 39+3)
17.10.14 Teetasse (Mädchen 39+4)
20.10.14 Trudi87 (Junge 39+3)

Warten auf ET :

24.10.14 Tahni
24.10.14 Spicyfruity

25.10.14 Purzel84

27.10.14 Thamms

31.10.14 Elippe
31.10.14 Aenny
31.10.14 pinacolada2005


Geplante KS-Termine und Termine zur Einleitung:

25.10.14 anne1986 - Einleitung (41+3)

Aktuell im KS:

16.10.14 Axolotl87 (40+5) - Wehen

20.10.14 Julano2013 (39+4) - KS


Verstrichene ETs, aber noch keine Storchenmeldung :

02.10.14 Lielou

07.10.14 CaMa 2712

08.10.14 Paddy1

11.10.14 Fiii

13.10.14 Tickle_Bellybutton

15.10.14 anne1986

17.10.14 Oktobersonne

18.10.14 Purzel84

20.10.14 Malin31

Wir denken auch an unsere Sternenmamas LaGuNaLaI, Anjalein82, Marie*, Muppy, mkfu, Nina25, Jack77 und Drienchen sowie den kleinen Sternenzwilling von Thamms und Sternenjunge S.-L. von verywell.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.10.14 14:23 von anne1986.


  Re: 23. Oktobärlies Piep
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.10.2014 03:36
Jetzt hab ich sodbrennende Schlaflosigkeit...dabei bin ich von gestern noch so müde. War außerdem gerade auf der Toi und mein Slip war ganz feucht. Weiß nicht, ob ich morgen mal nach Fruchtwasserabgang checken lassen soll?! Herrje, lege mich jetzt mal wieder hin, aber weiß schon, dass ich nun im Dunkel auf alles in meinem Körper achten werde. Das wird eine lustige Restnacht.

Hoffe, Ihr schlaft besser :-*


  Re: 23. Oktobärlies Piep
no avatar
   anne1986
schrieb am 23.10.2014 04:52
Ich kann auch nicht schlafen... Sodbrennen und mega aktives Kind halten mich wach... Sobald ich mich bewege kommen irgendwelche Düße, Ellenbogen oder Knie aus meinem Bauch gedrückt und das schmerzt mittlerweile so... Kann ja auch nicht mehr viel Platz sein zwinker

Nachher wieder CTG und VU beim Arzt - definitiv die letzte smile

Ich hoffe alle anderen schlafen besser...


  Re: 23. Oktobärlies Piep
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.10.2014 06:36
Mensch Anne, du bist ja immer noch hier. Und Spicy auch.
Jetzt setzt eure Zwerge aber mal langsam vor die Tür. Ich werd schon wieder ganz hibbelig wegen euch zwinker


  Werbung
  Re: 23. Oktobärlies Piep
no avatar
   oktobersonne
schrieb am 23.10.2014 08:27
Liebe Mitwartende,

gestern immer wieder fiese Rücken- und Beckenbodenschmerzen-hatte das Gefühl, der Kleine will sich noch im Becken richtig einrichten. Dann fast dauerhaft harter Bauch und das Gefühl leichter Wehen. Nachts auch-häufig harter Uterus und mensartige aber sehr leichte Rücken- und Beinschmerzen sowie eichtes Brennen Richtung MM.
Heute wieder CTG und Sono. Mal sehen, viell. laß ich ich auch mal nach dem MM schauen.

@ Anne + Spicyfruity: lang kann es doch nicht mehr dauern mit unseren Bunmelanten!


  Re: 23. Oktobärlies Piep
avatar    Thamms
Status:
schrieb am 23.10.2014 09:06
Hallo meine Lieben,

Gott sei Dank konnte ich recht gut schlafen und wünsche euch das auch von Herzen.

Bei uns nix neues, alles ruhig und keine Wehen in Sicht traurig heute morgen hatte ich mal wieder ordentliches Ziehen im Unterleib und im Rücken, aber nicht regelmäßig sondern eher durchgehend. Also wieder nix.

Mädels, es heißt weiterhin für uns abwarten und Himbiblättertee trinken.

Drück euch
Sonja


  Re: 23. Oktobärlies Piep
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.10.2014 11:11
Boah, wir sind echt Bummel(t)anten...oder die Babys?!? zwinker
Ich lag dann tatsächlich noch ziemlich lange wach, Kopfkino, Sodbrennen und verstopfte Nase haben ihres dazugetan. Beim Frühstück dann eben ein kurzes Ziehen, aber das wars dann auch schon wieder.
Und ich weiter am Grübeln, ob ich im KH mal kurz den Amni-Test machen lassen soll, oder es eh nur ein Wunschgedanke ist, dass da vllt. ein paar Tropfen Fruchtwasser unterwegs waren und ich am Ende mal wieder falschen Alarm gemacht habe.

Herrje, wieder in einer Warteschleife gefangen...wie so oft seit der ersten ICSI vor einem Jahr.

Tut sich bei Euch inzwischen irgendwas? Wie lenkt Ihr Euch ab? Ich werde bald mal bisschen putzen und dann eine Playliste für den Kreißsaal zusammenstellen (ob ich die hören werde, steht dann auf einem anderen Blatt). Spaziergang wäre vllt. auch nicht schlecht. Mhm.

Liebe Grüße
Jessica


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.10.14 19:02 von Spicyfruity.


  Re: 23. Oktobärlies Piep
avatar    Thamms
Status:
schrieb am 23.10.2014 11:29
Huhu Jessica,

bei mir tut sich auch nicht wirklich viel. Hatte vorhin mal ordetnliches Ziehen im Rücken, denke aber dass das eher vom Einkaufskorb tragen kam.
Ansonten merke ich nix, aber auch rein garnix. grmpf Der Keks ist heute auch ziemlich ruhig, wer weiß vielleicht ruht er sich für die Geburt aus beten
Also ich dachte durch die vielen ICSI`s hätte ich eine ganz gute Geduld, aber das ist wohl auch nicht.

Hm wegen dem Fruchtwasser, das wüßte ich auch nicht so genau, ich denke auch immer das ich dann wieder einen Aufstand machen wegen nix. Kannst du nicht deine Hebi anrufen, vielleicht kann auch kurz testen?

Tja wie lenke ich mich ab, ich war gerade einkaufen, spiele ein bißchen Pc und habe die Bude aufgeräumt. Aber da ich das ja im Moment ständig mache, ist nicht sooo viel zu tun. Denke das ich später mal noch das Bad gründlich putze, also das was ich schaffe und heute nachmittag vielleicht mal zu meinen Eltern fahre und hoffe das mein kleiner Neffe da ist, der mich ein wenig ablenkt.

Spazieren gehen im Regen ist doof, daher bleib ich wohl im Haus grmpf

LG
Sonja


  Re: 23. Oktobärlies Piep
no avatar
   Aenny
Status:
schrieb am 23.10.2014 11:34
Hallo Mädels!

Ich drücke Euch Wartenden weiter feste die Daumen, dass sich jetzt ganz bald was tut und sich die Babys endlich auf den Weg machen! Ich kann mir gut vorstellen, dass man gerade nach Verstreichen des Termins mit der Geduld am Ende ist, zusammen mit den zunehmenden Beschwerden. Das tut mir echt leid, eigentlich will man noch so viel Schlaf und Kraft tanken wie möglich und dann Schlaflosigkeit und Sodbrennen etc. Ohnmacht

Ich wäre jetzt eigentlich auch soweit. smile Mal sehen, ob’s morgen im CTG was zu sehen gibt. Körperlich gibt's einige Signale, aber alles nichts "Verdächtiges". Man ist schon schwer mit Selbstbeobachtung beschäftigt. crazy Das einzige, was noch zu erledigen ist, wäre ein Arbeitsauftrag meiner Chefin, wozu ich bisher noch nicht wirklich gekommen bin (die anderen Vorbereitungen waren mir natürlich erstmal wichtiger, was sie auch weiß). Jetzt versuche ich mich mal zu motivieren... Brief Nicht dass die Maus solange wartet, bis ich damit fertig bin... zwinker.
Musik für den Kreißsaal, stimmt... Da wollte ich mal noch gucken.

Da ich ja zu den letzten Oktobärlies gehöre, könnte ich mich mit der Liste versuchen, wenn das nicht allzu kompliziert ist (wobei ich meist gegen Mitternacht schon schlummere zwinker ).

Liebe Grüße
Aenny


  Re: 23. Oktobärlies Piep
no avatar
   anne1986
schrieb am 23.10.2014 17:23
Beim Arzt heute nix neues. Keine Wehen traurig
Dann bleibst wohl bei der Zwangsräumung am Samstag smile
Aber das ist auch ok. Denn das Gute ist auch, mein Mann ist ab heute zu Hause und wir machen uns nochmal schön entspannte Tage. Haben gemeinsam geputzt und kuscheln nun den restlichen Tag auf dem Sofa. Ich bekomme Rücken- und Fussmassage - echt toll. Morgen dann nochmal das gleiche Programm und wir bringen morgen schon alles ins Auto, sodass wir möglichst lange im Bett liegen bleiben können am Sonntag und dann geht's los smile


  Re: 23. Oktobärlies Piep
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 23.10.2014 18:18
spicy: hast du keine PH Tests daheim? das waer das erste, was ich machen wuerde (bzw gemacht hab), wenn es sich da unten anders anfuehlt...


Wir waren heut beim Kinderarzt - U3! Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Der Arzt hat sie in der Luft gehalten und gedreht. :o Haett ich nicht vorher ein Poster gesehen, haett ich wohl n kleinen Schock bekommen. Dann gabs noch K1 Tropfen (Nein, ich hab net angefangen zu diskutieren, dass man eigentlich K2 geben sollte)

Die Kleine ist fit, bis auf die eine Huefte, da muessen wir nun breiter wickeln. Ein Spreizhoeschen braucht sie zum Glueck nicht!

Stillen: noch immer schlaeft sie ein und entwickelt keine Ausdauer. traurig Muss weiter abpumpen, damit die Milch auch mehr wird und dann mit Flasche auch Milchpulver zufuettern, weil es eben noch nicht reicht. In der Nacht nervt das Abpumpen schon sehr. Und sie trinkt halt auch extem langsam und laaaange.

3330g heute, 50cm und 37 Kopfumfang.

Ausserdem muessen wir noch lernen nachts schnell einzuschlafen. Da knuckert und schreit sie schon mal 1-2h bis sie einschlaeft.


  Re: 23. Oktobärlies Piep
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.10.2014 18:27
Zitat
^^GrueneGurke^^
spicy: hast du keine PH Tests daheim? das waer das erste, was ich machen wuerde (bzw gemacht hab), wenn es sich da unten anders anfuehlt...


Wir waren heut beim Kinderarzt - U3! Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Der Arzt hat sie in der Luft gehalten und gedreht. :o Haett ich nicht vorher ein Poster gesehen, haett ich wohl n kleinen Schock bekommen. Dann gabs noch K1 Tropfen (Nein, ich hab net angefangen zu diskutieren, dass man eigentlich K2 geben sollte)

Die Kleine ist fit, bis auf die eine Huefte, da muessen wir nun breiter wickeln. Ein Spreizhoeschen braucht sie zum Glueck nicht!

Stillen: noch immer schlaeft sie ein und entwickelt keine Ausdauer. traurig Muss weiter abpumpen, damit die Milch auch mehr wird und dann mit Flasche auch Milchpulver zufuettern, weil es eben noch nicht reicht. In der Nacht nervt das Abpumpen schon sehr. Und sie trinkt halt auch extem langsam und laaaange.

3330g heute, 50cm und 37 Kopfumfang.

Ausserdem muessen wir noch lernen nachts schnell einzuschlafen. Da knuckert und schreit sie schon mal 1-2h bis sie einschlaeft.

Das mit dem Stillen klingt wie bei uns, hoffe das ich irgendwann aus dem Teufelskreis rauskomme.


  Re: 23. Oktobärlies Piep
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.10.2014 19:03
Ach, das klingt alles so spannend bei Dir, Gurke. Ich freu mich, dass bis auf die Hüfte alles gut aussieht! U3 schon, die Zeit rennt echt, wow...

Nein, ich hatte keinen Test zur Hand, aber ich war dann doch im KH, der Arzt fand es vollkommen okay und angezeigt, wegen der positiven B-Streptokokken. Die waren alle sehr lieb und ich hab einen Riesenrundum-Check bekommen. Baby liegt weiterhin superfest im Becken, Plazenta arbeitet noch, Fruchtwasssermenge passt auch, der MuMu ist immer noch zu. Könnte aber jederzeit losgehen. Naja, Standardmäßig ab ET +10 reden wir dann über Einleitung, bis dahin arbeite ich natürlich fleißig am Wehenbeginn. Ach ja: aktuelles Schätzgewicht 3700g und 36 cm KU...reicht dann auch, gä zwinker
Morgen hab ich den üblichen Gyn-Termin, sie meinen, ich soll dennoch gehen (auch wenn ich nicht weiß, was sie noch checken soll, hihi).

Ich beneide Euch ja bisschen um Euer Ziehen und so. Bauch wird zumindest auch ab und an hart. Yeah!

Danke, dass ich das mit Euch teilen kann.
Schönen Abend für Euch!


  Re: 23. Oktobärlies Piep
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 23.10.2014 19:12
Zitat
Baby 2Punkt0

Das mit dem Stillen klingt wie bei uns, hoffe das ich irgendwann aus dem Teufelskreis rauskomme.

Ich auch. Es nervt einfach, weil aus ca 20/30min Stillen so mal ne Stunde wird mit Abpumpen und Flasche. Und dann kommt die kleine schon wieder nach 1h Pause fuer mich.

Mittlerweile bin ich bei ca 45ml links und 30rechts nach dem Stillen und mit Pause fuers Flaeschchen. Brauchen tut sie ca 80-120ml, da bin ich n bisl weg. traurig

Ich will naechste Woche mal versuchen einen Termin beim Oesteopathen zu machen, evt wird es ja dann besser.

Und ich hab bisher ausprobiert fuer mehr Milch: Akupunktur, Malzbier, diese HundeMilchkugelglobulis, Bockshornkleesamen Tee (NICHT zu empfehlen!!), Bockhornkleesamenkapseln (schon besser!), Stilltee

So richtig extrem hilft nix. *seufz*


  Re: 23. Oktobärlies Piep
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 23.10.2014 19:15
spicy: hm, ich koennt dir 2-3 von meinen schicken zwinker Oder fragst mal deinen FA, ob du ein paar Teststerifen von denen mit heim bekommst.

Und schoen, dass es dem Baby gut geht. Ist immer ne Beruhigung.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020