Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  März bei 17+3 leider kein Outing
no avatar
   IO08
Status:
schrieb am 18.10.2014 10:40
Hab so hart darauf gewartet, da ja schon viele von uns Märzis wissen, ob sie einen Jungen oder ein Mädchen bekommen. Bei mir hat der Arzt nur gemeint, er wisse eine Tendenz, wolle aber noch nichts sagen. Erst beim nächsten Termin also…Das heißt jetzt noch einen Monat lang warten...


  Re: März bei 17+3 leider kein Outing
no avatar
   HasiMausi8287
Status:
schrieb am 18.10.2014 10:50
Ich war gestern auch 17+3 und unser prinz hat sein bestes gegeben und uns ständig gezeigt das er ein Junge ist. Man konnte es eindeutig sehen smile

Lg beim nächsten mal wirrst du es dann wissen.

Manche zwerge zeigen sich auch nicht soooooo toll.


  Re: März bei 17+3 leider kein Outing
avatar    Ellie 83
Status:
schrieb am 18.10.2014 12:10
Hallo IO,
ich fand es auch immer sehr deprimierend, dass schon so viele Märzis vor mir ein Outing hatte (ET 04.02.).
Hatte zumindest beim Organultraschall in der 20.SSW damit gerechnet, sie hat sich aber erst letzte Woche in der 24. eindeutig gezeigt. Eine Freundin von mir hat sogar bis zur 28. warten müssen! Ohnmacht
Ich drück dir die Daumen, dass du es vorher erfährst. Wenn man nur ne Tendenz gesagt bekommt, sind es ja meist Mädels - aber Ausnahmen bestätigen ja bekanntlich die Regel...
Liebe Grüße,
Ellie


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 18.10.14 18:17 von Ellie 83.


  Re: März bei 17+3 leider kein Outing
no avatar
   märchenfee
Status:
schrieb am 18.10.2014 12:42
Ich kenne mehrere Mamis, die es bis zur Geburt oder kurz vorher nicht wussten, weil Baby sich einfach nicht zeigen wollte. Von den drei Fällen im engeren Freundeskreis wurden es zwei Jungs und ein Mädchen, lässt sich also auch nix draus ableiten.

Freu dich, wenn du in 4 Wochen ein Outing bekommst, und wenn nicht, ist das auch echt kein Beinbruch zwinker

Alles Liebe!

P.s.: wir wollen es diesmal absichtlich nicht wissen!!!


  Werbung
  Re: März bei 17+3 leider kein Outing
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 18.10.2014 13:42
ach ich weiß, wie du dich fühlst. dass ist wirklich deprimierend, wenn man so lange wartet und dann wieder nix. Vlt. kannst du zwischendurch noch einmal hingehen, wenn du es nicht aushältst?!


  Re: März bei 17+3 leider kein Outing
avatar    La esperanza**
Status:
schrieb am 18.10.2014 19:43
Ich kann dich verstehen, mir geht's auch so.
90% Bub aber Nabelschnur versperrte die Sicht u zwischendurch war's dann wohl eher doch ein Mädel.
Also auch nix wo man sich jetz wirklich drauf verlassen kann.
Ich war so frech und war sogar noch im KH (gut ich hatte auch wirklich bissle Krämpfe) aber die wollten nicht nach dem Geschlecht gucken.

Man sagt ja Mädels sind eher schüchtern u zeigen nicht alles.

Aber eigentlich ist das voll das Luxusproblem.
Wir sind schwanger u bekommen ein Baby nach sooo langer Zeit!!!

Is halt ärgerlich weil die ganzen Babybasare jetzt dann bald rum sind und man ja auch so gerne mal einkaufen würde bzw das Zimmer streichen oder tapezieren will so lange man sich noch bewegen kann.


  Re: März bei 17+3 leider kein Outing
avatar    desidera
schrieb am 18.10.2014 21:31
Zitat
RefiBaby15
ach ich weiß, wie du dich fühlst. dass ist wirklich deprimierend, wenn man so lange wartet und dann wieder nix. Vlt. kannst du zwischendurch noch einmal hingehen, wenn du es nicht aushältst?!


Wegen einem outing?!? Ernsthaft?!
***


Hallo te,
Ich persönlich würde ja vor der 20. Woche sowieso nix glauben zwinker es sei denn man hätte es irgendwie mit so nem Test oder ner fu festgestellt, dann ja.

Mein kleinster hat sich in der 22. Woche gezeigt und der Große in der 30. ssw.
Spätestens bei der Geburt weißt du es smile


  Re: März bei 17+3 leider kein Outing
no avatar
   nevena gast
schrieb am 18.10.2014 22:37
Hey,

Ich war Mittwoch bei der VU,18+4,und das Baby hat die Beinchen zusammen gehalten und auch noch Nabelschnur dazwischen gehabt.Aertzin hat immer wieder versucht winkel zu wechseln ob man dann doch was erkennen kann,und letzendlich hat das Baby dann die Zunge rausgestreckt,da haben wir beide gelacht und aufgehört nach dem Geschlecht zu suchen.In 6 Wochen können wir dann vielleicht das Geschlecht erkennen,wenn nicht,auch egal,hauptsache gesund...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020