Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Märzi muss zur Feindiagnostik
avatar    Wanda Duene
schrieb am 16.10.2014 18:28
Liebe Mamis,
die einen wünschen sich sehnlichst die Überweisung zur FD, die anderen trifft es unvorbereitet:
war gestern zur Kontrolle und hab ein Wunschsono machen lassen, da wir neugierig auf ein Outing waren.
Das haben wir auch bekommen, es wird ein Frau (falls Mia mitliest, kann gerne in die Liste).
Dann bekam ich aber leider auch den Befund einer Plexuszyste (im Gehirn) mitgeteilt, weswegen ich jetzt innerhalb der nächsten 14 Tage zur Feindiagnostik muss. Ist wohl ein "Softmarker" für eine genetische Störung (hab gegoogelt, hauptsächlich Trisomie 18).
Da aber sonst alles "normal" aussieht soll ich mir nicht so viel Sorgen machen. Mach ich aber natürlich schon.
Hatte jemand von euch auch diese Auffälligkeit? Es soll sich wohl auch in den meisten Fällen wieder verwachsen. Eine NFM haben wir nicht gemacht.


  Re: Märzi muss zur Feindiagnostik
no avatar
   Natrush
Status:
schrieb am 16.10.2014 18:58
Liebe Wanda,

Als erstes herzlichen Glückwunsch zum Outing!

Ich kann dir leider nichts zu dieser Auffälligkeit sagen. Wollte dir nur sagen, dass ich euch ganz fest die Daumen drücke und hoffe, dass es sich tatsächlich verwächst. Besser noch, dass es falscher Alarm ist. Es ist schon mal ein gutes Zeichen, dass sonst alles ok ist. Bei Trisomie 18 müssten doch viel mehr Auffälligkeiten zu sehen sein.

Ich denke an euch.

LG


  Re: Märzi muss zur Feindiagnostik
no avatar
   moxanichtmehrangemeldet
schrieb am 16.10.2014 19:30
Hallo.
In meinem US war zwar nicht dieser Softmarker, bei meiner Maus war ein White Spot im Herzen zu sehen weshalb ich zur FD überwiesen wurde.. Bei meiner Maus war sonst auch alles ok.
Bei der FD sagte man mir dann auch, dass mehrere Softmarker zusamenkommen müssen damit man dem eine Bedeutung beimessen kann. Früher hätte man sie meistens gar nicht gesehen, aber dadurch dass die US-Geräte immer besser werden sieht man jetzt jede Kleinigkeit.
Der White Spot (der auch ein Softmarker für Trisomien ist) war eine an einer Stelle verdickte Sehne. Mit ner Weile ist er weg (bin jetzt 38.SSW).
Mach dir da mal keinen großen Kopf drum. Da müsste schon mehr sein bei Trisomie 18
Drücke euch die Daumen


  Re: Märzi muss zur Feindiagnostik
avatar    Mia90
Status:
schrieb am 16.10.2014 20:14
Liebe Duene,
ja sie liest mit... Natürlich bei so einem Thema...
Erstmal herzlichen Glückwunsch zum Frau Outing! smile Mädchen Nummer 9 bisher smile
Zu der Auffälligkeit kann ich (Gott sei Dank) auch nichts sagen... Denke aber, dass moxa da schon Recht hat. Bei einem wirklichen Gendefekt müssten mehr Auffälligkeiten sein... Ich drücke dir ganz, ganz dolle die Daumen, dass es nur eine komische Aufnahme war und mit eurer Maus alles in Ordnung ist und ihr einfach nur einen wundervollen, gaaaanz ausführlichen extra Ultraschall haben dürft dann! smile
Gibst du uns dann nochmal ein Update, wenn die FD war bitte?
Liebe Grüße


  Werbung
  Re: Märzi muss zur Feindiagnostik
no avatar
   summertime70
schrieb am 16.10.2014 20:37
Hallo Wanda,
erstmal herzlichen Glückwunsch zum Mädchen.
Die Plexuszyste an sich ist erstmal harmlos, diese Softmarker verschieben ja hauptsächlich die Risikoberechnung im Ersttrimesterscreening. Nach allem, was ich über Trisomie 18 weiß, ist der US Befund vor allem so weit in der Schwangerschaft auch an anderen Stellen auffällig. Ist ja aber gut, dass Dein Gyn nachkucken läßt, dazu ist die Feindiagnostik ja da.
Ich drücke die Daumen, dass sonst alles unauffällig ist.
Gruß


  Re: Märzi muss zur Feindiagnostik
avatar    Wanda Duene
schrieb am 16.10.2014 20:42
Danke euch, vor allem für die beruhigenden Worte!
Eigentlich denk ich ja auch, dass es nichts ist, aber uneigentlich beginnt man dann doch sich über evtl. Konsequenzen Gedanken zu machen und nicht alles für selbstverständlich hinzunehmen...
Mia, der Termin ist am 29.10., ich werd dann berichten!


  Re: Märzi muss zur Feindiagnostik
avatar    maschu
schrieb am 16.10.2014 20:43
Ich hatte bei der NFM schlechte Blutwerte bezügl. T13/18 und hatte deswegen in der ca. 17.SSW eine vorgezogene Feindiagnostik. Der FA meint aber schon vorher, das vermutlich alles i.O. ist.
Meist ist bei T13/18 eine Wachtumsredardierung vorhanden und eben mehrere andere Auffälligkeiten. Du bist jetzt schon in der 17.SSW und es sieht ja sonst alles gut bei dir aus...
Wirst sehen, es verwächst sich noch...


  Re: Märzi muss zur Feindiagnostik
no avatar
   Sonja1234
schrieb am 16.10.2014 20:57
Ganz viele Daumen für dich und deine kleine Maus!!!!
Ich hoffe die Zeit bis zum Termin geht schnell rum streichel


  Re: Märzi muss zur Feindiagnostik
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.10.2014 21:08
Ich wünsche dir, dass die Zeit bis zur FD schnell vergeht und vor allem, dass du danach tief durchatmen kannst.

LG Nozilla


  Re: Märzi muss zur Feindiagnostik
avatar    Sandra_DD
Status:
schrieb am 16.10.2014 21:16
Ich hatte damals keine NFM machen lassen aber die FD. Und da wurde mir mitgeteilt das bei meiner Tochter im Kopf ein White Spot festgestellt wurde. Was aber nicht schlimm ist, sowas kann auftreten verschwindet aber bis zur 30. SSW und somit hab ich mir keine Gedanken mehr daran gemacht. Sie schläft friedlich im Bett


  Re: Märzi muss zur Feindiagnostik
no avatar
   Katti1982
Status:
schrieb am 16.10.2014 21:29
Hallo Wanda -

wir haben letzte Woche bei der Feindiagnostik genau dieselbe Diagnose bekommen und fühlen uns auch recht hilflos damit. Alle anderen Softmarker waren negativ, aber bei unserem Mädchen ist halt diese 6mm große Plexuszyste festgestellt worden. Etwas klein ist sie auch (untere Norm) war aber bis jetzt immer gut im Durchschnitt mit Größe und Gewicht (wir bekommen außerdem Zwillinge).

Natürlich sind wir jetzt auch verunsichert und machen uns Gedanken - aber ich denke wie meine Vorrednerinnen auch, dass bei so einer schweren Erkrankung dann doch wohl auch noch mehr auffällig sein muss, Organschäden etc. Nackenfaltenmessung war in der 12. Woche auch unauffällig. Wir haben uns gegen weitere Untersuchungen wie Fruchtwasserpunktion entschieden und hoffen einfach, dass alles gut wird.

Mach dir nicht so viele Gedanken - ganz sicher wäre bis jetzt schon viel mehr auffällig.


  Re: Märzi muss zur Feindiagnostik
no avatar
   LiebeGrüsse
schrieb am 16.10.2014 21:43
Mein FA meinte, dass man Trisomie 18 und 13 recht gut schon im US erkennen kann, denn dementsprechend gibt es mehrere Softmarker, besonders was die Grösse und die Kopfform angeht, die anfangs schon auffällig erscheinen. Eine Plexuszyste verwächst sich in der Regel im Laufe der Schwangerschaft und wenn ansonsten alles normal erscheint, brauchst du dir keine weiteren Gedanken zu machen.
Bestimmt ist alles okay!
Liebe Grüsse


  Re: Märzi muss zur Feindiagnostik
no avatar
   dani1212
schrieb am 16.10.2014 22:30
liebe wanda,
erstmal ganz herzlichen glückwunsch zum outing deiner tochterFrau
kenne mich da zwar nicht wirklich gut aus, erinnere mich aber auch, dass es hiess, dass schwerwiegendere trisomien schon in recht frühen ultraschallen auffallen. es ist bestimmt alles ok bei der fd-aber ich kann gut nachvollziehen, dass man einfach gern so schnell wie mgl gewissheit haben möchte. von daher wünsch ich dir auch, dass die zeit bis dahin schnell vergeht und du danach wieder ganz entspannt den rest der schwangerschaft geniessen kannst! knuddelalles liebe!
dani


  Re: Märzi muss zur Feindiagnostik
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.10.2014 08:43
Es tut mir sehr leid, ich kann dich verstehen, dass das erstmal ein Schock ist und man sich natürlich Sorgen macht. Da können andere noch so viel gut zureden... Ich drücke dir ganz dolle die Daumen für deinen Termin bei der FD und das du dann Entwarnung bekommst und wieder sorgenfrei deine Schwangerschaft genießen kannst


  Re: Märzi muss zur Feindiagnostik
avatar    La esperanza**
Status:
schrieb am 17.10.2014 09:50
Oh mein Gott!
Ich wünsche dir für deine Tochter dass alles gut is so wie die anderen es schon beschrieben haben.


Ich fühle mich grad richtig schrecklich letzt so enttäuscht gewesen zu sein nicht zur FD zu dürfen/müssen.


Alles Gute!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020