Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Hatte jemand auch Mensartigeschmerzen in der Frühschwangerschaft?
no avatar
   Juli87
Status:
schrieb am 06.10.2014 13:10
Hallo,

bei mit ist das positiv noch ganz ganz frisch. Also gerade mal im Blut festgestellt und am Schwangerschaftstest.
Wäre jetzt bei 4+2, liege mit Überstimmulation im Krankenhaus, hatte an PU+12 einen HCG von 116.
Von der Überstimmu ruhe ich mich auch langsam aus, aber seit gestern habe ich schmerzen wie bei der Mens, teilweise richtig schlimm mit Schweißausbrüchen und Übelkeit.
Die im Krankenhaus sagen abwarten, wenn der HCG steigt dann sind die Schmerzen normal.
Mache mir Sorgen, das alles vorbei ist. .
Kann mich jemand beruhigen?

Lg


  Re: Hatte jemand auch Mensartigeschmerzen in der Frühschwangerschaft?
avatar    Jadestern
Status:
schrieb am 06.10.2014 13:13
Das ist wirklich nichts Seltenes. Habe ich in beiden Schwangerschaft gehabt. Das sind vor allem die Mutterbänder, die sich dehnen und die Gebärmutter, die sich verändert. Dein Körper stellt sich auf die Schwangerschaft ein. DieseSchmerzen/Druck werden dich die ganze FrühSS immer wieder begleiten.

Solltest du Blutungen bekommen oder dich sehr schlecht/Unsicher fühlen geh zum FA. Aber generell ist das wirklich normal smile

Herzlichen Glückwunsch! Das ist super


  Re: Hatte jemand auch Mensartigeschmerzen in der Frühschwangerschaft?
avatar    Glückskind :-)
Status:
schrieb am 06.10.2014 13:13
Es ist total normal! Das findest du auch durch googeln.


  Re: Hatte jemand auch Mensartigeschmerzen in der Frühschwangerschaft?
avatar    Mayson2005
Status:
schrieb am 06.10.2014 13:20
Hallo,

ich hatte auch Mensschmerzen und dachte jeden Moment die Pest tritt ein. Zum Einen hast du jetzt eine hormonelle Umtellung im Körper und zum Anderen liegst du bereits mit einer Überstimu im KH. Deine Eierstöcke sind stark vergrößert und tuen auch ihren Teil dazu bei. Glaub an dich und deinen Bauchbewohner.

Alles Gute für dich.

Liebe Grüße

Mayson


  Werbung
  Re: Hatte jemand auch Mensartigeschmerzen in der Frühschwangerschaft?
no avatar
   Sonja1234
schrieb am 06.10.2014 14:25
Mach dir keine Sorgen. Ich hatte auch mensartige Schmerzen, sogar schlimmer als normal.

Gute Besserung
Sonja


  Re: Hatte jemand auch Mensartigeschmerzen in der Frühschwangerschaft?
no avatar
   scarlett80
Status:
schrieb am 06.10.2014 21:50
Ich hatte bis zur 9woche immer wieder mensartige schmerzen und 2 x sogar zum zeit Punkt der mens Blutungen. Bin heute in der 26 ssw. Man sagte mir das es von den mutterbänder kommen würde.


  Re: Hatte jemand auch Mensartigeschmerzen in der Frühschwangerschaft?
no avatar
   Marieke
schrieb am 07.10.2014 08:16
Ich habe heute (SSW 29) noch immer wieder mal ein Ziehen, als würde meine Tage je Minute eintreffen. Das sind die Mutterbänder und völlig normal.


  Re: Hatte jemand auch Mensartigeschmerzen in der Frühschwangerschaft?
avatar    Krabbenmama
schrieb am 07.10.2014 10:34
Hatte das auch von Anfang an und teilweise jetzt immer noch. Vor allem, wenn die Gebärmutter stark wächst.

Gute Besserung & herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft knuddel




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020