Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  ****** Januar-Piep in der 39. KW ******
no avatar
   Hummeline76
Status:
schrieb am 22.09.2014 09:27
Guten Morgen liebe Januarlies,

uns Dreien geht es gut.
Die werdende Mama hat leider etwas mit Wassereinlagerungen zu kämpfen.
Ich kann seit über einer Woche mit dem linken Fuß nicht mehr richtig auftreten. Und morgens sind meine Finger geschwollen und steif.
Morgen kommen meine Handgelenksschienen - hoffe da dann auf baldige Besserung.
Und dann trinke ich fleißig Brennesseltee (Empfehlung der Hebamme) und wenn es nicht besser wird will sie noch Fußreflexonenmassage machen.

Am Donnerstagmorgen haben wir Termin zum Doppler, reine Kontrolle.
VUs habe ich jetzt schon alle zwei Wochen und in vier Wochen dann mit CTG.

Morgen habe ich einen Beratungstermin beim Landratsamt wegen Elterngeld - und zeit. Bin gespannt. Muss heute noch unsere ganzen Verdienstbescheinigungen in einen Ordner ablegen, den nehme ich dann mit.

Hoffe Euch geht es auch allen gut und ihr geniesst eure Schwangerschaft.

Ich wünsche eine schöne Woche mit nur tollen Erlebnissen.

LG Hummeline


  Re: ****** Januar-Piep in der 39. KW ******
no avatar
   Jascha
Status:
schrieb am 22.09.2014 09:48
Guten Morgen!

@Hummeline: Drück dir die Daumen, dass die Einlagerungen wieder weggehen. Auf die Idee mit der Beratung beim Landratsamt bin ich noch gar nicht gekommen. Achso! Kannst sehr gerne erzählen, ob es sich gelohnt hat.

@me: Alles ganz gut bei uns. Seit letzter Woche zwickt der Rücken, wenn ich länger laufe, gestern sogar einfach so. Mir ist auch wieder öfter flau oder ein bisschen übel. Aber mein Freund, der Fencheltee, bekommt das meist ganz gut wieder hin.
Am Wochenende habe ich angefangen mich über Heizstrahler (grad bei unseren Frühchen sinnvoll, habe ich gedacht, oder?) und Fieberthermometer zu informieren. Macht mich noch ganz verrückt, weil ich einfach keine Erfahrung habe, was man braucht. In anderen Gebieten kann ich logisch rangehen, aber hier... ne.. Habt ihr vielleicht einen Tipp?
Ansonsten darf/muss ich diese Woche noch zum Zuckertest antreten.

Liebe Grüße an alle und eine gute Woche!


  Re: ****** Januar-Piep in der 39. KW ******
no avatar
   LaGuNaLaI
Status:
schrieb am 22.09.2014 10:07
Gumo Mädels ,

#Hummeline hofft hilft die Schiene und du bekommst Abhilfe ....

@Jascha viel Glück beim zuckertest ist es der OGTT test ? Der große ?

@me mit fällt auf ich muss unbedingt meine Signatur mal aktuallisieren....

Uns geht's gut keine Beschwerden soweit und fiebere den 30.9 entgegen zum us im kh , mit dem neuen gerät autofahren

Am Samstag war ich in der Stadt für die 2 Mäuse bissel Kleidung ...uff als wenn ich ein Marathon getätigt habe so erschöpft war ich aber egal . Dann zähl ich die tage bis mein Schatz ganz bei uns ist und wir das zimmer renovieren können und kiwa kaufen sowie die Möbel und dann auch einrichten .

Wünsche euch noch ein schönen Wochenstart .....

Lg


  Re: ****** Januar-Piep in der 39. KW ******
no avatar
   sunshining
schrieb am 22.09.2014 10:15
Guten Morgen,

oh nee, Wassereinlagerungen sind doof. Hoffe es wird bald besser liebe Hummeline,

@Jascha: Wir haben bisher noch nie einen Heizstrahler gebraucht. Allerdings hatte ich weder Frühchen noch ein Winterbaby bisher.
Ich habe so viele SS-Zeitschriften gelesen und da gab es immer gute Tipps für die Erstlingsausstattung. Also einfach beschreiben was man so fürs Baby benötigt. Kannst es ja auch googeln. Fieberthermometer ist immer am besten eins mit dem Du im Po messen kannst. Die fürs Ohr sind dann bei größeren Kinder praktisch, aber einfach nicht so genau wie im Po. Alles Gute für den Zuckertest.

@me: Mir geht es ganz gut. Sogar die Symphyse hält sich im Hintergrund. Hatte die Woche deutlich weniger Schmerzen. Nächste VU ist am 1. Oktober und am Mittwoch nächster Termin bei der Diabetologin. Ich vermute, dass ich nun mehr Insulin spritzen muss. Die Nüchternwerte sind zu oft knapp unter 100. Einmal sogar bei 102. Bisher spritze ich ja nur 6 EH abends. Wird sich wohl auf 8 erhöhen. Beim Kleinen haben mir die gesamte Schwangerschaft 6 EH gereicht.

Ich hoffe es klappt, dass wir diese Woche endlich anfangen zu renovieren. Da ist noch so viel zu tun. Mir wird übel wenn ich daran denke. Unser Schlafzimmer ist schon auf dem Sperrmüll gelandet. So haben wir zumindest ein Zimmer schon fast leer. Da kann man dann mit renovieren beginnen.

So, wünsche Euch allen eine wundervolle Woche und möglichst keine Wehwehchen.

LG
sunshining


  Werbung
  Re: ****** Januar-Piep in der 39. KW ******
avatar    Mayson2005
Status:
schrieb am 22.09.2014 10:19
Hallo zusammen,

@ Wassereinlagerungen und steife Gelenke: Das kenn ich, die Hände kann ich am Morgen gar nicht mehr schließen.

@ Wärmelampe und Thermometer: Wir werden auch einen Heizstrahler kaufen, von Reer, welchen man hinstellen kann. So bin ich damit auch etwas mobiler und wir müssen ihn nicht fest schrauben. Zum Thermometer, am besten zum Rektalen messen, also ein normales Digitales würde ich empfehlen. Alle anderen sind zu ungenau.

@ shopping Marathon: man glaubt es nicht, aber das ist echt anstrengend. Zumal wir ja auch noch doppelt denken müsen smile

@ me: nicht wirklich was neues. Die Beiden strampeln nun schon echt mächtig.


LG

Mayson


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.09.14 10:23 von Mayson2005.


  Re: ****** Januar-Piep in der 39. KW ******
no avatar
   Grete17
Status:
schrieb am 22.09.2014 11:11
Wassereinlagerungen scheinen echt fies zu sein, ich bin dankbar, dass ich bisher verschont bin.

Einen Heizstrahler werden wir auf jeden fall besorgen, es sind halt winterbabys und so kann man sie dann auch schön auf dem Wickeltisch bekuscheln und auch mal massieren.
Wie die anderen schon geschrieben haben ist ein digitales Thermometer zum rektal messen anfangs am besten.

Sonst geht's mir erstaunlich gut, ich halte mich an das schonprogramm ( dementsprechend sieht das Haus aus). Nachts schlafe ich unglaublich schlecht und liege manchmal über stunden wach. Verwunderlicherweise bin ich tagsüber aber auch nicht müde.
Gestern waren wir auf einem zwillingsbasar, das war lustig. Alles gabs immer in doppelter Ausführung.

Morgen ist wieder VU, mit großem OGTT und auch doppler wird wieder gemacht. Ich hoffe sehr, dass alles in Ordnung ist, ich werde dann berichten.

Lg Grete


  Re: ****** Januar-Piep in der 39. KW ******
no avatar
   fabmon
Status:
schrieb am 22.09.2014 11:29
Hallo Ihr Lieben,

@wassereinlagerungen, habe ich gott sei dank noch nicht.. dafür habe ich seit gestern stark mit Sodbrennen zu tun.. und bekomm das einfach nicht in Griff... ganz dolle doof...

@Wärmelampe und Termometer: Ich habe so ein Termometerset gekauft... weil ich ne Internetseite ausprobieren wollte und das war mein Testkauf. Da war einmal ein normales für den Popo bei und dann noch eins am Schnuller... ich weiß die sind nicht so genau... aber war halt so nen Set. Zusätzlich war auch noch ein Termometer fürs Badewasser bei... und daher hab ich das genommen. Die Wärmelampe ist auf meiner Wunschliste mit drauf zum schenken. Mal sehen ob ich eins bekomme... und wenn nicht bin ich mir noch nicht ganz sicher ob ich dann eins alleine kaufe. Ich bin da auch noch sehr unentschlossen...

@Shopping... ich halte mich noch sehr zurück. war bisher erst 2 mal richtig schauen und habe noch recht wenig an Klamotten gekauft.. aber ja... es ist echt anstrengend... ich athme dann immer wie so nen Büffel!

@me bis auf dieses olle Sodbrennen, geht es mir eigentlich ganz gut. Ich habe ja aber auch den Stress von arbeit nicht mehr.. ich denke daher bin ich so entspannt. eine Freundin von mir ist auch schwanger und bekommt 10 Tage nach mir... rein rechnerisch... wenn man sich dann so vergleicht... schon komisch wie unterschiedlich man doch ist. Ich bin nicht der mensch der gerne sachen auf dem letzten drücker macht... daher ist mein Zimmer schon voll renoviert... und sogar die Gardine ist bereits dran... wenn jetzt Mittwoch die Möbel kommen, dann ist es schon fast fertig... meine Freundin hingegen hat gerade mal geschafft ihren Schreibtisch bisher aus dem Zimmer zu räumen. Sie hat weder das Zimmer leer noch sich mit den Möbelkauf auseinander gesetzt... ich find beides nicht schlimm.. der eine ist da spontaner und der andere ein Planer... aber man merkt gerade in der schwangerschaft wie unterschiedlich man doch so ist... Find ich irgendwie total spannend sowas mitzubekommen.

Ich hab euch mal nen Bildchen von dem leeren Zimmerchen angehangen.

Und dann war ich mal mit meiner schwester unterwegs... daher auch mal nen aktuelles Foto von mir smile





  Re: ****** Januar-Piep in der 39. KW ******
avatar    Mayson2005
Status:
schrieb am 22.09.2014 12:02
@ fabmon: versuch es mit einem Esslöffel Senf. Ich hatte letzte Woche auch ganz wiederliche Sodbrennen. Habe eine EßL. Senf gegessen, es hat wirklich geholfen.

LG

Mayson


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.09.14 12:03 von Mayson2005.


  Re: ****** Januar-Piep in der 39. KW ******
no avatar
   Berghutze_Fredda
Status:
schrieb am 22.09.2014 12:03
Hallo ihr Lieben,

Piepe später! Hab nur mit Erschrecken gelesen, dass Hummeline Brennesseltee trinkt.

Liebe Hummeline,

Mach das bitte bitte nicht. In der Schwangerschaft darf man das nicht und schon gar nicht fleißig! Ich kann verstehen, wenn du lieber auf deine Hebamme hörst, als auf irgendeine aus dem Forum, daher informiere dich bitte bei den Gestose Frauen über geeignete Maßnahmen zur Wasservermeidung. Brennesseltee sowie ALLE klassischen Entwässerungstipps können in der Schwangerschaft übel enden: Präeklampsie.

Gegen Wassereinlagerungen hilft:
Schwimmen
Salzreich essen (klingt paradox. Ist bei den Gestosefrauen nachzulesen)
Bäder in Meersalzwasser
Thrombosestrümpfe
Viel trinken

LG

Fredda, die in der Schwangerschaft mit dem Süßling auch erst klassisch entwässert hat und bei der es dadurch schlimmer wurde. Dann bekam ich hier den Tipp mit den Gestosefrauen.


  Re: ****** Januar-Piep in der 39. KW ******
no avatar
   sunshining
schrieb am 22.09.2014 12:35
Genau den Gedanken hatte ich auch Fredda. Aber ich habe erst Mal nichts zu geschrieben, da ich mir total unsicher war und abgewartet habe ob es jemand genau weiß. Gut, dass Du es jetzt erwähnst.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.09.14 12:46 von sunshining.


  Re: ****** Januar-Piep in der 39. KW ******
avatar    Fanny1982
Status:
schrieb am 22.09.2014 12:36
Hallo,

ich habe Morgen grossen Ultraschall und bin gespannt ob alles in Ordnung ist.

Wassereinlagerungen habe ich keine aber dafür das Gefühl Krampadern zu bekommen. Werde morgen fragen. Hatte in den letzten Wochen immer 45 h auf Arbeit und den ganzen Tag auf den Füssen. Mein Chef ist nicht da und das noch die nächsten 2 Wochen. Glaube lange halte ich das so nicht mehr durch

Melde mich Morgen nach dem Termin winkewinke


  Re: ****** Januar-Piep in der 39. KW ******
avatar    WhiteSheep
Status:
schrieb am 22.09.2014 13:04
Huhu meine Lieben,
bei mir ist alles top.

@Wassereinlagerungen: Bisher habe ich sie glücklicherweise nicht. In meiner Anorexia-Zeit hatte ich das mal ganz fies. Von daher bin ich froh, wenn mir das erspart bleibt.

@Sodbrennen: Auch davon bin ich verschont smile

Hoffe aber, dass es allen, die unter einem oder beidem leiden bald besser geht und sie wirksame Mittelchen finden :S

@Fieberthermometer und Heizstrahler: Müssen es spezielle Babythermometer sein oder reicht so ein Standarddigitales-Ding, dass man rektal, oral, vaginal, fast überall nutzen kann? Und braucht man einen Heizstrahler? O.o Ich bin so ahnungslos xD Ich hoffe bei vielen Sachen einfach, dass meine Eltern die noch von mir übrig haben oder ich sie von den Cousins meines Freundes geliehen/ geschenkt bekomme. Achja: holt ihr euch eine Wickelkommode? Ich habe das Gefühl, ich werde die gar nicht nutzen. Ob ich immer ins Kinderzimmer renne zum wickeln? Hm...

@me: Mein nervender Untermieter, Gast, was auch immer ist jetzt endlich wieder weg. Das heißt ich habe die Wohnung für mich und das Kinderzimmer ist endlich unbewohnt :D Also kann ich endlich mit den Wänden weiter machen. Da müssen die gelben Streifen nochmal nachgezogen werden. Legt ihr eigentlich alle einen Teppich ins Kinderzimmer? Mein Freund ist Hausstauballergiker und ich musste lange kämpfen bis ich den Teppich im Wohnzimmer (laufe doch so gerne barfuß herum) und 2 Bettvorleger durch hatte. Kinderzimmer wird der nächste "Kleinkrieg".
Diese Woche muss ich 2x in meine alte Heimat zurück. Habe am Samstag erfahren, dass eine Freundin mit nur 26 Jahren nach 4 Jahren langer Krankheit verstorben ist. Es war zwar abzusehen, aber trotzdem war ich schockiert. Immerhin ist das Wochenende dann erfreulicher. Mein Cousin heiratet smile Ab Januar wollen sie dann auch mit den Kinderkriegen beginnen. Dann bin ich nicht mehr die einzige in der Familie ^^

Zwischen den beiden Terminen liegt dann noch die VU mit kleinem oGTT. Mal gucken, was das gibt. Wurde letzte Woche mit Kuchen fast gemästet und es ist immer noch da... Aber der Termin ist auch die Gelegenheit, mal meine "Schlafprobleme" anzusprechen. Und zwar klappt das mit dem Drehen nicht mehr so ganz. Gut, ich brauche ein wenig Anlauf dafür, aber meist tut der Bauch dabei auch weh. Lageveränderungen sind also etwas schmerzhaft. Ich meine mich auch morgens daran erinnern zu können, dass der Bauch ab und an nachts auch hart wird. Tagsüber habe ich das nie *verwirrt*. Mal schauen was meine FA so dazu sagt.

Wenn ich von der Couch aufstehen will und ungünstig liege, hilft mir mein Freund hoch und gibt mir Schwung. Dann lacht er mich aus und bezeichnet mich als "Wente". Naja, ich hatte ihm mal erklärt, was eine Wente ist. Bin ich also selbst schuld xD Gestern hat er das erste mal Luna treten gefühlt. Nach 5 Minuten nichts spüren wollte er aufgeben, obwohl sie ein paar mal genau seine Hand getroffen hatte. Da musste ich ihm erstmal erklären, dass es nur leichte Dellen sind. Ich weiß auch nicht, was er dachte, was sie für Beulen treten kann. Anschließend hat er es aber geschafft, sie auch ohne meine Ansage: "Da hat sie hingetreten" zu fühlen. ^^
Schon niedlich.

So, das war es wieder von mir. Macht doch mal alle mehr Bauchbilder smile Ich schaue doch so gerne, wie sich eure Bäuche entwickeln.
Liebe Grüße
dat maeh smile


  Re: ****** Januar-Piep in der 39. KW ******
no avatar
   LaGuNaLaI
Status:
schrieb am 22.09.2014 13:38
Zitat
Mayson2005
Hallo zusammen,

@ Wassereinlagerungen und steife Gelenke: Das kenn ich, die Hände kann ich am Morgen gar nicht mehr schließen.

@ Wärmelampe und Thermometer: Wir werden auch einen Heizstrahler kaufen, von Reer, welchen man hinstellen kann. So bin ich damit auch etwas mobiler und wir müssen ihn nicht fest schrauben. Zum Thermometer, am besten zum Rektalen messen, also ein normales Digitales würde ich empfehlen. Alle anderen sind zu ungenau.

@ shopping Marathon: man glaubt es nicht, aber das ist echt anstrengend. Zumal wir ja auch noch doppelt denken müsen smile

@ me: nicht wirklich was neues. Die Beiden strampeln nun schon echt mächtig.


LG

Mayson

Mayson da sagte was und ich war nur in 2 Geschäften ...unglaublich !! Schatz meinte du machst nur noch online shopping oder ich geh alleine ....traurig aber gut bevor Kreislauf mäßig noch was passiert ist es besser .

Wegen meinen Namen was du letzte Woche geschrieben hast wie ich darauf kam oder was er bedeutet . Die blaue Lagune kennst den Film ? Und ich hab damals mal in Yahoo canasta gespielt richtig mit Tuniere und mir viel damals kein Name ein und das was im Sinn kam war laguna und lai ist eigentlich von meiner email Adresse die ersten 3 Buchstaben laila. So kam dann Lagunalai zu Stande

@hummeline was noch helfen könnte sind kalte Fußbäder und schusslersalze mussten 7 und 8 sein wenn ich mich recht erinnere .

Lg


  Re: ****** Januar-Piep in der 39. KW ******
no avatar
   Jascha
Status:
schrieb am 22.09.2014 14:03
@all: Danke für eure Meinung. Ist interessant, ich hätte eher zu einem ein-Sekunden-Messgerät tendiert, weil sie da nicht so lange still halten müssen. Aber die Genauigkeit ist wichtiger, das stimmt schon.

@WhiteSheep: Bei uns wird es eine Wickelkommode geben. Zuerst wollten wir auch keine, aber als sich die Anzahl des Nachwuchses verdreifacht hat, dachte ich mir, dass es für den Rücken vielleicht doch besser ist. Wir nehmen aber eine, die wir später noch als normale Kommode benutzen könnten.


  Re: ****** Januar-Piep in der 39. KW ******
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.09.2014 15:32
Hallo, stelle mich auch mal kurz vor: Ich bin wukima, die kleine Hexe ist nun 2,5 Jahre und ist nicht in Betreuung. Mann gibt es auch noch, er arbeitet mittlerweile von zu Hause aus. Nr.2 soll Ende Januar kommen... seit letzter Woche wissen wir - es wird wieder ein Mädchen.
Nr.1 nimmt mich völlig in Beschlag, in der ersten Schwangerschaft war ich gerne hier im SS-Forum, Computer geht ganz wenig und wenn, dann arbeite ich. Betreuung von der Kleinen für die Geburt und Haushaltshilfe muss ich noch organisieren, mein Mann hat noch nicht frei, erst Mitte Februar.
Spürt ihr die Füßchen schon überall? Ich merke sie immer unten... das war bei der kleinen Hexe auch so, sie hat sich nicht gedreht und lag bis zum Ende in Steißlage.
Geht ihr alle zum OGTT? Ich sollte jetzt Termin ausmachen... Außer mein Alter (Baujahr 80) gibt es aber keinen Grund und morgens so lange nüchtern mit der kleinen Hexe zum Arzt, finde ich nicht supi.
Lasst ihr alle CTG schreiben oder gibt es auch jemanden hier, der das nicht machen lässt?

LG und gute Schwangerschaft an alle!
Eure wukima




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020