Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Nach 5 FG schwanger Fragen zur passiven Immu
no avatar
   Paulaschnief
schrieb am 15.09.2014 14:16
Hallo zusammen,


nach fünf Fehlgeburten in den letzten 3 Jahren bin ich nun in der 4. Woche schwanger.
Juchu! Ich habe Angst und freue mich.

Morgen muss ich in die Uniklinik zur Vorstellung und zur Absprache der passiven Immunisierung, die ab jetzt bei mir gemacht werden soll,

Hat jemand Erfahrungen mit der passiven Immunisierung? Wie lange dauert das Verfahren zeitlich pro Sitzung und wie oft in der Woche muss ich dort hin? Die Immusoll jetzt bis zur 12 Woche erfolgen, das weiß ich schon.
Morgen hat der Prof von 4-5Stunden Aufenthalt mit vielen Wartezeiten gesprochen.


Ich bin aufgeregt, ängstlich und nervös!


Im Oktober wollten wir eigentlich Urlaub machen. Kann ich diesen wohl trotzdem machen?


Ich bin froh, dass die Krankenkasse für die passive Immu. und die Kosten aufkommt, das nimmt schon mal eine Sorge.

Nun heißt es Daumen drücken, dass bei diesem Versuch alles gut geht.


Herzliche Grüße Paula


  Re: Nach 5 FG schwanger Fragen zur passiven Immu
avatar    La esperanza**
Status:
schrieb am 15.09.2014 22:45
Erstmal herzlichen Glückwunsch und eine problemlose Schwangerschaft.

Sollst du Infusionen bekommen?
Also Intralipid oder IVIGs?

Wie ist die Immubei dir begründet also welche Werte passen nicht?


  Re: Nach 5 FG schwanger Fragen zur passiven Immu
avatar    ^^GrueneGurke^^
Status:
schrieb am 16.09.2014 15:38
Wurde schonmal die Gerinnung abgeklaert?


  Re: Nach 5 FG schwanger Fragen zur passiven Immu
avatar    Krabbenmama
schrieb am 16.09.2014 16:54
Um dir genaueres sagen zu können, müssten wir noch wissen, welche Art der passiven Immunisierung geplant ist. Vermutlich IVIG?

Ich bekomme Intralipid, damit muss man aber vor Eintritt einer Schwangerschaft beginnen, das kann es bei dir also eigentlich nicht sein.

Auf jeden Fall: viel Glück


  Werbung
  Re: Nach 5 FG schwanger Fragen zur passiven Immu
no avatar
   Paulaschnief
schrieb am 18.09.2014 07:00
Guten Morgen,


ich bekomme Immunglobuline. Gibt es da noch weitere Differenzierungen?
Dann muss ich nochmal nachfragen.


Der Aufenthalt in der Klinik hat mehr als 7 Stunden gedauert. Mir wurden fast 300mg von dem Zeug gaaaanz laaaangsam in den Körper gepumpt smile


Im US ist eine Fruchthülle zu erahnen, ich muss am Montag erneut zur Vorstellung. HcG lag bei 350.

Tja, wie ist die pass. Immu. zu erklären?
Ich habe eine starke SD Unterfunktion, nehme 175 l-Thyroxin, alle anderen Untersuchungen haben ergeben, dass wir gesund sind. Haben drei FG untersuchen lassen können. 2 X Trisomie 22 und 1 x Triploedie 13. Es gibt keinen Zusammenhang, wir haben bereits zwei humangenetische Gutachten von uns.
In der Uniklinik wurde noch heraus gefunden, dass ein "Match Cross" Test gezeigt hat, dass sich unsere Gene ggf. zu ähnlich sind und deshalb der Embryo ggf. abgestoßen werden könnte.



Soweit.


Ich hoffe so sehr auf einen positiven Ausgang dieses Mal.
Habt ihr Ahnung und Erfahrungen mit der pass. Immu?

Drückt mir fest die Daumen!


Gruß Paula




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021